PETER RADERMACHER DEUTSCH
VERHEIRATET
Fürstenfeldbruck / BY / DEUTSCHLAND 30.01.1967
+49 (178) 1040394
caxiastj@gmail.com...
Vorbereitung für eine zukünftige Zertifizierung nach ISO9000 mit der Einrichtung von
Standards der Manufactura der Produkt...
 Einführung der Firmenphilosophie
GÜNTNER AG & CO – 1985 - 2003
Order Management / Arbeitsvorbereitung PCP
Verantwortlich...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Curriculum Vitae 2016 deutsch

44 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
44
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Curriculum Vitae 2016 deutsch

  1. 1. PETER RADERMACHER DEUTSCH VERHEIRATET Fürstenfeldbruck / BY / DEUTSCHLAND 30.01.1967 +49 (178) 1040394 caxiastj@gmail.com ZIELE: INDUSTRIE / PROJEKTE / ADMINISTRATION / VERWALTUNG ZUSAMMENFASSUNG DER QUALIFIKATIONEN Professionell fokusiert auf Industrie, Projekte, Werkzeuge und Maschinen, mit über 20 Jahren Erfahrung in qualifizierten Firmen des industriellen Kühlungsmarktes. Erfahrung im Project Management durch die Koordinierung der Firmeneinführung in verschiedenen Ländern und Kulturen, wie Deutschland, Ungarn, Mexiko und Brasilien. Vorwiegend mit Focus auf die produktiven Prozesse und dem Erwerb von Fertigungslinien. Weitreichende Erfahrung im Industrie Management bei der strategischen und operativen Planung, Werkzeugentwicklung, Layout Planung und Festlegung der produktiven Prozesse und Erstellung von Resultatsanzeigern und Berichte für die Geschäftsleitung sowie Kontrolle über die Einkäufe. Erfahrung im Personal Management bei der Erarbeitung der Zielangaben in den unterschiedlichen Produktionsprozessen. Erstellung und Programmierung von professionellen Schulungsplänen, Motivierungsprogramme, Feststellung der Produktionskapazitäten und Koordinierung der kooperativen Bedürfnisse mit Focus darauf, die beschlossenen Ziele zu erreichen. Erfahrung mit der Einführung von neuen integrierten Qualitätssystemen wie BaaN, ISO9000, ISO14000 und PED. Mitarbeit bei den Bedürfnissanalysen, Routinebeschreibungen, Neuauslegung und Parametrierung von Prozessen, Indikatorfestlegung, Ergebnisanalysen im Zusammenarbeit mit den anderen Abteilungen. Erfahrung im Team Management mit der Bildung, Training und Follow-Up mit bis zu 350 Mitarbeitern. AKADEMISCHE BILDUNG Verwaltungswissenschaft – Universität Anhanguera – Caxias do Sul/RS – Brasilien (Abschluss 2017 - unterbrochen) Maschinenbauer - Berufschule Fürstenfeldbruck - Deutschland – (Abschluss 1989) PROFESSIONELLE ERFAHRUNG MEBRAFE Soluções em Refrigeração - 2012 - 2013 Industrial Manager/ Betriebsleitung Koordinierung der Produktionsabteilung mit Fokus auf industrielle Prozesse, Planung und Überwachung aller produktiven Prozesse einschliesslich Instandhaltung, PCP Order Management und Logistik. Verantwortlich für das Layout der industriellen Produktion und Prozesse je nach Produktionslinie, Arbeitsbereiche mit Fokus auf Arbeitssicherheit, Produktionszeitverminderung und Qualitätsverbesserung für jedes individuelle Produkt. Erarbeitung von strategischen Zielen für den kurzen, mittleren und langen Zeitraum.
  2. 2. Vorbereitung für eine zukünftige Zertifizierung nach ISO9000 mit der Einrichtung von Standards der Manufactura der Produkte. Entwicklung der Kapazitätsverbesserung mit dem bereits existierenden Maschinenpark. Hauptresultate: • Identifizierung der produktiven und industriellen Bedürfnisse • Erschaffung von Produktionslinien gemäss industriellen Standards • Anwendung von Techniken wie FiFo (First In First Out) sowie ‘kurze Wege’ in den produktiven Prozessen • Neuerstellung des Layout gemäss Arbeitssicherheit nach NR-12 • Verbesserung des Produktes sowie jeglicher Kommunikation • Auswahl neuer Maschinen zur besseren Fertigungskontrolle • Einführung einer Verantwortungsstruktur FROST FRIO REFRIGERAÇAO INDUSTRIAL LTDA- 2008 – 2012 GÜNTNER DO BRASIL Production Manager / Fertigungsleitung Koordinierung der Produktionsabteilung mit Fokus auf die industriellen Prozesse, Planung und Überwachung aller produktiven Prozesse einschliesslich Instandhaltung. Koordinierung des Produktivbetriebes mit Focus auf die Planung des Vertriebes mit den beschlossenen Lieferzeiten. Verantwortlich für die Aktionspläne und Managementmethoden zur Verbesserung der Fertigungsprozesse. Erschaffung neuer Prozesse mit Focus auf die Fertigung und Methologien gemäss ISO-Qualität, Matrixkontrolle der verschiedenen Produkte und Materialien. Entwicklung von Instrumenten zur Produktanpassung an nationale und internationale Parameter des Marktes. Neuauslegung des Layouts, Analyse der aktuellen Fertigungskapazität und Festlegung des Bedarfes an neuen Maschinen. Einführung neuer Produktionslinien, Entwicklung, Analyse und Kontrolle des Budgets sowie Berichte für die Geschäftsleitung. Hauptresultate:  Erschaffung eines Teams mit Focus auf Resultate  Verbesserung der Komunikationsqualität  Abstimmung des Personals zu den Fristen und beschlossenen Zielen  Vereinfachung der produktiven Prozesse und Abstimmung zu kooperativen Produktionsnnormen  Verbesserung der Produktqualität GÜNTNER DE MÉXICO S.A. – 2003 - 2008 Production Manager / Fertigungsleitung Koordinierung der Produktionsabteilung mit Focus auf industrielle Prozesse als entscheidene Figur zur Einführung einer Produktionsstätte in Zentralamerika. Verantwortlich für zwei Fertigungsstätten in der industriellen Kühltechnik, Festlegung von Aktionsplänen für jede Projektfase und Strukturentwicklung. Formulierung des Layouts und Festlegung des Bedarfes an neuen Technoligien und Personalfragen. Erarbeitung von Produktionsanzeigern. Entwicklung, Analyse und Kontrolle der Ziele, des Investitionsbudgets und Erwerb neuer Technologien und Maschinen. Koordinierung der produktiven Operation. Hauptresultate:  Strukturierung zweier Fertigungsstätten in Apodaca und Escobedo – Nuevo Leon - Mexiko.  Entwicklung und Ausbildung des Produktionsteams  Einführung von Einheiten zur Produktionskapazitaet zum Erreichen oder Übertreffen der vorgegebenen Ziele  Rigorose Qualitätskontrolle
  3. 3.  Einführung der Firmenphilosophie GÜNTNER AG & CO – 1985 - 2003 Order Management / Arbeitsvorbereitung PCP Verantwortlich für die technische Abklärung der Kundenbestellungen. Bestimmung der Materialbedürfnisse für jedes Produkt. Einkaufsbestellung von speziellen Komponenten sowie die Entwicklung von Produktstrukturen (PCP) und Erstellung von technischen Zeichnungen. Verteilung der internen Bestellungen an die verantwortlichen Bereiche. Kapazitätsplanung gemäss der Vertriebsabteilung und Lieferzeiten. Strukturierung der Qualitätsprozesse sowie Mitwirkung bei der Erstellung der Produktionsnormen der Firmengruppe und Erarbeitung von Berichten für die Bereichsleiter. Hauptresultate:  Kontinuierlicher Fluss von Fertigungspapieren für die Produktionsabteilung  Einbindung der Bereiche Produktion und Einkauf  Erstellung von Produktionshandbüchern  Erstellung der kooperativen Qualitätsphilosophie ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN AUSLANDSERFAHRUNG Erworbene Auslandserfahrung durch verschiedene Dienstreisen in Europa, Nord-, Zentral- und Südamerika in Form von Technischer Assistenz, Training und Beratung für die verschiedenen Tochterfirmen sowie Kundenbesuche. Ebenso durch Residenz in Mexiko für fünf Jahre und Brasilien für sieben Jahre. SPRACHEN:  spanisch – fliessend  englisch – fliessend  portugiesisch – fliessend  deutsch – Muttersprache WEITERFÜHRENDE KURSE - Industrielles Kostenmanagement (15 Std), Zertifikat: 08.08.2014 - Informatik I (20 Std), Zertifikat: 18.08.2014 - Informatik II (20 Std), Zertifikat: 26.10.2014 - Entrepreneurship (30 Std), Zertifikat: 13.12.2014 - Projekt Management (60 Std), Zertifikat: 24.12.2014 - Konfliktmanagement (50 Std), Zertifikat: 08.01.2015 - Firmenrecht (20 Std), Zertifikat: 28.01.2015

×