Goldbach Audience Austria | Smart-TV Effects

1.699 Aufrufe

Veröffentlicht am

Studie zum Thema Smart-TV Nutzung

Veröffentlicht in: Marketing
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.699
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
442
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
22
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Goldbach Audience Austria | Smart-TV Effects

  1. 1. © 2014 Goldbach Audience Austria GmbH 1 Studie zur Smart-TV Nutzung in Deutschland und Österreich Smart-TV Effects 2014-II
  2. 2. © 2014 Goldbach Audience Austria GmbH 2 TOMORROW FOCUS Media und Goldbach Audience | Smart-TV Effects 2014-II Smart-TV Effects | Agenda Studiendesign Allgemeine Fernsehnutzung Ausstattung der Smart-TV Besitzer Internetnutzung mit dem Smart-TV Typologie der Smart-TV Nutzer Key Findings
  3. 3. © 2014 Goldbach Audience Austria GmbH 3 >> Studiendesign
  4. 4. © 2014 Goldbach Audience Austria GmbH 4 Methode: Online Befragung im MindTake Online-Panel Befragungszeitraum: 10.10. - 29.10.2014 Stichprobengröße: n=1.642; repräsentativ für die österreichische Internet-Bevölkerung Smart-TV Besitzer: n=522 Methode: Onsite-Befragung im TFM Netzwerk (Zufallsauswahl) Befragungszeitraum: 10.10. - 09.11.2014 Stichprobengröße: n=5.595; repräsentativ für die deutsche Internetbevölkerung* Smart-TV Besitzer: n=1.377 Studiensteckbrief *Die getroffenen Aussagen zum Deutschen Markt beziehen sich auf die Nutzer des TOMORROW FOCUS Media Netzwerkes. Daraus können Tendenzaussagen über die deutsche Internetbevölkerung getroffen werden. TOMORROW FOCUS Media und Goldbach Audience | Smart-TV Effects 2014-II
  5. 5. © 2014 Goldbach Audience Austria GmbH 5 TOMORROW FOCUS Media und Goldbach Audience | Smart-TV Effects 2014-II Definition Smart-TV Ein SMART-TV ist ein internetfähiger Fernseher, mit dem man neben dem klassischen Fernsehprogramm auch Medien und Informationen aus dem Internet auf dem TV-Bildschirm nutzen kann.
  6. 6. © 2014 Goldbach Audience Austria GmbH 6 >> Allgemeine Fernsehnutzung
  7. 7. © 2014 Goldbach Audience Austria GmbH 7 Die tägliche TV-Nutzung unterscheidet sich kaum: 180 Minuten läuft der Fernseher im Durchschnitt Basis: DE n=5.595 (Fallzahl: 5.595 bzw. 4.802); AT n=1.641 (Fallzahl: 1.641 bzw. 1.569) Oktober 2014 TOMORROW FOCUS Media und Goldbach Audience | Smart-TV Effects 2014-II 85,8% besitzen einen Fernseher. …und sehen fast 3 Stunden täglich fern. …läuft der Fernseher an einem Wochenendtag. Ø 133 Min Ø 197 Min …werden durchschnittlich an einem Werktag vor dem TV verbracht 95,6% besitzen einen Fernseher. …und sehen fast 3 Stunden täglich fern. …läuft der Fernseher an einem Wochenendtag. Ø 139 Min Ø 196 Min …werden durchschnittlich an einem Werktag vor dem TV verbracht
  8. 8. © 2014 Goldbach Audience Austria GmbH 8 >> Ausstattung der Smart-TV Besitzer
  9. 9. © 2014 Goldbach Audience Austria GmbH 9 Die Verbreitung von Smart-TVs in Deutschland steigt an, in Österreich besitzt bereits jeder Dritte ein Gerät Basis: DE n=5.595 (Fallzahl: 4.802); AT n=1.641 (Fallzahl: 1.569) Oktober 2014; *Vergleich Smart-TV Effects 2013-I, Juni 2013 TOMORROW FOCUS Media und Goldbach Audience | Smart-TV Effects 2014-II „Ist Ihr Fernseher ein Smart-TV?“ 23,4% 26,4% 28,2% 0,0 5,0 10,0 15,0 20,0 25,0 30,0 35,0 40,0 20,5% 2013 2014-I 2014-II 33,3% 0,0 5,0 10,0 15,0 20,0 25,0 30,0 35,0 40,0 * 2013 2014-I 2014-II Im Vergleich zum Vorjahr ist der Smart-TV Besitz um 20,5 Prozent gestiegen: Es besitzen knapp 30% der deutschen TV-Besitzer einen Smart-TV. In Österreich sind es 33,3%.
  10. 10. © 2014 Goldbach Audience Austria GmbH 10 Der Smart-TV Markt wird weiter wachsen Basis: DE n=5.595 (Fallzahl: 2.816); AT n=1.641 (Fallzahl: 833) Oktober 2014 TOMORROW FOCUS Media und Goldbach Audience | Smart-TV Effects 2014-II Knapp ein Drittel der Befragten in Deutschland, die noch keinen Smart TV besitzen, planen im kommenden Jahr den Kauf. In Österreich sind es sogar über 50%. „Planen Sie den Kauf eines Smart-TVs innerhalb der nächsten 12 Monate?“ Angaben in % 6,9 24,6 68,5 0,0 10,0 20,0 30,0 40,0 50,0 60,0 70,0 80,0 Ja, sicher geplant Ja, vielleicht geplant Nein, kein Kauf geplant 11,5 47,3 41,2 0,0 10,0 20,0 30,0 40,0 50,0 60,0 70,0 80,0 Ja, sicher geplant Ja, vielleicht geplant Nein, kein Kauf geplant Σ= 31,5 Σ= 58,5
  11. 11. © 2014 Goldbach Audience Austria GmbH 11 >> Internetnutzung mit dem Smart-TV
  12. 12. © 2014 Goldbach Audience Austria GmbH 12 Basis: DE n=5.595 (Fallzahl: 1.980); AT n=1.641 (Fallzahl: 736) Oktober 2014; *Smart-TV Besitz: „Ja“ und „Weiß ich nicht“; **Vergleich Smart-TV Effects 2013-I, Juni 2013 TOMORROW FOCUS Media und Goldbach Audience | Smart-TV Effects 2014-II Smart-TV etabliert sich: Immer mehr Besitzer nutzen das Internet mit ihrem Smart-TV 27,1% 25,1% 20,4% der deutschen Smart-TV-Besitzer gehen mit ihrem Smart-TV aktiv online 2013 2014-I Smart-TV Besitzer* 2014-II 37,5% der österreichischen Smart-TV-Besitzer gehen mit ihrem Smart-TV aktiv online 2014-II 32,8% **
  13. 13. © 2014 Goldbach Audience Austria GmbH 13 Das Internet auf dem Smart-TV wird intensiv genutzt Basis: DE n=5.595 (Fallzahl: 513); AT n=1.641 (Fallzahl: 276) Oktober 2014 TOMORROW FOCUS Media und Goldbach Audience | Smart-TV Effects 2014-II Die Hälfte der Smart-TV–Internetuser ist mindestens mehrmals die Woche mit ihrem Smart-TV online. „Wie oft nutzen Sie das Internet mit Ihrem Smart-TV?“ Angaben in % 10,8 11,3 27,9 13,2 14,7 6,3 15,8 0,0 5,0 10,0 15,0 20,0 25,0 30,0 Mehrmals täglich Täglich Mehrmals die Woche Einmal die Woche Mehrmals im Monat Einmal im Monat Seltener Σ= 50,0 4,7 14,9 29,0 18,5 15,2 9,1 8,7 0,0 5,0 10,0 15,0 20,0 25,0 30,0 35,0 Mehrmals täglich Täglich Mehrmals die Woche Einmal die Woche Mehrmals im Monat Einmal im Monat Seltener Σ= 48,6
  14. 14. © 2014 Goldbach Audience Austria GmbH 14 Bisher werden auf dem Smart-TV vor allem Apps rund um Filme, Musik, TV und Nachrichten genutzt Basis: DE n=5.595 (Fallzahl: 281); AT n=1.641 (Fallzahl: 147) Oktober 2014 TOMORROW FOCUS Media und Goldbach Audience | Smart-TV Effects 2014-II …bereits genutzt 63,1 52,1 50,5 49,8 46,1 42,3 38,4 25,6 22,1 18,8 16,4 Filme / Serien Apps bzw. VoD Apps Musik / Radio Apps Programm Apps Nachrichten Apps Wetter Apps Unterhaltungs Apps Foto und Video Apps Social Media bzw. Social TV Apps Sport Apps Bildungs Apps Spiele Apps 51,7 53,1 42,2 47,6 45,6 38,1 44,9 32,7 22,4 16,3 23,8 Filme / Serien Apps bzw. VoD Apps Musik / Radio Apps Programm Apps Nachrichten Apps Wetter Apps Unterhaltungs Apps Foto und Video Apps Social Media bzw. Social TV Apps Sport Apps Bildungs Apps Spiele Apps
  15. 15. © 2014 Goldbach Audience Austria GmbH 15 Mehr als die Hälfte der Nutzer findet Werbung in Smart-TV Apps in Ordnung Basis: DE n=5.595 (Fallzahl: 281); AT n=1.641 (Fallzahl: 147) Oktober 2014 TOMORROW FOCUS Media und Goldbach Audience | Smart-TV Effects 2014-II 55,5 40,8 33,5 32,7 31,2 34,8 Bei kostenlosen Apps ist es in Ordnung, wenn sich die Angebote über Werbung finanzieren Animierte Bild-/ Graphikwerbung fällt mir am ehesten auf Wenn die Werbung farblich auf die App abgestimmt ist, ist sie weniger störend Die Werbung in den Smart TV Apps stört mich weniger als im TV Programm Werbung auf der App Startseite finde ich akzeptabel Wenn das beworbene Produkt interessant ist, stört mich die Werbung in den Apps weniger „Was denken Sie allgemein über den Einsatz von Werbung in Smart-TV Apps?“ Top 2, Angaben in % 67,3 57,8 51,7 40,1 39,5 40,1 Bei kostenlosen Apps ist es in Ordnung, wenn sich die Angebote über Werbung finanzieren Animierte Bild-/ Graphikwerbung fällt mir am ehesten auf Wenn die Werbung farblich auf die App abgestimmt ist, ist sie weniger störend Die Werbung in den Smart TV Apps stört mich weniger als im TV Programm Werbung auf der App Startseite finde ich akzeptabel Wenn das beworbene Produkt interessant ist, stört mich die Werbung in den Apps weniger
  16. 16. © 2014 Goldbach Audience Austria GmbH 16 >> Typologie der Smart-TV Nutzer
  17. 17. © 2014 Goldbach Audience Austria GmbH 17 …ist männlich (66,7%) und häufig zwischen 20 und 39 Jahre alt (50,2%) ….gehört zu der Gruppe der Early-Adopters, da er unter seinen Bekannten gerne neue Technologien ausprobiert (68,5%) ….ist meistens Wortführer in einer Gesprächsrunde (54,3%) und sieht sich als Individualisten (74,9%) …ist berufstätig (74,2%) und hat eine hohen Schulabschluss (63,3 Matura oder Universität). …verfügt über ein überdurchschnittlich hohes Haushaltsnettoeinkommen (34,8% 3.000€ und mehr) ….ist mehrmals täglich online und verwendet überdurchschnittlich viel das mobile Internet mit seinem Smartphone (79,8%) oder seinem Tablet (58,4%) …ist männlich (58,9%) und häufig zwischen 30 und 49 Jahre alt (43,9%) ….gehört zu der Gruppe der Early-Adopters, da er unter seinen Bekannten gerne neue Technologien ausprobiert (64,3%) ….ist meistens Wortführer in einer Gesprächsrunde (49,2%) und sieht sich als Individualisten (66,6%) …ist berufstätig (65,6%) und hat eine hohe berufliche Stellung. …verfügt über ein überdurchschnittlich hohes Haushaltsnettoeinkommen (31,5% 3.000€ und mehr) ….ist mehrmals täglich online und verwendet überdurchschnittlich viel das mobile Internet mit seinem Smartphone (69,4%) oder seinem Tablet (45,6%) Der typische aktive Smart-TV Nutzer… Basis: DE n=5.595 (Fallzahl: 513); AT n=1.641 (Fallzahl: 276) Oktober 2014 TOMORROW FOCUS Media und Goldbach Audience | Smart-TV Effects 2014-II
  18. 18. © 2014 Goldbach Audience Austria GmbH 18 >> Key Findings
  19. 19. © 2014 Goldbach Audience Austria GmbH 19 TOMORROW FOCUS Media und Goldbach Audience | Smart-TV Effects 2014-II Key Findings der Studie Die Internetnutzung mit dem Smart-TV scheint sich immer mehr zu etablieren. (D: +33 % im Vgl. zu 2013). Sie liegt aktuell bei 27%. In Österreich haben sogar 38% der Smart-TV Besitzer angegeben, dass sie mit ihrem TV-Gerät aktiv online gehen. Ein Drittel der österreichischen TV-Besitzer besitzen einen Smart-TV. In Deutschland sind es 28,2%. (+20,5% im Vgl. zu 2013). Der Smart-TV Besitz wird in den kommenden Jahren stark ansteigen. Über 50 % der TV-Besitzer in Österreich, die noch keinen Smart-TV besitzen, planen im kommenden Jahr den Kauf. In Deutschland sind 32%. Dabei ist die Hälfte der Smart-TV–Internetuser mind. mehrmals die Woche online auf dem Smart-TV unterwegs (AT: 48,6%).
  20. 20. © 2014 Goldbach Audience Austria GmbH 20 Basis: DE n=5.595 (Fallzahl: 5.595, 4.802, 1.980 bzw. 513); AT n=1.641 (Fallzahl: 1.641, 1.569, 736 bzw. 276); Oktober 2014 TOMORROW FOCUS Media und Goldbach Audience | Smart-TV Effects 2014-II Zusammenfassung 29,5% 33,3% 28,2% Smart-TV Besitzer 54,0% 54,0% 54,0% Smart-TV Apps Nutzer 29,9% 37,5% 27,1% Internetnutzer auf dem Smart-TV 88,0% 95,6% 85,8% TV Besitzer
  21. 21. © 2014 Goldbach Audience Austria GmbH 21 /Die an den Inhalten der Präsentation bestehenden Urheber- und Nutzungsrechte verbleiben vollständig bei der Goldbach Audience Austria GmbH. /Die Weitergabe der Präsentationsschrift an Dritte, sowie eine Veröffentlichung, Vervielfältigung, Verbreitung, Nachbildung oder sonstige Verwertung der präsentierten Ideen und Lösungen ist ohne vorherige Zustimmung der Goldbach Audience Austria GmbH nicht zulässig. /Werden die präsentierten Ideen und Lösungen nicht verwendet, so behält sich Goldbach Audience Austria GmbH das Recht vor, diese anderweitig zu verwenden. /© 2014 Alle Rechte vorbehalten © Copyright Goldbach Audience Austria GmbH
  22. 22. © 2014 Goldbach Audience Austria GmbH 22 GOLDBACH AUDIENCE Austria GmbH Laimgrubengasse 14 1060 Wien www.goldbachaudience.at Alle Infos aus einer Hand: online.austriamediatool.at Isabella Bauer, M.A. Group Product Manager Direkt: +43 1 370 88 08 882 isabella.bauer@goldbachaudience.at

×