SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 39
Unternehmen  Webmonitoring IT-Business-Talk 4. März 2010 Dr. Mark Markus Dr. Sandra Schaffert Webmonitoring - Wie Unternehmen  das Web 2.0 nutzen können
Unternehmen  Webmonitoring Webmonitoring im U n ternehmen ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Unternehmen  Webmonitoring HIER & HEUTE: EIN APPETIZER
Einsichten zu Kunden und Märkten
Kunden Einsichten Beispiel: Regionale Nachfrage
http://www.flickr.com/photos/saeru/48939854/sizes/o/
Google Insights, Stand 28.11.09 Brezel
Google Insights, Stand 28.11.09 Brezn
http://www.flickr.com/photos/24875238@N03/3781441562/sizes/l/
Google Insights, Stand 28.11.09 Erbsensuppe
Google Insights, Stand 28.11.09 Erbsensuppe
Kunden Einsichten ,[object Object],[object Object],Beispiel: Assoziationen zu Marken
29.10.2008 Quelle: http://www.flickr.com/photos/imuttoo/2447295003/sizes/l/
29.10.2008 http://www.flickr.com/photos/peterson911/1053261399/sizes/o// , Flickr.com 2.12.2009
http://www.flickr.com/photos/tags/ikea/clusters/
http://www.flickr.com/photos/tags/ikea/clusters/
Kunden Einsichten Beispiel: Veränderungen der Nachfrage
http://www.flickr.com/photos/winterbald/2329016499/sizes/l/
Google Insights, Stand 28.11.09 Krawatten
Google Insights, Stand 28.11.09 Krawatten
http://www.flickr.com/photos/pokpok/3511367108/sizes/l//
Google Insights, Stand 28.11.09 Lippenstift
http://diepresse.com/home/wirtschaft/economist/486034/index.do Lippenstift
Hot Topics & Trends
& Trends Hot Topics Beispiel: Neue Suchbegriffe
http://www.flickr.com/photos/pokpok/3511367108/sizes/l//
Google Insights, Stand 28.11.09 Lippenstift
Webmonitoring in der Tiefe - ein Einblick
Branchenanlyse Webmonitoring Wie man mit Google Insights for Search  e ine Branche analysieren kann Beispiel
Bildquelle:  http://www.pressefach.info/kiska/200812-VarioCut4.jpg ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Google Insights
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Löwenanteil der gesamten Skiproduktion Atomic & Salomon = Amer Gruppe = „größter Skiartikelhersteller der Welt“ (Herr 2006) Skimarken
Suchvolumen weltweit Suchzeit : 01/2004 bis 06/2009 Suchbegriffe : „Salomon Ski“ (rot), „Atomic Ski“ (blau), „Head Ski“ (orange), „Fischer Ski“ (grün), „Elan Ski“ (lila) 2004 2005 2006 2007 2008 2009 Atomic Head Fischer Elan Fischer Elan Salomon Head Fischer Elan Elan Elan Elan Fischer Fischer Fischer Head Head Head Head Atomic Atomic Atomic Atomic Atomic Salomon Salomon Salomon Salomon Salomon 1 Saisonale Schwankungen: Im Winter wird klarerweise mehr gesucht (höherer Suchanteil)
Suchvolumen weltweit Suchzeit : 01/2004 bis 06/2009 Suchbegriffe : „Salomon Ski“ (rot), „Atomic Ski“ (blau), „Head Ski“ (orange), „Fischer Ski“ (grün), „Elan Ski“ (lila) Ein insgesamt sinkender Suchanteil über die Jahre (Achtung: Muss  nicht  Suchvolumen sein) 2004 2005 2006 2007 2008 2009 Atomic Head Fischer Elan Fischer Elan Salomon Head Fischer Elan Elan Elan Elan Fischer Fischer Fischer Head Head Head Head Atomic Atomic Atomic Atomic Atomic Salomon Salomon Salomon Salomon Salomon 2 Quelle: Herr, 2007
Suchvolumen weltweit Suchzeit : 01/2004 bis 06/2009 Suchbegriffe : „Salomon Ski“ (rot), „Atomic Ski“ (blau), „Head Ski“ (orange), „Fischer Ski“ (grün), „Elan Ski“ (lila) 2004 2005 2006 2007 2008 2009 Atomic Head Fischer Elan Fischer Elan Salomon Head Fischer Elan Elan Elan Elan Fischer Fischer Fischer Head Head Head Head Atomic Atomic Atomic Atomic Atomic Salomon Salomon Salomon Salomon Salomon 3 Geringere Differenzen zwischen den Marken indizieren eine Verstärkung des  Wettbewerbs, Konzentrationstendenzen und Übernahmen, die aktuell auch stattfinden.
Suchvolumen weltweit Suchzeit : 01/2004 bis 06/2009 Suchbegriffe : „Salomon Ski“ (rot), „Atomic Ski“ (blau), „Head Ski“ (orange), „Fischer Ski“ (grün), „Elan Ski“ (lila) 2004 2005 2006 2007 2008 2009 Suchvolumen weltweit Suchzeit : 01/2004 bis 06/2009 Suchbegriffe : „Nokia“ (blau), „iPhone“ (rot) 2004 2005 2006 2007 2008 2009 Atomic Head Fischer Elan Fischer Elan Salomon Head Fischer Elan Elan Elan Elan Fischer Fischer Fischer Head Head Head Head Atomic Atomic Atomic Atomic Atomic Salomon Salomon Salomon Salomon Salomon 4 Gleichmäßigkeit von Kurven indiziert einen geringen Anteil von radikalen Innovationen.
Webmonitoring   ... es tut sich was!
Referenzen ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
…  interessiert an diesen und weiteren Möglichkeiten? ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],http://www.gapingvoid.com/sms227.jpg

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Studie: Weiterbildung atypisch Beschäftigter - Zusammenfassung
Studie: Weiterbildung atypisch Beschäftigter - ZusammenfassungStudie: Weiterbildung atypisch Beschäftigter - Zusammenfassung
Studie: Weiterbildung atypisch Beschäftigter - Zusammenfassung
Bertelsmann Stiftung
 
20140219 ecommercelive10tendancesseosea2014-140220084433-phpapp01
20140219 ecommercelive10tendancesseosea2014-140220084433-phpapp0120140219 ecommercelive10tendancesseosea2014-140220084433-phpapp01
20140219 ecommercelive10tendancesseosea2014-140220084433-phpapp01
Nathalie Assoulant
 
Bab 7-ting-5
Bab 7-ting-5Bab 7-ting-5
Bab 7-ting-5
seniy25
 
Phase IV
Phase IVPhase IV
Phase IV
jorgepo
 
Referat knauf dresden_09_2010
Referat knauf dresden_09_2010Referat knauf dresden_09_2010
Referat knauf dresden_09_2010
BLACKSOCKS.COM
 
Infoavond Groep 8 - 31 aug. 2010
Infoavond Groep 8   -   31 aug. 2010Infoavond Groep 8   -   31 aug. 2010
Infoavond Groep 8 - 31 aug. 2010
lowkik
 
How to get Ranked First on Google ?
How to get Ranked First on Google ?How to get Ranked First on Google ?
How to get Ranked First on Google ?
matraza
 
Grandes Construcciones
Grandes ConstruccionesGrandes Construcciones
Grandes Construcciones
Karlitos3
 

Andere mochten auch (19)

Studie: Weiterbildung atypisch Beschäftigter - Zusammenfassung
Studie: Weiterbildung atypisch Beschäftigter - ZusammenfassungStudie: Weiterbildung atypisch Beschäftigter - Zusammenfassung
Studie: Weiterbildung atypisch Beschäftigter - Zusammenfassung
 
20140219 ecommercelive10tendancesseosea2014-140220084433-phpapp01
20140219 ecommercelive10tendancesseosea2014-140220084433-phpapp0120140219 ecommercelive10tendancesseosea2014-140220084433-phpapp01
20140219 ecommercelive10tendancesseosea2014-140220084433-phpapp01
 
Bab 7-ting-5
Bab 7-ting-5Bab 7-ting-5
Bab 7-ting-5
 
Citizen Journalism
Citizen JournalismCitizen Journalism
Citizen Journalism
 
Neue Drogen Uiv
Neue Drogen UivNeue Drogen Uiv
Neue Drogen Uiv
 
Phase IV
Phase IVPhase IV
Phase IV
 
Referat knauf dresden_09_2010
Referat knauf dresden_09_2010Referat knauf dresden_09_2010
Referat knauf dresden_09_2010
 
Internet ou Comment développer son Business
Internet ou Comment développer son Business Internet ou Comment développer son Business
Internet ou Comment développer son Business
 
Alumniportal Geschäftschancen durch Ehemalige
Alumniportal Geschäftschancen durch EhemaligeAlumniportal Geschäftschancen durch Ehemalige
Alumniportal Geschäftschancen durch Ehemalige
 
S'exprimer sans se faire "slapper"
S'exprimer sans se faire "slapper"S'exprimer sans se faire "slapper"
S'exprimer sans se faire "slapper"
 
Workshop de Interim Management
Workshop de  Interim ManagementWorkshop de  Interim Management
Workshop de Interim Management
 
Infoavond Groep 8 - 31 aug. 2010
Infoavond Groep 8   -   31 aug. 2010Infoavond Groep 8   -   31 aug. 2010
Infoavond Groep 8 - 31 aug. 2010
 
Werbeplanung.at SUMMIT 15 – Mobile Search – Mach mehr daraus – Felix Kohmaier
Werbeplanung.at SUMMIT 15 – Mobile Search – Mach mehr daraus – Felix KohmaierWerbeplanung.at SUMMIT 15 – Mobile Search – Mach mehr daraus – Felix Kohmaier
Werbeplanung.at SUMMIT 15 – Mobile Search – Mach mehr daraus – Felix Kohmaier
 
User centered advertising - intellIAd Bid Management & Omnichannel Tracking
User centered advertising - intellIAd Bid Management & Omnichannel TrackingUser centered advertising - intellIAd Bid Management & Omnichannel Tracking
User centered advertising - intellIAd Bid Management & Omnichannel Tracking
 
Greenpilot Demovortrag ZB MED
Greenpilot Demovortrag ZB MEDGreenpilot Demovortrag ZB MED
Greenpilot Demovortrag ZB MED
 
Shareville Approach
Shareville ApproachShareville Approach
Shareville Approach
 
How to get Ranked First on Google ?
How to get Ranked First on Google ?How to get Ranked First on Google ?
How to get Ranked First on Google ?
 
Grandes Construcciones
Grandes ConstruccionesGrandes Construcciones
Grandes Construcciones
 
2010 09-13-an-socialbar
2010 09-13-an-socialbar2010 09-13-an-socialbar
2010 09-13-an-socialbar
 

Mehr von Sandra Schön (aka Schoen)

Mehr von Sandra Schön (aka Schoen) (20)

MAKER EDUCATION IN DER SCHULE
MAKER EDUCATION IN DER SCHULEMAKER EDUCATION IN DER SCHULE
MAKER EDUCATION IN DER SCHULE
 
OER-Zertifikate für Lehrende und Hochschulen: Kompetenzen und Aktivitäten sic...
OER-Zertifikate für Lehrende und Hochschulen: Kompetenzen und Aktivitäten sic...OER-Zertifikate für Lehrende und Hochschulen: Kompetenzen und Aktivitäten sic...
OER-Zertifikate für Lehrende und Hochschulen: Kompetenzen und Aktivitäten sic...
 
Teacher Training at Universities with “Inverse Blended MOOC”
Teacher Training at Universities with “Inverse Blended MOOC”Teacher Training at Universities with “Inverse Blended MOOC”
Teacher Training at Universities with “Inverse Blended MOOC”
 
Open educational resources for language learning - a keynote at ISOLEC 2020
Open educational resources for language learning - a keynote at ISOLEC 2020Open educational resources for language learning - a keynote at ISOLEC 2020
Open educational resources for language learning - a keynote at ISOLEC 2020
 
RESEARCH METHODS IN TECHNOLOGY-ENHANCED LEARNING
RESEARCH METHODS IN TECHNOLOGY-ENHANCED LEARNING RESEARCH METHODS IN TECHNOLOGY-ENHANCED LEARNING
RESEARCH METHODS IN TECHNOLOGY-ENHANCED LEARNING
 
Lernraum Makerspace: Chancen und Herausforderungen für Schulen
Lernraum Makerspace: Chancen und Herausforderungen für SchulenLernraum Makerspace: Chancen und Herausforderungen für Schulen
Lernraum Makerspace: Chancen und Herausforderungen für Schulen
 
Workshop: BFH
Workshop: BFHWorkshop: BFH
Workshop: BFH
 
Was macht die Hochschule mit Videos? Was machen Videos mit der Hochschule?
Was macht die Hochschule mit Videos? Was machen Videos mit der Hochschule? Was macht die Hochschule mit Videos? Was machen Videos mit der Hochschule?
Was macht die Hochschule mit Videos? Was machen Videos mit der Hochschule?
 
Erwachsenenbildung aus Perspektive der traditionellen Erwachsenenbildungseinr...
Erwachsenenbildung aus Perspektive der traditionellen Erwachsenenbildungseinr...Erwachsenenbildung aus Perspektive der traditionellen Erwachsenenbildungseinr...
Erwachsenenbildung aus Perspektive der traditionellen Erwachsenenbildungseinr...
 
Einführung in ausgewählte multivariate Verfahren
Einführung in ausgewählte multivariate VerfahrenEinführung in ausgewählte multivariate Verfahren
Einführung in ausgewählte multivariate Verfahren
 
Vertiefung Statistik: Korrelation
Vertiefung Statistik: Korrelation Vertiefung Statistik: Korrelation
Vertiefung Statistik: Korrelation
 
Signifikanz - was heißt das eigentlich? (Wiederholung und Weiterführung Stati...
Signifikanz - was heißt das eigentlich? (Wiederholung und Weiterführung Stati...Signifikanz - was heißt das eigentlich? (Wiederholung und Weiterführung Stati...
Signifikanz - was heißt das eigentlich? (Wiederholung und Weiterführung Stati...
 
Innovationsräume an Hochschulen - unterschiedliche Varianten
Innovationsräume an Hochschulen - unterschiedliche VariantenInnovationsräume an Hochschulen - unterschiedliche Varianten
Innovationsräume an Hochschulen - unterschiedliche Varianten
 
Making mit Kindern (MINT Zukunftskonferenz 2017, Berlin, 12.12.2017)
Making mit Kindern (MINT Zukunftskonferenz 2017, Berlin, 12.12.2017)Making mit Kindern (MINT Zukunftskonferenz 2017, Berlin, 12.12.2017)
Making mit Kindern (MINT Zukunftskonferenz 2017, Berlin, 12.12.2017)
 
OER-Workshop für Einsteiger/innen (JFF e.V. am 4.12.17)
OER-Workshop für Einsteiger/innen (JFF e.V. am 4.12.17)OER-Workshop für Einsteiger/innen (JFF e.V. am 4.12.17)
OER-Workshop für Einsteiger/innen (JFF e.V. am 4.12.17)
 
Internet der Dinge – mit einfachen Werkzeugen zu Ideen und Prototypen für Ope...
Internet der Dinge – mit einfachen Werkzeugen zu Ideen und Prototypen für Ope...Internet der Dinge – mit einfachen Werkzeugen zu Ideen und Prototypen für Ope...
Internet der Dinge – mit einfachen Werkzeugen zu Ideen und Prototypen für Ope...
 
Maker Education als ein Beitrag für eine neue europäische Entrepreneurship Ed...
Maker Education als ein Beitrag für eine neue europäische Entrepreneurship Ed...Maker Education als ein Beitrag für eine neue europäische Entrepreneurship Ed...
Maker Education als ein Beitrag für eine neue europäische Entrepreneurship Ed...
 
Open Educational Resources (OER) - Introduction
Open Educational Resources (OER) - IntroductionOpen Educational Resources (OER) - Introduction
Open Educational Resources (OER) - Introduction
 
OER in Deutschland und Österreich - Entwicklungen, Projekte und Trends
OER in Deutschland und Österreich - Entwicklungen, Projekte und TrendsOER in Deutschland und Österreich - Entwicklungen, Projekte und Trends
OER in Deutschland und Österreich - Entwicklungen, Projekte und Trends
 
Digitalisierung ist konsequent eingesetzt ein pädagogischer Mehrwert für das ...
Digitalisierung ist konsequent eingesetzt ein pädagogischer Mehrwert für das ...Digitalisierung ist konsequent eingesetzt ein pädagogischer Mehrwert für das ...
Digitalisierung ist konsequent eingesetzt ein pädagogischer Mehrwert für das ...
 

Webmonitoring - wie Unternehmen das Web nützen können

Hinweis der Redaktion

  1. Ge
  2. Ge
  3. Lipstick-Effekt, tatsächlich ist die Kosmetikbranche eine der wenigen Wachstumsbranchen.
  4. Lipstick-Effekt, tatsächlich ist die Kosmetikbranche eine der wenigen Wachstumsbranchen.