SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 28
Downloaden Sie, um offline zu lesen
S P A R K & S T R A T E G Y
Personal Branding:
What do you want to be famous for?
German Ramirez
ramirez@sparkandstrategy.com
+41 – 789 424 767
@gerramirez
S P A R K & S T R A T E G Y
BEREITS IN 2011 HATTEN 1 VON 6
JOB SUCHENDE HABEN ÜBER
SOCIAL MEDIA IHRE JETZIGE
STELLE GEFUNDEN
IN 2014 WAREN ES 73% DER
18-34 JÄHRIGEN
”If you wait until there is another case study in your industry it, you will be too late.”
Seth Godin, Author of Permission Marketing
S P A R K & S T R A T E G Y
German Ramirez, Founder & Managing Partner of
SPARK & STRATEGY
ï  Digitaler Pionier mit unternehmerischem
Denken. Über 18 Jahren internationale
Erfahrung im Aufbau führender
Konzepten, Marken, neuen Produkten
sowie integrierter Marketing- &
Kommunikationskampagnen.
ï  Arbeitete in führenden internationalen
Unternehmen, wie Zurich Insurance
Group oder Schwarzkopf & Henkel
Cosmetics sowie in mehreren
erfolgreichen Start-Ups.
ï  Buchautor und gefragter Referent an
führenden Universitäten und an
internationalen Konferenzen, über
Themen wie Digital und Social Media,
Marketingstrategien, Online Advertising,
Innovation und Kreativität.
+41 789 424 767
@gerramirez
www.sparkandstrategy.com
ramirez@sparkandstrategy.com
S P A R K & S T R A T E G Y
WAS IST SOCIAL MEDIA UND
WARUM IST ES RELEVANT FÜR
DIE JOBSUCHE?
“What we really need is a mindset shift that will make us relevant to today’s consumers, a mindset shift from “telling & selling” to
building relationships.”
Jim Stengel, Formers Global Marketing Officer Procter & Gamble
S P A R K & S T R A T E G Y
Den Paradigmenwechsel verstehen
S P A R K & S T R A T E G Y
Den Paradigmenwechsel verstehen
S P A R K & S T R A T E G Y
Marken-ErlebnisWerbung
Der Kunde im MittelpunktMedia Kanäle im Mittelpunkt
Engagiere Dich wann immer DU willstHör zu wenn WIR reden
Interaktion / Engagement mit der MarkeEinseitige Markenkommunikation
Digitale Medien haben die Art und Weise verändert,
wie Marken kommunizieren
From
My TV channels
My web
My
communications
My media
My music
My community
To
S P A R K & S T R A T E G Y
Aber das Internet hat sich auch dramatisch
verändert
S P A R K & S T R A T E G Y
DIE WICHTIGSTEN NETZWERKE
UND WIE SIE FUNKTIONIEREN
” The focus of social media lies in the word "social", but we keep on putting the weight on "media”…”
German Ramirez, Speaker, Consultant, Coach & Entrepreneur
S P A R K & S T R A T E G Y
Die wichtigsten Sozialen Netzen erklärt
ï  LinkedIn & Xing – Meine Messe oder Jahreskongress 24/7
ï  Twitter – Der Marktplatz meiner Stadt
ï  Facebook – Meine Stammkneipe
ï  Blogs – Meine eigene Zeitung bzw. Mediahaus
ï  Forums – Meine Gruppendiskussion
ï  YouTube, Flickr & co – Meine private Media-Thek
ï  Slideshare – Mein PowerPoint Archiv
ï  Glassdoor, Kununu & co – Der Trip-Advisor für Employer Branding
S P A R K & S T R A T E G YS P A R K & S T R A T E G Y
ï  Hat die 300 Millionen Nutzer Grenze überschritten
ï  Es gibt mittlerweile über 1 Milliarde LinkedIn Endorsements
ï  41% der LinkedIn Nutzung ist Mobil
ï  Es gibt 2.1 Millionen LinkedIn Gruppen
ï  Durchschnittliche Nutzungsdauer pro Nutzer pro Monat sind 17 Minuten
ï  Der Prototyp eines Profils ist Männlich, aus dem Asiatischen Raum, 45-54
Jahre alt, verdient >$150,000, hat keine Kinder und einen
Hochschulabschluss
ï  Die wichtigsten 5 Länder anhand der Nutzerzahlen sind: USA (93 Mio.),
Indien (24 Mio.), Brasilien (16 Mio.), UK (14 Mio.) und Kanada mit 9 Mio.
ï  Die 3 am schnellsten wachsende Länder sind die Türkei, Kolumbien und
Indonesien
ï  LinkedIn hat 5,000 Mitarbeitet und ist mit ca. $7.5 Milliarden kapitalisiert
Ein bisschen mehr zu LinkedIn…
S P A R K & S T R A T E G YS P A R K & S T R A T E G Y
ï  Verbreitung und Struktur
−  > 15 Millionen Nutzer weltweit
−  Wachstum Mitglieder >14% pro Jahr, Traffic +30%
−  Ca. 10% sind Premium Mitglieder
−  Über 66K Gruppen
−  Marktführer im deutschsprachigen Raum (8 Millionen in DACH)
−  25% der Berufstätigen in Metropolen
−  250 Mio. Einzelverbindungen
−  40% Zugriffe über Mobile
ï  Unternehmenszahlen
−  560 Mitarbeitende, 30% davon Entwickler
−  Erstes Netzwerk an der Börse und in Tec-Dax
Ein bisschen mehr zu Xing…
S P A R K & S T R A T E G YS P A R K & S T R A T E G Y
ï  Es ist eine grosse Community...
−  Über 27 Mio. Mitglieder aus 190 Länder
−  Über 7.5 Mio. Arbeitgeber Bewertungen, Gehalt Reports, Beurteilungen von
Interviews, etc. für über 340’000 Unternehmen
ï  …sie beurteilt DICH…
−  Rating im Durchschnitt ist 3.4 (basierend auf einer 5-Punkte Skala).
−  „Approval Rating“ im Durchschnitt für den CEO ist 65% (35% Disapproval).
−  70% der Mitarbeiter sagen sie sind ‘ok’ oder ‘zufrieden’ mit ihren Job und Firma
ï  … und der Urteil ist relevant und wird gehört!
−  90% der Arbeitssuchende finden die Perspektive des Arbeitnehmers hilfreich
bei Beurteilung von Jobs und Firmen
−  Die meisten Arbeitssuchenden lesen 4-7 Reviews bevor sie sich eine Meinung
über die Firma bilden
−  45% aller Besuche auf Glassdoor sind aus einen Mobilen Endgerät
Glassdoor: Der Trip Advisor von Employer
Branding
S P A R K & S T R A T E G Y
WIE SOCIAL MEDIA VON
RECRUITERN GENUTZT WIRD
”The customer is no longer the King, the customer is now Mr. President.”
German Ramirez, Speaker, Consultant, Coach & Entrepreneur
S P A R K & S T R A T E G YS P A R K & S T R A T E G Y
ï  94% der Arbeitgeber nutzen Social Media zur Rekrutierung
ï  78% der Recruiter hat über LinkedIn jemand eingestellt
ï  42% der Recruiter hat einen Kandidaten aufgrund eines Social Media
Profils –positiv sowie negativ– re-evaluiert.
Social Media ist zu eines der wichtigsten Recruiting
Tools weltweit geworden
S P A R K & S T R A T E G Y
Wie stellen Unternehmen heute ein?
S P A R K & S T R A T E G Y
Recruiting über Social Media generiert ROI sowohl
finanziell wie in der Qualität der Kandidaten
Geben weniger als CHF 1000/Monat für Social Recruiting,
60% schätzt den Gegenwert der Kandidaten über diese Kanäle auf über CHF 20K/Jahr.
20% grösser als CHF 90K/Jahr
Q: Seitdem der Umsetzung von Social Recruting, was hat sich verbessert?
33%
49%
43%
32%
0%
10%
20%
30%
40%
50%
60%
Time to hire Quality of candidates Quantity of candidates Quantity and quality of
employee referrals
43
%
Source: Jobvite, Social Recruiting Survey Results 2013
S P A R K & S T R A T E G Y
Die beste Quelle für Quality-Kandidaten: Mitarbeiter
und das Netzwerk des eigenen Unternehmens
Die besten Kandidaten kommen über Empfehlungen eigener Mitarbeiter
Q: Beurteilen Sie die Qualität der Kandidaten dieser 3 Quellen
64%
59% 59%
0%
10%
20%
30%
40%
50%
60%
70%
Referrals Social Networks Corporate career site
S P A R K & S T R A T E G Y
So werden CVs gelesen: In den 6 Sekunden die ein
Recruiter in ein CV investiert, achtet er auf...
ï  Name
ï  Letzter Titel &
Unternehmen
ï  Start & End Daten der
jetzigen Position
ï  Vorletzter Titel &
Unternehmen
ï  Start & End Daten der
vorletzten Position
ï  Ausbildung
S P A R K & S T R A T E G Y
Facebook erhält etwas mehr Aufmerksamkeit, aber
worauf wird geachtet?
S P A R K & S T R A T E G Y
LinkedIn wird ähnlich wie Facebook gescanned,
nicht wie ein CV: Das Bild und die Headline zählen!
S P A R K & S T R A T E G Y
Aber... Gefunden zu werden ist gesehen zu werden
Auf Google, die top 5 Ergebnisse erhalten über 80% der Klicks. Und die
volle Aufmerksamkeit
The rote Linien sind der
Fold (point of scrolling)
S P A R K & S T R A T E G Y
DEFINIERE DEINE EIGENE
BRAND
“Right now, your customers are writing about your products on blogs and recutting your commercials on YouTube. They’re
defining you on Wikipedia and ganging up on you on social networking sites like Facebook. These are all elements of a
social phenomenon – the groundswell – that has created a permanent shift in the way the world works. Most companies see
it as a threat. You can see it as an opportunity.”
From Groundswell by Charlene Li and & Bernoff; Harvard Business Press, 2008
S P A R K & S T R A T E G Y
Wofür wills Du berühmt werden?
S P A R K & S T R A T E G Y
Starke Personal Brands sind
ï  Authentisch
ï  Einzigartig
ï  Fokussiert
ï  Klar
ï  Persistent
ï  Ehrlich
ï  Motivierend
S P A R K & S T R A T E G Y
DER SOCIAL MEDIA PROZESS
SCHRITT FÜR SCHRITT
”Social Media is like teen sex. Everyone wants to do it. Nobody knows how. When it’s finally done there is surprise it’s not
better.”
Avanish Kaushik, Founder or Occams Razor
S P A R K & S T R A T E G Y
Best Practices – Der Social Media Prozess
1. Establish
Kreiere Dein Profil und fülle es mit relevanter Information über
Dich und Dein Business
2. Connect
Baue eine Liste von Kontakten auf, interagiere und
kommuniziere
3. Engage
Festige Deine Beziehungen und interagiere mit Deinen
Kontakten indem Du Inhalte teilst, Fotos, Videos, Event Infos,
News, Updates, Konferenzen, Promotions…
4. Measure
Messe Dein Engagement, die Stärke Deines Profils und Dein
Online Einfluss
Ziel Empfehlung
S P A R K & S T R A T E G Y
German Ramirez
ramirez@sparkandstrategy.com
+41 789 424 767
"The views expressed in this presentation are those of the author and do not reflect the position or policy of any company the author might be speaking on behalf of. While every effort has
been made to ensure the accuracy of the information in this presentation, the author cannot assume responsibility for any errors or omissions. This information should NOT be taken to
constitute legal advice or opinion. Information herein is general and non-specific and is NOT intended to confer opinions or advice of any kind. The author disclaims all responsibility and
accepts no liability (including negligence) for consequences of any person acting, or refraining from acting, on this information. Additionally, changes in regulations and legislation may occur
quickly. Readers should perform their own independent research and seek additional current information on matters which may affect their rights and/or obligations."
Q
A
Das SCHLIMMSTE an digital ist…
Du fühlst dich
schneller alt
Muchas Gracias!

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

So erstellen Sie einen erfolgreichen Online-Marketing-Mix
So erstellen Sie einen erfolgreichen Online-Marketing-MixSo erstellen Sie einen erfolgreichen Online-Marketing-Mix
So erstellen Sie einen erfolgreichen Online-Marketing-MixAdvance Metrics
 
Optimale Fimenpräsenz bei Google
Optimale Fimenpräsenz bei GoogleOptimale Fimenpräsenz bei Google
Optimale Fimenpräsenz bei GoogleSusanne Schulten
 
#SOMEXcircle “Open Data – alles offen oder was?” – André Golliez
#SOMEXcircle “Open Data – alles offen oder was?” – André Golliez#SOMEXcircle “Open Data – alles offen oder was?” – André Golliez
#SOMEXcircle “Open Data – alles offen oder was?” – André GolliezSOMEXCLOUD
 
#SOMEXcircle "Big Data-Methoden im Kampagnen-Controlling" / Aug'15
#SOMEXcircle "Big Data-Methoden im Kampagnen-Controlling" / Aug'15#SOMEXcircle "Big Data-Methoden im Kampagnen-Controlling" / Aug'15
#SOMEXcircle "Big Data-Methoden im Kampagnen-Controlling" / Aug'15SOMEXCLOUD
 
Data Science: Gold schürfen im modernen Marketing
Data Science: Gold schürfen im modernen MarketingData Science: Gold schürfen im modernen Marketing
Data Science: Gold schürfen im modernen MarketingSOMEXCLOUD
 
#SOMEXcircle "Paid Social Media" - Michael Gisiger
#SOMEXcircle "Paid Social Media" - Michael Gisiger#SOMEXcircle "Paid Social Media" - Michael Gisiger
#SOMEXcircle "Paid Social Media" - Michael GisigerSOMEXCLOUD
 
#SOMEXcircle "Community Involvement" - Esther Federspiel
#SOMEXcircle "Community Involvement" - Esther Federspiel#SOMEXcircle "Community Involvement" - Esther Federspiel
#SOMEXcircle "Community Involvement" - Esther FederspielSOMEXCLOUD
 
#SOMEXcircle "Disruption des Marketings im Selbstversuch" - Marc Hauser
#SOMEXcircle "Disruption des Marketings im Selbstversuch" - Marc Hauser#SOMEXcircle "Disruption des Marketings im Selbstversuch" - Marc Hauser
#SOMEXcircle "Disruption des Marketings im Selbstversuch" - Marc HauserSOMEXCLOUD
 

Andere mochten auch (8)

So erstellen Sie einen erfolgreichen Online-Marketing-Mix
So erstellen Sie einen erfolgreichen Online-Marketing-MixSo erstellen Sie einen erfolgreichen Online-Marketing-Mix
So erstellen Sie einen erfolgreichen Online-Marketing-Mix
 
Optimale Fimenpräsenz bei Google
Optimale Fimenpräsenz bei GoogleOptimale Fimenpräsenz bei Google
Optimale Fimenpräsenz bei Google
 
#SOMEXcircle “Open Data – alles offen oder was?” – André Golliez
#SOMEXcircle “Open Data – alles offen oder was?” – André Golliez#SOMEXcircle “Open Data – alles offen oder was?” – André Golliez
#SOMEXcircle “Open Data – alles offen oder was?” – André Golliez
 
#SOMEXcircle "Big Data-Methoden im Kampagnen-Controlling" / Aug'15
#SOMEXcircle "Big Data-Methoden im Kampagnen-Controlling" / Aug'15#SOMEXcircle "Big Data-Methoden im Kampagnen-Controlling" / Aug'15
#SOMEXcircle "Big Data-Methoden im Kampagnen-Controlling" / Aug'15
 
Data Science: Gold schürfen im modernen Marketing
Data Science: Gold schürfen im modernen MarketingData Science: Gold schürfen im modernen Marketing
Data Science: Gold schürfen im modernen Marketing
 
#SOMEXcircle "Paid Social Media" - Michael Gisiger
#SOMEXcircle "Paid Social Media" - Michael Gisiger#SOMEXcircle "Paid Social Media" - Michael Gisiger
#SOMEXcircle "Paid Social Media" - Michael Gisiger
 
#SOMEXcircle "Community Involvement" - Esther Federspiel
#SOMEXcircle "Community Involvement" - Esther Federspiel#SOMEXcircle "Community Involvement" - Esther Federspiel
#SOMEXcircle "Community Involvement" - Esther Federspiel
 
#SOMEXcircle "Disruption des Marketings im Selbstversuch" - Marc Hauser
#SOMEXcircle "Disruption des Marketings im Selbstversuch" - Marc Hauser#SOMEXcircle "Disruption des Marketings im Selbstversuch" - Marc Hauser
#SOMEXcircle "Disruption des Marketings im Selbstversuch" - Marc Hauser
 

Ähnlich wie #SOMEXcircle "Personal Branding - What do you want to be famous for" - German Ramirez

Employerbranding grenzenlos - Vortrag beim eDay Wien 6. März 2014
Employerbranding grenzenlos - Vortrag beim eDay Wien 6. März 2014Employerbranding grenzenlos - Vortrag beim eDay Wien 6. März 2014
Employerbranding grenzenlos - Vortrag beim eDay Wien 6. März 2014PromoMasters Online Marketing
 
Social Media Nutzendimensionen - Online Print Symposium München 16. Mai 2014
Social Media Nutzendimensionen - Online Print Symposium München 16. Mai 2014Social Media Nutzendimensionen - Online Print Symposium München 16. Mai 2014
Social Media Nutzendimensionen - Online Print Symposium München 16. Mai 2014buw digital Gmbh
 
ProgrammatiCon 2019 - Content Marketing skalierbar machen - Kurier - Stephani...
ProgrammatiCon 2019 - Content Marketing skalierbar machen - Kurier - Stephani...ProgrammatiCon 2019 - Content Marketing skalierbar machen - Kurier - Stephani...
ProgrammatiCon 2019 - Content Marketing skalierbar machen - Kurier - Stephani...e-dialog GmbH
 
JP│KOM News-Service 6/12
JP│KOM News-Service 6/12JP│KOM News-Service 6/12
JP│KOM News-Service 6/12JP KOM GmbH
 
Talent Acquisition: #ChangeMakers in Dentistry
Talent Acquisition: #ChangeMakers in DentistryTalent Acquisition: #ChangeMakers in Dentistry
Talent Acquisition: #ChangeMakers in DentistryMarcus Fischer
 
HR Lunch «Social Media im Personalmarketing»
HR Lunch «Social Media im Personalmarketing»HR Lunch «Social Media im Personalmarketing»
HR Lunch «Social Media im Personalmarketing»blumbryant gmbh
 
Der 30u30-Wettbewerb. Salah-Eldin und Wahrbichler: #lifeisapitch
Der 30u30-Wettbewerb. Salah-Eldin und Wahrbichler: #lifeisapitchDer 30u30-Wettbewerb. Salah-Eldin und Wahrbichler: #lifeisapitch
Der 30u30-Wettbewerb. Salah-Eldin und Wahrbichler: #lifeisapitch#30u30 by PR Report
 
Learning Lunch Content Marketing (All Slides)
Learning Lunch Content Marketing (All Slides)Learning Lunch Content Marketing (All Slides)
Learning Lunch Content Marketing (All Slides)Mike Schwede
 
Präsentation von Stefan Schmidt-Grell am 25.11.2010
Präsentation von Stefan Schmidt-Grell am 25.11.2010Präsentation von Stefan Schmidt-Grell am 25.11.2010
Präsentation von Stefan Schmidt-Grell am 25.11.2010XING AG
 
LinkedIn für Unternehmen
LinkedIn für UnternehmenLinkedIn für Unternehmen
LinkedIn für UnternehmenLinkedIn D-A-CH
 
Warum scheitern Social Media Projekte - awalendy
Warum scheitern Social Media Projekte - awalendyWarum scheitern Social Media Projekte - awalendy
Warum scheitern Social Media Projekte - awalendyinfodesign
 
Neue Markenführung in digitalen Zeiten
Neue Markenführung in digitalen ZeitenNeue Markenführung in digitalen Zeiten
Neue Markenführung in digitalen Zeitenneuwaerts
 
Networking Event: Employer Branding für junge Unternehmen
Networking Event: Employer Branding für junge UnternehmenNetworking Event: Employer Branding für junge Unternehmen
Networking Event: Employer Branding für junge UnternehmenLinkedIn D-A-CH
 
upljft: Social Media Marketing in herausfordernden Zeiten
upljft: Social Media Marketing in herausfordernden Zeitenupljft: Social Media Marketing in herausfordernden Zeiten
upljft: Social Media Marketing in herausfordernden ZeitenCasparMotullo
 
Social Media Marketing in herausfordernden Zeiten von Corona
Social Media Marketing in herausfordernden Zeiten von CoronaSocial Media Marketing in herausfordernden Zeiten von Corona
Social Media Marketing in herausfordernden Zeiten von CoronaJan Honsel
 
Vortrag Facebook | netzstrategen Vorträge bei der NWZ Oldenburg
Vortrag Facebook | netzstrategen Vorträge bei der NWZ OldenburgVortrag Facebook | netzstrategen Vorträge bei der NWZ Oldenburg
Vortrag Facebook | netzstrategen Vorträge bei der NWZ Oldenburggooglestratege
 
Zukunft Personal 2010 - Social Recruiting bei XING
Zukunft Personal 2010 - Social Recruiting bei XINGZukunft Personal 2010 - Social Recruiting bei XING
Zukunft Personal 2010 - Social Recruiting bei XINGXING AG
 
Strategie statt Hype Hopping, worauf es heute wirklich ankommt
Strategie statt Hype Hopping, worauf es heute wirklich ankommtStrategie statt Hype Hopping, worauf es heute wirklich ankommt
Strategie statt Hype Hopping, worauf es heute wirklich ankommtVivian Pein
 

Ähnlich wie #SOMEXcircle "Personal Branding - What do you want to be famous for" - German Ramirez (20)

Vortrag Social Media JRE
Vortrag Social Media JREVortrag Social Media JRE
Vortrag Social Media JRE
 
Employerbranding grenzenlos - Vortrag beim eDay Wien 6. März 2014
Employerbranding grenzenlos - Vortrag beim eDay Wien 6. März 2014Employerbranding grenzenlos - Vortrag beim eDay Wien 6. März 2014
Employerbranding grenzenlos - Vortrag beim eDay Wien 6. März 2014
 
Social Media Nutzendimensionen - Online Print Symposium München 16. Mai 2014
Social Media Nutzendimensionen - Online Print Symposium München 16. Mai 2014Social Media Nutzendimensionen - Online Print Symposium München 16. Mai 2014
Social Media Nutzendimensionen - Online Print Symposium München 16. Mai 2014
 
ProgrammatiCon 2019 - Content Marketing skalierbar machen - Kurier - Stephani...
ProgrammatiCon 2019 - Content Marketing skalierbar machen - Kurier - Stephani...ProgrammatiCon 2019 - Content Marketing skalierbar machen - Kurier - Stephani...
ProgrammatiCon 2019 - Content Marketing skalierbar machen - Kurier - Stephani...
 
JP│KOM News-Service 6/12
JP│KOM News-Service 6/12JP│KOM News-Service 6/12
JP│KOM News-Service 6/12
 
Talent Acquisition: #ChangeMakers in Dentistry
Talent Acquisition: #ChangeMakers in DentistryTalent Acquisition: #ChangeMakers in Dentistry
Talent Acquisition: #ChangeMakers in Dentistry
 
HR Lunch «Social Media im Personalmarketing»
HR Lunch «Social Media im Personalmarketing»HR Lunch «Social Media im Personalmarketing»
HR Lunch «Social Media im Personalmarketing»
 
Der 30u30-Wettbewerb. Salah-Eldin und Wahrbichler: #lifeisapitch
Der 30u30-Wettbewerb. Salah-Eldin und Wahrbichler: #lifeisapitchDer 30u30-Wettbewerb. Salah-Eldin und Wahrbichler: #lifeisapitch
Der 30u30-Wettbewerb. Salah-Eldin und Wahrbichler: #lifeisapitch
 
Learning Lunch Content Marketing (All Slides)
Learning Lunch Content Marketing (All Slides)Learning Lunch Content Marketing (All Slides)
Learning Lunch Content Marketing (All Slides)
 
Präsentation von Stefan Schmidt-Grell am 25.11.2010
Präsentation von Stefan Schmidt-Grell am 25.11.2010Präsentation von Stefan Schmidt-Grell am 25.11.2010
Präsentation von Stefan Schmidt-Grell am 25.11.2010
 
LinkedIn für Unternehmen
LinkedIn für UnternehmenLinkedIn für Unternehmen
LinkedIn für Unternehmen
 
Warum scheitern Social Media Projekte - awalendy
Warum scheitern Social Media Projekte - awalendyWarum scheitern Social Media Projekte - awalendy
Warum scheitern Social Media Projekte - awalendy
 
Neue Markenführung in digitalen Zeiten
Neue Markenführung in digitalen ZeitenNeue Markenführung in digitalen Zeiten
Neue Markenführung in digitalen Zeiten
 
Networking Event: Employer Branding für junge Unternehmen
Networking Event: Employer Branding für junge UnternehmenNetworking Event: Employer Branding für junge Unternehmen
Networking Event: Employer Branding für junge Unternehmen
 
upljft: Social Media Marketing in herausfordernden Zeiten
upljft: Social Media Marketing in herausfordernden Zeitenupljft: Social Media Marketing in herausfordernden Zeiten
upljft: Social Media Marketing in herausfordernden Zeiten
 
Social Media Marketing in herausfordernden Zeiten von Corona
Social Media Marketing in herausfordernden Zeiten von CoronaSocial Media Marketing in herausfordernden Zeiten von Corona
Social Media Marketing in herausfordernden Zeiten von Corona
 
Vortrag Facebook | netzstrategen Vorträge bei der NWZ Oldenburg
Vortrag Facebook | netzstrategen Vorträge bei der NWZ OldenburgVortrag Facebook | netzstrategen Vorträge bei der NWZ Oldenburg
Vortrag Facebook | netzstrategen Vorträge bei der NWZ Oldenburg
 
Social Media bei BTI
Social Media bei BTISocial Media bei BTI
Social Media bei BTI
 
Zukunft Personal 2010 - Social Recruiting bei XING
Zukunft Personal 2010 - Social Recruiting bei XINGZukunft Personal 2010 - Social Recruiting bei XING
Zukunft Personal 2010 - Social Recruiting bei XING
 
Strategie statt Hype Hopping, worauf es heute wirklich ankommt
Strategie statt Hype Hopping, worauf es heute wirklich ankommtStrategie statt Hype Hopping, worauf es heute wirklich ankommt
Strategie statt Hype Hopping, worauf es heute wirklich ankommt
 

#SOMEXcircle "Personal Branding - What do you want to be famous for" - German Ramirez

  • 1. S P A R K & S T R A T E G Y Personal Branding: What do you want to be famous for? German Ramirez ramirez@sparkandstrategy.com +41 – 789 424 767 @gerramirez
  • 2. S P A R K & S T R A T E G Y BEREITS IN 2011 HATTEN 1 VON 6 JOB SUCHENDE HABEN ÜBER SOCIAL MEDIA IHRE JETZIGE STELLE GEFUNDEN IN 2014 WAREN ES 73% DER 18-34 JÄHRIGEN ”If you wait until there is another case study in your industry it, you will be too late.” Seth Godin, Author of Permission Marketing
  • 3. S P A R K & S T R A T E G Y German Ramirez, Founder & Managing Partner of SPARK & STRATEGY ï  Digitaler Pionier mit unternehmerischem Denken. Über 18 Jahren internationale Erfahrung im Aufbau führender Konzepten, Marken, neuen Produkten sowie integrierter Marketing- & Kommunikationskampagnen. ï  Arbeitete in führenden internationalen Unternehmen, wie Zurich Insurance Group oder Schwarzkopf & Henkel Cosmetics sowie in mehreren erfolgreichen Start-Ups. ï  Buchautor und gefragter Referent an führenden Universitäten und an internationalen Konferenzen, über Themen wie Digital und Social Media, Marketingstrategien, Online Advertising, Innovation und Kreativität. +41 789 424 767 @gerramirez www.sparkandstrategy.com ramirez@sparkandstrategy.com
  • 4. S P A R K & S T R A T E G Y WAS IST SOCIAL MEDIA UND WARUM IST ES RELEVANT FÜR DIE JOBSUCHE? “What we really need is a mindset shift that will make us relevant to today’s consumers, a mindset shift from “telling & selling” to building relationships.” Jim Stengel, Formers Global Marketing Officer Procter & Gamble
  • 5. S P A R K & S T R A T E G Y Den Paradigmenwechsel verstehen
  • 6. S P A R K & S T R A T E G Y Den Paradigmenwechsel verstehen
  • 7. S P A R K & S T R A T E G Y Marken-ErlebnisWerbung Der Kunde im MittelpunktMedia Kanäle im Mittelpunkt Engagiere Dich wann immer DU willstHör zu wenn WIR reden Interaktion / Engagement mit der MarkeEinseitige Markenkommunikation Digitale Medien haben die Art und Weise verändert, wie Marken kommunizieren From My TV channels My web My communications My media My music My community To
  • 8. S P A R K & S T R A T E G Y Aber das Internet hat sich auch dramatisch verändert
  • 9. S P A R K & S T R A T E G Y DIE WICHTIGSTEN NETZWERKE UND WIE SIE FUNKTIONIEREN ” The focus of social media lies in the word "social", but we keep on putting the weight on "media”…” German Ramirez, Speaker, Consultant, Coach & Entrepreneur
  • 10. S P A R K & S T R A T E G Y Die wichtigsten Sozialen Netzen erklärt ï  LinkedIn & Xing – Meine Messe oder Jahreskongress 24/7 ï  Twitter – Der Marktplatz meiner Stadt ï  Facebook – Meine Stammkneipe ï  Blogs – Meine eigene Zeitung bzw. Mediahaus ï  Forums – Meine Gruppendiskussion ï  YouTube, Flickr & co – Meine private Media-Thek ï  Slideshare – Mein PowerPoint Archiv ï  Glassdoor, Kununu & co – Der Trip-Advisor für Employer Branding
  • 11. S P A R K & S T R A T E G YS P A R K & S T R A T E G Y ï  Hat die 300 Millionen Nutzer Grenze überschritten ï  Es gibt mittlerweile über 1 Milliarde LinkedIn Endorsements ï  41% der LinkedIn Nutzung ist Mobil ï  Es gibt 2.1 Millionen LinkedIn Gruppen ï  Durchschnittliche Nutzungsdauer pro Nutzer pro Monat sind 17 Minuten ï  Der Prototyp eines Profils ist Männlich, aus dem Asiatischen Raum, 45-54 Jahre alt, verdient >$150,000, hat keine Kinder und einen Hochschulabschluss ï  Die wichtigsten 5 Länder anhand der Nutzerzahlen sind: USA (93 Mio.), Indien (24 Mio.), Brasilien (16 Mio.), UK (14 Mio.) und Kanada mit 9 Mio. ï  Die 3 am schnellsten wachsende Länder sind die Türkei, Kolumbien und Indonesien ï  LinkedIn hat 5,000 Mitarbeitet und ist mit ca. $7.5 Milliarden kapitalisiert Ein bisschen mehr zu LinkedIn…
  • 12. S P A R K & S T R A T E G YS P A R K & S T R A T E G Y ï  Verbreitung und Struktur −  > 15 Millionen Nutzer weltweit −  Wachstum Mitglieder >14% pro Jahr, Traffic +30% −  Ca. 10% sind Premium Mitglieder −  Über 66K Gruppen −  Marktführer im deutschsprachigen Raum (8 Millionen in DACH) −  25% der Berufstätigen in Metropolen −  250 Mio. Einzelverbindungen −  40% Zugriffe über Mobile ï  Unternehmenszahlen −  560 Mitarbeitende, 30% davon Entwickler −  Erstes Netzwerk an der Börse und in Tec-Dax Ein bisschen mehr zu Xing…
  • 13. S P A R K & S T R A T E G YS P A R K & S T R A T E G Y ï  Es ist eine grosse Community... −  Über 27 Mio. Mitglieder aus 190 Länder −  Über 7.5 Mio. Arbeitgeber Bewertungen, Gehalt Reports, Beurteilungen von Interviews, etc. für über 340’000 Unternehmen ï  …sie beurteilt DICH… −  Rating im Durchschnitt ist 3.4 (basierend auf einer 5-Punkte Skala). −  „Approval Rating“ im Durchschnitt für den CEO ist 65% (35% Disapproval). −  70% der Mitarbeiter sagen sie sind ‘ok’ oder ‘zufrieden’ mit ihren Job und Firma ï  … und der Urteil ist relevant und wird gehört! −  90% der Arbeitssuchende finden die Perspektive des Arbeitnehmers hilfreich bei Beurteilung von Jobs und Firmen −  Die meisten Arbeitssuchenden lesen 4-7 Reviews bevor sie sich eine Meinung über die Firma bilden −  45% aller Besuche auf Glassdoor sind aus einen Mobilen Endgerät Glassdoor: Der Trip Advisor von Employer Branding
  • 14. S P A R K & S T R A T E G Y WIE SOCIAL MEDIA VON RECRUITERN GENUTZT WIRD ”The customer is no longer the King, the customer is now Mr. President.” German Ramirez, Speaker, Consultant, Coach & Entrepreneur
  • 15. S P A R K & S T R A T E G YS P A R K & S T R A T E G Y ï  94% der Arbeitgeber nutzen Social Media zur Rekrutierung ï  78% der Recruiter hat über LinkedIn jemand eingestellt ï  42% der Recruiter hat einen Kandidaten aufgrund eines Social Media Profils –positiv sowie negativ– re-evaluiert. Social Media ist zu eines der wichtigsten Recruiting Tools weltweit geworden
  • 16. S P A R K & S T R A T E G Y Wie stellen Unternehmen heute ein?
  • 17. S P A R K & S T R A T E G Y Recruiting über Social Media generiert ROI sowohl finanziell wie in der Qualität der Kandidaten Geben weniger als CHF 1000/Monat für Social Recruiting, 60% schätzt den Gegenwert der Kandidaten über diese Kanäle auf über CHF 20K/Jahr. 20% grösser als CHF 90K/Jahr Q: Seitdem der Umsetzung von Social Recruting, was hat sich verbessert? 33% 49% 43% 32% 0% 10% 20% 30% 40% 50% 60% Time to hire Quality of candidates Quantity of candidates Quantity and quality of employee referrals 43 % Source: Jobvite, Social Recruiting Survey Results 2013
  • 18. S P A R K & S T R A T E G Y Die beste Quelle für Quality-Kandidaten: Mitarbeiter und das Netzwerk des eigenen Unternehmens Die besten Kandidaten kommen über Empfehlungen eigener Mitarbeiter Q: Beurteilen Sie die Qualität der Kandidaten dieser 3 Quellen 64% 59% 59% 0% 10% 20% 30% 40% 50% 60% 70% Referrals Social Networks Corporate career site
  • 19. S P A R K & S T R A T E G Y So werden CVs gelesen: In den 6 Sekunden die ein Recruiter in ein CV investiert, achtet er auf... ï  Name ï  Letzter Titel & Unternehmen ï  Start & End Daten der jetzigen Position ï  Vorletzter Titel & Unternehmen ï  Start & End Daten der vorletzten Position ï  Ausbildung
  • 20. S P A R K & S T R A T E G Y Facebook erhält etwas mehr Aufmerksamkeit, aber worauf wird geachtet?
  • 21. S P A R K & S T R A T E G Y LinkedIn wird ähnlich wie Facebook gescanned, nicht wie ein CV: Das Bild und die Headline zählen!
  • 22. S P A R K & S T R A T E G Y Aber... Gefunden zu werden ist gesehen zu werden Auf Google, die top 5 Ergebnisse erhalten über 80% der Klicks. Und die volle Aufmerksamkeit The rote Linien sind der Fold (point of scrolling)
  • 23. S P A R K & S T R A T E G Y DEFINIERE DEINE EIGENE BRAND “Right now, your customers are writing about your products on blogs and recutting your commercials on YouTube. They’re defining you on Wikipedia and ganging up on you on social networking sites like Facebook. These are all elements of a social phenomenon – the groundswell – that has created a permanent shift in the way the world works. Most companies see it as a threat. You can see it as an opportunity.” From Groundswell by Charlene Li and & Bernoff; Harvard Business Press, 2008
  • 24. S P A R K & S T R A T E G Y Wofür wills Du berühmt werden?
  • 25. S P A R K & S T R A T E G Y Starke Personal Brands sind ï  Authentisch ï  Einzigartig ï  Fokussiert ï  Klar ï  Persistent ï  Ehrlich ï  Motivierend
  • 26. S P A R K & S T R A T E G Y DER SOCIAL MEDIA PROZESS SCHRITT FÜR SCHRITT ”Social Media is like teen sex. Everyone wants to do it. Nobody knows how. When it’s finally done there is surprise it’s not better.” Avanish Kaushik, Founder or Occams Razor
  • 27. S P A R K & S T R A T E G Y Best Practices – Der Social Media Prozess 1. Establish Kreiere Dein Profil und fülle es mit relevanter Information über Dich und Dein Business 2. Connect Baue eine Liste von Kontakten auf, interagiere und kommuniziere 3. Engage Festige Deine Beziehungen und interagiere mit Deinen Kontakten indem Du Inhalte teilst, Fotos, Videos, Event Infos, News, Updates, Konferenzen, Promotions… 4. Measure Messe Dein Engagement, die Stärke Deines Profils und Dein Online Einfluss Ziel Empfehlung
  • 28. S P A R K & S T R A T E G Y German Ramirez ramirez@sparkandstrategy.com +41 789 424 767 "The views expressed in this presentation are those of the author and do not reflect the position or policy of any company the author might be speaking on behalf of. While every effort has been made to ensure the accuracy of the information in this presentation, the author cannot assume responsibility for any errors or omissions. This information should NOT be taken to constitute legal advice or opinion. Information herein is general and non-specific and is NOT intended to confer opinions or advice of any kind. The author disclaims all responsibility and accepts no liability (including negligence) for consequences of any person acting, or refraining from acting, on this information. Additionally, changes in regulations and legislation may occur quickly. Readers should perform their own independent research and seek additional current information on matters which may affect their rights and/or obligations." Q A Das SCHLIMMSTE an digital ist… Du fühlst dich schneller alt Muchas Gracias!