SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
DIGITALE KOMMU-
NIKATION NEU
ORGANISIEREN !
SCHICKLER
UNTERNEHMEN WERDEN ZU MEDIEN
Unternehmen werden zu Medien November 2015 Seite 1
SCHICKLER
Die Unternehmen stehen mit der digitalen Kommunikation 4.0 vor neuen Heraus-
forderungen. Aber wie soll die Kommunikation zukünftig organisiert werden?
… die Vernetzung mit den Kunden und Stakeholdern fördern.
… interaktiv mit ihren Kunden kommunizieren, und zwar in angemessener Reaktionszeit.
… die Kommunikationskanäle effektiv koordinieren.
… kommunikative Prozesse in das Unternehmen hinein vernetzen.
… Inhalte und Botschaften strategisch planen und crossmedial ausspielen - «Storytelling».
… die Effizienz steigern, in dem Inhalte mehrfach über verschiedene Kanäle genutzt werden.
Unternehmen müssen zukünftig…
 (Groß-) Unternehmen werden immer mehr zu Medienunternehmen.
Unternehmen werden zu Medien November 2015 Seite 2
SCHICKLER
Die Umsetzung ist oft schwierig. Klassische Unternehmensstrukturen erweisen sich
regelmäßig als Engpass, wenn die Kommunikation neu ausgerichtet werden soll.
sind die Kommunikationsprozesse wenig koordiniert bzw. integriert.
sind Verantwortungen unklar und Abstimmungen zwischen
den Bereichen schwierig.
wird keine übergeordnete Kommunikationsstrategie gelebt.
erschweren Systembrüche das effiziente Arbeiten und
Daten sind nicht harmonisiert.
sind die Räumlichkeiten für interne Abstimmungen und Know How-Austausch nicht geeignet.
sind die Budgets nicht transparent und auf unterschiedliche
Organisationseinheiten und Kostenstellen verteilt.
In den meisten (Groß-) Unternehmen …
Unternehmen werden zu Medien November 2015 Seite 3
SCHICKLER
SCHICKLER kann Sie auf den einzelnen Kommunikationsebenen oder entlang des
gesamten Prozesses unterstützen.
Kunden
Vernetzung mit
dem Kunden
Harmonisierte
Systeme
Koordinierte
Prozesse
(virtuell)
integrierte
Organisation
Social Media App Plattformen …
Asset Management System
Marketing HR Kundenservice …Kommunikation
Kommunikation
Hub/Desk
SCHICKLER
Kompetenzbereiche
Unternehmen werden zu Medien November 2015 Seite 4
SCHICKLER
Bereits einfache und kleine Maßnahmen können zu einem verbesserten Ergebnis
führen. Tiefere Umstrukturierungen führen zum langfristigen Erfolg.
Aufbau einer
Medienorganisation
(z.B. Newsdesk)
Mögliche Maßnahmen (Auszug)
Aufwand
Nutzen
Organisatorische
Integration der
Kommunikations-
funktionen
Harmonisierung der
Kommunikationsstrategie
Vernetzung der
Kommunikationskanäle
Erfolgsmessungen
einführen
Auswahl und Einführung
von Content
Management-Systemen
Unternehmen werden zu Medien November 2015 Seite 5
SCHICKLER
SCHICKLER besitzt breite Erfahrung in Deutschland im Aufbau von Newsrooms und in
der Optimierung von Content-Prozessen.
So könnte ein Corporate Newsroom aussehen
Unternehmen werden zu Medien November 2015 Seite 6
SCHICKLER
Unser Kundenportfolio besteht aus über 200 Medienunternehmen im In- und Ausland.
Eine Auswahl unserer Kunden
Warum SCHICKLER?
 > 500 Projekte in Medienunternehmen in den letzten 10 Jahren
 Modernste Erkenntnisse und Erfahrungen aus der Welt der
klassischen und digitalen Medien
 Breite Erfahrung in (digitalen) Transformationsprozessen - die
Kern-Herausforderung der Medien seit vielen Jahren.
 Konsequente Ausrichtung aller Konzepte auf das
Mediennutzungsverhalten der Zukunft
 Sehr breites Netzwerk und tief verwurzelt in der
Medienbranche
Unternehmen werden zu Medien November 2015 Seite 7
SCHICKLER
SCHICKLER in der Fach-Öffentlichkeit
SCHICKLER ist in der Fach-Öffentlichkeit als Experte für Corporate Media-Themen
anerkannt.
Interviews in Fachmagazinen
 Medientage München:
Die Zukunft von Corporate Media
 International Advertising Association:
Marken werden Medien
 Fachpresse Kongress:
Innovationen in der B2B-Kommunikation
 DAX Online Manager:
Der Corporate Newsroom als Konzept der Zukunft
 Medientage Österreich:
Zukunft des Content Marketings
 Wissenschaftliches Forum: Kommunikation 4.0
Vorträge zum Thema Corporate Media
 Auf unserem Blog schickler.next veröffentlichen
wir regelmäßig Artikel zu aktuellen Medien-
Themen www.schicklernext.com
 Corporate Media in Echtzeit unter
http://www.schickler.de/corporate-media-in-echtzeit
Unternehmen werden zu Medien November 2015 Seite 8
SCHICKLER
SCHICKLER Unternehmensberatung GmbH
Hamburg | München
Große Bäckerstraße 10
20095 Hamburg
Für Ihre weiteren Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.
Rolf-Dieter Lafrenz
Partner
Tel: 040 - 376650 21
Mobil: 0178 - 38665 21
E-Mail: r-d.lafrenz@schickler.de
Eckdaten zu SCHICKLER
 40 Mitarbeiter
 Standorte in Hamburg und München
 Führende Medienberatung in DACH
 > 250 Medienkunden für Strategie- und
Organisationsprojekte
 Eigener Strategie-Research
 Hohe Digitalkompetenz
 Anbindung an Forschung (BITS-University,
Hamburg Media School)
 Kombination aus state-of-the-art
Beratungsansätze und hoher
Umsetzungsorientierung
 Aktuelle Blogposts auf www.schicklernext.com
SCHICKLER

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Módulo para pronunciar mejor el alemán
Módulo para pronunciar mejor el alemánMódulo para pronunciar mejor el alemán
Módulo para pronunciar mejor el alemánsilrod55
 
Immunology: Immune injury hypersensitivity
Immunology: Immune injury hypersensitivityImmunology: Immune injury hypersensitivity
Immunology: Immune injury hypersensitivity
Biochemistry Den
 
Wie viele Kalorien hat Reis?
Wie viele Kalorien hat Reis?Wie viele Kalorien hat Reis?
Wie viele Kalorien hat Reis?
Kalorien-Ratgeber
 
Essure A Bogen - Aufklärungsbogen der Frauenarztpaxis Berlin zur Sterilisatio...
Essure A Bogen - Aufklärungsbogen der Frauenarztpaxis Berlin zur Sterilisatio...Essure A Bogen - Aufklärungsbogen der Frauenarztpaxis Berlin zur Sterilisatio...
Essure A Bogen - Aufklärungsbogen der Frauenarztpaxis Berlin zur Sterilisatio...
Frauenarztpraxis Berlin-Mitte
 
gmo 2007
gmo 2007gmo 2007
gmo 2007
nitishguptamaps
 
Webdesign 2014 - Basics und Trends
Webdesign 2014 - Basics und TrendsWebdesign 2014 - Basics und Trends
Webdesign 2014 - Basics und Trends
Martin Bauer
 
Unaufdringlich aber sexy brautjungfernkleider 2015 für junge frauen
Unaufdringlich aber sexy brautjungfernkleider 2015 für junge frauenUnaufdringlich aber sexy brautjungfernkleider 2015 für junge frauen
Unaufdringlich aber sexy brautjungfernkleider 2015 für junge frauen
Sunny254
 
Gost 20326 74
 Gost 20326 74 Gost 20326 74
Gost 20326 74marche627
 
VOLEIBOL
VOLEIBOLVOLEIBOL
VOLEIBOL
jalisco2015
 
Karcher k 7 compact home t400
Karcher k 7 compact home t400Karcher k 7 compact home t400
Karcher k 7 compact home t400
denisparkhoc
 
Karcher vc 6300
Karcher vc 6300Karcher vc 6300
Karcher vc 6300
denisparkhoc
 
HeirazWie genießen sie ihre hochzeit als schwangere braut
HeirazWie genießen sie ihre hochzeit als schwangere brautHeirazWie genießen sie ihre hochzeit als schwangere braut
HeirazWie genießen sie ihre hochzeit als schwangere braut
Sunny254
 
Karcher sv 1802 eu
Karcher sv 1802 euKarcher sv 1802 eu
Karcher sv 1802 eu
denisparkhoc
 
Fengshui in der küche
Fengshui in der kücheFengshui in der küche
Fengshui in der küchealexhutegger
 
Karcher k 5 compact
Karcher k 5 compactKarcher k 5 compact
Karcher k 5 compact
denisparkhoc
 
Karcher se 4002 eu
Karcher se 4002 euKarcher se 4002 eu
Karcher se 4002 eu
denisparkhoc
 
Website wireframes
Website wireframesWebsite wireframes
Website wireframeshayden1314
 
Lila brautjungfernkleid online
Lila brautjungfernkleid onlineLila brautjungfernkleid online
Lila brautjungfernkleid online
Sunny254
 

Andere mochten auch (20)

Módulo para pronunciar mejor el alemán
Módulo para pronunciar mejor el alemánMódulo para pronunciar mejor el alemán
Módulo para pronunciar mejor el alemán
 
Immunology: Immune injury hypersensitivity
Immunology: Immune injury hypersensitivityImmunology: Immune injury hypersensitivity
Immunology: Immune injury hypersensitivity
 
Wie viele Kalorien hat Reis?
Wie viele Kalorien hat Reis?Wie viele Kalorien hat Reis?
Wie viele Kalorien hat Reis?
 
Essure A Bogen - Aufklärungsbogen der Frauenarztpaxis Berlin zur Sterilisatio...
Essure A Bogen - Aufklärungsbogen der Frauenarztpaxis Berlin zur Sterilisatio...Essure A Bogen - Aufklärungsbogen der Frauenarztpaxis Berlin zur Sterilisatio...
Essure A Bogen - Aufklärungsbogen der Frauenarztpaxis Berlin zur Sterilisatio...
 
gmo 2007
gmo 2007gmo 2007
gmo 2007
 
Webdesign 2014 - Basics und Trends
Webdesign 2014 - Basics und TrendsWebdesign 2014 - Basics und Trends
Webdesign 2014 - Basics und Trends
 
Unaufdringlich aber sexy brautjungfernkleider 2015 für junge frauen
Unaufdringlich aber sexy brautjungfernkleider 2015 für junge frauenUnaufdringlich aber sexy brautjungfernkleider 2015 für junge frauen
Unaufdringlich aber sexy brautjungfernkleider 2015 für junge frauen
 
LASIES KNIT TOPS
LASIES KNIT TOPSLASIES KNIT TOPS
LASIES KNIT TOPS
 
Gost 20326 74
 Gost 20326 74 Gost 20326 74
Gost 20326 74
 
VOLEIBOL
VOLEIBOLVOLEIBOL
VOLEIBOL
 
Karcher k 7 compact home t400
Karcher k 7 compact home t400Karcher k 7 compact home t400
Karcher k 7 compact home t400
 
Karcher vc 6300
Karcher vc 6300Karcher vc 6300
Karcher vc 6300
 
MS-Tech Summit
MS-Tech SummitMS-Tech Summit
MS-Tech Summit
 
HeirazWie genießen sie ihre hochzeit als schwangere braut
HeirazWie genießen sie ihre hochzeit als schwangere brautHeirazWie genießen sie ihre hochzeit als schwangere braut
HeirazWie genießen sie ihre hochzeit als schwangere braut
 
Karcher sv 1802 eu
Karcher sv 1802 euKarcher sv 1802 eu
Karcher sv 1802 eu
 
Fengshui in der küche
Fengshui in der kücheFengshui in der küche
Fengshui in der küche
 
Karcher k 5 compact
Karcher k 5 compactKarcher k 5 compact
Karcher k 5 compact
 
Karcher se 4002 eu
Karcher se 4002 euKarcher se 4002 eu
Karcher se 4002 eu
 
Website wireframes
Website wireframesWebsite wireframes
Website wireframes
 
Lila brautjungfernkleid online
Lila brautjungfernkleid onlineLila brautjungfernkleid online
Lila brautjungfernkleid online
 

Ähnlich wie SCHICKLER Unternehmensberatung - Unternehmen werden zu Medienunternehmen

KKundK Produktbroschüre Social Media Relations
KKundK Produktbroschüre Social Media RelationsKKundK Produktbroschüre Social Media Relations
KKundK Produktbroschüre Social Media Relations
Kuhn, Kammann & Kuhn GmbH
 
Veröffentlichen im Internet
Veröffentlichen im InternetVeröffentlichen im Internet
Veröffentlichen im Internet
Melanie Tamble
 
perspektive
perspektiveperspektive
Whitepaper Story Design - Methoden, Tools und Werkzeuge für eine gelungene Co...
Whitepaper Story Design - Methoden, Tools und Werkzeuge für eine gelungene Co...Whitepaper Story Design - Methoden, Tools und Werkzeuge für eine gelungene Co...
Whitepaper Story Design - Methoden, Tools und Werkzeuge für eine gelungene Co...
Christine Boussios
 
K2 - Tagung Interne Kommunikation 2012
K2 - Tagung Interne Kommunikation 2012K2 - Tagung Interne Kommunikation 2012
K2 - Tagung Interne Kommunikation 2012
SCM – School for Communication and Management
 
Kompass Gespräch von Pretzlaw Communications
Kompass Gespräch von Pretzlaw CommunicationsKompass Gespräch von Pretzlaw Communications
Kompass Gespräch von Pretzlaw CommunicationsMatthias Radscheit
 
FAKTUM - Strategische Public Relations
FAKTUM - Strategische Public RelationsFAKTUM - Strategische Public Relations
FAKTUM - Strategische Public Relations
FAKTUM MARKETING | KOMMUNIKATION | PUBLIC RELATIONS
 
JP|KOM: Ver(un)sicherungen verändern?!
JP|KOM: Ver(un)sicherungen verändern?!JP|KOM: Ver(un)sicherungen verändern?!
JP|KOM: Ver(un)sicherungen verändern?!
JP KOM GmbH
 
Dokumentation PR 2.0 FORUM (10.02.2011, Muenchen)
Dokumentation PR 2.0 FORUM (10.02.2011, Muenchen)Dokumentation PR 2.0 FORUM (10.02.2011, Muenchen)
Dokumentation PR 2.0 FORUM (10.02.2011, Muenchen)
Kongress Media
 
ValuePublishing — Innovation der B2B Fachkommunikation zur drupa 2016
ValuePublishing — Innovation der B2B Fachkommunikation zur drupa 2016ValuePublishing — Innovation der B2B Fachkommunikation zur drupa 2016
ValuePublishing — Innovation der B2B Fachkommunikation zur drupa 2016
Andreas Weber
 
Tagung Interne Kommunikation 13. und 14. November 2013
Tagung Interne Kommunikation 13. und 14. November 2013Tagung Interne Kommunikation 13. und 14. November 2013
Tagung Interne Kommunikation 13. und 14. November 2013
SCM – School for Communication and Management
 
Digitalisierung braucht Führung und Kommunikation
Digitalisierung braucht Führung und KommunikationDigitalisierung braucht Führung und Kommunikation
Digitalisierung braucht Führung und Kommunikation
Mittelstand 4.0-Agentur Kommunikation
 
NEU: ValuePublishing — Die Inszenierung von nachhaltiger Fachkommunikation
NEU: ValuePublishing — Die Inszenierung von nachhaltiger FachkommunikationNEU: ValuePublishing — Die Inszenierung von nachhaltiger Fachkommunikation
NEU: ValuePublishing — Die Inszenierung von nachhaltiger Fachkommunikation
Andreas Weber
 
„ALLES SO SCHÖN BUNT HIER?!?“ – DIGITALES STORYTELLING IN DER INTERNEN KOMMUN...
„ALLES SO SCHÖN BUNT HIER?!?“ – DIGITALES STORYTELLING IN DER INTERNEN KOMMUN...„ALLES SO SCHÖN BUNT HIER?!?“ – DIGITALES STORYTELLING IN DER INTERNEN KOMMUN...
„ALLES SO SCHÖN BUNT HIER?!?“ – DIGITALES STORYTELLING IN DER INTERNEN KOMMUN...
Oliver Chaudhuri
 
Strategische Kommunikation und Public Relations in China
Strategische Kommunikation und Public Relations in ChinaStrategische Kommunikation und Public Relations in China
Strategische Kommunikation und Public Relations in China
FAKTUM MARKETING | KOMMUNIKATION | PUBLIC RELATIONS
 
Social Media Marketing - soziale Netzwerke erfolgreich zur Kommunikation nutz...
Social Media Marketing - soziale Netzwerke erfolgreich zur Kommunikation nutz...Social Media Marketing - soziale Netzwerke erfolgreich zur Kommunikation nutz...
Social Media Marketing - soziale Netzwerke erfolgreich zur Kommunikation nutz...
LoeschHundLiepold GmbH (LHLK.de)
 
Social Media Marketing - soziale Netzwerke erfolgreich nutzen (von Jan Manz w...
Social Media Marketing - soziale Netzwerke erfolgreich nutzen (von Jan Manz w...Social Media Marketing - soziale Netzwerke erfolgreich nutzen (von Jan Manz w...
Social Media Marketing - soziale Netzwerke erfolgreich nutzen (von Jan Manz w...
LoeschHundLiepold GmbH (LHLK.de)
 
JP│KOM News-Service 4/15: Die digitale Mitarbeiterzeitung
JP│KOM News-Service 4/15: Die digitale MitarbeiterzeitungJP│KOM News-Service 4/15: Die digitale Mitarbeiterzeitung
JP│KOM News-Service 4/15: Die digitale Mitarbeiterzeitung
JP KOM GmbH
 
Social Sales statt Kaltakquise
Social Sales statt Kaltakquise   Social Sales statt Kaltakquise
Social Sales statt Kaltakquise
vibrio. Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH
 
vibrio agenturprofil
vibrio agenturprofilvibrio agenturprofil

Ähnlich wie SCHICKLER Unternehmensberatung - Unternehmen werden zu Medienunternehmen (20)

KKundK Produktbroschüre Social Media Relations
KKundK Produktbroschüre Social Media RelationsKKundK Produktbroschüre Social Media Relations
KKundK Produktbroschüre Social Media Relations
 
Veröffentlichen im Internet
Veröffentlichen im InternetVeröffentlichen im Internet
Veröffentlichen im Internet
 
perspektive
perspektiveperspektive
perspektive
 
Whitepaper Story Design - Methoden, Tools und Werkzeuge für eine gelungene Co...
Whitepaper Story Design - Methoden, Tools und Werkzeuge für eine gelungene Co...Whitepaper Story Design - Methoden, Tools und Werkzeuge für eine gelungene Co...
Whitepaper Story Design - Methoden, Tools und Werkzeuge für eine gelungene Co...
 
K2 - Tagung Interne Kommunikation 2012
K2 - Tagung Interne Kommunikation 2012K2 - Tagung Interne Kommunikation 2012
K2 - Tagung Interne Kommunikation 2012
 
Kompass Gespräch von Pretzlaw Communications
Kompass Gespräch von Pretzlaw CommunicationsKompass Gespräch von Pretzlaw Communications
Kompass Gespräch von Pretzlaw Communications
 
FAKTUM - Strategische Public Relations
FAKTUM - Strategische Public RelationsFAKTUM - Strategische Public Relations
FAKTUM - Strategische Public Relations
 
JP|KOM: Ver(un)sicherungen verändern?!
JP|KOM: Ver(un)sicherungen verändern?!JP|KOM: Ver(un)sicherungen verändern?!
JP|KOM: Ver(un)sicherungen verändern?!
 
Dokumentation PR 2.0 FORUM (10.02.2011, Muenchen)
Dokumentation PR 2.0 FORUM (10.02.2011, Muenchen)Dokumentation PR 2.0 FORUM (10.02.2011, Muenchen)
Dokumentation PR 2.0 FORUM (10.02.2011, Muenchen)
 
ValuePublishing — Innovation der B2B Fachkommunikation zur drupa 2016
ValuePublishing — Innovation der B2B Fachkommunikation zur drupa 2016ValuePublishing — Innovation der B2B Fachkommunikation zur drupa 2016
ValuePublishing — Innovation der B2B Fachkommunikation zur drupa 2016
 
Tagung Interne Kommunikation 13. und 14. November 2013
Tagung Interne Kommunikation 13. und 14. November 2013Tagung Interne Kommunikation 13. und 14. November 2013
Tagung Interne Kommunikation 13. und 14. November 2013
 
Digitalisierung braucht Führung und Kommunikation
Digitalisierung braucht Führung und KommunikationDigitalisierung braucht Führung und Kommunikation
Digitalisierung braucht Führung und Kommunikation
 
NEU: ValuePublishing — Die Inszenierung von nachhaltiger Fachkommunikation
NEU: ValuePublishing — Die Inszenierung von nachhaltiger FachkommunikationNEU: ValuePublishing — Die Inszenierung von nachhaltiger Fachkommunikation
NEU: ValuePublishing — Die Inszenierung von nachhaltiger Fachkommunikation
 
„ALLES SO SCHÖN BUNT HIER?!?“ – DIGITALES STORYTELLING IN DER INTERNEN KOMMUN...
„ALLES SO SCHÖN BUNT HIER?!?“ – DIGITALES STORYTELLING IN DER INTERNEN KOMMUN...„ALLES SO SCHÖN BUNT HIER?!?“ – DIGITALES STORYTELLING IN DER INTERNEN KOMMUN...
„ALLES SO SCHÖN BUNT HIER?!?“ – DIGITALES STORYTELLING IN DER INTERNEN KOMMUN...
 
Strategische Kommunikation und Public Relations in China
Strategische Kommunikation und Public Relations in ChinaStrategische Kommunikation und Public Relations in China
Strategische Kommunikation und Public Relations in China
 
Social Media Marketing - soziale Netzwerke erfolgreich zur Kommunikation nutz...
Social Media Marketing - soziale Netzwerke erfolgreich zur Kommunikation nutz...Social Media Marketing - soziale Netzwerke erfolgreich zur Kommunikation nutz...
Social Media Marketing - soziale Netzwerke erfolgreich zur Kommunikation nutz...
 
Social Media Marketing - soziale Netzwerke erfolgreich nutzen (von Jan Manz w...
Social Media Marketing - soziale Netzwerke erfolgreich nutzen (von Jan Manz w...Social Media Marketing - soziale Netzwerke erfolgreich nutzen (von Jan Manz w...
Social Media Marketing - soziale Netzwerke erfolgreich nutzen (von Jan Manz w...
 
JP│KOM News-Service 4/15: Die digitale Mitarbeiterzeitung
JP│KOM News-Service 4/15: Die digitale MitarbeiterzeitungJP│KOM News-Service 4/15: Die digitale Mitarbeiterzeitung
JP│KOM News-Service 4/15: Die digitale Mitarbeiterzeitung
 
Social Sales statt Kaltakquise
Social Sales statt Kaltakquise   Social Sales statt Kaltakquise
Social Sales statt Kaltakquise
 
vibrio agenturprofil
vibrio agenturprofilvibrio agenturprofil
vibrio agenturprofil
 

SCHICKLER Unternehmensberatung - Unternehmen werden zu Medienunternehmen

  • 1. DIGITALE KOMMU- NIKATION NEU ORGANISIEREN ! SCHICKLER UNTERNEHMEN WERDEN ZU MEDIEN
  • 2. Unternehmen werden zu Medien November 2015 Seite 1 SCHICKLER Die Unternehmen stehen mit der digitalen Kommunikation 4.0 vor neuen Heraus- forderungen. Aber wie soll die Kommunikation zukünftig organisiert werden? … die Vernetzung mit den Kunden und Stakeholdern fördern. … interaktiv mit ihren Kunden kommunizieren, und zwar in angemessener Reaktionszeit. … die Kommunikationskanäle effektiv koordinieren. … kommunikative Prozesse in das Unternehmen hinein vernetzen. … Inhalte und Botschaften strategisch planen und crossmedial ausspielen - «Storytelling». … die Effizienz steigern, in dem Inhalte mehrfach über verschiedene Kanäle genutzt werden. Unternehmen müssen zukünftig…  (Groß-) Unternehmen werden immer mehr zu Medienunternehmen.
  • 3. Unternehmen werden zu Medien November 2015 Seite 2 SCHICKLER Die Umsetzung ist oft schwierig. Klassische Unternehmensstrukturen erweisen sich regelmäßig als Engpass, wenn die Kommunikation neu ausgerichtet werden soll. sind die Kommunikationsprozesse wenig koordiniert bzw. integriert. sind Verantwortungen unklar und Abstimmungen zwischen den Bereichen schwierig. wird keine übergeordnete Kommunikationsstrategie gelebt. erschweren Systembrüche das effiziente Arbeiten und Daten sind nicht harmonisiert. sind die Räumlichkeiten für interne Abstimmungen und Know How-Austausch nicht geeignet. sind die Budgets nicht transparent und auf unterschiedliche Organisationseinheiten und Kostenstellen verteilt. In den meisten (Groß-) Unternehmen …
  • 4. Unternehmen werden zu Medien November 2015 Seite 3 SCHICKLER SCHICKLER kann Sie auf den einzelnen Kommunikationsebenen oder entlang des gesamten Prozesses unterstützen. Kunden Vernetzung mit dem Kunden Harmonisierte Systeme Koordinierte Prozesse (virtuell) integrierte Organisation Social Media App Plattformen … Asset Management System Marketing HR Kundenservice …Kommunikation Kommunikation Hub/Desk SCHICKLER Kompetenzbereiche
  • 5. Unternehmen werden zu Medien November 2015 Seite 4 SCHICKLER Bereits einfache und kleine Maßnahmen können zu einem verbesserten Ergebnis führen. Tiefere Umstrukturierungen führen zum langfristigen Erfolg. Aufbau einer Medienorganisation (z.B. Newsdesk) Mögliche Maßnahmen (Auszug) Aufwand Nutzen Organisatorische Integration der Kommunikations- funktionen Harmonisierung der Kommunikationsstrategie Vernetzung der Kommunikationskanäle Erfolgsmessungen einführen Auswahl und Einführung von Content Management-Systemen
  • 6. Unternehmen werden zu Medien November 2015 Seite 5 SCHICKLER SCHICKLER besitzt breite Erfahrung in Deutschland im Aufbau von Newsrooms und in der Optimierung von Content-Prozessen. So könnte ein Corporate Newsroom aussehen
  • 7. Unternehmen werden zu Medien November 2015 Seite 6 SCHICKLER Unser Kundenportfolio besteht aus über 200 Medienunternehmen im In- und Ausland. Eine Auswahl unserer Kunden Warum SCHICKLER?  > 500 Projekte in Medienunternehmen in den letzten 10 Jahren  Modernste Erkenntnisse und Erfahrungen aus der Welt der klassischen und digitalen Medien  Breite Erfahrung in (digitalen) Transformationsprozessen - die Kern-Herausforderung der Medien seit vielen Jahren.  Konsequente Ausrichtung aller Konzepte auf das Mediennutzungsverhalten der Zukunft  Sehr breites Netzwerk und tief verwurzelt in der Medienbranche
  • 8. Unternehmen werden zu Medien November 2015 Seite 7 SCHICKLER SCHICKLER in der Fach-Öffentlichkeit SCHICKLER ist in der Fach-Öffentlichkeit als Experte für Corporate Media-Themen anerkannt. Interviews in Fachmagazinen  Medientage München: Die Zukunft von Corporate Media  International Advertising Association: Marken werden Medien  Fachpresse Kongress: Innovationen in der B2B-Kommunikation  DAX Online Manager: Der Corporate Newsroom als Konzept der Zukunft  Medientage Österreich: Zukunft des Content Marketings  Wissenschaftliches Forum: Kommunikation 4.0 Vorträge zum Thema Corporate Media  Auf unserem Blog schickler.next veröffentlichen wir regelmäßig Artikel zu aktuellen Medien- Themen www.schicklernext.com  Corporate Media in Echtzeit unter http://www.schickler.de/corporate-media-in-echtzeit
  • 9. Unternehmen werden zu Medien November 2015 Seite 8 SCHICKLER SCHICKLER Unternehmensberatung GmbH Hamburg | München Große Bäckerstraße 10 20095 Hamburg Für Ihre weiteren Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gern zur Verfügung. Rolf-Dieter Lafrenz Partner Tel: 040 - 376650 21 Mobil: 0178 - 38665 21 E-Mail: r-d.lafrenz@schickler.de Eckdaten zu SCHICKLER  40 Mitarbeiter  Standorte in Hamburg und München  Führende Medienberatung in DACH  > 250 Medienkunden für Strategie- und Organisationsprojekte  Eigener Strategie-Research  Hohe Digitalkompetenz  Anbindung an Forschung (BITS-University, Hamburg Media School)  Kombination aus state-of-the-art Beratungsansätze und hoher Umsetzungsorientierung  Aktuelle Blogposts auf www.schicklernext.com SCHICKLER