Ein berufsbegleitendes Angebot
der Hochschule Bremen
Wissenschaft…
…erforscht gesellschaftlich relevanten Fragestellungen.
  …ist Kind ihrer Zeit.
     …ist in politische Syst...
Wissenschaft...
… ist faszinierend,

      …vielfältig und komplex,

            …heutzutage so stark ausdifferenziert,


...
Wissenschaft…
…hat viel zu sagen.

      …macht neugierig.

            …erklärt uns unsere Welt.

                      E...
Wissenschaft kommunizieren

               JournalistInnen

Wissenschaft                     Laie

               PR-Exper...
Dilemma der
Wissenschaftskommunikation
Wissenschaftler =                 Journalisten = Generalisten,
Experten für ihr Spe...
Der Masterstudiengang


Wie und als was ist Wissenschaft zu verstehen?


Wie kann Wissenschaft kommuniziert werden?




  ...
Der Masterstudiengang
   Wie und als was ist
    Wissenschaft zu                  Wie kann Wissenschaft
                  ...
Der Masterstudiengang

1.-3. Semester: je 2 Präsenzwochen in Bremen
4. Semester: Masterworkshop & Masterthesis
    - durch...
Der Masterstudiengang
Rahmenbedingungen von Wissenschaft und Forschung
•Wissenschaftsgeschichte
•Wissenschaftsmethodik

Pr...
Der Masterstudiengang
Wissenschaftssystem
• Wissenschaftsorganisationen und –netzwerke
• Wissenschaftspolitik

Praxis der ...
Der Masterstudiengang

Wissenschaft und Gesellschaft
• Wissenschaft und Öffentlichkeit
• Wissenschaft und Medien

Praxispr...
Der Masterstudiengang

       Masterworkshop

       Masterthesis

       Kolloquium




          4. Semester
Der Masterstudiengang


                        J.O.E




         E-Learning
Kontakt:
   Hochschule Bremen
   Masterstudiengang Wissenschaftskommunikation

   info@master-wissenschaftskommunikation.d...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Masterstudiengang Wissenschaftskommunikation

1.029 Aufrufe

Veröffentlicht am

Der Studiengang Wissenschaftskommunikation ist ein postgradualer berufsbegleitender Weiterbildungsstudiengang an der Hochschule Bremen mit dem Abschluss Master of Arts. Die Präsentation gibt Ihnen einen ersten Überblick über Inhalte und Organisation des Studiums. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.master-wissenschaftskommunikation.de .

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.029
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Masterstudiengang Wissenschaftskommunikation

  1. 1. Ein berufsbegleitendes Angebot der Hochschule Bremen
  2. 2. Wissenschaft… …erforscht gesellschaftlich relevanten Fragestellungen. …ist Kind ihrer Zeit. …ist in politische Systeme eingebettet. …spiegelt Interessen wider. Wissenschaftliche Forschung 1 wird stets im Spannungsfeld von Gesellschaft und Politik betrieben.
  3. 3. Wissenschaft... … ist faszinierend, …vielfältig und komplex, …heutzutage so stark ausdifferenziert, dass es in selbst für Molekular- und Mikrobiologen, noch stärker für 2 Natur- und Sozialwissenschaftler, oft schwierig ist, sich gegenseitig ihre Forschungsergebnisse vorzustellen.
  4. 4. Wissenschaft… …hat viel zu sagen. …macht neugierig. …erklärt uns unsere Welt. Einerseits schätzen die Menschen Fortschritte der 3 Wissenschaften, andererseits verunsichern sie uns oder machen uns Angst.
  5. 5. Wissenschaft kommunizieren JournalistInnen Wissenschaft Laie PR-ExpertInnen
  6. 6. Dilemma der Wissenschaftskommunikation Wissenschaftler = Journalisten = Generalisten, Experten für ihr Spezialgebiet die von vielem wenig wissen Viele WissenschaftlerInnen Viele JournalistInnen haben wollen primär forschen und sind wenig Interesse an wissen- an einer Weitergabe ihrer schaftlichen Fragestellungen Ergebnisse an ein Laienpublikum oder Schwierigkeiten, den weniger interessiert. Fachdiskursen zu folgen. Die Kommunikation zwischen WissenschaftlerInnen und MittlerInnen ist nicht immer einfach.
  7. 7. Der Masterstudiengang Wie und als was ist Wissenschaft zu verstehen? Wie kann Wissenschaft kommuniziert werden? Inhalte
  8. 8. Der Masterstudiengang Wie und als was ist Wissenschaft zu Wie kann Wissenschaft Referenzfeld verstehen? kommuniziert werden? Wissenschaftssystem Praxisfelder Bionik - Wissenschaftsgeschichte -Wissenschaftsjournalismus - Wissenschaftsmethodik - Wissenschafts-PR - Wissenschaftsnetzwerke - alternative Formen der & -organisationen - Wissenschaftskommunikation Wissenschaft und Öffentlichkeit/ Medien Seminare
  9. 9. Der Masterstudiengang 1.-3. Semester: je 2 Präsenzwochen in Bremen 4. Semester: Masterworkshop & Masterthesis - durchgängig: betreutes Selbststudium - Ablauf
  10. 10. Der Masterstudiengang Rahmenbedingungen von Wissenschaft und Forschung •Wissenschaftsgeschichte •Wissenschaftsmethodik Praxis des Wissenschaftsjournalismus • Wissenschaftsjournalismus in den Medien • Praxis des Wissenschaftsjournalismus Technik/ Naturwissenschaften (Bionik) I 1. Semester
  11. 11. Der Masterstudiengang Wissenschaftssystem • Wissenschaftsorganisationen und –netzwerke • Wissenschaftspolitik Praxis der Wissenschaftskommunikation • Praxis der Wissenschafts-PR • Strategien und Konzepte der Wissenschafts-PR Technik/ Naturwissenschaften (Bionik) II 2. Semester
  12. 12. Der Masterstudiengang Wissenschaft und Gesellschaft • Wissenschaft und Öffentlichkeit • Wissenschaft und Medien Praxisprojekt Wissenschaftskommunikation 3. Semester
  13. 13. Der Masterstudiengang Masterworkshop Masterthesis Kolloquium 4. Semester
  14. 14. Der Masterstudiengang J.O.E E-Learning
  15. 15. Kontakt: Hochschule Bremen Masterstudiengang Wissenschaftskommunikation info@master-wissenschaftskommunikation.de www.master-wissenschaftskommunikation.de

×