Gemeinsam ein Adventure Spiel entwickeln
ProblematikEinsame Senioren/Überalterung und IsolierungJugendliche ohne Vorbilder/keine homogene FamilienstrukturFehlende ...
Die zentrale Idee...Entwicklung eines 2D Point and Click Adventuresmit Visionaire Studio durch Jugendliche undSenioren
Gemeinsam ein Adventure Spiel entwickeln3 Monate15 Sitzungen1 Spiel
Simulation des Entwicklungsprozessesangelehnt an die agile Softwareentwicklung(SCRUM)Hohe Eigenverantwortungdurch „eigene ...
 Wie sieht unserZeitplan aus? Was ist unser Ziel? Welche Werkzeugewerden wir nutzen?Jetzt konkret…
Medienpädagogische Ziele:Intergenerativer DialogAufbau vonToleranz und AkzeptanzKreatives Artikulationsvermögenwecken/stär...
Die VorgabenDas Ziel:Ideen Die WerkzeugeZeit/Ablaufplan
Die Vorgaben2 Protagonisten:60+ Jahrebis 21 JahreKatastrophensituation
Wiki-System für die Spielhandlung,Rätsel, Orte, Charaktere, Infos uvm.Zentrale OrganisationsplatformDatenlager fürBilder, ...
SettingHandlungCharaktere OrteObjekte RätselWer?Was?Womit?Wo?
Projektpartnergesucht!MedienaffineJugendlicheSeniorenSchulenKünstlerJugendzentrenSeniorenresidenzenProjektmitarbeiter
Somnia
Somnia
Somnia
Somnia
Somnia
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Somnia

238 Aufrufe

Veröffentlicht am

Somnia Projektpräsentation

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
238
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
11
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Somnia

  1. 1. Gemeinsam ein Adventure Spiel entwickeln
  2. 2. ProblematikEinsame Senioren/Überalterung und IsolierungJugendliche ohne Vorbilder/keine homogene FamilienstrukturFehlende Medienkompetentz/Entwicklung von kritischemBewusstsein
  3. 3. Die zentrale Idee...Entwicklung eines 2D Point and Click Adventuresmit Visionaire Studio durch Jugendliche undSenioren
  4. 4. Gemeinsam ein Adventure Spiel entwickeln3 Monate15 Sitzungen1 Spiel
  5. 5. Simulation des Entwicklungsprozessesangelehnt an die agile Softwareentwicklung(SCRUM)Hohe Eigenverantwortungdurch „eigene Ressorts“der TeilnehmerProjektleitungin der Rolle des PublishersOffene, partizipative Strukturend.h. Einbindung von Freunden,bestehenden CommunitiesEinbindung externer Recourcenz.b. Künstler, Berater etc.evtl. unterstützendeFinanzierung durch Crowdfunding
  6. 6.  Wie sieht unserZeitplan aus? Was ist unser Ziel? Welche Werkzeugewerden wir nutzen?Jetzt konkret…
  7. 7. Medienpädagogische Ziele:Intergenerativer DialogAufbau vonToleranz und AkzeptanzKreatives Artikulationsvermögenwecken/stärkenAufbrechenvon Rollenstereotypenspielerischer Umgang mit demComputerAbbau von VorurteilenFähigkeiten und Interessen(wieder) entdeckenNeue Programme kennenlernenund NutzenUmgang mit EntwicklertoolsBerufsorientierungErlangen vonVermittlungskompetenz
  8. 8. Die VorgabenDas Ziel:Ideen Die WerkzeugeZeit/Ablaufplan
  9. 9. Die Vorgaben2 Protagonisten:60+ Jahrebis 21 JahreKatastrophensituation
  10. 10. Wiki-System für die Spielhandlung,Rätsel, Orte, Charaktere, Infos uvm.Zentrale OrganisationsplatformDatenlager fürBilder, Videos,Visionaire ProjektdatenEntwicklungsumgebungfür AdventurespieleZusammenarbeit, Texte,Umfragen uvm…Die Werkzeuge
  11. 11. SettingHandlungCharaktere OrteObjekte RätselWer?Was?Womit?Wo?
  12. 12. Projektpartnergesucht!MedienaffineJugendlicheSeniorenSchulenKünstlerJugendzentrenSeniorenresidenzenProjektmitarbeiter

×