Wirkungsmessung/Wirkungsberichtgesellschaftlichen EngagementsArbeitshypothesen                                       SEITE...
Im Spannungsfeld zwischen unternehmerischen und gesellschaftlichen Ansprüchen:Wo stehen Unternehmen?                      ...
Im Spannungsfeld zwischen unternehmerischen und gesellschaftlichen Ansprüchen:Darstellen, wo das Engagement verortet ist! ...
In Anlehnung an bekannte Ansätze zur Annäherung an eine zielführende Wirkungsmessung:    In Einzelschritten vom Problem zu...
Abgeleitet aus der Entwicklungszusammenarbeit:     Wozu berichtet oder gemessen werden sollte     z. T. differenziert nach...
Relevanz > Effizienz > Effektivität > NachhaltigkeitKernthesen zu Berichterstattung und Wirkungsmessung                   ...
Wirkungsmessung: Empfehlungen für den Aufwand                                    Ins Projektbudget einbezogen werden sollt...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Arbeitshypothesen zur Wirkungsmessung gesellschaftlichen Engagements

1.619 Aufrufe

Veröffentlicht am

Arbeitshypothesen der WIE - Wirtschaft. Initiative. Engagement. Die Thesen wurden im Rahmen der Konferenz "Staat und Wirtschaft - gemeinsam für die Bürgergesellschaft" am 10.12.2012 in Berlin vor- und zur Diskussion gestellt.

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.619
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
531
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Arbeitshypothesen zur Wirkungsmessung gesellschaftlichen Engagements

  1. 1. Wirkungsmessung/Wirkungsberichtgesellschaftlichen EngagementsArbeitshypothesen SEITE 1 18.12.12
  2. 2. Im Spannungsfeld zwischen unternehmerischen und gesellschaftlichen Ansprüchen:Wo stehen Unternehmen? Engagement Projekte fördern begründen Entscheidbarkeit herstellen Bericht Projekte verlängern erstatten Objektvieren Belastbarkeit sicherstellen Projekte Engagement verbessern fokussieren Einfachheit Eigene Projekte auf den Weg bringen „Wirkungsmessung gesellschaftlichen Engagements“ SEITE 2
  3. 3. Im Spannungsfeld zwischen unternehmerischen und gesellschaftlichen Ansprüchen:Darstellen, wo das Engagement verortet ist! Das gesamte Spektrum von Engagement ist wichtig, es muss nur Klarheit darüber bestehen, wo es verortet ist! Orientiert an Unternehmen Orientiert an Gesellschaft Unabhängige Corporate Cause-related Unternehmensstiftung Volunteering Marketing Projekte/Programme mit Bezug zum Kerngeschäft/Standort „Wirkungsmessung gesellschaftlichen Engagements“ SEITE 3
  4. 4. In Anlehnung an bekannte Ansätze zur Annäherung an eine zielführende Wirkungsmessung: In Einzelschritten vom Problem zur Wirkung Probleme/ Bedarfslagen Ziele im Impact Input Output Outcome Sinne der Projektziele (langfristig, (Geld, Zeit …) (Projektergebnis) (zurechenbar) Zielgruppen/ Gesellschaft plausibel)Öffentliche GüterAusgangslage Ziele Projekt Wirkung „Wirkungsmessung gesellschaftlichen Engagements“ SEITE 4 18.12.12
  5. 5. Abgeleitet aus der Entwicklungszusammenarbeit: Wozu berichtet oder gemessen werden sollte z. T. differenziert nach Unternehmen und Gesellschaft Relevanz Unternehmen Unternehmen Probleme/ Bedarfslagen Ziele im Impact Input Output Outcome (langfristig, Sinne der Projektziele (Geld, Zeit …) (Projektergebnis) (zurechenbar) plausibel) Zielgruppen/ GesellschaftÖffentliche Güter Gesellschaft Gesellschaft Effizienz Effektivität Nachhaltigkeit „Wirkungsmessung gesellschaftlichen Engagements“ SEITE 5 18.12.12
  6. 6. Relevanz > Effizienz > Effektivität > NachhaltigkeitKernthesen zu Berichterstattung und Wirkungsmessung … des Themas im Vergleich zu anderen Problemlagen:  - Globale gesellschaftliche Relevanz - Lokale, regionale und/oder nationale Relevanz im Umfeld - Relevanz für das Unternehmen Relevanz … der Projektziele im Vergleich zu anderen Lösungsansätzen … von Projekt- und Lösungsansatz im Kontext (Vernetzung der Akteure, Treiberanalyse, Wirkungszusammenhänge) … im Sinne einer Berichterstattung (ohne Wertung): Effizienz - Geld, Menschenzeit, Sachmittel, Kompetenzen , die das Projekt möglich machen - Durchführung des Projektes und direktes Projektergebnis … im Sinne eines „Soll-Ist“-Abgleichs: W irk un Effektivität - Beobachtbare Veränderungen im Anschluss an das Projekt mes gs- sung - Intendierte Veränderungen in der Projektkonzeption … im Sinne von langfristigen und erheblichen Veränderungen und gemeinsamen Lernprozessen: - Sind immer multikausal - Entstehen im Zusammenspiel von Zivilgesellschaft, Politik und Wirtschaft Nachhaltigkeit - Darstellbar sind Plausibilitätsketten und die Rolle Einzelner - Aus der Projekterfahrung ableitbar sind Empfehlungen für geeignete Rahmenbedingungen und Rollenverteilungen „Wirkungsmessung gesellschaftlichen Engagements“ SEITE 6 18.12.12
  7. 7. Wirkungsmessung: Empfehlungen für den Aufwand Ins Projektbudget einbezogen werden sollten auch Sachmittel und Personalaufwand bzw. Zeit von Volunteers, um nicht-monetäres Engagement angemessen zu würdigen Für die Wirkungsmessung sollten zwischen 5 % und 10 % des Projektbudgets veranschlagt werden: Ausnahme: Ausnahme: standardisierte/ Jahresbudget < 100.000 €: standard Fragebogen Pilotprojekte, zertfizierte Projekte explorative Projektegeringere Kosten möglich Jahresbudget < 500.000 €: begrenzte Auswertungen höhere Kosten möglich Jahresbudget > 500.000 €: wissenschaftliche Begleitung Im Falle von z. B. akuter Katastrophenhilfe ohne weitergehendes eigenes Engagement Bericht über sachgemäße Mittelverwendung „Wirkungsmessung gesellschaftlichen Engagements“ SEITE 7 18.12.12

×