ISLAMIC BANKING
KURZFASSUNG   STUDIE   2007
1
VORWORT

Der gegenwärtige Preiswettbewerb im Bankensektor fordert zum Denken auf.          Genau zu diesen Fragen bieten...
DIE STUDIE LIEFERT IHNEN                                                                            2
1 THEORETISCHE GRUND...
1 INFORMATIVES HINTERGRUNDWISSEN                                                                                          ...
1 INFORMATIVES HINTERGRUNDWISSEN                                                                                 4
+ ISLAM...
2 EMPIRISCHE ERHEBUNG   5
+ ERHEBUNGSDESIGN




                                      :: KURZ UND BÜNDIG
                 ...
2 EMPIRISCHE ERHEBUNG                                                                                                     ...
2 EMPIRISCHE ERHEBUNG                                                                                                     ...
2 EMPIRISCHE ERHEBUNG                                                                                                     ...
3 TYPOLOGIE                                                                     9
5 TYPEN VON MUSLIMEN IN ÖSTERREICH

5 Cl...
10

+ LESEN SIE                                                                    + IN DER GESAMTEN ISLAMIC BANKING STUDI...
11

+ UNSER HANDELN ORIENTIERT SICH AN IHREM ERFOLG!




                                                                 ...
12

+ BESTELLUNG




                                                                                                     ...
BESTELLUNG WEITERE STUDIEN
+




                                                                                         ...
+ Dr. Barbara Aigner
       Theaterplatz 5




                                                                           ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Islamic Banking_Kurzfassung

1.418 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Wirtschaft & Finanzen, Business
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.418
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
5
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
24
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Islamic Banking_Kurzfassung

  1. 1. ISLAMIC BANKING KURZFASSUNG STUDIE 2007
  2. 2. 1 VORWORT Der gegenwärtige Preiswettbewerb im Bankensektor fordert zum Denken auf. Genau zu diesen Fragen bieten wir Ihnen mit der In Deutschland z.B. wird mit 0.-€ Angeboten nach neuen Kunden gefischt. Der nachstehenden Studie umfassende und anregende Einblicke in :: VORWORT Preiswettbewerb geht so weit, dass Kunden jedes Monat, in dem ein die Welt der Muslime Österreichs. Wie erledigen Sie Ihre Mindestsaldo nicht unterschritten wird, Gutschriften erhalten und somit Geld Finanzangelegenheiten und was ist Ihnen dabei wichtig? Wie verdienen, indem die Bank kostspielige Arbeit für sie verrichtet. Das ist weder gläubig sind Muslime überhaupt heute noch? Und wie sieht eine kreative, noch ökonomisch sinnvolle Methode der Kundengewinnung. das Potenzial von Islamic Banking in Österreich aus? Welchem Typ Muslim sind die Regeln des Koran bei der Wahl Für Banken ist es an der Zeit neue und vor allem bessere Strategien zu finden. seiner Bankprodukte wichtig? Besser sein, ist jedoch keine Frage des Produktes mehr. Das war einmal. Heute bedeutet „besser sein“ die Weiterentwicklung des geliebten Geschäftsmodells Eine Vielzahl an Möglichkeit bieten sich hier für Sie, um sich Einen Schwenk vom standardisierten Massenmarketing hin zu differenziertem vom Wettbewerb abzuheben, sich zu differenzieren und neue Zielgruppenmarketing. Anders sein. Profil zeigen lautet die Devise! Wege zu beschreiten. Bankgeschäft ohne Zinsen ist möglich, die Frage ist: Wer wagt sich als erster an diese Zielgruppe Die Notwendigkeit für Zielgruppenmarketing haben Banken bereits erkannt. heran? Jedoch denken die meisten dabei immer noch an die viel diskutierte und wenig umsorgte Zielgruppe der 50+/60+/SilverAger und an die etwas besser Gerne stehen wir Ihnen nach Durchsicht der Studie als bearbeitete Zielgruppe der gehobenen Privatkunden. Doch damit sehen Banken Diskussionspartner oder Weggefährte zur Verfügung. Viele nur einen Teil der demographischen Verschiebung, die auf uns zukommt. Und interessante Einblicke wünschen Ihnen, übersehen gleichzeitig eine Zielgruppe mit interessantem Wachstumspotential… Wir sind Teil einer globalen Welt. Und Globalisierung bedeutet grob gesprochen, zusammenrücken. Dieses Zusammengehen führt ganz Dr. Barbara Aigner Dr. Christian Rauscher automatisch zu Austausch von Ideen, kulturellen Gütern und Werten über GF emotion banking® GF emotion banking® nationale Grenzen hinweg. Bereits jetzt zeigt sich ein deutlicher Wandel in der österreichischen Gesellschaftsstruktur. Der Anteil der ethnischen Nicht- Österreicher ist in den letzten Jahren deutlich gestiegen. Doch haben diese andere Bedürfnisse und Ansprüche an Banken? Gibt es hier Potenzial?
  3. 3. DIE STUDIE LIEFERT IHNEN 2 1 THEORETISCHE GRUNDLAGEN UND INFORMATIVES HINTERGRUNDWISSEN die Wettbewerbssituation am Bankenmarkt Österreich :: KURZ UND BÜNDIG Spezialisierungsmöglichkeiten für Banken; Schwerpunkt: ethnisches Marketing Darstellung der österreichischen Bevölkerungsstruktur Abgrenzung von Islamic Banking zu ethnischem Banking Definition von Islamic Banking Entwicklung von Islamic Banking weltweit 2 EMPIRISCHE ERHEBUNG UND AUSWERTUNGEN Finanzprodukte: Bankverbindung Produktnutzung: Sparquote, Gründe für das Sparen und Geldtransfers Finanzierung / Kredite Private Pensionsvorsorge Versicherungen Beratungsbedarf und Finanzkompetenz, Nutzung von Informationskanälen Religion: Stellenwert des Islam im täglichen Leben Bedeutung religiöser Vorschriften und Praktizierung des Glaubens Islamic Banking: Bedeutung und Kenntnis shariakonformer Produkte Bedarf und Nutzung von shariakonformen Produkten Anforderungen an Berater 3 TYPOLOGIE - DIE MUSLIME ÖSTERREICHS Typologiebildung auf Basis Finanzprodukte, Lifestyle und Religion 5 Cluster und Ihre Einstufung nach Eignung für Islamic Banking & ethnischem Banking © emotion banking®
  4. 4. 1 INFORMATIVES HINTERGRUNDWISSEN 3 + DIE STRUKTUR DER ÖSTERREICHISCHEN BEVÖLKERUNG + …NEUE ATTRAKTIVE ZIELGRUPPEN VERÄNDERT SICH… ERSCHEINEN AUF DER BILDFLÄCHE!!! :: KURZ UND BÜNDIG Die österreichische Bevölkerung verändert ihre Struktur. Vor allem die Zahl der Viele Subgruppen und Ethnien werden trotz Muslime ist in den letzten Jahren start gestiegen und steigt noch weiter: unterschiedlicher Herkunft durch den Islam verbunden Muslime 2007 4,9% der Gesamtbevölkerung Muslime in Österreich bis 2050 davon 36,3% aus der Türkei Szenario hoch: 50% 28,3% aus Österreich Szenario mittel: 35% 19,1% aus Bosnien Szenario niedrig: 20% 6,4% aus Serbien und Montenegro (Quelle: Institut für Demografie 2006) 3,2% aus Mazedonien Zielgruppen für Zielgruppen für ethnisches Banking Islamic Banking © emotion banking®
  5. 5. 1 INFORMATIVES HINTERGRUNDWISSEN 4 + ISLAMIC BANKING IST… + ABGRENZUNG ETHNISCHES BANKING & ISLAMIC BANKING die Gestaltung von Bankgeschäften in Übereinstimmung mit den aus Sicht der: Zielgruppe :: KURZ UND BÜNDIG religiösen Regeln des Koran und der Sharia Grundlage Produkte + DER KORAN SCHREIBT VOR… Unterschied Zinsverbot Vertrieb Spekulationsverbot Mitarbeiter Unsicherheitsvermeidung soziale und ethnische Ausschlusskriterien © emotion banking®
  6. 6. 2 EMPIRISCHE ERHEBUNG 5 + ERHEBUNGSDESIGN :: KURZ UND BÜNDIG © emotion banking®
  7. 7. 2 EMPIRISCHE ERHEBUNG 6 + BANKEN WERDEN VON MUSLIMEN EHER PER ZUFALL + NÄHE, STAND DER TECHNIK UND IMAGE SIND DIE :: KURZ UND BÜNDIG GEWÄHLT… ENTSCHEIDUNGSKRITERIEN und auch die Produktnutzung ist mit 1,8 Produkten (im Vergleich zu 4,4 Die Mittelwerte der österreichischen Bevölkerung) sehr gering Nähe der Bank zu meiner Wohnung / Arbeitsplatz 2,2 Die Bank ist auf dem neuesten Stand d. Serviceleistung 2,9 Die Bank ist gut etabliert am Markt 2,9 hat das beste Image 3,2 Abb. Ich habe mich für diese Bank entschieden wegen… Mittelwerte © emotion banking®
  8. 8. 2 EMPIRISCHE ERHEBUNG 7 + ERFAHRUNG MIT FINANZPRODUKTEN NICHT SEHR POSITIV + SPRACHLICHE BARRIEREN, INFORMATIONSFEHLER :: KURZ UND BÜNDIG UND –LÜCKEN STELLEN DIE GRÖSSTEN 20% der Muslime in Österreich geben an bereits schlechte Erfahrungen HINDERNISSE ZUR ERFOLGREICHEN mit Finanzprodukten und Versicherungen gemacht zu haben. GESCHÄFTSABWICKLUNG DAR 34% davon verstehen den Berater und die Produkte aufgrund der Sprache nicht 28% erhielten unzureichende Beratung und Information 25% falsche Beratung und Information Abb. Haben Sie bereits schlechte Erfahrungen mit Abb. Finanzprodukten und Versicherungen gemacht? Wenn ja, welche? Nennungen in % (Mehrfachantwort) © emotion banking®
  9. 9. 2 EMPIRISCHE ERHEBUNG 8 + MUSLIMEN IST IHRE RELIGION SEHR WICHTIG… + … EINDEUTIGES INTERESSE AN :: KURZ UND BÜNDIG SHARIAKONFORMEN PRODUKTEN 79% ist der Islam als Religion und seine Glaubensgrundsätze sehr wichtig 56% sind daran interessiert shariakonforme Produkte 9% wichtig zu kaufen! 8% teils/teils 2% weniger wichtig 2% unwichtig Abb. Abb. Welchen Stellenwert Sind Sie daran nimmt der Islam interessiert, als Religion und seine shariakonforme Glaubensgrundsätze Produkte zu in Ihrem Leben ein? kaufen? © emotion banking®
  10. 10. 3 TYPOLOGIE 9 5 TYPEN VON MUSLIMEN IN ÖSTERREICH 5 Cluster beschreiben die muslimische Bevölkerung im Detail und lassen sich + :: KURZ UND BÜNDIG von westlich orientiert und daher eher für eine Universalbank interessant bis zu sehr religiös und daher eindeutig Islamic Banking affin einteilen ÖKONOMISCHE – RELIGIÖSE – SOZIALE KOMPONENTE DES CLUSTERS MARKETINGZUGANG EINSTUFUNG DER EIGNUNG FÜR ISLAMIC ODER ETHNISCHES BANKING © emotion banking®
  11. 11. 10 + LESEN SIE + IN DER GESAMTEN ISLAMIC BANKING STUDIE :: BESTELLUNG …warum es wichtig ist künftig mit Islamic Banking und ethnischem Banking zu …auf über 90 Seiten beschäftigen …mit zahlreichen Grafiken und Abbildungen …warum sich die österreichischen Muslime zu einer interessanten Zielgruppe …mit informativem Hintergrundwissen entwickeln …aufschlussreichen Interpretationen …Auswertungen nach Clustern …konkreten Eignung der einzelnen Cluster für Ethnisches und Islamic Banking PROFITIEREN SIE JETZT UND BESTELLEN SIE! Einfach das nachstehende Bestellblatt ausfüllen. © emotion banking®
  12. 12. 11 + UNSER HANDELN ORIENTIERT SICH AN IHREM ERFOLG! :: PROFIL emotion banking® ist ein spezialisiertes Beratungsunternehmen für Banken, Sparkassen und Dienstleister. Der Anspruch: Qualität und Innovation leben - Erfolg stärken. Das verlangt scheinbare Widersprüche aufzuheben. Konzeption und Execution zu vereinen. Solide planen, rasch handeln. Analytisch vorgehen und ein gutes Gefühl haben. Wissenschaftliche Fundierung und trotzdem praktikabel… Dies ist unsere Spezialität. Alles ist möglich. Vor allem Ihr Erfolg! Wir begleiten unsere Kunden in allen relevanten :: emotion banking + Managementthemen, startend bei Ist- Situationsanalysen und Marktforschung über Strategieentwicklung, Ableiten von strategischen Stoßrichtungen hin zur operativen Umsetzung sowie Messung. Da Erfolg aus konkretem Handeln resultiert, haben wir beispielsweise eine eigene Graphik & Design Abteilung im Haus. Unser gesamtes Handeln orientiert sich an Ihrem Erfolg! Wir überzeugen Sie gerne. Überzeugen Sie sich. Dr. Barbara Aigner Dr. Christian Rauscher GF emotion banking® GF emotion banking® © emotion banking®
  13. 13. 12 + BESTELLUNG :: BESTELLUNG Einfach per Fax oder per email bestellen: Fax: 0 22 52 / 25 48 27 - email: christina.tambosi@emotion-banking.at + Ja, ich bestelle ....... Exemplare der Islamic Banking Studie für unser Haus à 600,- Euro/Stück (exkl. MwSt), inkl. Versand. :: Islamic Banking Studie + Bank:.................................................................................................................................................................... Vorname/Nachname:........................................................................................................................................... Adresse:............................................................................................................................................................... Email:................................................................................................................................................................... Unterschrift:......................................................................................................................................................... © emotion banking®
  14. 14. BESTELLUNG WEITERE STUDIEN + :: BESTELLUNG Einfach per Fax oder per email bestellen: Fax: 0 22 52 / 25 48 27 - email: christina.tambosi@emotion-banking.at + Ja, ich bestelle 1 Exemplar des Bankbarometers 09 für unser Haus à 250,- Euro/Stück (exkl. MwSt), inkl. Versand. + Ja, ich bestelle 1 Exemplar des Bankbarometers 08 für unser Haus à 70,- Euro/Stück (exkl. MwSt), inkl. Versand. + Ja, ich bestelle 1 Exemplar des Bankbarometers 07 für unser Haus à 70,- Euro/Stück (exkl. MwSt), inkl. Versand. + Ja, ich bestelle 1 Exemplar des Bankbarometers 07 Deutschland für unser Haus à 70,- Euro/Stück (exkl. MwSt), inkl. Versand. :: Weitere Studien + Ja, ich bestelle 1 Exemplar der Frauenpilotstudie 06 für unser Haus à 450,- Euro/Stück (exkl. MwSt), inkl. Versand. + Ja, ich bestelle 1 Exemplar der Kundentypologiestudie 06 für unser Haus à 450,- Euro/Stück (exkl. MwSt), inkl. Versand. + Ja, ich bestelle 1 Exemplar der Zukunftsstudie 2020 für unser Haus à 700,- Euro/Stück (exkl. MwSt), inkl. Versand. Bank:.................................................................................................................................................................... Vorname/Nachname:........................................................................................................................................... Adresse:............................................................................................................................................................... email:................................................................................................................................................................... Unterschrift:.........................................................................................................................................................
  15. 15. + Dr. Barbara Aigner Theaterplatz 5 :: KONTAKT 2500 Baden Tel.: +43 (0) 22 52 25 48 45 Fax: +43 (0) 22 52 25 48 24 barbara.aigner@emotion-banking.at www.emotion-banking.com www.bankdesjahres.com www.victorgala.com www.intelligente-bank.com www.club2020.at No part of this document may be republished, distributed, retransmitted, cited or quoted to anyone without the prior written permission from emotion banking®. The contents of this document are based on qualitative comments and hence provide an indicative assessment of the current state of the Islamic banking industry. All quantitative comments are based on published information wherever possible for the sample of institutions identified by the true state of affairs. All information has been assimilated from industry sources and published information. We cannot verify the accuracy/completeness of the information provided and accordingly, any possible inaccuracies in, and omissions of information available and/or provided will affect this document.

×