SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

Engineering Processing & Product Development Minds 2013

Durchgängiges Engineering im Produktenwicklungs- / Konstruktionsprozess (PEP) | Integration von Agilen Methoden, Systems- & Requirements Engineering sowie Variantenmanagement | Standardisierung und Automatisierung von Engineering-Prozessen durch professionelles (Produkt-) Datenmanagement | Verbesserung von Schnittstellen durch Erhöhung der Prozesssicherheit zur Verkürzung der Durchlaufzeiten | IT-Unterstützung in einem global verteilten Netzwerk 26. – 27. November 2013 | Kempinski Hotel Bristol | Berlin, Germany www.product-engineering.we-conect.com

1 von 2
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Engineering Processing & Product Development Minds 2013
Durchgängiges Engineering im Produktenwicklungs- / Konstruktionsprozess (PEP) | Integration von
Agilen Methoden, Systems- & Requirements Engineering sowie Variantenmanagement |
Standardisierung und Automatisierung von Engineering-Prozessen durch professionelles (Produkt-)
Datenmanagement | Verbesserung von Schnittstellen durch Erhöhung der Prozesssicherheit zur
Verkürzung der Durchlaufzeiten | IT-Unterstützung in einem global verteilten Netzwerk
26. – 27. November 2013 | Kempinski Hotel Bristol | Berlin, Germany
www.product-engineering.we-conect.com
"Erfrischend smart und ideenstiftend"
Albert Fischer, Kapp Werkzeugmaschinen GmbH
Nach dem großem Erfolg der Agile Engineering & Processing Strategies 2012 und der
Variantenmanagement-Konferenz Smart Variant.con 2013 lädt we.CONECT vom 26. bis 27.
November 2013 zur Jahrestagung Engineering Processing & Product Development Minds 2013 ein.
Im Rahmen der Engineering Processing & Product Development Minds 2013 - EPPD Minds 2013
stellen mehr als 20 Industrieunternehmen Strategien, Methoden, Prozesse und Systemlösungen vor,
mit deren Hilfe Abläufe zwischen Entwicklung, Engineering und Produktion noch effizienter gestaltet
werden können. Interaktion, Kommunikation und flexible Reaktion stehen dabei 2 Tage lang im Fokus.
Die Kernthemen der EPPD Minds 2013
• Prozessmanagement und Methoden-Modelle im Engineering
 Agile Prinzipien in der physischen Produktentwicklung – die Adaption von SCRUM – agil
entwickeln wie Apple, Google, Amazon: Treiber, Schlüsselfaktoren, Etablierungsansätze /
Zusammenführen von Lean und Agilen Methoden zur Entwicklung von „Embedded Systems”
 Verteilte Entwicklung und Fertigung: Herausforderungen für Prozesse und Systeme & Agiles
Prozesshandling in Entwicklung, Engineering und Produktion
 Continuous function modeling (CFM)
• Smart Systems Engineering & Requirements Engnieering
 Aufteilung von Entwicklungsprojekten in Produktmodule und Outsourcing von
Entwicklungsprojekten zum Management zunehmender Produktkomplexität
 Collaboration in Produktentwicklungsprozessen und Integration in PLM-Systemen
 Lean Management und DFMA (Design for Manufacture and Assembly) für eine effiziente
Produktentwicklung
• IT-basierte Unterstützung durchgängiger Prozesse in der Produktentwicklung, Engineering
& Konstruktion
 Professionelles Daten- und Dokumentenmanagement im gesamten Engineering unter
Einbindung in das SAP-System zur Gewährleistung eines durchgängigen Informationsflusses
 Variabilität in der Produktentwicklung und Engineering in eingebetteten & komplex vernetzten
Systemen und Beherrschung durch Produktkonfiguratoren / Rapid Data Generation für eine
flexible Fertigung – Herausforderung: Datenmanagement & Prozesskette im Hinblick auf
Variantenmanagement
 Produktkonfiguration und Modularisierung zur Komplexitätsbeherrschung in der Entwicklung
Was erwartet Sie bei we.CONECT?
 NETWORKING & COMMUNITY: Zahlreiche Möglichkeiten zum Networking, Benchmarking,
Ideenaustausch und persönliches Kennenlernen zwischen Kollegen aus Ihrem Marktumfeld in
entspannter und offener Atmosphäre an mehr als 2 Tagen. Nutzen Sie unsere interaktive
B2B-Plattform!
 TEILNEHMER: 100+ führende Manager aus den Bereichen, Entwicklung, Engineering /
Konstruktion, Variantenmanagement, Komplexitätsmanagement Produktmanagement,
Produktkonfiguration / Konfigurationsmanagement, PLM etc. aus der diskreten Fertigung vor
allem aus den Bereich Maschinen- und Anlagenbau, Aerospace & Defense, Automotive
(Supplier).
 REFERENTEN & MODERATOREN: 20+ Best Practices von Referenten aus der Industrie
welche interaktive Fachdiskussionen moderieren und in Fallstudien über konkrete Projekte zur
Realisierung eines erfolgreichen, prozessual sinnvoll verankerten, nachhaltigen und
effizienten Engineering- & Produktentwicklungsprozesses berichten.
 SESSIONS: 20+ innovative und interaktive Sessions beschäftigen sich mit den bedeutendsten
und herausforderndsten Themen dieser Tage / 30+ Stunden Networking mit hochrangigen
und führenden Entscheidungsträgern aus allen nationalen & international operierenden
Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.
 FORMAT: 3 Icebreaker Round Tables, 6 World Cafés, 18 Case Studies und 4 Challenge your
Peers Round Tables! Schlüsselthemen werden im Rahmen einer Icebreaker Session, eines
Round Table Formats und eines World Cafés thematisiert.
Team Registration Discount - Bring the Team: Vernetzen Sie Ihr Wissen zusammen mit Ihren
Kollegen!
Teams, die an einem we.CONECT Event teilnehmen haben nicht nur Zugang zu allen Sessions,
sondern Sie maximieren auch Ihren Wissenstransfer. Sie können sich als Team mit Referenten,
Business Partnern und anderen Teams direkt über strategische Initiativen, aktuelle
Herausforderungen im Compliance Management und aktuelle Projekte austauschen. Aus diesen
Gründen, buchen Unternehmen häufig we.CONECT Events als „off-site Teamsitzungen“.
we.CONECT Events können so Teil ihrer Trainingsstrategie sein.
Weitere Informationen zu unserem Team Discount finden Sie hier.
Informieren Sie sich jetzt und nehmen Sie Teil an der EPPD Minds 2013 Konferenz - Das größte
Networkingevent für Manager aus den Engineering Processing & Product Development im
deutschsprachigen Raum!
Wir freuen uns Sie auf der EPPD Minds 2013 im November in Berlin begrüßen zu dürfen!
Falls Sie Fragen zur Konferenz oder Anmeldung haben, kontaktieren Sie uns.
Ihr we.CONECT Team
Kontakt:
Alexander Sladczyk | Sales Director
we.CONECT Global Leaders GmbH
Gertraudenstr. 10-12 | 10178 Berlin, Germany
Tel.: +49 (0)30 52 10 70 3 – 55 | Fax: +49 (0)30 52 10 70 3 - 30
Email: alexander.slad czyk@we-conect.com | www.we-conect.com

Recomendados

Smart Product & Process Engineering Minds 2013
Smart Product & Process Engineering Minds 2013Smart Product & Process Engineering Minds 2013
Smart Product & Process Engineering Minds 2013Maria Willamowius
 
Rückblick smart|con SAP 2013
Rückblick smart|con SAP 2013Rückblick smart|con SAP 2013
Rückblick smart|con SAP 2013Maria Willamowius
 
ConSol Unternehmensflyer
ConSol UnternehmensflyerConSol Unternehmensflyer
ConSol UnternehmensflyerIsabel Baum
 
NLP in der Lean-Praxis – Menschlich-soziale Erfolgsfaktoren für Lean, KVP & Co.
NLP in der Lean-Praxis – Menschlich-soziale Erfolgsfaktoren für Lean, KVP & Co.NLP in der Lean-Praxis – Menschlich-soziale Erfolgsfaktoren für Lean, KVP & Co.
NLP in der Lean-Praxis – Menschlich-soziale Erfolgsfaktoren für Lean, KVP & Co.Learning Factory
 
Infomotion unternehmensbroschüre
Infomotion unternehmensbroschüreInfomotion unternehmensbroschüre
Infomotion unternehmensbroschüreDaniela Zimmermann
 
Rückblick - Smart Variant.CON 2013
Rückblick -  Smart Variant.CON 2013Rückblick -  Smart Variant.CON 2013
Rückblick - Smart Variant.CON 2013Maria Willamowius
 

Más contenido relacionado

Was ist angesagt?

Agile, DevOps, Continuous Delivery: Was ist das und wie betrifft es mich als ...
Agile, DevOps, Continuous Delivery: Was ist das und wie betrifft es mich als ...Agile, DevOps, Continuous Delivery: Was ist das und wie betrifft es mich als ...
Agile, DevOps, Continuous Delivery: Was ist das und wie betrifft es mich als ...Nico Meisenzahl
 
Lean und Agiles Management in der öffentlichen Verwaltung: die Zukunft?
Lean und Agiles Management in der öffentlichen Verwaltung: die Zukunft?Lean und Agiles Management in der öffentlichen Verwaltung: die Zukunft?
Lean und Agiles Management in der öffentlichen Verwaltung: die Zukunft?Learning Factory
 
Mobile Instandhaltung fuer SAP PM/SAP EAM mit argvis; DO
Mobile Instandhaltung fuer SAP PM/SAP EAM mit argvis; DOMobile Instandhaltung fuer SAP PM/SAP EAM mit argvis; DO
Mobile Instandhaltung fuer SAP PM/SAP EAM mit argvis; DOargvis GmbH
 
Lean Administration – mehr als nur aufgeräumte Schreibtische.
Lean Administration – mehr als nur aufgeräumte Schreibtische.Lean Administration – mehr als nur aufgeräumte Schreibtische.
Lean Administration – mehr als nur aufgeräumte Schreibtische.Learning Factory
 
Process/4 - Der einfache Weg zu SAP HANA und SAP S/4HANA
Process/4 - Der einfache Weg zu SAP HANA und SAP S/4HANAProcess/4 - Der einfache Weg zu SAP HANA und SAP S/4HANA
Process/4 - Der einfache Weg zu SAP HANA und SAP S/4HANAFujitsu Central Europe
 
Open source business apps
Open source business appsOpen source business apps
Open source business appsManuel Pistner
 
Wie Web und Mobile-Technologien Service- und Vertriebsprozesse optimieren
Wie Web und Mobile-Technologien Service- und Vertriebsprozesse optimierenWie Web und Mobile-Technologien Service- und Vertriebsprozesse optimieren
Wie Web und Mobile-Technologien Service- und Vertriebsprozesse optimierenManuel Pistner
 
Cross enterprise CMS integration
Cross enterprise CMS integrationCross enterprise CMS integration
Cross enterprise CMS integrationManuel Pistner
 
Agile Methoden als Erfolgsfaktor in BI- und Big Data Projekten
Agile Methoden als Erfolgsfaktor in BI- und Big Data ProjektenAgile Methoden als Erfolgsfaktor in BI- und Big Data Projekten
Agile Methoden als Erfolgsfaktor in BI- und Big Data Projekteninovex GmbH
 

Was ist angesagt? (12)

Agile, DevOps, Continuous Delivery: Was ist das und wie betrifft es mich als ...
Agile, DevOps, Continuous Delivery: Was ist das und wie betrifft es mich als ...Agile, DevOps, Continuous Delivery: Was ist das und wie betrifft es mich als ...
Agile, DevOps, Continuous Delivery: Was ist das und wie betrifft es mich als ...
 
Lean und Agiles Management in der öffentlichen Verwaltung: die Zukunft?
Lean und Agiles Management in der öffentlichen Verwaltung: die Zukunft?Lean und Agiles Management in der öffentlichen Verwaltung: die Zukunft?
Lean und Agiles Management in der öffentlichen Verwaltung: die Zukunft?
 
Mobile Instandhaltung fuer SAP PM/SAP EAM mit argvis; DO
Mobile Instandhaltung fuer SAP PM/SAP EAM mit argvis; DOMobile Instandhaltung fuer SAP PM/SAP EAM mit argvis; DO
Mobile Instandhaltung fuer SAP PM/SAP EAM mit argvis; DO
 
Lean Administration – mehr als nur aufgeräumte Schreibtische.
Lean Administration – mehr als nur aufgeräumte Schreibtische.Lean Administration – mehr als nur aufgeräumte Schreibtische.
Lean Administration – mehr als nur aufgeräumte Schreibtische.
 
Process/4 - Der einfache Weg zu SAP HANA und SAP S/4HANA
Process/4 - Der einfache Weg zu SAP HANA und SAP S/4HANAProcess/4 - Der einfache Weg zu SAP HANA und SAP S/4HANA
Process/4 - Der einfache Weg zu SAP HANA und SAP S/4HANA
 
Open source business apps
Open source business appsOpen source business apps
Open source business apps
 
Wie Web und Mobile-Technologien Service- und Vertriebsprozesse optimieren
Wie Web und Mobile-Technologien Service- und Vertriebsprozesse optimierenWie Web und Mobile-Technologien Service- und Vertriebsprozesse optimieren
Wie Web und Mobile-Technologien Service- und Vertriebsprozesse optimieren
 
Cross enterprise CMS integration
Cross enterprise CMS integrationCross enterprise CMS integration
Cross enterprise CMS integration
 
ConSol Corporate Flyer
ConSol Corporate FlyerConSol Corporate Flyer
ConSol Corporate Flyer
 
Rückblick vdi 2013 bloggen
Rückblick vdi 2013 bloggenRückblick vdi 2013 bloggen
Rückblick vdi 2013 bloggen
 
Tiba Managementberatung - Projektmanagement 4.0
Tiba Managementberatung - Projektmanagement 4.0Tiba Managementberatung - Projektmanagement 4.0
Tiba Managementberatung - Projektmanagement 4.0
 
Agile Methoden als Erfolgsfaktor in BI- und Big Data Projekten
Agile Methoden als Erfolgsfaktor in BI- und Big Data ProjektenAgile Methoden als Erfolgsfaktor in BI- und Big Data Projekten
Agile Methoden als Erfolgsfaktor in BI- und Big Data Projekten
 

Ähnlich wie Engineering Processing & Product Development Minds 2013

Michael Jäger (Techsoft), Dipl.-Ing. Bernd Kuntze (Franz Haas Waffel- und Kek...
Michael Jäger (Techsoft), Dipl.-Ing. Bernd Kuntze (Franz Haas Waffel- und Kek...Michael Jäger (Techsoft), Dipl.-Ing. Bernd Kuntze (Franz Haas Waffel- und Kek...
Michael Jäger (Techsoft), Dipl.-Ing. Bernd Kuntze (Franz Haas Waffel- und Kek...Praxistage
 
Big Data Minds 2013 - Main PR
Big Data Minds 2013 - Main PRBig Data Minds 2013 - Main PR
Big Data Minds 2013 - Main PRMaria Willamowius
 
SOORCE - DIGITALE FREELANCER & EXPERTEN - unbegrenztes Wissen für Ihre Projekte
SOORCE -  DIGITALE FREELANCER & EXPERTEN - unbegrenztes Wissen für Ihre ProjekteSOORCE -  DIGITALE FREELANCER & EXPERTEN - unbegrenztes Wissen für Ihre Projekte
SOORCE - DIGITALE FREELANCER & EXPERTEN - unbegrenztes Wissen für Ihre ProjekteConrad Eß
 
22. Jahrestagung: Die MainDays finden vom 23./24.11.21 in Berlin statt
22. Jahrestagung: Die MainDays finden vom 23./24.11.21 in Berlin statt22. Jahrestagung: Die MainDays finden vom 23./24.11.21 in Berlin statt
22. Jahrestagung: Die MainDays finden vom 23./24.11.21 in Berlin stattargvis GmbH
 
Webinar: Zukunftstrends für Consulting und Engineering
Webinar: Zukunftstrends für Consulting und EngineeringWebinar: Zukunftstrends für Consulting und Engineering
Webinar: Zukunftstrends für Consulting und Engineeringbhoeck
 
Den Usern mehr bieten: Business Objects Tools als Teil der Business Analytics...
Den Usern mehr bieten: Business Objects Tools als Teil der Business Analytics...Den Usern mehr bieten: Business Objects Tools als Teil der Business Analytics...
Den Usern mehr bieten: Business Objects Tools als Teil der Business Analytics...Wiiisdom
 
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...Wolfgang Schmidt
 
Wir Helfen Ihnen Bei Der Erstellung Der Produkte Die Ihnen Ein Gesunder ROI B...
Wir Helfen Ihnen Bei Der Erstellung Der Produkte Die Ihnen Ein Gesunder ROI B...Wir Helfen Ihnen Bei Der Erstellung Der Produkte Die Ihnen Ein Gesunder ROI B...
Wir Helfen Ihnen Bei Der Erstellung Der Produkte Die Ihnen Ein Gesunder ROI B...Bradley Pallister
 
Produkt Produkt Manager
Produkt Produkt ManagerProdukt Produkt Manager
Produkt Produkt ManagerOliver Belikan
 
Ihr unternehmensinternes IT-Team: Welches ist die strategisch sinnvolle Posit...
Ihr unternehmensinternes IT-Team: Welches ist die strategisch sinnvolle Posit...Ihr unternehmensinternes IT-Team: Welches ist die strategisch sinnvolle Posit...
Ihr unternehmensinternes IT-Team: Welches ist die strategisch sinnvolle Posit...Gernot Sauerborn
 
Ratgeber Digital Transformation
Ratgeber Digital TransformationRatgeber Digital Transformation
Ratgeber Digital TransformationBadRobot3
 
Software trends veranstaltungsprogramm_neu
Software trends veranstaltungsprogramm_neuSoftware trends veranstaltungsprogramm_neu
Software trends veranstaltungsprogramm_neuCON.ECT Eventmanagement
 
Solutiontogo webinar top 5 tricks und templates für die Planung mit MS Excel
Solutiontogo webinar top 5 tricks und templates für die Planung mit MS ExcelSolutiontogo webinar top 5 tricks und templates für die Planung mit MS Excel
Solutiontogo webinar top 5 tricks und templates für die Planung mit MS Excelsolutiontogo
 
S21 Unternpraes V3.6 Slideshare
S21 Unternpraes V3.6 SlideshareS21 Unternpraes V3.6 Slideshare
S21 Unternpraes V3.6 Slideshareguest8ba4c74
 
Effiziente Wissensarbeit mit der Projektakte innerhalb SAP
Effiziente Wissensarbeit mit der Projektakte innerhalb SAP Effiziente Wissensarbeit mit der Projektakte innerhalb SAP
Effiziente Wissensarbeit mit der Projektakte innerhalb SAP HENRICHSEN AG
 
Design Thinking - Was niemand über Design Thinking sagt!
Design Thinking - Was niemand über Design Thinking sagt!Design Thinking - Was niemand über Design Thinking sagt!
Design Thinking - Was niemand über Design Thinking sagt!Lukas Fischer
 

Ähnlich wie Engineering Processing & Product Development Minds 2013 (20)

Michael Jäger (Techsoft), Dipl.-Ing. Bernd Kuntze (Franz Haas Waffel- und Kek...
Michael Jäger (Techsoft), Dipl.-Ing. Bernd Kuntze (Franz Haas Waffel- und Kek...Michael Jäger (Techsoft), Dipl.-Ing. Bernd Kuntze (Franz Haas Waffel- und Kek...
Michael Jäger (Techsoft), Dipl.-Ing. Bernd Kuntze (Franz Haas Waffel- und Kek...
 
Big Data Minds 2013 - Main PR
Big Data Minds 2013 - Main PRBig Data Minds 2013 - Main PR
Big Data Minds 2013 - Main PR
 
SOORCE - DIGITALE FREELANCER & EXPERTEN - unbegrenztes Wissen für Ihre Projekte
SOORCE -  DIGITALE FREELANCER & EXPERTEN - unbegrenztes Wissen für Ihre ProjekteSOORCE -  DIGITALE FREELANCER & EXPERTEN - unbegrenztes Wissen für Ihre Projekte
SOORCE - DIGITALE FREELANCER & EXPERTEN - unbegrenztes Wissen für Ihre Projekte
 
22. Jahrestagung: Die MainDays finden vom 23./24.11.21 in Berlin statt
22. Jahrestagung: Die MainDays finden vom 23./24.11.21 in Berlin statt22. Jahrestagung: Die MainDays finden vom 23./24.11.21 in Berlin statt
22. Jahrestagung: Die MainDays finden vom 23./24.11.21 in Berlin statt
 
2nd smart.con SAP 2013
2nd smart.con SAP 20132nd smart.con SAP 2013
2nd smart.con SAP 2013
 
Impulse für Ihre Karriere
Impulse für Ihre KarriereImpulse für Ihre Karriere
Impulse für Ihre Karriere
 
Webinar: Zukunftstrends für Consulting und Engineering
Webinar: Zukunftstrends für Consulting und EngineeringWebinar: Zukunftstrends für Consulting und Engineering
Webinar: Zukunftstrends für Consulting und Engineering
 
Den Usern mehr bieten: Business Objects Tools als Teil der Business Analytics...
Den Usern mehr bieten: Business Objects Tools als Teil der Business Analytics...Den Usern mehr bieten: Business Objects Tools als Teil der Business Analytics...
Den Usern mehr bieten: Business Objects Tools als Teil der Business Analytics...
 
Agile PEP Minds 2014
Agile PEP Minds 2014Agile PEP Minds 2014
Agile PEP Minds 2014
 
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
 
Wir Helfen Ihnen Bei Der Erstellung Der Produkte Die Ihnen Ein Gesunder ROI B...
Wir Helfen Ihnen Bei Der Erstellung Der Produkte Die Ihnen Ein Gesunder ROI B...Wir Helfen Ihnen Bei Der Erstellung Der Produkte Die Ihnen Ein Gesunder ROI B...
Wir Helfen Ihnen Bei Der Erstellung Der Produkte Die Ihnen Ein Gesunder ROI B...
 
Produkt Produkt Manager
Produkt Produkt ManagerProdukt Produkt Manager
Produkt Produkt Manager
 
Ihr unternehmensinternes IT-Team: Welches ist die strategisch sinnvolle Posit...
Ihr unternehmensinternes IT-Team: Welches ist die strategisch sinnvolle Posit...Ihr unternehmensinternes IT-Team: Welches ist die strategisch sinnvolle Posit...
Ihr unternehmensinternes IT-Team: Welches ist die strategisch sinnvolle Posit...
 
Leistungsspektrum
LeistungsspektrumLeistungsspektrum
Leistungsspektrum
 
Ratgeber Digital Transformation
Ratgeber Digital TransformationRatgeber Digital Transformation
Ratgeber Digital Transformation
 
Software trends veranstaltungsprogramm_neu
Software trends veranstaltungsprogramm_neuSoftware trends veranstaltungsprogramm_neu
Software trends veranstaltungsprogramm_neu
 
Solutiontogo webinar top 5 tricks und templates für die Planung mit MS Excel
Solutiontogo webinar top 5 tricks und templates für die Planung mit MS ExcelSolutiontogo webinar top 5 tricks und templates für die Planung mit MS Excel
Solutiontogo webinar top 5 tricks und templates für die Planung mit MS Excel
 
S21 Unternpraes V3.6 Slideshare
S21 Unternpraes V3.6 SlideshareS21 Unternpraes V3.6 Slideshare
S21 Unternpraes V3.6 Slideshare
 
Effiziente Wissensarbeit mit der Projektakte innerhalb SAP
Effiziente Wissensarbeit mit der Projektakte innerhalb SAP Effiziente Wissensarbeit mit der Projektakte innerhalb SAP
Effiziente Wissensarbeit mit der Projektakte innerhalb SAP
 
Design Thinking - Was niemand über Design Thinking sagt!
Design Thinking - Was niemand über Design Thinking sagt!Design Thinking - Was niemand über Design Thinking sagt!
Design Thinking - Was niemand über Design Thinking sagt!
 

Mehr von Maria Willamowius

Tech.AD Europe 2019 - Defining the future of automated driving
Tech.AD Europe 2019 - Defining the future of automated drivingTech.AD Europe 2019 - Defining the future of automated driving
Tech.AD Europe 2019 - Defining the future of automated drivingMaria Willamowius
 
Car HMI USA 2019 - Intuitive Vehicles + Next Generation UX + HMIs
Car HMI USA 2019 - Intuitive Vehicles + Next Generation UX + HMIsCar HMI USA 2019 - Intuitive Vehicles + Next Generation UX + HMIs
Car HMI USA 2019 - Intuitive Vehicles + Next Generation UX + HMIsMaria Willamowius
 
OSS.5 USA Operational, System and Functional Safety for Level 4+ Automation
OSS.5 USA Operational, System and Functional Safety for Level 4+ AutomationOSS.5 USA Operational, System and Functional Safety for Level 4+ Automation
OSS.5 USA Operational, System and Functional Safety for Level 4+ AutomationMaria Willamowius
 
Pressemitteilung - we.Conect
Pressemitteilung - we.ConectPressemitteilung - we.Conect
Pressemitteilung - we.ConectMaria Willamowius
 
IT Security Perspektive 2015
IT Security Perspektive 2015IT Security Perspektive 2015
IT Security Perspektive 2015Maria Willamowius
 
Pharma M2R Minds 2014 Top Stories
Pharma M2R Minds 2014 Top StoriesPharma M2R Minds 2014 Top Stories
Pharma M2R Minds 2014 Top StoriesMaria Willamowius
 
Interview with wayne state university
Interview with wayne state universityInterview with wayne state university
Interview with wayne state universityMaria Willamowius
 
Umfrage report - smart.Remote Service 2014
Umfrage report - smart.Remote Service 2014Umfrage report - smart.Remote Service 2014
Umfrage report - smart.Remote Service 2014Maria Willamowius
 
Apps Evolution 2014: Main Topics, Top speakers, Interactive Sessions.
 Apps Evolution 2014: Main Topics, Top speakers, Interactive Sessions. Apps Evolution 2014: Main Topics, Top speakers, Interactive Sessions.
Apps Evolution 2014: Main Topics, Top speakers, Interactive Sessions.Maria Willamowius
 
CAR HMI TRENDS & FORCES 2014 - SURVEY REPORT
CAR HMI TRENDS & FORCES 2014 - SURVEY REPORTCAR HMI TRENDS & FORCES 2014 - SURVEY REPORT
CAR HMI TRENDS & FORCES 2014 - SURVEY REPORTMaria Willamowius
 
Review smart variant.con 2014
Review smart variant.con 2014Review smart variant.con 2014
Review smart variant.con 2014Maria Willamowius
 
DTIM Europe 2014 - Preview / Review
DTIM Europe 2014 - Preview / ReviewDTIM Europe 2014 - Preview / Review
DTIM Europe 2014 - Preview / ReviewMaria Willamowius
 

Mehr von Maria Willamowius (20)

Tech.AD Europe 2019 - Defining the future of automated driving
Tech.AD Europe 2019 - Defining the future of automated drivingTech.AD Europe 2019 - Defining the future of automated driving
Tech.AD Europe 2019 - Defining the future of automated driving
 
Car HMI USA 2019 - Intuitive Vehicles + Next Generation UX + HMIs
Car HMI USA 2019 - Intuitive Vehicles + Next Generation UX + HMIsCar HMI USA 2019 - Intuitive Vehicles + Next Generation UX + HMIs
Car HMI USA 2019 - Intuitive Vehicles + Next Generation UX + HMIs
 
OSS.5 USA Operational, System and Functional Safety for Level 4+ Automation
OSS.5 USA Operational, System and Functional Safety for Level 4+ AutomationOSS.5 USA Operational, System and Functional Safety for Level 4+ Automation
OSS.5 USA Operational, System and Functional Safety for Level 4+ Automation
 
Tech.AD China 2019
Tech.AD China 2019Tech.AD China 2019
Tech.AD China 2019
 
SAMS 2016
SAMS 2016SAMS 2016
SAMS 2016
 
Pressemitteilung - we.Conect
Pressemitteilung - we.ConectPressemitteilung - we.Conect
Pressemitteilung - we.Conect
 
Press release - we conect
Press release - we conectPress release - we conect
Press release - we conect
 
IT Security Perspektive 2015
IT Security Perspektive 2015IT Security Perspektive 2015
IT Security Perspektive 2015
 
Review SAMS AWARD 2015
Review SAMS AWARD 2015Review SAMS AWARD 2015
Review SAMS AWARD 2015
 
Auto Apps Evolution 2014
Auto Apps Evolution 2014 Auto Apps Evolution 2014
Auto Apps Evolution 2014
 
Pharma M2R Minds 2014 Top Stories
Pharma M2R Minds 2014 Top StoriesPharma M2R Minds 2014 Top Stories
Pharma M2R Minds 2014 Top Stories
 
Interview with wayne state university
Interview with wayne state universityInterview with wayne state university
Interview with wayne state university
 
Interview with parkopedia
Interview with parkopediaInterview with parkopedia
Interview with parkopedia
 
Interview with bbc
Interview with bbcInterview with bbc
Interview with bbc
 
Umfrage report - smart.Remote Service 2014
Umfrage report - smart.Remote Service 2014Umfrage report - smart.Remote Service 2014
Umfrage report - smart.Remote Service 2014
 
Apps Evolution 2014: Main Topics, Top speakers, Interactive Sessions.
 Apps Evolution 2014: Main Topics, Top speakers, Interactive Sessions. Apps Evolution 2014: Main Topics, Top speakers, Interactive Sessions.
Apps Evolution 2014: Main Topics, Top speakers, Interactive Sessions.
 
DTIM Europe 2014 - Keynotes
DTIM Europe 2014 - KeynotesDTIM Europe 2014 - Keynotes
DTIM Europe 2014 - Keynotes
 
CAR HMI TRENDS & FORCES 2014 - SURVEY REPORT
CAR HMI TRENDS & FORCES 2014 - SURVEY REPORTCAR HMI TRENDS & FORCES 2014 - SURVEY REPORT
CAR HMI TRENDS & FORCES 2014 - SURVEY REPORT
 
Review smart variant.con 2014
Review smart variant.con 2014Review smart variant.con 2014
Review smart variant.con 2014
 
DTIM Europe 2014 - Preview / Review
DTIM Europe 2014 - Preview / ReviewDTIM Europe 2014 - Preview / Review
DTIM Europe 2014 - Preview / Review
 

Último

Mag.a Verena Becker, BSc. (Wirtschaftskammer Österreich/BSIC)
Mag.a Verena Becker, BSc. (Wirtschaftskammer Österreich/BSIC)Mag.a Verena Becker, BSc. (Wirtschaftskammer Österreich/BSIC)
Mag.a Verena Becker, BSc. (Wirtschaftskammer Österreich/BSIC)Praxistage
 
Dipl.-Ing. Mag. Dr. Hans Aubauer, CFA (Generaldirektor SVS - Sozialversicheru...
Dipl.-Ing. Mag. Dr. Hans Aubauer, CFA (Generaldirektor SVS - Sozialversicheru...Dipl.-Ing. Mag. Dr. Hans Aubauer, CFA (Generaldirektor SVS - Sozialversicheru...
Dipl.-Ing. Mag. Dr. Hans Aubauer, CFA (Generaldirektor SVS - Sozialversicheru...Praxistage
 
Präsentation: Systemhärtung als präventive IT-Security-Maßnahme
Präsentation: Systemhärtung als präventive IT-Security-MaßnahmePräsentation: Systemhärtung als präventive IT-Security-Maßnahme
Präsentation: Systemhärtung als präventive IT-Security-MaßnahmeNoCodeHardening
 
Essenzielle Fiori-Anwendungen für das Finanzwesen in SAP S/4HANA
Essenzielle Fiori-Anwendungen für das Finanzwesen in SAP S/4HANAEssenzielle Fiori-Anwendungen für das Finanzwesen in SAP S/4HANA
Essenzielle Fiori-Anwendungen für das Finanzwesen in SAP S/4HANAIBsolution GmbH
 
Ing. Boris Werner (Breitbandbüro des Bundesministeriums für Finanzen)
Ing. Boris Werner (Breitbandbüro des Bundesministeriums für Finanzen)Ing. Boris Werner (Breitbandbüro des Bundesministeriums für Finanzen)
Ing. Boris Werner (Breitbandbüro des Bundesministeriums für Finanzen)Praxistage
 
SAP BTP Anwendungen & Berechtigungen - Gewusst wie!
SAP BTP Anwendungen & Berechtigungen - Gewusst wie!SAP BTP Anwendungen & Berechtigungen - Gewusst wie!
SAP BTP Anwendungen & Berechtigungen - Gewusst wie!IBsolution GmbH
 
Fr. RA Mag. Birgit Noha, LL.M. (Laws.at)
Fr. RA Mag. Birgit Noha, LL.M. (Laws.at)Fr. RA Mag. Birgit Noha, LL.M. (Laws.at)
Fr. RA Mag. Birgit Noha, LL.M. (Laws.at)Praxistage
 

Último (7)

Mag.a Verena Becker, BSc. (Wirtschaftskammer Österreich/BSIC)
Mag.a Verena Becker, BSc. (Wirtschaftskammer Österreich/BSIC)Mag.a Verena Becker, BSc. (Wirtschaftskammer Österreich/BSIC)
Mag.a Verena Becker, BSc. (Wirtschaftskammer Österreich/BSIC)
 
Dipl.-Ing. Mag. Dr. Hans Aubauer, CFA (Generaldirektor SVS - Sozialversicheru...
Dipl.-Ing. Mag. Dr. Hans Aubauer, CFA (Generaldirektor SVS - Sozialversicheru...Dipl.-Ing. Mag. Dr. Hans Aubauer, CFA (Generaldirektor SVS - Sozialversicheru...
Dipl.-Ing. Mag. Dr. Hans Aubauer, CFA (Generaldirektor SVS - Sozialversicheru...
 
Präsentation: Systemhärtung als präventive IT-Security-Maßnahme
Präsentation: Systemhärtung als präventive IT-Security-MaßnahmePräsentation: Systemhärtung als präventive IT-Security-Maßnahme
Präsentation: Systemhärtung als präventive IT-Security-Maßnahme
 
Essenzielle Fiori-Anwendungen für das Finanzwesen in SAP S/4HANA
Essenzielle Fiori-Anwendungen für das Finanzwesen in SAP S/4HANAEssenzielle Fiori-Anwendungen für das Finanzwesen in SAP S/4HANA
Essenzielle Fiori-Anwendungen für das Finanzwesen in SAP S/4HANA
 
Ing. Boris Werner (Breitbandbüro des Bundesministeriums für Finanzen)
Ing. Boris Werner (Breitbandbüro des Bundesministeriums für Finanzen)Ing. Boris Werner (Breitbandbüro des Bundesministeriums für Finanzen)
Ing. Boris Werner (Breitbandbüro des Bundesministeriums für Finanzen)
 
SAP BTP Anwendungen & Berechtigungen - Gewusst wie!
SAP BTP Anwendungen & Berechtigungen - Gewusst wie!SAP BTP Anwendungen & Berechtigungen - Gewusst wie!
SAP BTP Anwendungen & Berechtigungen - Gewusst wie!
 
Fr. RA Mag. Birgit Noha, LL.M. (Laws.at)
Fr. RA Mag. Birgit Noha, LL.M. (Laws.at)Fr. RA Mag. Birgit Noha, LL.M. (Laws.at)
Fr. RA Mag. Birgit Noha, LL.M. (Laws.at)
 

Engineering Processing & Product Development Minds 2013

  • 1. Engineering Processing & Product Development Minds 2013 Durchgängiges Engineering im Produktenwicklungs- / Konstruktionsprozess (PEP) | Integration von Agilen Methoden, Systems- & Requirements Engineering sowie Variantenmanagement | Standardisierung und Automatisierung von Engineering-Prozessen durch professionelles (Produkt-) Datenmanagement | Verbesserung von Schnittstellen durch Erhöhung der Prozesssicherheit zur Verkürzung der Durchlaufzeiten | IT-Unterstützung in einem global verteilten Netzwerk 26. – 27. November 2013 | Kempinski Hotel Bristol | Berlin, Germany www.product-engineering.we-conect.com "Erfrischend smart und ideenstiftend" Albert Fischer, Kapp Werkzeugmaschinen GmbH Nach dem großem Erfolg der Agile Engineering & Processing Strategies 2012 und der Variantenmanagement-Konferenz Smart Variant.con 2013 lädt we.CONECT vom 26. bis 27. November 2013 zur Jahrestagung Engineering Processing & Product Development Minds 2013 ein. Im Rahmen der Engineering Processing & Product Development Minds 2013 - EPPD Minds 2013 stellen mehr als 20 Industrieunternehmen Strategien, Methoden, Prozesse und Systemlösungen vor, mit deren Hilfe Abläufe zwischen Entwicklung, Engineering und Produktion noch effizienter gestaltet werden können. Interaktion, Kommunikation und flexible Reaktion stehen dabei 2 Tage lang im Fokus. Die Kernthemen der EPPD Minds 2013 • Prozessmanagement und Methoden-Modelle im Engineering  Agile Prinzipien in der physischen Produktentwicklung – die Adaption von SCRUM – agil entwickeln wie Apple, Google, Amazon: Treiber, Schlüsselfaktoren, Etablierungsansätze / Zusammenführen von Lean und Agilen Methoden zur Entwicklung von „Embedded Systems”  Verteilte Entwicklung und Fertigung: Herausforderungen für Prozesse und Systeme & Agiles Prozesshandling in Entwicklung, Engineering und Produktion  Continuous function modeling (CFM) • Smart Systems Engineering & Requirements Engnieering  Aufteilung von Entwicklungsprojekten in Produktmodule und Outsourcing von Entwicklungsprojekten zum Management zunehmender Produktkomplexität  Collaboration in Produktentwicklungsprozessen und Integration in PLM-Systemen  Lean Management und DFMA (Design for Manufacture and Assembly) für eine effiziente Produktentwicklung • IT-basierte Unterstützung durchgängiger Prozesse in der Produktentwicklung, Engineering & Konstruktion  Professionelles Daten- und Dokumentenmanagement im gesamten Engineering unter Einbindung in das SAP-System zur Gewährleistung eines durchgängigen Informationsflusses  Variabilität in der Produktentwicklung und Engineering in eingebetteten & komplex vernetzten Systemen und Beherrschung durch Produktkonfiguratoren / Rapid Data Generation für eine flexible Fertigung – Herausforderung: Datenmanagement & Prozesskette im Hinblick auf Variantenmanagement  Produktkonfiguration und Modularisierung zur Komplexitätsbeherrschung in der Entwicklung
  • 2. Was erwartet Sie bei we.CONECT?  NETWORKING & COMMUNITY: Zahlreiche Möglichkeiten zum Networking, Benchmarking, Ideenaustausch und persönliches Kennenlernen zwischen Kollegen aus Ihrem Marktumfeld in entspannter und offener Atmosphäre an mehr als 2 Tagen. Nutzen Sie unsere interaktive B2B-Plattform!  TEILNEHMER: 100+ führende Manager aus den Bereichen, Entwicklung, Engineering / Konstruktion, Variantenmanagement, Komplexitätsmanagement Produktmanagement, Produktkonfiguration / Konfigurationsmanagement, PLM etc. aus der diskreten Fertigung vor allem aus den Bereich Maschinen- und Anlagenbau, Aerospace & Defense, Automotive (Supplier).  REFERENTEN & MODERATOREN: 20+ Best Practices von Referenten aus der Industrie welche interaktive Fachdiskussionen moderieren und in Fallstudien über konkrete Projekte zur Realisierung eines erfolgreichen, prozessual sinnvoll verankerten, nachhaltigen und effizienten Engineering- & Produktentwicklungsprozesses berichten.  SESSIONS: 20+ innovative und interaktive Sessions beschäftigen sich mit den bedeutendsten und herausforderndsten Themen dieser Tage / 30+ Stunden Networking mit hochrangigen und führenden Entscheidungsträgern aus allen nationalen & international operierenden Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.  FORMAT: 3 Icebreaker Round Tables, 6 World Cafés, 18 Case Studies und 4 Challenge your Peers Round Tables! Schlüsselthemen werden im Rahmen einer Icebreaker Session, eines Round Table Formats und eines World Cafés thematisiert. Team Registration Discount - Bring the Team: Vernetzen Sie Ihr Wissen zusammen mit Ihren Kollegen! Teams, die an einem we.CONECT Event teilnehmen haben nicht nur Zugang zu allen Sessions, sondern Sie maximieren auch Ihren Wissenstransfer. Sie können sich als Team mit Referenten, Business Partnern und anderen Teams direkt über strategische Initiativen, aktuelle Herausforderungen im Compliance Management und aktuelle Projekte austauschen. Aus diesen Gründen, buchen Unternehmen häufig we.CONECT Events als „off-site Teamsitzungen“. we.CONECT Events können so Teil ihrer Trainingsstrategie sein. Weitere Informationen zu unserem Team Discount finden Sie hier. Informieren Sie sich jetzt und nehmen Sie Teil an der EPPD Minds 2013 Konferenz - Das größte Networkingevent für Manager aus den Engineering Processing & Product Development im deutschsprachigen Raum! Wir freuen uns Sie auf der EPPD Minds 2013 im November in Berlin begrüßen zu dürfen! Falls Sie Fragen zur Konferenz oder Anmeldung haben, kontaktieren Sie uns. Ihr we.CONECT Team Kontakt: Alexander Sladczyk | Sales Director we.CONECT Global Leaders GmbH Gertraudenstr. 10-12 | 10178 Berlin, Germany Tel.: +49 (0)30 52 10 70 3 – 55 | Fax: +49 (0)30 52 10 70 3 - 30 Email: alexander.slad czyk@we-conect.com | www.we-conect.com