SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Borbala Mercz
Slowakei, Slowenien
                      Marketing, Betreuungsbereich SK, SI, HR
Kroatien              Österreich Werbung
Entwicklung der Nächtigungen
    600.000


                                                                                                      499.057
    500.000



    400.000
                                                                                                      354.656

                                                                                                      333.806
    300.000
                247.905

                200.997
    200.000
                150.743                                                                   Kroatien
                                                                                          Slowenien
    100.000                                                                               Slowakei




         0
              2000   2001   2002   2003   2004   2005    2006   2007     2008    2009    2010    2011


                     %                Kroatien           Slowenien            Slowakei
                     2006                         10,5                  2,4              13,3
                     2007                         11,7                  8,2              12,3
                     2008                         15,2                 13,6              31,6
                     2009                         -8,7                  1,2               9,1
                     2010                         -9,4                  2,2               9,6
                     2011                         -5,0                 11,9               7,4
Entwicklung der Ankünfte
     160.000
                                                                                                           148.080
     140.000


     120.000                                                                                               117.740

                                                                                                           105.184
     100.000


      80.000
                  68.506
                  61.501
      60.000
                                                                                                    Kroatien
                  46.577                                                                            Slowenien
                                                                                                    Slowakei
      40.000


      20.000


          0
               2000   2001        2002   2003   2004   2005     2006   2007    2008   2009   2010      2011



                           %                Kroatien           Slowenien       Slowakei
                           2006                         11,7             4,5              11,4
                           2007                         11,4            15,8              14,8
                           2008                         22,8             9,1              30,9
                           2009                        -15,0             0,2               5,1
                           2010                         -3,8             4,3               9,9
                           2011                         -0,5            10,5               9,4
Saisonverteilung
Winter 2010/2011
                                                           Slowakei
                                                                       2011
Sommer 2011
                                                                       2005                     Winter
                                                                       2000                     Sommer
                         320.556             171.710
 Slowakei
                                                                              0%   50%   100%


                                                           Slowenien   2011
                                                                       2005                     Winter
                          241.399             104.727
Slowenien                                                              2000                     Sommer

                                                                              0%   50%   100%



                            259.803               79.135               2011
  Kroatien                                                 Kroatien
                                                                       2005                      Winter
                                                                       2000                      Sommer

             0%    20%       40%      60%   80%                               0%   50%   100%




   Starkes Winterimage, Österreich ist im Winter Destination Nr. 1
   Slowakei - wegen Kurzaufenthalte, Ausflüge mehr Reisen im Frühjahr-Sommer-Herbst
   Kroatien – starker Fokus auf die Ferienwochen im Jänner
   Slowenien – Kultur bzw. Sportprogramme auch im Sommer
Monatsverteilung
                                       60,0
                            Kroatien
                                       50,0
                                       40,0
                                       30,0
                                       20,0
45,0
               2011                    10,0

40,0

35,0           Kroatien
               Slowenien
30,0
               Slowakei
                                       30,0
25,0                       Slowenien
                                       25,0

20,0                                   20,0
                                       15,0    2000
15,0                                   10,0    2005
                                        5,0    2011
10,0
                                        0,0

 5,0

 0,0
                                        25,0
                            Slowakei
                                        20,0

                                        15,0
                                               2000
                                        10,0
                                               2005
                                         5,0
                                               2011
                                         0,0
Nächtigungen, Ankünfte, Saisonen

  Dynamische     • SK seit 2000, SI seit 2002 stabile Zuwächse,
   Zuwächse      • 2011 SI +9,5 Ankünfte, SK +10,5 Ankünfte




                 • Sehr stark winterlastig, HR 77:23 SI: 70:30, SK 65:35
  Saisonanteil   • Keine nennenswerte Verschiebung zwischen den
                   Saisonen in der Periode 2000-2011



                 • Wichtigste Monate: HR – Jänner, SI,SK – Dezember,
                   Jänner, Februar
    Monats-      • Veränderung zwischen 2000-2011:
   verteilung      SI Winter eher bis Ende Februar, dagegen SK
                   Erweiterung im Jänner und Februar
                 • SK Interesse auch für März-April und Juli-Aug-Sept
Unterkunftswahl
             40,0
                                                                                 2011
             35,0                                                                 Kroatien
                                                                                  Slowenien
             30,0                                                                 Slowakei

             25,0

             20,0

             15,0

             10,0

               5,0

               0,0
                        5/4-Stern-Hotels    3-Stern-Hotels     2/1-Stern-Hotels      Privatquartiere         Camping     Bauernhöfe (privat Ferienwohnungen         Sonstige
                                                                                                                             u. Fewo)          (n. auf BH)


                                                                                                                                                                               5/4-Stern-Hotels
 2011                                                        2011                                                                                                              3-Stern-Hotels
                                                                                                                       2011

                                                                                                                                                                               2/1-Stern-Hotels
 2005                                                        2005                                                      2005                                                    Privatquartiere

                                                                                                                                                                               Camping
 2000                                                        2000                                                      2000                                                    Bauernhöfe (privat u. Fewo)

                                                                                                                                                                               Ferienwohnungen (n. auf BH)
        0%   20%     40%      60%     80%     100%                  0%     20%     40%       60%       80%     100%           0%   20%     40%     60%        80%      100%
                                                                                                                                                                               Sonstige
             Kroatien                                                    Slowenien                                                 Slowakei
Bundesländerverteilung
                          35,0
                          30,0

             2011         25,0
                          20,0
35,0                      15,0   2000
                          10,0
             Kroatien            2005
                           5,0
                                 2011
30,0         Slowenien
                           0,0


             Slowakei
25,0

                          40,0
20,0                      35,0
                          30,0
                          25,0
15,0                      20,0
                                 2000
                          15,0
                          10,0   2005
10,0                       5,0   2011
                           0,0

 5,0


                          25,0
 0,0
                          20,0

                          15,0

                          10,0   2000
                                 2005
                           5,0
                                 2011
                           0,0
Unterkunft, Destinationen

                   • Hotelbereich, in erster Linie höhere Kategorie
                   • Ferienwohnungen für größere Gesellschaften
 Unterkunftswahl
                   • Veränderung 2000-2011: starker Zuwachs der 4/5*
                     Hotels.



                   • HR: Kärnten, Salzburg, Wien / Tirol, Steiermark
                   • SI: Kärnten, Salzburg, Tirol / Wien, Steiermark
  Bundesländer
                   • SK: Salzburg, Tirol, Steiermark / Kärnten, Wien,
                     Niederösterreich


                   • HR:   - Salzburg, Steiermark
                           + Tirol, Wien
   Änderung        • SI:   - Kärnten, Salzburg
  Reiseströme              + Tirol, Steiermark
                   • SK:   - Wien, Tirol
                           + Steiermark, Salzburg, OÖ, Burgenland

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Estress laboral
Estress laboralEstress laboral
Estress laboral
Gina Colin
 
4. planificación proyecto
4. planificación proyecto4. planificación proyecto
4. planificación proyecto
Alfredo Tasayco
 
LAS PRISIONERAS
LAS PRISIONERASLAS PRISIONERAS
Documento presentado hoy en la mesa del convenio
Documento presentado hoy en la mesa del convenioDocumento presentado hoy en la mesa del convenio
Documento presentado hoy en la mesa del convenio
Hilario Sánchez Díaz
 
Strom von der sonne
Strom von der sonneStrom von der sonne
Strom von der sonneerhard renz
 
Mobile effects special edition Vol1 2012
Mobile effects special edition Vol1 2012Mobile effects special edition Vol1 2012
Mobile effects special edition Vol1 2012TOMORROW FOCUS AG
 
Trabajo de sistemas operativos
Trabajo de sistemas operativosTrabajo de sistemas operativos
Trabajo de sistemas operativos
Novato de la Weeb Fox Weeb
 
OPen Government Vortrag Aachen
OPen Government Vortrag AachenOPen Government Vortrag Aachen
OPen Government Vortrag Aachen
Christian Scholz
 
Las Torres de El Silencio en Caracas
Las Torres de El Silencio en CaracasLas Torres de El Silencio en Caracas
Las Torres de El Silencio en Caracas
HistoriasdeCaracas
 
Neue Medienplattformen
Neue Medienplattformen Neue Medienplattformen
Neue Medienplattformen
modabot
 
Universidad fermin toro
Universidad fermin toroUniversidad fermin toro
Universidad fermin toro
Ruben Carrillo
 
Pressepaket 2013 Belgien
Pressepaket 2013 BelgienPressepaket 2013 Belgien
Pressepaket 2013 Belgien
Austrian National Tourist Office
 
NÖVOG - Wie Bahn und Sesselbahn zu einer nachhaltigen regionalen Entwicklung ...
NÖVOG - Wie Bahn und Sesselbahn zu einer nachhaltigen regionalen Entwicklung ...NÖVOG - Wie Bahn und Sesselbahn zu einer nachhaltigen regionalen Entwicklung ...
NÖVOG - Wie Bahn und Sesselbahn zu einer nachhaltigen regionalen Entwicklung ...
Daxboeck_Mostviertel
 
Open Government - Warum?
Open Government - Warum?Open Government - Warum?
Open Government - Warum?
Christian Scholz
 
La lectura en la escuela secundaria. El "trabajo" con el texto
La lectura en la escuela secundaria. El "trabajo" con el textoLa lectura en la escuela secundaria. El "trabajo" con el texto
La lectura en la escuela secundaria. El "trabajo" con el texto
JHENNYREYES
 
plista Content- und Werbeplattform
plista Content- und Werbeplattformplista Content- und Werbeplattform
plista Content- und Werbeplattform
plista GmbH
 
Kreisverkehr
KreisverkehrKreisverkehr
Kreisverkehr
draco2111
 

Andere mochten auch (20)

Estress laboral
Estress laboralEstress laboral
Estress laboral
 
4. planificación proyecto
4. planificación proyecto4. planificación proyecto
4. planificación proyecto
 
LAS PRISIONERAS
LAS PRISIONERASLAS PRISIONERAS
LAS PRISIONERAS
 
Documento presentado hoy en la mesa del convenio
Documento presentado hoy en la mesa del convenioDocumento presentado hoy en la mesa del convenio
Documento presentado hoy en la mesa del convenio
 
Strom von der sonne
Strom von der sonneStrom von der sonne
Strom von der sonne
 
Mobile effects special edition Vol1 2012
Mobile effects special edition Vol1 2012Mobile effects special edition Vol1 2012
Mobile effects special edition Vol1 2012
 
Trabajo de sistemas operativos
Trabajo de sistemas operativosTrabajo de sistemas operativos
Trabajo de sistemas operativos
 
Wend
WendWend
Wend
 
OPen Government Vortrag Aachen
OPen Government Vortrag AachenOPen Government Vortrag Aachen
OPen Government Vortrag Aachen
 
Las Torres de El Silencio en Caracas
Las Torres de El Silencio en CaracasLas Torres de El Silencio en Caracas
Las Torres de El Silencio en Caracas
 
Neue Medienplattformen
Neue Medienplattformen Neue Medienplattformen
Neue Medienplattformen
 
Universidad fermin toro
Universidad fermin toroUniversidad fermin toro
Universidad fermin toro
 
Pressepaket 2013 Belgien
Pressepaket 2013 BelgienPressepaket 2013 Belgien
Pressepaket 2013 Belgien
 
NÖVOG - Wie Bahn und Sesselbahn zu einer nachhaltigen regionalen Entwicklung ...
NÖVOG - Wie Bahn und Sesselbahn zu einer nachhaltigen regionalen Entwicklung ...NÖVOG - Wie Bahn und Sesselbahn zu einer nachhaltigen regionalen Entwicklung ...
NÖVOG - Wie Bahn und Sesselbahn zu einer nachhaltigen regionalen Entwicklung ...
 
Open Government - Warum?
Open Government - Warum?Open Government - Warum?
Open Government - Warum?
 
La lectura en la escuela secundaria. El "trabajo" con el texto
La lectura en la escuela secundaria. El "trabajo" con el textoLa lectura en la escuela secundaria. El "trabajo" con el texto
La lectura en la escuela secundaria. El "trabajo" con el texto
 
Ohne Titel
Ohne TitelOhne Titel
Ohne Titel
 
Kopfsache
KopfsacheKopfsache
Kopfsache
 
plista Content- und Werbeplattform
plista Content- und Werbeplattformplista Content- und Werbeplattform
plista Content- und Werbeplattform
 
Kreisverkehr
KreisverkehrKreisverkehr
Kreisverkehr
 

Mehr von Austrian National Tourist Office

Mostviertel
MostviertelMostviertel
Strategische Nutzung von Social Media
Strategische Nutzung von Social MediaStrategische Nutzung von Social Media
Strategische Nutzung von Social Media
Austrian National Tourist Office
 
Itb 2015 hu_s_eng
Itb 2015 hu_s_engItb 2015 hu_s_eng
Ein Winter voller Lebensfreude 2015/2016 Deutschland
Ein Winter voller Lebensfreude 2015/2016 DeutschlandEin Winter voller Lebensfreude 2015/2016 Deutschland
Ein Winter voller Lebensfreude 2015/2016 Deutschland
Austrian National Tourist Office
 
Ein Winter voller Lebensfreude 2015/2016 Belgien
Ein Winter voller Lebensfreude 2015/2016 BelgienEin Winter voller Lebensfreude 2015/2016 Belgien
Ein Winter voller Lebensfreude 2015/2016 Belgien
Austrian National Tourist Office
 
Ein Winter voller Lebensfreude 2015/2016 Ungarn
Ein Winter voller Lebensfreude 2015/2016 UngarnEin Winter voller Lebensfreude 2015/2016 Ungarn
Ein Winter voller Lebensfreude 2015/2016 Ungarn
Austrian National Tourist Office
 
Ein Winter voller Lebensfreude 2015/2016 Tschechien
Ein Winter voller Lebensfreude 2015/2016 TschechienEin Winter voller Lebensfreude 2015/2016 Tschechien
Ein Winter voller Lebensfreude 2015/2016 Tschechien
Austrian National Tourist Office
 
Ein Winter voller Lebensfreude 2015/2016 Russland
Ein Winter voller Lebensfreude 2015/2016 RusslandEin Winter voller Lebensfreude 2015/2016 Russland
Ein Winter voller Lebensfreude 2015/2016 Russland
Austrian National Tourist Office
 
Ein Winter voller Lebensfreude 2015/2016 Rumänien
Ein Winter voller Lebensfreude 2015/2016 RumänienEin Winter voller Lebensfreude 2015/2016 Rumänien
Ein Winter voller Lebensfreude 2015/2016 Rumänien
Austrian National Tourist Office
 
Ein Winter voller Lebensfreude 2015/2016 Polen
Ein Winter voller Lebensfreude 2015/2016 PolenEin Winter voller Lebensfreude 2015/2016 Polen
Ein Winter voller Lebensfreude 2015/2016 Polen
Austrian National Tourist Office
 
Ein Winter voller Lebensfreude 2015/2016 Niederlande
Ein Winter voller Lebensfreude 2015/2016 NiederlandeEin Winter voller Lebensfreude 2015/2016 Niederlande
Ein Winter voller Lebensfreude 2015/2016 Niederlande
Austrian National Tourist Office
 
Ein Winter voller Lebensfreude 2015/2016 Großbritannien
Ein Winter voller Lebensfreude 2015/2016 GroßbritannienEin Winter voller Lebensfreude 2015/2016 Großbritannien
Ein Winter voller Lebensfreude 2015/2016 Großbritannien
Austrian National Tourist Office
 
Marktpaket skandinavien online winter 2015 16 dänemark
Marktpaket skandinavien online winter 2015 16 dänemarkMarktpaket skandinavien online winter 2015 16 dänemark
Marktpaket skandinavien online winter 2015 16 dänemark
Austrian National Tourist Office
 
Marktpaket skandinavien online winter 2015 16 schweden
Marktpaket skandinavien online winter 2015 16 schwedenMarktpaket skandinavien online winter 2015 16 schweden
Marktpaket skandinavien online winter 2015 16 schweden
Austrian National Tourist Office
 
E marketing bausteinsystem sommer dk & se
E marketing bausteinsystem sommer dk & seE marketing bausteinsystem sommer dk & se
E marketing bausteinsystem sommer dk & se
Austrian National Tourist Office
 
Regionenpaket e marketing schweden
Regionenpaket e marketing schwedenRegionenpaket e marketing schweden
Regionenpaket e marketing schweden
Austrian National Tourist Office
 
Regionenpaket e marketing dänemark
Regionenpaket e marketing dänemarkRegionenpaket e marketing dänemark
Regionenpaket e marketing dänemark
Austrian National Tourist Office
 
Hotelpaket e marketing schweden
Hotelpaket e marketing schwedenHotelpaket e marketing schweden
Hotelpaket e marketing schweden
Austrian National Tourist Office
 
Hotelpaket e marketing dänemark
Hotelpaket e marketing dänemarkHotelpaket e marketing dänemark
Hotelpaket e marketing dänemark
Austrian National Tourist Office
 
E partner des monats schweden
E partner des monats schwedenE partner des monats schweden
E partner des monats schweden
Austrian National Tourist Office
 

Mehr von Austrian National Tourist Office (20)

Mostviertel
MostviertelMostviertel
Mostviertel
 
Strategische Nutzung von Social Media
Strategische Nutzung von Social MediaStrategische Nutzung von Social Media
Strategische Nutzung von Social Media
 
Itb 2015 hu_s_eng
Itb 2015 hu_s_engItb 2015 hu_s_eng
Itb 2015 hu_s_eng
 
Ein Winter voller Lebensfreude 2015/2016 Deutschland
Ein Winter voller Lebensfreude 2015/2016 DeutschlandEin Winter voller Lebensfreude 2015/2016 Deutschland
Ein Winter voller Lebensfreude 2015/2016 Deutschland
 
Ein Winter voller Lebensfreude 2015/2016 Belgien
Ein Winter voller Lebensfreude 2015/2016 BelgienEin Winter voller Lebensfreude 2015/2016 Belgien
Ein Winter voller Lebensfreude 2015/2016 Belgien
 
Ein Winter voller Lebensfreude 2015/2016 Ungarn
Ein Winter voller Lebensfreude 2015/2016 UngarnEin Winter voller Lebensfreude 2015/2016 Ungarn
Ein Winter voller Lebensfreude 2015/2016 Ungarn
 
Ein Winter voller Lebensfreude 2015/2016 Tschechien
Ein Winter voller Lebensfreude 2015/2016 TschechienEin Winter voller Lebensfreude 2015/2016 Tschechien
Ein Winter voller Lebensfreude 2015/2016 Tschechien
 
Ein Winter voller Lebensfreude 2015/2016 Russland
Ein Winter voller Lebensfreude 2015/2016 RusslandEin Winter voller Lebensfreude 2015/2016 Russland
Ein Winter voller Lebensfreude 2015/2016 Russland
 
Ein Winter voller Lebensfreude 2015/2016 Rumänien
Ein Winter voller Lebensfreude 2015/2016 RumänienEin Winter voller Lebensfreude 2015/2016 Rumänien
Ein Winter voller Lebensfreude 2015/2016 Rumänien
 
Ein Winter voller Lebensfreude 2015/2016 Polen
Ein Winter voller Lebensfreude 2015/2016 PolenEin Winter voller Lebensfreude 2015/2016 Polen
Ein Winter voller Lebensfreude 2015/2016 Polen
 
Ein Winter voller Lebensfreude 2015/2016 Niederlande
Ein Winter voller Lebensfreude 2015/2016 NiederlandeEin Winter voller Lebensfreude 2015/2016 Niederlande
Ein Winter voller Lebensfreude 2015/2016 Niederlande
 
Ein Winter voller Lebensfreude 2015/2016 Großbritannien
Ein Winter voller Lebensfreude 2015/2016 GroßbritannienEin Winter voller Lebensfreude 2015/2016 Großbritannien
Ein Winter voller Lebensfreude 2015/2016 Großbritannien
 
Marktpaket skandinavien online winter 2015 16 dänemark
Marktpaket skandinavien online winter 2015 16 dänemarkMarktpaket skandinavien online winter 2015 16 dänemark
Marktpaket skandinavien online winter 2015 16 dänemark
 
Marktpaket skandinavien online winter 2015 16 schweden
Marktpaket skandinavien online winter 2015 16 schwedenMarktpaket skandinavien online winter 2015 16 schweden
Marktpaket skandinavien online winter 2015 16 schweden
 
E marketing bausteinsystem sommer dk & se
E marketing bausteinsystem sommer dk & seE marketing bausteinsystem sommer dk & se
E marketing bausteinsystem sommer dk & se
 
Regionenpaket e marketing schweden
Regionenpaket e marketing schwedenRegionenpaket e marketing schweden
Regionenpaket e marketing schweden
 
Regionenpaket e marketing dänemark
Regionenpaket e marketing dänemarkRegionenpaket e marketing dänemark
Regionenpaket e marketing dänemark
 
Hotelpaket e marketing schweden
Hotelpaket e marketing schwedenHotelpaket e marketing schweden
Hotelpaket e marketing schweden
 
Hotelpaket e marketing dänemark
Hotelpaket e marketing dänemarkHotelpaket e marketing dänemark
Hotelpaket e marketing dänemark
 
E partner des monats schweden
E partner des monats schwedenE partner des monats schweden
E partner des monats schweden
 

Potentiale der Märkte Slowakei, Slowenien und Kroation

  • 1. Borbala Mercz Slowakei, Slowenien Marketing, Betreuungsbereich SK, SI, HR Kroatien Österreich Werbung
  • 2. Entwicklung der Nächtigungen 600.000 499.057 500.000 400.000 354.656 333.806 300.000 247.905 200.997 200.000 150.743 Kroatien Slowenien 100.000 Slowakei 0 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 % Kroatien Slowenien Slowakei 2006 10,5 2,4 13,3 2007 11,7 8,2 12,3 2008 15,2 13,6 31,6 2009 -8,7 1,2 9,1 2010 -9,4 2,2 9,6 2011 -5,0 11,9 7,4
  • 3. Entwicklung der Ankünfte 160.000 148.080 140.000 120.000 117.740 105.184 100.000 80.000 68.506 61.501 60.000 Kroatien 46.577 Slowenien Slowakei 40.000 20.000 0 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 % Kroatien Slowenien Slowakei 2006 11,7 4,5 11,4 2007 11,4 15,8 14,8 2008 22,8 9,1 30,9 2009 -15,0 0,2 5,1 2010 -3,8 4,3 9,9 2011 -0,5 10,5 9,4
  • 4. Saisonverteilung Winter 2010/2011 Slowakei 2011 Sommer 2011 2005 Winter 2000 Sommer 320.556 171.710 Slowakei 0% 50% 100% Slowenien 2011 2005 Winter 241.399 104.727 Slowenien 2000 Sommer 0% 50% 100% 259.803 79.135 2011 Kroatien Kroatien 2005 Winter 2000 Sommer 0% 20% 40% 60% 80% 0% 50% 100% Starkes Winterimage, Österreich ist im Winter Destination Nr. 1 Slowakei - wegen Kurzaufenthalte, Ausflüge mehr Reisen im Frühjahr-Sommer-Herbst Kroatien – starker Fokus auf die Ferienwochen im Jänner Slowenien – Kultur bzw. Sportprogramme auch im Sommer
  • 5. Monatsverteilung 60,0 Kroatien 50,0 40,0 30,0 20,0 45,0 2011 10,0 40,0 35,0 Kroatien Slowenien 30,0 Slowakei 30,0 25,0 Slowenien 25,0 20,0 20,0 15,0 2000 15,0 10,0 2005 5,0 2011 10,0 0,0 5,0 0,0 25,0 Slowakei 20,0 15,0 2000 10,0 2005 5,0 2011 0,0
  • 6. Nächtigungen, Ankünfte, Saisonen Dynamische • SK seit 2000, SI seit 2002 stabile Zuwächse, Zuwächse • 2011 SI +9,5 Ankünfte, SK +10,5 Ankünfte • Sehr stark winterlastig, HR 77:23 SI: 70:30, SK 65:35 Saisonanteil • Keine nennenswerte Verschiebung zwischen den Saisonen in der Periode 2000-2011 • Wichtigste Monate: HR – Jänner, SI,SK – Dezember, Jänner, Februar Monats- • Veränderung zwischen 2000-2011: verteilung SI Winter eher bis Ende Februar, dagegen SK Erweiterung im Jänner und Februar • SK Interesse auch für März-April und Juli-Aug-Sept
  • 7. Unterkunftswahl 40,0 2011 35,0 Kroatien Slowenien 30,0 Slowakei 25,0 20,0 15,0 10,0 5,0 0,0 5/4-Stern-Hotels 3-Stern-Hotels 2/1-Stern-Hotels Privatquartiere Camping Bauernhöfe (privat Ferienwohnungen Sonstige u. Fewo) (n. auf BH) 5/4-Stern-Hotels 2011 2011 3-Stern-Hotels 2011 2/1-Stern-Hotels 2005 2005 2005 Privatquartiere Camping 2000 2000 2000 Bauernhöfe (privat u. Fewo) Ferienwohnungen (n. auf BH) 0% 20% 40% 60% 80% 100% 0% 20% 40% 60% 80% 100% 0% 20% 40% 60% 80% 100% Sonstige Kroatien Slowenien Slowakei
  • 8. Bundesländerverteilung 35,0 30,0 2011 25,0 20,0 35,0 15,0 2000 10,0 Kroatien 2005 5,0 2011 30,0 Slowenien 0,0 Slowakei 25,0 40,0 20,0 35,0 30,0 25,0 15,0 20,0 2000 15,0 10,0 2005 10,0 5,0 2011 0,0 5,0 25,0 0,0 20,0 15,0 10,0 2000 2005 5,0 2011 0,0
  • 9. Unterkunft, Destinationen • Hotelbereich, in erster Linie höhere Kategorie • Ferienwohnungen für größere Gesellschaften Unterkunftswahl • Veränderung 2000-2011: starker Zuwachs der 4/5* Hotels. • HR: Kärnten, Salzburg, Wien / Tirol, Steiermark • SI: Kärnten, Salzburg, Tirol / Wien, Steiermark Bundesländer • SK: Salzburg, Tirol, Steiermark / Kärnten, Wien, Niederösterreich • HR: - Salzburg, Steiermark + Tirol, Wien Änderung • SI: - Kärnten, Salzburg Reiseströme + Tirol, Steiermark • SK: - Wien, Tirol + Steiermark, Salzburg, OÖ, Burgenland