Unternehmensinterne Nutzung      von Social Media       in Österreich  Analyseergebnisse
Verbreitung von Social Media1           In Österreich
In 74 % der teilgenommenen Unternehmen verfügen90 % der MitarbeiterInnen über PC mit Internet.Teilweise beschränken Untern...
Für die Kommunikation mit Kunden, Stakeholdern und potenziellen     MitarbeiterInnen werden überwiegend 3 Kanäle genutzt. ...
Soziale Netzwerke werden                vor allem für den Dialog mit                Kunden genutzt, intern kaum.58 %      ...
Obwohl Menschen nach Interaktion       und nach sozialer Vernetzung suchen,nutzen Unternehmen in Österreich dieses Potenzi...
definieren Richtlinien für          verfügen über keine27 %   die Nutzung von Social       39 %    Social Media Politik.  ...
In der internen Kommunikation sind interaktive SocialMedia Tools wenig verbreitet. Konsequenz: Die MitarbeiterInnen wander...
Der Aufbau von Communities zur Stärkung der eigenen Produkt-      und Arbeitgebermarke steckt in Österreich noch in den   ...
Jedes vierte Unternehmen  setzt sich strategisch mit         Social Media im   Außenauftritt und dem       Dialog mit Kund...
57 %     der Befragten            nützen Social Media nicht          für interne  kreative Prozesse            oder zurPro...
Wissensarbeit und Komplexität in der Kommunikationsteigen. Social Media gibt diesen Anforderungen eine Struktur.          ...
78 % der Befragten schätzen, dass ihre  MitarbeiterInnen  5-10 Stunden pro Woche aktivund passiv mit Social Media Aktivitä...
34 % investieren ca.1-3 % ihres Budgets,8 % sogar 4-6 % in    Social Media     Aktivitäten.                        27 % in...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Unternehmensinterne Nutzung von Social Media in Österreich: Analyseergebnisse (Teil 1)

415 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
415
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
7
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Unternehmensinterne Nutzung von Social Media in Österreich: Analyseergebnisse (Teil 1)

  1. 1. Unternehmensinterne Nutzung von Social Media in Österreich Analyseergebnisse
  2. 2. Verbreitung von Social Media1 In Österreich
  3. 3. In 74 % der teilgenommenen Unternehmen verfügen90 % der MitarbeiterInnen über PC mit Internet.Teilweise beschränken Unternehmen den Einsatz vonSocial Media Tools: 7 % auf Führungskräfte 26 % auf einen definierten PersonenkreisIn 67 % der befragten Unternehmen haben alleMitarbeiter Social Media Zugang.
  4. 4. Für die Kommunikation mit Kunden, Stakeholdern und potenziellen MitarbeiterInnen werden überwiegend 3 Kanäle genutzt. Facebook Xing Blogs 75 % 74 % 64 %
  5. 5. Soziale Netzwerke werden vor allem für den Dialog mit Kunden genutzt, intern kaum.58 % 57 % 56 % 47 %Imagepflege Kontaktpflege Public Relations Dialog mit Kunden
  6. 6. Obwohl Menschen nach Interaktion und nach sozialer Vernetzung suchen,nutzen Unternehmen in Österreich dieses Potenzial noch kaum.
  7. 7. definieren Richtlinien für verfügen über keine27 % die Nutzung von Social 39 % Social Media Politik. Media. motivieren ihre sperren Social Media19 % MitarbeiterInnen Social 10 % Aktivitäten für ihre Media zu nützen MitarbeiterInnen verfügen über ent-7% sprechende Guidelines für die MitarbeiterInnen sorgen mit Social Media 4% Trainings für den Kompetenzaufbau
  8. 8. In der internen Kommunikation sind interaktive SocialMedia Tools wenig verbreitet. Konsequenz: Die MitarbeiterInnen wandern ab und vernetzen sich auf attraktiveren Tools in den Weiten des Internets. setzen yammer 4 % oder salesforce ein. 16% arbeiten mit Blog‘ s. 22 % arbeiten mit Wiki‘ s intern.
  9. 9. Der Aufbau von Communities zur Stärkung der eigenen Produkt- und Arbeitgebermarke steckt in Österreich noch in den Kinderschuhen.
  10. 10. Jedes vierte Unternehmen setzt sich strategisch mit Social Media im Außenauftritt und dem Dialog mit Kunden auseinander.Für potenzielle und bestehendeMitarbeiterInnen wird der Einsatz von Social Media kaum strategisch oder punktuell geplant,auch wenn dies mehr und mehr zuLasten der individuellen Arbeitsproduktivität führt.
  11. 11. 57 % der Befragten nützen Social Media nicht für interne kreative Prozesse oder zurProduktentwicklung.
  12. 12. Wissensarbeit und Komplexität in der Kommunikationsteigen. Social Media gibt diesen Anforderungen eine Struktur. > 24 % der befragten Unternehmen arbeiten mit unternehmensinternen Wiki‘s, > 14 % fördern durch soziale Netzwerke Wissenskollaboration und > 8% setzen Blogs ein. > 44 % setzen keine Social Media Tools für das interne Wissens- management ein.
  13. 13. 78 % der Befragten schätzen, dass ihre MitarbeiterInnen 5-10 Stunden pro Woche aktivund passiv mit Social Media Aktivitäten befasst sind.
  14. 14. 34 % investieren ca.1-3 % ihres Budgets,8 % sogar 4-6 % in Social Media Aktivitäten. 27 % investieren nichts in Social Media Aktivitäten, 32 % waren unsicher, ob investiert wird.

×