Lektion 19
Im Kaufhaus
um … zu ... [Infinitiv] / damit …
Warum geht Hana ins Kaufhaus?
Hana geht ins Kaufhaus,
• um ( ) ein Geschenk zu kaufen.
•...
um … zu ... [Infinitiv] / damit …
Hana geht in die Damenmode-Abteilung.
Sie kauft einen Damenpullover.
Ich lerne Deutsch. ...
Übung zu zweit: um … zu ... / damit …
A.: Warum gehst du zu__ / in___ ?
B.: Ich gehe zu / in _____ , damit / um ... zu ......
Übung zu zweit: zuerst lesen [+ich frage frei]
A: Soll ich dieses Hemd kaufen?
B: Ja, es steht dir sehr gut!
A: Wie sehe i...
Übung zu zweit: frei sprechen
A: ________?
B: ________ .
Aus ‘dass-Nebensätzen‘ ‘zu-NB’ machen
Mehmet verspricht seinen Eltern, dass er sie
bald besucht.
Meine Großmutter bittet m...
Aus ‘dass-Nebensätzen‘ ‘zu-NB’ machen
Er glaubt, dass er stark ist.
Er verbietet seiner Tochter, dass sie mit
seinem Auto ...
Aus 2 Sätzen einen ‘so dass-Nebensatz‘ machen
Das Essen war lecker. Er aß drei Teller davon.
Der Film war lang. Ich bin ei...
Hast du ein(e, en) ...?
[Zuerst frage ich frei]
Hast du
einen Kugelschreiber? Geld (dabei)?
eine Digitalkamera? Zucker?
ei...
Zuerst lesen, dann: Übung zu zweit
[zählbare und unzählbare Dinge]
A: Haben wir noch einen Apfel?
B: Nein, wir haben keine...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Deutsch LAB Kurs - Lektion 19

484 Aufrufe

Veröffentlicht am

This is a PPT for a German tutorial (LAB course) at SNU.

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
484
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
12
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Deutsch LAB Kurs - Lektion 19

  1. 1. Lektion 19 Im Kaufhaus
  2. 2. um … zu ... [Infinitiv] / damit … Warum geht Hana ins Kaufhaus? Hana geht ins Kaufhaus, • um ( ) ein Geschenk zu kaufen. • damit sie ein Geschenk kauft. um ... zu ... Kein Subjekt (da dasselbe) Infinitiv damit ... Versch. Subjekte möglich Veränderliches Verb
  3. 3. um … zu ... [Infinitiv] / damit … Hana geht in die Damenmode-Abteilung. Sie kauft einen Damenpullover. Ich lerne Deutsch. Ich studiere in Deutschland. Im Kaufhaus muss man an die Kasse gehen. Man kann bezahlen. Der Lehrer unterrichtet Grammatik. Die Studenten können den Satz verstehen. Verbinde zu einem Satz!
  4. 4. Übung zu zweit: um … zu ... / damit … A.: Warum gehst du zu__ / in___ ? B.: Ich gehe zu / in _____ , damit / um ... zu ... . • Kaufhaus • Lehrer • Apotheke • Restaurant • Immatrikula- tionsbüro • Wohnzimmer • ein Geschenk kaufen • ihm eine Frage stellen • Aspirin kaufen • mein Freund etwas Gutes essen können • sich einschreiben [등록하다] • meine Schwester allein im Kinderzimmer lernen können
  5. 5. Übung zu zweit: zuerst lesen [+ich frage frei] A: Soll ich dieses Hemd kaufen? B: Ja, es steht dir sehr gut! A: Wie sehe ich mit diesem Hemd aus? B: Du siehst prima aus! Kauf es! A: Wie findest du diesen Hut? B: Der Hut steht dir sehr gut! Kauf ihn!
  6. 6. Übung zu zweit: frei sprechen A: ________? B: ________ .
  7. 7. Aus ‘dass-Nebensätzen‘ ‘zu-NB’ machen Mehmet verspricht seinen Eltern, dass er sie bald besucht. Meine Großmutter bittet mich, dass ich ihr einen Brief schreibe. Alex bittet seine Freundin, dass sie auch Frank zu ihrer Geburstagsfeier einlädt. -> Alex bittet seine Freundin, auch Frank zu ihrer Geburstagsfeier einzuladen. Dass man schon mit 2 Jahren Bücher liest, ist nicht möglich. Ich glaube, dass er krank ist. [Letzter Satz geht nicht: bei ‘glauben,dass’ Sätzen nur mit gleichem Subjekt möglich! Bei bitten/versprechen/verbieten kann sich das NB Subjekt auch das Objekt zum Verb sein.]
  8. 8. Aus ‘dass-Nebensätzen‘ ‘zu-NB’ machen Er glaubt, dass er stark ist. Er verbietet seiner Tochter, dass sie mit seinem Auto fährt. Wir bitten euch, dass ihr auf uns wartet. Sie glaubt, dass sie den richtigen Mann geheiratet hat. Du hast mir versprochen, dass du mir bei der Wohnungssuche hilfst. [ein Student frei erfinden; dann zu zweit üben]
  9. 9. Aus 2 Sätzen einen ‘so dass-Nebensatz‘ machen Das Essen war lecker. Er aß drei Teller davon. Der Film war lang. Ich bin eingeschlafen. Berlin gefällt ihr sehr. Sie möchte dort leben. Das Schild war klein. Wir konnten es nicht lesen. Es gibt viele Zimmer. Sie muss den ganzen Tag putzen. Er ist wütend. Alle haben Angst vor ihm. Sie ist verliebt. Sie sieht nur seine guten Seiten. [ein Student frei erfinden; dann zu zweit üben]
  10. 10. Hast du ein(e, en) ...? [Zuerst frage ich frei] Hast du einen Kugelschreiber? Geld (dabei)? eine Digitalkamera? Zucker? ein Heft? Schuhe? ich habe ___ Darf ich ___ mal benutzen? ODER: Darf ich mir etwas ___ von dir leihen? [frei] (eins, einen,eine, welche, welches, welchen). ich habe ____ (keins, keinen, keine). Hast du auch keinen ___ ? [frei]
  11. 11. Zuerst lesen, dann: Übung zu zweit [zählbare und unzählbare Dinge] A: Haben wir noch einen Apfel? B: Nein, wir haben keinen mehr. A: Dann kaufe ich einen. (die) (die) (der) (der) (der) (das) (das)

×