Neuheiten       zum 20. Juni 2011        Blu-ray / DVD      NAXOS DEUTSCHLAND  Musik und Video Vertriebs GmbH      Hürders...
Neuheiten zum                  20.06.2011                                                               La fura dels Baus ...
Neuheiten zum                20.06.2011                                                               "Raffaella Angeletti...
Neuheiten zum                   20.06.2011                                                                  Herzlichen Glü...
Neuheiten zum                20.06.2011                                                       Der in sich abgeschlossene L...
Neuheiten zum                 20.06.2011                                                                    HISTORY OF THE...
Neuheiten zum                 20.06.2011                                                             AARON COPLAND        ...
Neuheiten zum                 20.06.2011                                                        VARIATIONS                ...
Neuheiten zum                 20.06.2011                                                           RICHARD STRAUSS (1864-1...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

DVD-SonderVÖ-Neuheiten Juni 2011 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland GmbH)

505 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Unterhaltung & Humor, Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
505
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

DVD-SonderVÖ-Neuheiten Juni 2011 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland GmbH)

  1. 1. Neuheiten zum 20. Juni 2011 Blu-ray / DVD NAXOS DEUTSCHLAND Musik und Video Vertriebs GmbH Hürderstr. 4 85551 Kirchheim Vertrieb und Marketing Tel. / Fax: (089) 90 77 499 -40 / -41 info@naxos.deDistribution und Auftragsservice für Händler Tel. / Fax: (089) 90 77 499 -20 / -21 service@naxos.de
  2. 2. Neuheiten zum 20.06.2011 La fura dels Baus startet wieder durch! Dass das Ganze ein Fest für das Auge, eine regelrechte Orgie optischer Opulenz wird, verdankt sich der schier unerschöpflichen Fantasie und Kreativität der katalanischen Künstlergruppierung um Carlus Padrissa. (Opernglas) Monumentale Opern verdienen epochale Inszenierungen und Les Troyens von Hector Berlioz ist so ein Werk. Diese Grand Opera mit Balletteinlagen, groß angelegten Chören und Orchesterstücken ist - nach der spektakulären Ring Inszenierung und dem großen Erfolg der dazu gehörigen DVD / Blu-ray der neue großartige Coup der Katalanen von La Fura dels Baus. Aufgenommen in Valencias Palau de les Arts unter der Leitung von Valery Gergiev und in Kooperation mit dem Mariinski Theater St. Petersburg sowie dem Warschauer Wielki Theater wird diese C major 706104 1 Blu-ray HAP: D8 Produktion den hohen Erwartungen mehr als gerecht! 8 *Iqre u#-y-nyV*4 Zeitgleiche Veröffentlichung auf Blu-ray und DVD!HECTOR BERLIOZ (1803-1869)Les TroyensÉnée Lance RyanChorèbe Gabriele VivianiPanthée Giorgio GiuseppiniNarbal Stephen MillingIopas Eric CutlerAscagne Oksana ShilovaCassandre Elisabete MatosDidon Daniela BarcellonaAnna Zlata BulichevaCor de la Generalitat ValencianaOrchestra Orquestra de la Comunitat ValencianaValery Gergiev, conductorStaged by La Fura dels BausCarlus Padrissa, stage directorRoland Olbeter, stage designerPeter van Praet, lighting directorChu Uroz, costume designerTiziano Mancini, video directorFranc Aleu, video creatorBonus: Making of Les TroyensPicture Format: 16:9 (Blu-ray: HD 1080P)Sound Format: DTS 5.1, PCM Stereo, (Blu-ray: DTS-HD)Subtitles: Französisch (Originalsprache), Englisch, Deutsch,Spanisch, Chinesisch, KoreanischBooklet: Englisch, Deutsch, Französisch C major 706008 2 DVD HAP: D8Running Time: 261 Min (Oper ´240 + ´21 Bonus ´)Region Code: 0FSK: 0 8 *Iqre u#-y-n-M*7
  3. 3. Neuheiten zum 20.06.2011 "Raffaella Angeletti ist sicherlich eine der besten Butterflys unserer Zeit" (ForumOpera.com) Heute gehört sie zu den beliebtesten Opern überhaupt, doch die Uraufführung der Madame Butterfly am 17. Februar 1904 war ein Fiasko, so dass Puccini das Werk sofort zurückzog und überarbeitete. Drei Monate später dann, die Uraufführung der zweiten Fassung und: ein überwältigender Erfolg! Die endgültige Fassung von 1906 ist diejenige Version der Oper, die wir heute kennen und die mit ihrer Titelheldin steht und fällt. Raffaella Angeletti meistert nicht nur die stimmliche und emotionale Bandbreite, sondern auch die Entwicklung von der mädchenhaften Unschuld zur tragischen Größe. Das neoklassizistische Ambiente der Arena Sferisterio von 1829 gibt dieser außerordentlich eleganten Inszenierung eine prächtige Open-Air-Kulisse. C major 706304 1 Blu-ray HAP: D8 8 *Iqre u#-y-nc;*8 Zeitgleiche Veröffentlichung auf Blu-ray und DVD!GIACOMO PUCCINI (1858-1924)Madama ButterflyCio-Cio-San (Butterfly) Raffaella AngelettiSuzuki Annunziata VestriB.F. Pinkerton Massimiliano VestriSharpless Claudio SguraGoro Thomas MorrisIl prinzipe Yamadori Enrico CossuttaIl Bonzo Enrico IoriKate Pinkerton Nino BatatunashviliCoro Lirico Marchigiano Vincenzo BelliniFondatione Orchestra Regionale delle MarcheDaniele Callegari, conductorPier Luigi Pizzi, stage director, set and costumesTiziano Mancini, video directorPicture Format: 16:9 (Blu-ray: HD 1080P)Sound Format: DTS 5.1, PCM Stereo, (Blu-ray: DTS-HD)Subtitles: Italian (original language), English, German, French,Spanish, Chinese, KoreanBooklet: English, German, FrenchRunning Time: 137 MinRegion Code: 0FSK: 0 C major 706208 1 DVD HAP: 3D 8 *Iqre u#-y-nxY*1
  4. 4. Neuheiten zum 20.06.2011 Herzlichen Glückwunsch Martha Argerich! Schon seit Jahrzehnten zieht die argentinische Pianistin Martha Argerich ihr Publikum mit »atemberaubender Technik und frappierender Musikalität in den Bann«, wie es die New York Times formulierte. Heute ist Martha Argerich eine feste Größe beim beliebten Verbier Festival in den Schweizer Alpen, zu dem jedes Jahr tausende von Besuchern strömen. Bei den vorliegenden Livemitschnitten aus den Festivaljahren 2010 und 2011 wird Martha Argerich vom Verbier Festival Chamber Orchestra unter der Leitung des großartigen Gábor Takács-Nagy begleitet. Mit Werken von Beethoven, Scarlatti, Bizet und Schostakowitsch gibt sie einen repräsentativen Einblick in ihr umfangreiches Repertoire. Martha Argerich feierte am 5. Juni 2011 ihren 70. Geburtstag. EuroArts 3079564 1 Blu-ray HAP: 3D 8 *Iipwrw#m.bnv:*9 Zeitgleiche Veröffentlichung auf Blu-ray und DVD!MARTHA ARGERICHLUDWIG VAN BEETHOVEN (1770-1827)Piano Concerto No. 2 in B fl at major, Op. 19DOMENICO SCARLATTI (1685-1757)Sonata in D minor, Kk. 141Live recording during the 16th edition of the Verbier Festival,Switzerland, 22 July 2009Philippe Béziat, directorDMITRI SHOSTAKOVICH (1906-1975)Piano Concerto No. 1 in C minor, Op. 35Bonus:GEORGES BIZET (1838-1875)Symphony in C majorLive recording during the 17th edition of the Verbier Festival,Switzerland, 17 July 2010Anaïs Spiro, directorMartha Argerich, pianoVERBIER FESTIVAL CHAMBER ORCHESTRAGábor Takács-Nagy, conductorDavid Guerrier, trumpetPierre-Martin Juban and Pierre-Olivier Bardet, producersTV Format: NTSC 16:9Sound Format: PCM Stereo EuroArts 3079568 1 DVD HAP: D2Running Time: 87 minsRegion Code: 0 (worldwide)FSK: 0 8 *Iipwrw#m.bn,M*7
  5. 5. Neuheiten zum 20.06.2011 Der in sich abgeschlossene Lebensraum an Bord eines Kriegsschiffes bietet ein ideales Umfeld zum Erzählen von Geschichten, zumal sich durch die hierarchischen Strukturen, die Härte der Lebensbedingungen und die Enge die Besonderheiten der Charaktere geradezu in ihrer Essenz zeigen lassen. Benjamin Britten ist mit Billy Budd, der auf dem Roman von Herman Melville basierenden Oper, eine fesselnde musikalische Charakterstudie gelungen, die zwar im 18. Jahrhundert angesiedelt eine zeitlose Parabel über Gut und Böse, Unschuld und Korruption darstellt. Ohne Effekthascherei zieht Regisseur Michael Grandage für seine Inszenierung, bei der er die klaustrophobische Atmosphäre und die fatalen Spannungen zwischen den Hauptcharakteren brillant nutzt, etliche prächtige Kunstgriffe aus dem Ärmel und macht Billy Budd zu einem bewegenden OPUS ARTE OABD7086D 1 Blu-ray HAP: D8 Bühnenereignis. 8 *Iporui#-m-,nC*3BENJAMIN BRITTEN (1913-1976) Zeitgleiche Veröffentlichung auf Blu-ray und DVD!Billy BuddCaptain Vere John Mark AinsleyBilly Budd Jacques ImbrailoClaggart Phillip EnsMr Redburn Iain PatersonMr Flint Matthew RoseLieutenant Ratcliffe Darren JefferyRed Whiskers Alasdair ElliottDonald John MooreDansker Jeremy WhiteNovice Ben JohnsonSqueak Colin JudsonBosun Richard Mosley-EvansThe Glyndebourne ChorusLONDON PHILHARMONIC ORCHESTRAMark Elder, conductorMichael Grandage, directorBonus: Introducing Billy Budd, Designs on Billy BuddPicture Format: 16:9 Anamorphic (Blu-ray: 1080i HD)Sound Format: 2.0 LPCM + 5.1(5.0) DTSMenu Languages: ENSubtitles: EN / FR / DE / ESRunning Time: 200 minsRegion Code: 0FSK: 0 OPUS ARTE OA1051D 2 DVD HAP: D6 8 *Iporui#-y-byM*7
  6. 6. Neuheiten zum 20.06.2011 HISTORY OF THE ORGAN 4 Documentaries Latin Origins From Sweelinck to Bach The Golden Age The Modern Age Featuring music by Frescobaldi, de Cabezón, de Arauxo, Couperin, de Grigny, Daquin, Sweelinck, Buxtehude, Weckmann, Marchand, Dandrieu, J.S. Bach, Widor, Reger, Franck, Alain, Messiaen Organists Marie-Claire Alain, Xavier Darasse, Bernard Foccroulle, Hans Heintze, André Isoir, Gustav Leonhardt, Louis Robilliard, René Saorgin Sound Format: PCM Stereo Menu Languages: GB, DE, FR, ES Picture Format: 4:3 NTSC Region Code: 0 Running Time: 212 mins Audio Languages: GB, DE, FR Subtitles: ES FSK: 0 8 *Ipuwip#mb-,.;*8 ARTHAUS 107508 4 DVD HAP: GHDie Orgel ist eines der ältesten und komplexesten Musikinstrumente. Die vierteilige Serie History of the Organ führt denZuschauer durch die Entwicklungsgeschichte des Instrumentes, zeigt die Schönheit des Orgelklanges und die Vielfalt desOrgel-Repertoires. Zudem erhalten wir Einblick in die höchst künstlerische Arbeit des Orgelbauers.Volume 1: Ursprünge und Entwicklung der Orgel. Der Italienische Stil, das Goldene Zeitalter im Spanien des 16. Jahrhundertsund Frankreich des 18. Jahrhunderts.Volume 2: Die Entwicklung der Orgelmusik von Sweelinck über Buxtehude bis hin zu J. S. Bach. Mit dem Beginn derReformation erhielt die Orgel erstmals eine wichtige Rolle innerhalb der Kirche und eine enorme Popularität.Volume 3: Das Goldene Zeitalter der Orgelmusik in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts. Die französische als auch diedeutsche Schule des Orgelbaus. Werke von Marchand, Dandrieu und Johann Sebastian Bach.Volume 4: Die Orgelmusik in Frankreich und der Schweiz vom 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Veränderungen inGesellschaft und Musik mit Musik von Gherardeschi, Reger, Franck, Alain und Messiaen untersucht. 102111 102113 VARIOUS VARIOUS History of the organ Vol. 1 History of the organ Vol. 2 Various Various HAP: D7 HAP: D7 8 *Ipuwip#xy y.Y*1 8 *Ipuwip#xy c.:*9
  7. 7. Neuheiten zum 20.06.2011 AARON COPLAND Fanfare for America A Documentary by Andreas Skipis With hr-Sinfonieorchester (former Frankfurt Radio Symphony Orchestra) Hugh Wolff, conductor Stella Doufexis, mezzo-soprano Andreas Skipis, director Swantje Ehrentreich, executive director Hartmuth Niemczik , production manager Axel Hempel, unit manager Picture Format: 16 : 9 NTSC Sound Formats: PCM Stereo, Dolby Digital Subtitles: IT (Original Language), GB, Running Time: 141 mins Region Code: 0 FSK: 0 8 *Ipuwip#ybmc._*0 ARTHAUS 101573 1 DVD HAP: D2Aaron Copland, einer der wichtigsten und populärsten Komponisten des 20. Jahrhunderts, prägte mit seinemKompositionsstil die Amerikanische Musik nachhaltig. Besonders bekannt sind seine Ballettmusiken Billy the Kid,Rodeo und Appalachian Spring, mit dem er einst seinen großen Durchbruch erlangte. Seine Kompositionenspiegeln den amerikanischen Geist wider und übertragen das Gefühl von Freiheit in die Musik.Die Dokumentation von Andreas Skipis gibt mit Hilfe von Archivmaterialien sowie Auszügen aus CoplandsKompositionen einen Überblick über dessen Leben und Musik. Neben Interviews mit dem Komponisten selbst,seinem Biographen Howard Pollack und dem amerikanischen Dirigenten Hugh Wolff zeigt der Film auchverschiedene Aufnahmen von Coplands Werken; darunter das Klarinettenkonzert, gespielt von Benny Goodman,das patriotische Lincoln Portrait für Sprecher und Orchester unter der Leitung von Leonard Bernstein und dasBallett Appalachian Spring, getanzt von Martha Graham. 107173 100362 VARIOUS KORNGOLD, ERICH WOLFGANG American Night Adventures of a Wunderkind Rattle, Simon / BPO Various HAP: DA HAP: D6 8 *Ipuwip#mymc.N*6 4 *pöz kö#y-cnxv*
  8. 8. Neuheiten zum 20.06.2011 VARIATIONS LUDWIG VAN BEETHOVEN (1770-1827) Diabelli Variations, op. 120 Daniel Barenboim, piano Recorded at the Gasteig (Philharmonie, München). 1991 JOHANNES BRAHMS (1833-1897) Handel Variations, op. 24 Yefim Bronfman, piano Recorded at the Max-Joseph-Saal of the Münchner Residenz, 1987 JOHANN SEBASTIAN BACH (1685-1750) Goldberg Variations, BWV 988 András Schiff, piano Live recording from the Reitstadel in Neumarkt, 1990 Picture Format: NTSC 16:9 Sounds Formats: PCM Stereo Booklet Notes: English, German, French Running Time: 170 mins Region Code: 0 FSK: 0 8 *Iipwrw#n vn,N*6 EuroArts 2066468 1 DVD HAP: D2Drei der bedeutendsten Künstler unserer Zeit präsentieren hier drei der bedeutendsten Variationszyklenfür Klavier, die je komponiert wurden.Daniel Barenboim, Yefim Bronfman und András Schiff gehen diesen Monumentalwerken in sehrpersönlichen Darbietungen auf den Grund und stellen einfühlsam eine Balance her zwischen denunterschiedlichen Intentionen von Bach, Beethoven und Brahms.Wegen ihrer herausragenden Bedeutung für die Geschichte der klassischen Musik in Mitteleuropanannten die deutschen Kritiker des 19. Jahrhunderts diese drei Komponisten oft einfach »die drei B«.Dies ist die erste Veröffentlichung aus der Reihe Metropolitan Munich Programme. 2056779 2058138 BEETHOVEN, LUDWIG VAN BACH, JOHANN SEBASTIAN Klavierkonzerte Nr. 1-5 (2DVD) Andras Schiff plays Bach (2DVD) Barenboim, Daniel / Schiff, András Staatskapelle Berlin HAP: D9 HAP: D9 8 *Iipwrw#bnm .N*6 8 *Iipwrw#b,yc,:*9
  9. 9. Neuheiten zum 20.06.2011 RICHARD STRAUSS (1864-1949) Michael Tilson Thomas RICHARD STRAUSS Till Eulenspiegel LONDON SYMPHONY ORCHESTRA Michael Tilson Thomas, conductor Studio Performance, Transmitted 21 February 1987 RICHARD STRAUSS Ein Heldenleben LONDON SYMPHONY ORCHESTRA Michael Tilson Thomas, conductor Recorded at Barbican, London, 1994 Picture Format: 4:3 Sound Format: LPCM stereo / enhanced mono Menu Languages: English Running Time: 143 mins Booklet Languages: E/F/G Subtitles: F/G Region Code: 0 FSK: 0 5 *phöwrf#b -cyb* ica CLASSICS ICAD5031 2 DVD HAP: 3DMichael Tilson Thomas, der als 25jähriger bereits eine fruchtbare Schallplattenkarriere begonnen hatte,verkörperte eine Art musikalisches Wunderkind, und bald folgten regelmäßige TV-Auftritte, bei denen erseinem Drang folgen konnte, mit einem größtmöglichen Publikum fesselnd und intelligent über Musik zukommunizieren.In den beiden vorliegenden Aufzeichnungen stellt er sein Talent, sein Publikum für Musik zu begeistern,anhand der Werke Till Eulenspiegel und Ein Heldenleben von Richard Strauss unter Beweis. TilsonThomas fungiert als Zeremonienmeister, als Vortragender und als Dirigent gleichermaßen. Es gelingtihm dabei hervorragend, die Angst des Komponisten vor mangelnder Beachtung in der Darstellung derfiesen Kritiker zu vermitteln. ICAD5009 ICAD5017 STRAUSS, R. / DVORAK, A. SZYMANOWSKI, KAROL Ein Heldenleben / Symphonie Nr. 9 Symphonien Nr. 3+4 Kempe, Rudolf / RPO / BBC SO Wit, Antoni / Warsaw PO HAP: D2 HAP: D2 5 *phöwrf#b - .v* 5 *phöwrf#b -ym.*

×