SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 38
REAKTION DER MARKEN AUF DAS PHÄNOMEN: LOHAS Jessica Drexler Joelle Robineau Michèle Schwarzer
Klima Es wird heiß auf dem Planeten Erde 11.01.2007 Mitten in Januar 10 Grad in Berlin, 22 Grad in New York. Der Klimawandel […] Ernährungskrise 923 Millionen Menschen müssen weltweit hungern 14. Oktober 2008 Kanada Mehr als zehn Tote durch verdorbenes Fleisch 26. August 2008 Neue Verdachtsfälle in Hessen und Niedersachsen Gammel-Skandal: Fleisch war „grünlich und Ekel erregend“ Kinderarbeit Schuften im Dunklen 12.6.2006 Die offiziellen Zahlen tönen vom weltweit erfolgreichen Kampf gegen Kinderarbeit. Doch das täuscht. […] Klimawandel Die Klima-Kriege 3. Mai 2007 Während die Präsidenten Putin und Bush noch um Raketen streiten, drehen sich die Konflikte der Zukunft um Wasser, Luft und Sonne. […]
LOHAS AGENDA
LOHAS AGENDA
LOHAS PARADIGMENWECHSEL Verschwen-derischer Überfluss Ressourcen-verbrauch Erfüllung materieller Bedürfnisse Ideologie Wohlstand Steigerung und Schnelllebigkeit Status und Prestige ,[object Object]
Einsicht Mensch als Teil des Ganzen
Überforderung im Alltag
Konkurrenz-kampf und Leistungsdruck
Das Gefühl was zu verpassen
Sinnvakuum postmoderner Beliebigkeit
Enttäuschung durch Politik, Wirt-schaft
Substituierbar-keit materieller ProdukteErfüllung mentaler Bedürfnisse Spiritualität Wohlfühlen Postmaterielle Bescheidenheit Nachhaltigkeit Ankunft und Entschleunigung Neuer Luxus
LOHAS PARADIGMENWECHSEL Industrie-gesellschaft ,[object Object]
Konkurrenz-kampf und Leistungsdruck
Das Gefühl was zu verpassen
Sinnvakuum postmoderner Beliebigkeit
Enttäuschung durch Politik, Wirt-schaft
Substituierbar-keit materieller Produkte
Zugang zu Bildung
Neue Medien (web 2.0)
 Kritische KonsumentenErfüllung mentaler Bedürfnisse Spiritualität Wohlfühlen Ankunft und Entschleunigung Neuer Luxus Wissens-gesellschaft
LOHAS PARADIGMENWECHSEL Massenkonsum ,[object Object]
Konkurrenz-kampf und Leistungsdruck
Das Gefühl was zu verpassen
Substituierbar-keit materieller Produkte
Zugang zu Bildung
Neue Medien (web 2.0)
 Kritische Konsumenten
Zahlreiche Skandale
IndividualismusAnkunft und Entschleunigung Bewusster Konsum Neuer Luxus Wissens-gesellschaft
LOHAS PARADIGMENWECHSEL Passivität ,[object Object]
Zugang zu Bildung
Neue Medien (web 2.0)
 Kritische Konsumenten
Aufgeklärtheit
Konsumenten haben Macht entdeckt
Partizipations-mittel (web 2.0)
Zahlreiche Skandale

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Lohas PräSentation 12.2008

Zukunftsvisionen Wirtschaftsgilde HS
 Zukunftsvisionen Wirtschaftsgilde HS Zukunftsvisionen Wirtschaftsgilde HS
Zukunftsvisionen Wirtschaftsgilde HSLilithMuc
 
SIA_4-1_Victoria Dias.pdf
SIA_4-1_Victoria Dias.pdfSIA_4-1_Victoria Dias.pdf
SIA_4-1_Victoria Dias.pdfPraktikant11
 
Lj1 innovation ganzheitlich denken 1.3 super coop
Lj1 innovation ganzheitlich denken   1.3 super coopLj1 innovation ganzheitlich denken   1.3 super coop
Lj1 innovation ganzheitlich denken 1.3 super coopChangemaker-Journeys
 
ROHSTOFF-Magazin 2016
ROHSTOFF-Magazin 2016ROHSTOFF-Magazin 2016
ROHSTOFF-Magazin 2016CorneliaK
 
Der Coca-Cola Report
Der Coca-Cola ReportDer Coca-Cola Report
Der Coca-Cola ReportfoodwatchDE
 
Dr Anselm Goerres - Marktwirtschaftlichen umweltpolitik: Wer sind wir überhau...
Dr Anselm Goerres - Marktwirtschaftlichen umweltpolitik: Wer sind wir überhau...Dr Anselm Goerres - Marktwirtschaftlichen umweltpolitik: Wer sind wir überhau...
Dr Anselm Goerres - Marktwirtschaftlichen umweltpolitik: Wer sind wir überhau...noe21
 
Wo kann die Imagearbeit ansetzen?
Wo kann die Imagearbeit ansetzen?Wo kann die Imagearbeit ansetzen?
Wo kann die Imagearbeit ansetzen?AgroSax e.V.
 
Grüne Trends: Der Markt der Bio-Lebensmittel.
Grüne Trends: Der Markt der Bio-Lebensmittel.Grüne Trends: Der Markt der Bio-Lebensmittel.
Grüne Trends: Der Markt der Bio-Lebensmittel.Joerg Blumtritt
 
Dr. rer. nat. Ernst Ulrich von Weizsäcker (Club of Rome)
Dr. rer. nat. Ernst Ulrich von Weizsäcker (Club of Rome)Dr. rer. nat. Ernst Ulrich von Weizsäcker (Club of Rome)
Dr. rer. nat. Ernst Ulrich von Weizsäcker (Club of Rome)Agenda Europe 2035
 
Vortrag Georg-Simon-Ohm Hochschule:
Vortrag Georg-Simon-Ohm Hochschule: Vortrag Georg-Simon-Ohm Hochschule:
Vortrag Georg-Simon-Ohm Hochschule: Frank Braun
 
Verantwortung Wirtschaft: "Was du nicht willst, was man dir tut"
Verantwortung Wirtschaft: "Was du nicht willst, was man dir tut"Verantwortung Wirtschaft: "Was du nicht willst, was man dir tut"
Verantwortung Wirtschaft: "Was du nicht willst, was man dir tut"olik88
 
Brochure-Nationalwahlen-2023.pdf
Brochure-Nationalwahlen-2023.pdfBrochure-Nationalwahlen-2023.pdf
Brochure-Nationalwahlen-2023.pdfPaperjam_redaction
 
Inititiative "Wir sind Kunststoff"
Inititiative "Wir sind Kunststoff"Inititiative "Wir sind Kunststoff"
Inititiative "Wir sind Kunststoff"Dein Kunststoff
 
Modul 7 7.1 presentation_german
Modul 7 7.1 presentation_germanModul 7 7.1 presentation_german
Modul 7 7.1 presentation_germanTamunaNL
 
Think Tank NEXT GENERATION FOOD 2014
Think Tank NEXT GENERATION FOOD 2014Think Tank NEXT GENERATION FOOD 2014
Think Tank NEXT GENERATION FOOD 2014Franziska Thiele
 

Ähnlich wie Lohas PräSentation 12.2008 (20)

neXTkonferenz 2.0: Prof. Dr. Rolf Kreibich
neXTkonferenz 2.0: Prof. Dr. Rolf KreibichneXTkonferenz 2.0: Prof. Dr. Rolf Kreibich
neXTkonferenz 2.0: Prof. Dr. Rolf Kreibich
 
Zukunftsvisionen Wirtschaftsgilde HS
 Zukunftsvisionen Wirtschaftsgilde HS Zukunftsvisionen Wirtschaftsgilde HS
Zukunftsvisionen Wirtschaftsgilde HS
 
SuperCoop Berlin
SuperCoop BerlinSuperCoop Berlin
SuperCoop Berlin
 
SIA_4-1_Victoria Dias.pdf
SIA_4-1_Victoria Dias.pdfSIA_4-1_Victoria Dias.pdf
SIA_4-1_Victoria Dias.pdf
 
Lj1 innovation ganzheitlich denken 1.3 super coop
Lj1 innovation ganzheitlich denken   1.3 super coopLj1 innovation ganzheitlich denken   1.3 super coop
Lj1 innovation ganzheitlich denken 1.3 super coop
 
ROHSTOFF-Magazin 2016
ROHSTOFF-Magazin 2016ROHSTOFF-Magazin 2016
ROHSTOFF-Magazin 2016
 
Der Coca-Cola Report
Der Coca-Cola ReportDer Coca-Cola Report
Der Coca-Cola Report
 
Dr Anselm Goerres - Marktwirtschaftlichen umweltpolitik: Wer sind wir überhau...
Dr Anselm Goerres - Marktwirtschaftlichen umweltpolitik: Wer sind wir überhau...Dr Anselm Goerres - Marktwirtschaftlichen umweltpolitik: Wer sind wir überhau...
Dr Anselm Goerres - Marktwirtschaftlichen umweltpolitik: Wer sind wir überhau...
 
Wo kann die Imagearbeit ansetzen?
Wo kann die Imagearbeit ansetzen?Wo kann die Imagearbeit ansetzen?
Wo kann die Imagearbeit ansetzen?
 
Grüne Trends: Der Markt der Bio-Lebensmittel.
Grüne Trends: Der Markt der Bio-Lebensmittel.Grüne Trends: Der Markt der Bio-Lebensmittel.
Grüne Trends: Der Markt der Bio-Lebensmittel.
 
Dr. rer. nat. Ernst Ulrich von Weizsäcker (Club of Rome)
Dr. rer. nat. Ernst Ulrich von Weizsäcker (Club of Rome)Dr. rer. nat. Ernst Ulrich von Weizsäcker (Club of Rome)
Dr. rer. nat. Ernst Ulrich von Weizsäcker (Club of Rome)
 
Vortrag Georg-Simon-Ohm Hochschule:
Vortrag Georg-Simon-Ohm Hochschule: Vortrag Georg-Simon-Ohm Hochschule:
Vortrag Georg-Simon-Ohm Hochschule:
 
Verantwortung Wirtschaft: "Was du nicht willst, was man dir tut"
Verantwortung Wirtschaft: "Was du nicht willst, was man dir tut"Verantwortung Wirtschaft: "Was du nicht willst, was man dir tut"
Verantwortung Wirtschaft: "Was du nicht willst, was man dir tut"
 
Vortrag Öko 2.0
Vortrag Öko 2.0Vortrag Öko 2.0
Vortrag Öko 2.0
 
Brochure-Nationalwahlen-2023.pdf
Brochure-Nationalwahlen-2023.pdfBrochure-Nationalwahlen-2023.pdf
Brochure-Nationalwahlen-2023.pdf
 
Inititiative "Wir sind Kunststoff"
Inititiative "Wir sind Kunststoff"Inititiative "Wir sind Kunststoff"
Inititiative "Wir sind Kunststoff"
 
10017
1001710017
10017
 
Mittelstandskommunikation
MittelstandskommunikationMittelstandskommunikation
Mittelstandskommunikation
 
Modul 7 7.1 presentation_german
Modul 7 7.1 presentation_germanModul 7 7.1 presentation_german
Modul 7 7.1 presentation_german
 
Think Tank NEXT GENERATION FOOD 2014
Think Tank NEXT GENERATION FOOD 2014Think Tank NEXT GENERATION FOOD 2014
Think Tank NEXT GENERATION FOOD 2014
 

Lohas PräSentation 12.2008