SEO & Social Media                 - Warum Google Facebook liebt -September 2011             © 2011 etracker GmbH    1
Wer hier spricht     Björn Instinsky     Online Marketing Manager      bei der etracker GmbH     Zuvor bei dem Hamburge...
Agenda     Grundlagen SEO     Why and how Social Media matters     Beispiele in der Umsetzung     Q&ASeptember 2011   ...
Grundlagen SEO                                            SEA                                  SEA                        ...
Grundlagen SEO“Wir haben keine Chance bei Google vorne gelistet zu werden, da wir  kein “A“ als Anfangsbuchstaben im Unter...
Grundlagen SEO     Onpage Optimierung            Quellcode (Überschriften, Titel Tag, Meta Tag, etc.)            Conten...
Grundlagen SEO                 Technik: Website sowohl lesbar für Nutzer als auch crawlbar für                            ...
Grundlagen SEO                        http://www.seodiot.de/wp-content/uploads/2009/08/google-ranking-kriterien.gifSeptemb...
Why Social Media matters                                                                    “Social Media (letztendlich si...
How Social Media matters                                              Quelle: http://www.seo-united.de/blog/seo/einfluss-v...
How Social Media matters                                              Quelle: http://www.seo-united.de/blog/seo/einfluss-v...
How Social Media matters                                              Quelle: http://www.designbysoap.co.uk/how-can-you-  ...
Why Social Media mattersSeptember 2011         © 2011 etracker GmbH   13
Why Social Media matters                                                                  Zusätzlicher Traffic            ...
Why Social Media matters     Zielsetzung            SEO-Kampagne gezielt durch Social Media unterstützen (gezielte Kampa...
Why Social Media matters     Themen, die sich für einen Linkbait anbieten:            Aktuelle Diskussionen aufgreifen  ...
Beispiele in der UmsetzungSeptember 2011          © 2011 etracker GmbH   17
Case 1: Zalando Schuhflatrate     Zalando verloste eine Schuhflatrate: Auf 1 Jahr verteilt 12 Paare      Schuhe kostenlos...
Case 1: Zalando SchuhflatrateSeptember 2011          © 2011 etracker GmbH   19
Case 2: Heineken SpotSeptember 2011          © 2011 etracker GmbH   20
Case 3: HRS erfüllt WünscheSeptember 2011         © 2011 etracker GmbH   21
Case 3: HRS erfüllt WünscheSeptember 2011         © 2011 etracker GmbH   22
Case 4: notebooksbilliger.deSeptember 2011           © 2011 etracker GmbH   23
Case 4: notebooksbilliger.deSeptember 2011           © 2011 etracker GmbH   24
Why Social Media matters! 4 Antworten     Social Signals sind gut bewertbare Indikatoren für das      Nutzerverhalten   ...
Zum Abschluss     Kontakt:            Twitter: @etracker_com            Facebook: http://www.facebook.com/etracker     ...
Multi-Channel Marketing-Controlling                               Vielen Dank!www.campaign-control.com   etracker GmbH    ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

SEO & Social Media Barcamp Hamburg 2011

1.122 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.122
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
10
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

SEO & Social Media Barcamp Hamburg 2011

  1. 1. SEO & Social Media - Warum Google Facebook liebt -September 2011 © 2011 etracker GmbH 1
  2. 2. Wer hier spricht Björn Instinsky Online Marketing Manager bei der etracker GmbH Zuvor bei dem Hamburger SEO-Controlling-Tool Anbieter SEOlytics im Marketing und bei diversen Agenturen tätigSeptember 2011 © 2011 etracker GmbH 2
  3. 3. Agenda Grundlagen SEO Why and how Social Media matters Beispiele in der Umsetzung Q&ASeptember 2011 © 2011 etracker GmbH 3
  4. 4. Grundlagen SEO SEA SEA SEO Universal SearchSeptember 2011 © 2011 etracker GmbH 4
  5. 5. Grundlagen SEO“Wir haben keine Chance bei Google vorne gelistet zu werden, da wir kein “A“ als Anfangsbuchstaben im Unternehmensnamen tragen!“September 2011 © 2011 etracker GmbH 5
  6. 6. Grundlagen SEO Onpage Optimierung  Quellcode (Überschriften, Titel Tag, Meta Tag, etc.)  Content (Text, Bilder, Videos)  Seitenstruktur (Navigation, Klicktiefe, etc .)  Nutzungsdaten: CTR, Seitenaufrufe, Verweildauer, etc. Offpage Optimierung  Externe Verlinkung (Backlinks)  Externe Umgebung der eigenen Domain (Bad Neighborhood)September 2011 © 2011 etracker GmbH 6
  7. 7. Grundlagen SEO Technik: Website sowohl lesbar für Nutzer als auch crawlbar für Suchmaschinen-Bots Content: Inhalt muss für Zielgruppe relevant sein Backlinks: Website muss von externen, vertrauensvollen Quellen empfohlen werdenSeptember 2011 © 2011 etracker GmbH 7
  8. 8. Grundlagen SEO http://www.seodiot.de/wp-content/uploads/2009/08/google-ranking-kriterien.gifSeptember 2011 © 2011 etracker GmbH 8
  9. 9. Why Social Media matters “Social Media (letztendlich sind es auch nur Links) ist neben dem Content mittlerweile der zweitwichtigste Rankingfaktor, normale Links rangieren nur noch auf Platz 3!“ Duane Forrester, Product Manager Bing Quelle: http://cdn.seomoz.org/images/factors/graph-future-of-search.pngSeptember 2011 © 2011 etracker GmbH 9
  10. 10. How Social Media matters Quelle: http://www.seo-united.de/blog/seo/einfluss-von- social-media-aktivitaten-auf-seo.htmSeptember 2011 © 2011 etracker GmbH 10
  11. 11. How Social Media matters Quelle: http://www.seo-united.de/blog/seo/einfluss-von- social-media-aktivitaten-auf-seo.htmSeptember 2011 © 2011 etracker GmbH 11
  12. 12. How Social Media matters Quelle: http://www.designbysoap.co.uk/how-can-you- improve-your-seo-with-social-media-links-infographic/September 2011 © 2011 etracker GmbH 12
  13. 13. Why Social Media mattersSeptember 2011 © 2011 etracker GmbH 13
  14. 14. Why Social Media matters Zusätzlicher Traffic Social Media über verlinkende als kurzfristiger Websites und Traffic Generator verbessertes Ranking in Suchmaschinen SMO + SEO = Kombination aus kurz- und langfristigem TrafficSeptember 2011 © 2011 etracker GmbH 14
  15. 15. Why Social Media matters Zielsetzung  SEO-Kampagne gezielt durch Social Media unterstützen (gezielte Kampagnen für Rubriken/ Unterseiten, die im Ranking gepusht werden sollen)  Social Media Kanäle helfen bei der viralen Verbreitung der Kampagne und dienen als Feedback-Kanal  Somit entsteht ein direkter Zuwachs von Traffic  Es werden Kommentare, Likes und vor allem Links von externen (interessanten) Quellen generiert, die auf die eigene Website verweisen und langfristig das Ranking der Domain oder spezifischen Unterseiten heben können. Durch den Einsatz von Social Media Monitoring Diskussion verfolgen und selbst auf Kommentare reagierenSeptember 2011 © 2011 etracker GmbH 15
  16. 16. Why Social Media matters Themen, die sich für einen Linkbait anbieten:  Aktuelle Diskussionen aufgreifen  Mehrwerte für Nutzer schaffen (Checklisten, Excel-Sheets, Tutorial Videos, Termine zusammenfassen, Tools, etc.)  Umfragen, Whitepapers  Fun, Humor im fachlichen Kontext   GEWINNSPIELESeptember 2011 © 2011 etracker GmbH 16
  17. 17. Beispiele in der UmsetzungSeptember 2011 © 2011 etracker GmbH 17
  18. 18. Case 1: Zalando Schuhflatrate Zalando verloste eine Schuhflatrate: Auf 1 Jahr verteilt 12 Paare Schuhe kostenlos bestellen Bedingung: Persönlichen Lieblingsschuh auf eigener Facebook- Fanpage zeigen oder Blogbeitrag darüber schreiben Folge: User suchen auf zalando.de nach Lieblingsschuh, verlinken Startseite und vor allem Produktunterseiten Facts: 4.000 relevante Links mit breiter Streuung, da die normalerweise nicht so einfach anzulinkenden Unterseiten ebenfalls gezielt verlinkt wurden 50.000 Suchergebnisse zu “Zalando + Schuh + Flatrate“September 2011 © 2011 etracker GmbH 18
  19. 19. Case 1: Zalando SchuhflatrateSeptember 2011 © 2011 etracker GmbH 19
  20. 20. Case 2: Heineken SpotSeptember 2011 © 2011 etracker GmbH 20
  21. 21. Case 3: HRS erfüllt WünscheSeptember 2011 © 2011 etracker GmbH 21
  22. 22. Case 3: HRS erfüllt WünscheSeptember 2011 © 2011 etracker GmbH 22
  23. 23. Case 4: notebooksbilliger.deSeptember 2011 © 2011 etracker GmbH 23
  24. 24. Case 4: notebooksbilliger.deSeptember 2011 © 2011 etracker GmbH 24
  25. 25. Why Social Media matters! 4 Antworten Social Signals sind gut bewertbare Indikatoren für das Nutzerverhalten Social Networks sind Traffic-Lieferanten Social Media ist ein Treiber für das Brandbuilding Social Media ist die Fast Lane zum Kunden - und zurückSeptember 2011 © 2011 etracker GmbH 25
  26. 26. Zum Abschluss Kontakt:  Twitter: @etracker_com  Facebook: http://www.facebook.com/etracker  Xing: http://www.xing.com/profile/Bjoern_InstinskySeptember 2011 © 2011 etracker GmbH 26
  27. 27. Multi-Channel Marketing-Controlling Vielen Dank!www.campaign-control.com etracker GmbH www.etracker.com Björn Instinsky Erste Brunnenstraße 1 Online Marketing Manager 20459 Hamburg Tel: +49 40 55 56 59 67 Germany Fax: +49 40 55 56 59 59 www.etracker.com instinsky@etracker.com September 2011 © 2011 etracker GmbH 27

×