1s Berlin + Karlsruhe
1© PiSA sales GmbH · Fredericiastraße 17-19 · 14050 Berlin · www.pisasales.de
PiSA sales 6.2
Highlig...
1s Berlin + Karlsruhe
Was ist neu?
• Modernes GUI-Design
• Persönlicher Kalender
• Aktivitäten-Assistent
• Cockpit-Erweite...
1s Berlin + Karlsruhe
Facelift der Oberfläche - GUI-Design
3© PiSA sales GmbH · Fredericiastraße 17-19 · 14050 Berlin · ww...
1s Berlin + Karlsruhe
Facelift der Oberfläche - GUI-Design
4© PiSA sales GmbH · Fredericiastraße 17-19 · 14050 Berlin · ww...
1s Berlin + Karlsruhe
Der neue persönliche Kalender in Zusammenarbeit
mit dem erweiterten Entry Portal
5© PiSA sales GmbH ...
1s Berlin + Karlsruhe
Der persönliche Kalender als Cockpit-Element
6© PiSA sales GmbH · Fredericiastraße 17-19 · 14050 Ber...
1s Berlin + Karlsruhe
Der Aktivitäten-Assistent
7© PiSA sales GmbH · Fredericiastraße 17-19 · 14050 Berlin · www.pisasales...
1s Berlin + Karlsruhe
Cockpit-Erweiterungen
8© PiSA sales GmbH · Fredericiastraße 17-19 · 14050 Berlin · www.pisasales.de
...
1s Berlin + Karlsruhe
Standard- und kundenspezifische Statusbar
9© PiSA sales GmbH · Fredericiastraße 17-19 · 14050 Berlin...
1s Berlin + Karlsruhe
Definition/Erweiterung der Statusbar am Prozess
10© PiSA sales GmbH · Fredericiastraße 17-19 · 14050...
1s Berlin + Karlsruhe
Fragebogen-Modul
Neues Modul für die interaktive Spezifikation strukturierter
Fragebögen, Telefonlei...
1s Berlin + Karlsruhe
Fragebogen-Modul
12© PiSA sales GmbH · Fredericiastraße 17-19 · 14050 Berlin · www.pisasales.de
Opti...
1s Berlin + Karlsruhe
Fragebogen-Modul - Beispiel: Besuchsbericht
13© PiSA sales GmbH · Fredericiastraße 17-19 · 14050 Ber...
1s Berlin + Karlsruhe
Fragebogen-Modul - Beispiel: Besuchsbericht
14© PiSA sales GmbH · Fredericiastraße 17-19 · 14050 Ber...
1s Berlin + Karlsruhe
Fragebogen-Modul - Beispiel: Messebericht
15© PiSA sales GmbH · Fredericiastraße 17-19 · 14050 Berli...
1s Berlin + Karlsruhe
Fragebogen-Modul
Definition und Dialog-Generierung
16© PiSA sales GmbH · Fredericiastraße 17-19 · 14...
1s Berlin + Karlsruhe
Fragebogen-Modul
Auswertung:
17© PiSA sales GmbH · Fredericiastraße 17-19 · 14050 Berlin · www.pisas...
1s Berlin + Karlsruhe
Web-Client-Erweiterungen
Erweiterte Kernfunktionalität:
• Erweiterte Login-Möglichkeiten: Einfach, U...
1s Berlin + Karlsruhe
Web-Client-Erweiterungen
19© PiSA sales GmbH · Fredericiastraße 17-19 · 14050 Berlin · www.pisasales...
1s Berlin + Karlsruhe
Web-Client-Erweiterungen
Kopplungen (Plug-In notwendig):
• Dokumentbearbeitung in MS Office
• Client...
1s Berlin + Karlsruhe
Weitere Features
Kontakte:
• Fehlende Sichten auf Projektmappe(im Vertriebsreiter), Verteilerlisten ...
1s Berlin + Karlsruhe
Weitere Features
Dokumente:
• Bei Freigabe einer neuen Version alte Version nach Abfrage auf nicht
a...
1s Berlin + Karlsruhe
Weitere Features
MapPoint:
• Neuer Webservice zur automatisierten Pflege von GEO-Daten
• Unterstützu...
1s Berlin + Karlsruhe
Erweiterte Office- und Groupware-Kopplung
24© PiSA sales GmbH · Fredericiastraße 17-19 · 14050 Berli...
1s Berlin + Karlsruhe
Update-Informationen
Mehr Informationen erhalten Sie in den ausführlichen PiSA sales
V6.1 und V6.2 R...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

PiSA sales 6.2 - Highlights im Überblick

670 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Software
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
670
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
114
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

PiSA sales 6.2 - Highlights im Überblick

  1. 1. 1s Berlin + Karlsruhe 1© PiSA sales GmbH · Fredericiastraße 17-19 · 14050 Berlin · www.pisasales.de PiSA sales 6.2 Highlights im Überblick
  2. 2. 1s Berlin + Karlsruhe Was ist neu? • Modernes GUI-Design • Persönlicher Kalender • Aktivitäten-Assistent • Cockpit-Erweiterungen • Integrierte Statusbar • Fragebogen-Modul • Besuchsberichte • Web-Client-Erweiterungen • Weitere Features 2© PiSA sales GmbH · Fredericiastraße 17-19 · 14050 Berlin · www.pisasales.de
  3. 3. 1s Berlin + Karlsruhe Facelift der Oberfläche - GUI-Design 3© PiSA sales GmbH · Fredericiastraße 17-19 · 14050 Berlin · www.pisasales.de Win-Client mit modernenGUI Features Freundliche, helle und übersichtliche Oberfläche! Mehr Platz für Datendarstellung durch dynamisch einblendbaren Navigator! Bereiche einer Maske interaktiv verschieben (Horizontal, vertikal)! Neue Symbole, Aktuelles Datum wird angezeigt!
  4. 4. 1s Berlin + Karlsruhe Facelift der Oberfläche - GUI-Design 4© PiSA sales GmbH · Fredericiastraße 17-19 · 14050 Berlin · www.pisasales.de Unterstützung von Farbschemas Einfache Anpassung an das Corporate Design Ihres Unternehmens! Startmaske benutzerindividuell vomAnwender einstellbar (Cockpit, Entryportal, Liste der Vertriebs- vorgängeetc.)
  5. 5. 1s Berlin + Karlsruhe Der neue persönliche Kalender in Zusammenarbeit mit dem erweiterten Entry Portal 5© PiSA sales GmbH · Fredericiastraße 17-19 · 14050 Berlin · www.pisasales.de Neues Kalender-Control: • Docking-Window • Tage mit Terminen sind hervorgehoben • Auswahleines Zeitraums öffnetAktivitäten im Entry Portal Erweitertes Entry Portal: • Darstellung offener und geschlossener Aktivitäten • Anpassung der Sichten (4 Wochen gleitend, Weitere Aktivitäten)
  6. 6. 1s Berlin + Karlsruhe Der persönliche Kalender als Cockpit-Element 6© PiSA sales GmbH · Fredericiastraße 17-19 · 14050 Berlin · www.pisasales.de Definitiondes Cockpits als Startseite durchden Anwender möglich. ImCockpitkönnen jetzt alle Daten für einen umfassenden Überblick im Tagesgeschäftin mehreren Blättern integriert werden: • Kalender/Aktivitäten • Watchlists • Drill-Down-Ergebnisse • GrafischeAuswertungen
  7. 7. 1s Berlin + Karlsruhe Der Aktivitäten-Assistent 7© PiSA sales GmbH · Fredericiastraße 17-19 · 14050 Berlin · www.pisasales.de Aktivitäten-Typ ändern während der Bearbeitung oder nach Speichern, Übernahme bereits eingetragener Daten. Beispiel: Die Entscheidung für einen Aktivitäten-Typ kann oft erst während der Erfassung getroffen werden. Mitarbeiter legt Aufgabe an. Es geht aber im Endeffektum ein Telefonat. Der Mitarbeiter wechseltden Typ in Telefonat; die Daten bleiben weitgehend erhalten. Unterstützung bei der Anlage von Aktivitäten: • Besserer Überblick über die Vielzahl von Aktivitäten-Typen. • Weniger Klicks bei eingehenden/ausgehenden Telefonaten, Briefen/Faxen. • Weniger Menüs in der Oberfläche
  8. 8. 1s Berlin + Karlsruhe Cockpit-Erweiterungen 8© PiSA sales GmbH · Fredericiastraße 17-19 · 14050 Berlin · www.pisasales.de • AttraktiveDarstellung, GrößereDiagramme, BesserePlatzausnutzung • Daten als Tabelle in einem extra Dialog anzeigen • ZusätzlicheDrill-Down- und Filterelemente (4x) • EinfachereElement- Konfiguration (Wegfallder Dimensionsattribute, Quickfilter) • Auslieferung von Beispielkonfigurationen im Standard, die auf Benutzer beim Kunden übertragen und sofortgenutztwerden können! KonfigurierbareQuickfilter an jedem Cockpit-Element (On-the-fly Wechselder Auswertung für einen VB, ein GJ, …)
  9. 9. 1s Berlin + Karlsruhe Standard- und kundenspezifische Statusbar 9© PiSA sales GmbH · Fredericiastraße 17-19 · 14050 Berlin · www.pisasales.de Darstellung von Zuständen an allen prozessbehafteten Objekten durch Analyseund Verdichtung von Daten (Unternehmen, Personen, Vertriebsvorgänge, Servicemeldungen und viele mehr). Auslieferung im Standard: Unternehmen/Person: • hat offene Marketingprojekte • Unternehmen in Pipeline (hat offene Geschäftschancen oder Angebote). • hat Vorgänger/Nachfolger Vertriebs-/Service-Vorgang: • Zu diesem Vorgang gab es keinen Kundenkontakt (Telefonat, Termin, Brief/Fax) seit <n> Tagen. • Umsatz liegt in einem bestimmten Bereich • hat eskalierte Aktivitäten (Wiedervorlage vergessen?) Meldung: • hat eine Eskalationsstufe • hat eskalierte Aktivitäten
  10. 10. 1s Berlin + Karlsruhe Definition/Erweiterung der Statusbar am Prozess 10© PiSA sales GmbH · Fredericiastraße 17-19 · 14050 Berlin · www.pisasales.de • Element-Definition in der Eskalationstabelle • Maximal 3 Elemente im Standard darstellbar • Für jedes Element beliebig viele Level definierbar • VerschiedeneMethoden für Level-Ermittlung • Zustandsberechnung erfolgtüber Job • Alte Eskalationslevel-Definitionen (z.B. an der Servicemeldung) können in der Statusbar abgebildet werden
  11. 11. 1s Berlin + Karlsruhe Fragebogen-Modul Neues Modul für die interaktive Spezifikation strukturierter Fragebögen, Telefonleitfäden und Besuchsberichte Verwendung: 11© PiSA sales GmbH · Fredericiastraße 17-19 · 14050 Berlin · www.pisasales.de Erfassung strukturierter und auswertbarer Informationen am Kontakt Kundenumfragenim Web-Portal veröffentlichenund Antworten auswerten Telefonleitfadenam Telefonat erfassen/abarbeiten Besuchsbericht am Termin erfassen Verwendung an Vorgängen, z.B. zur Erfassung von Potential-oder technischen Daten (Customizing)
  12. 12. 1s Berlin + Karlsruhe Fragebogen-Modul 12© PiSA sales GmbH · Fredericiastraße 17-19 · 14050 Berlin · www.pisasales.de Optimierte Abläufe für wichtige Anwendungsfälle: • Erfassen von Besuchs- und Telefonberichten • Erfassen von Messeberichten mit Hilfe eines neuen Assistenten • Einmalige oder zyklische Erfassung von Fragebögen am Kontakt (z.B. Potentialdaten, Kundenzufriedenheit) • Erfassen von Schulungsbewertungen • Kundenbefragungen über Web-Portal Erweiterte Definitionsmöglichkeiten: • Flexible Erfassungsarten (einmalig, änderbar, mehrmals) • Echtzeitdaten aus dem System im Fragebogen darstellen, ändern, zurückschreiben • Mehr Layout-Flexibilität (z.B. mehrspaltiges Layout) • Leistungsstarke Prozessautomatisierung (Generierung von Aufgaben und Nachrichten) • Hervorragende Ergonomie (z.B. steuerbare Fragebogenauswahl, einheitliche Funktionalität an Termin und Telefonat)
  13. 13. 1s Berlin + Karlsruhe Fragebogen-Modul - Beispiel: Besuchsbericht 13© PiSA sales GmbH · Fredericiastraße 17-19 · 14050 Berlin · www.pisasales.de Besuchsbericht direkt amTermin aufrufen und strukturierterfassen Echtzeitdatenaus dem Systemzur Terminvorbereitung integrieren Flexibles Layout (ein oder mehrspaltig)
  14. 14. 1s Berlin + Karlsruhe Fragebogen-Modul - Beispiel: Besuchsbericht 14© PiSA sales GmbH · Fredericiastraße 17-19 · 14050 Berlin · www.pisasales.de Darstellung des erfassten Besuchsberichts am Termin wahlweiseals Liste oder HTML- Bericht Verantwortlichekönnen den Besuchsberichtauch direkt aus Terminübersichten öffnen.
  15. 15. 1s Berlin + Karlsruhe Fragebogen-Modul - Beispiel: Messebericht 15© PiSA sales GmbH · Fredericiastraße 17-19 · 14050 Berlin · www.pisasales.de Effiziente und schnelle Erfassung bei Standbesuchen Automatische Terminanlage für lückenlose Historie Standbesucher per Quick-Scan erfassen
  16. 16. 1s Berlin + Karlsruhe Fragebogen-Modul Definition und Dialog-Generierung 16© PiSA sales GmbH · Fredericiastraße 17-19 · 14050 Berlin · www.pisasales.de • DefinitionvonThemenbäumen • Offene undgeschlossenenFragen unterschiedlichen Typs (Textfelder, Radio-Buttons, Checkboxen, Datums- Auswahl, Muss-Felder, …) • Layout wird über Dialog-Templates vorgegeben (anpassbar) • Ein oder mehrere Fragebogen-Dialoge • Start-, Abschluss- undFallback- Dialoge • Bedingte NavigationzuThemenin Abhängigkeit von der Antwort • Prozess-Steuerung: Nachrichten- oder Aufgaben-Generierung im Hintergrund in Abhängigkeit von der Antwort, Variable Methode, die beim Speichern des Fragebogens ausgeführtwird, z.B. automatisch Teilnehmerstatus setzen. • NeutralerFragenkatalog: Auswahl vordefinierter Fragen • Personalisierteoder anonyme Speicherung der Antworten Fragebogen erzeugen
  17. 17. 1s Berlin + Karlsruhe Fragebogen-Modul Auswertung: 17© PiSA sales GmbH · Fredericiastraße 17-19 · 14050 Berlin · www.pisasales.de Die Auswertungenüber Frage/Antwort- Kombinationen erfolgt mit Hilfe von Filtern (1:n) oder über Berichte (Berichtsbeispiel im Standard enthalten) Alle Antworteneines Fragebogens werden in einer globalen Antwort- Tabelle hinterlegt. Abhängig vom Szenario enthält die Tabelle Referenzen auf: • Fragebogen • Marketingprojekt/Vorgang • Kontakt • Aktivität (Termin/Besuchsbericht, Telefonat/Telefonleitfaden) • Frage Es gibt verschiedeneSichten auf die Antwort-Tabelleam Fragebogen, am Kontakt, amMarketingprojekt, am Telefonat/Termin und am neutralen Fragenkatalog.
  18. 18. 1s Berlin + Karlsruhe Web-Client-Erweiterungen Erweiterte Kernfunktionalität: • Erweiterte Login-Möglichkeiten: Einfach, Unterstützt (Benutzer und Applikation in URL codiert), Auto-Login über Web-Applikation oder Applikations-Server • Verbesserte Navigation: Vorwärts, Rückwärts über Browser-Buttons, Integration in die Browserhistorie, Abfrage beim Verlassen der Anwendung (Session-Verwaltung) • Erweiterter Bedienkomfort: HTML-Editor, Listen-Bearbeitung, Baum- Darstellung, Unterstützung von Tasten und Tastenkombinationen, Volltextsuche, Filterlisten • Bessere Performance durch Dialogcache • Portal Modus für kundenspezifische Sichten mit eigener Navigation • CSS Themen-Unterstützung (Layout und Farben im Corporate Design über CSS steuerbar) • Integrierter persönlicher Kalender 18© PiSA sales GmbH · Fredericiastraße 17-19 · 14050 Berlin · www.pisasales.de
  19. 19. 1s Berlin + Karlsruhe Web-Client-Erweiterungen 19© PiSA sales GmbH · Fredericiastraße 17-19 · 14050 Berlin · www.pisasales.de Arbeiten wie in der Groupware: Persönlicher Kalender im Web-Client
  20. 20. 1s Berlin + Karlsruhe Web-Client-Erweiterungen Kopplungen (Plug-In notwendig): • Dokumentbearbeitung in MS Office • Clientseitige E-Mail Synchronisation • CTI Unterstützte Browser: • Chrome, Firefox, Opera, Safari, IE ab V9 Administration: • Verwaltung von Login Sets, Client-Umgebungsvariablen, serverseitige Steuerungsmöglichkeiten (Sichten, Volltextsuche ausschalten, …) • Werkzeuge in der Web-Client-Umgebung: Watch Window, Web Monitor, Themen-Werkzeug 20© PiSA sales GmbH · Fredericiastraße 17-19 · 14050 Berlin · www.pisasales.de
  21. 21. 1s Berlin + Karlsruhe Weitere Features Kontakte: • Fehlende Sichten auf Projektmappe(im Vertriebsreiter), Verteilerlisten und Teams ergänzt • Domain-Namens-Änderungen amUnternehmen auf Mitarbeiter übertragen Aktivitäten: • Erweiterte Aktivitäten-Historie an Vorgängen (z.B. Einblenden der Aktivitäten im Angebot aus der Geschäftschance) • Sichtbarkeit freigabepflichtiger Termine im Entry-Portaljetzt steuerbar • E-Mail-Signaturen jetzt ohne Einschränkungen in TXT, HTML oder RTF erstellen • Neue Funktion "Alle Anlagen speichern" an Aktivitäten • Optimierte Behandlung von Datumsänderungen an Aktivitäten (Verschieben um x Tage ohne Uhrzeitänderung) 21© PiSA sales GmbH · Fredericiastraße 17-19 · 14050 Berlin · www.pisasales.de
  22. 22. 1s Berlin + Karlsruhe Weitere Features Dokumente: • Bei Freigabe einer neuen Version alte Version nach Abfrage auf nicht aktuell setzen • Dokument-Status nach Abfrage in die Struktur vererben • Zusammenführen gleichnamiger Dokumentordner bei Überführung von Vorgängen • Darstellung der Berichtsverwendung an Vorlagen Vertrieb: • Preisliste an allen Vertriebs- und Servicevorgängen verfügbar Service: • Vorfilterung auf Termine mit bestimmten Zuständigkeiten beim Öffnen der Plantafel (Unterstützung mehrstufiger Planungen) 22© PiSA sales GmbH · Fredericiastraße 17-19 · 14050 Berlin · www.pisasales.de
  23. 23. 1s Berlin + Karlsruhe Weitere Features MapPoint: • Neuer Webservice zur automatisierten Pflege von GEO-Daten • Unterstützung von MapPoint 2010/11 (mit Einschränkungen bei der Anzeige von Regionen, da MS-Bug. PiSA sales Workaround vorhanden) CTI: • Neuer Job zur regelmäßigen Bereinigung des Anrufprotokolls (Datenschutz) • Neue Funktion "Telefonnummer übernehmen" in der Kontaktauswahl Pocket: • Mehr Informationen am Unternehmen (Servicemeldungsliste, Angebots/Auftragsliste, alternativ Funktion "Neue Geschäftschance" oder "Neues Angebot") • Verbesserte Eingabevalidierung/Behandlung spezieller Symbole • Verbesserte Administrations- und Anpassungsmöglichkeiten: z.B. Serverseitige Filterdefinition, Vereinfachtes Deployment/Installation, Dynamische Änderungen des Pocket Web Dienstes in PiSA sales 23© PiSA sales GmbH · Fredericiastraße 17-19 · 14050 Berlin · www.pisasales.de
  24. 24. 1s Berlin + Karlsruhe Erweiterte Office- und Groupware-Kopplung 24© PiSA sales GmbH · Fredericiastraße 17-19 · 14050 Berlin · www.pisasales.de Office 2013-Unterstützung • Funktionsumfang wie Office 2010 Office 365-Unterstützung • Groupware Connector (Synch. von E-Mails, Kontakten und Aufgaben) fit für MS Exchange Online. Exchange Online ist die Cloud-Variante der MS Messaginglösung. • Groupware-Connector unterstützt EWS-Impersonation und Autodiscover • MS Office-Kopplung fit für die Dokument-Bearbeitung in MS Office 365 Anwendungen (Anwendungen müssen lokal installiert sein)
  25. 25. 1s Berlin + Karlsruhe Update-Informationen Mehr Informationen erhalten Sie in den ausführlichen PiSA sales V6.1 und V6.2 Release-Notes. Jetzt anfordern! Sprechen Sie uns an, wir erstellen Ihnen gerne Ihr individuelles Update-Angebot: info@pisasales.de oder Tel: +49 (0)30-810 700 0 25© PiSA sales GmbH · Fredericiastraße 17-19 · 14050 Berlin · www.pisasales.de

×