SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Muskelaufbau mit Krafttraining
Diese Grundprinzipien führen dich zum Traumkörper
MUSKELAUFBAU MIT KRAFTTRAINING
www.essentual-fitness.at
Egal ob dein Ziel
 Muskelaufbau
 Abnehmen
 Fitter werden oder
 deinen Körper straffen
ist, ich möchte dir ausschließlich die wesentlichen Aspekte für diese Zielsetzung aufzeigen.
Diese Prinzipien sind nach ihrer Wichtigkeit in 2 Gruppen unterteilt1:
 ESSENTIAL (solltest du unbedingt beachten)
 NICE TO HAVE (solltest du ebenfalls beachten)
1 PÜRZEL, Andreas / PÜRZEL, Alexander, Trainingsplanung – Success is a Choice, Wien (2.Auflag), 2015
www.essentual-fitness.at
MUSKELAUFBAU MIT KRAFTTRAINING
Bevor wir mit den Grundprinzipien starten, möchte ich dir noch etwas ganz wichtiges mitgeben:
Krafttraining ist ein langfristiger Prozess, den du konsequent und kontinuierlich durchziehen musst, um Erfolge zu
erzielen. Dir bringt der beste Trainingsplan der Welt nichts, wenn du ihn nicht durchziehen kannst. Deshalb solltest du
überprüfen, ob dein Training folgende Punkte gewährleistet2:
 Realistisch (in Bezug auf deine zur Verfügung stehende Zeit und deinen Alltag)
 Macht Spaß (Diese Art des Trainings macht dir langfristig Spaß)
 Flexibel (bei unerwarteten Ereignissen, kannst du dein Training anpassen)
2 HELMs, Eric et al. The Muscle and Strength Pyramid - Training, (2.Auflag), 03.01.2018
www.essentual-fitness.at
MUSKELAUFBAU MIT KRAFTTRAINING
ESSENTIAL
1. Intensität
Die Intensität deines Trainings wird in % deiner Maximalkraft angegeben. Wenn du mit einem Gewicht genau eine
einzige saubere Wiederholung schaffst, spricht man von deinem „1 repetition maximum“ (1RM). Als Anfänger wählst
du jedoch ein Gewicht, mit dem du 15 saubere Wiederholungen schaffst, also dein 15RM. Du solltest dein Krafttraining
so gestalten, dass du die Übungen immer bis zum Schluss in korrekter Form ausführen kannst, aber trotzdem bis kurz
vor dem Muskelversagen trainierst3. Mit steigender Trainingserfahrung kannst du dich immer weiter an dein 1RM
herantasten und auch spezielle Intensitätsmethoden in dein Krafttraining integrieren.
3 Is Resistance Training to Muscular Failure Necessary?, NOBREGA, Sammy / LIBARDI, Cleiton, https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4731492/, (2016), 04.09.2018
www.essentual-fitness.at
MUSKELAUFBAU MIT KRAFTTRAINING
2. Übungsauswahl
Bevorzuge bei deiner Übungsauswahl freie Übungen (mit der Langhantel oder Kurzhanteln) gegenüber Maschinen.
Bei diesen Übungen wird eine größere Anzahl an Muskeln beanspruchst und deinem Körper wird keine Bewegung
durch eine Maschine aufgezwungen.
Folgende Grundübungen solltest du (wenn du sie richtig ausführen kannst) auf jeden Fall in dein Krafttraining
integrieren:
Unterkörper
 Kreuzheben
 Kniebeugen
 Ausfallschritte
Oberkörper
 Bankdrücken
 Schulterdrücken
 Klimmzüge
 Dips
www.essentual-fitness.at
MUSKELAUFBAU MIT KRAFTTRAINING
3. Volumen (Satzanzahl)
Die Satzanzahl (pro Woche) ist sehr stark von deinem Trainingsniveau abhängig:
Anfänger (bis zu einem halben Jahr Trainingserfahrung):
 4 Übungen für große Muskelgruppen (Beine, Rücken); 2 Übungen für Brust, Schultern, Bauch
 2-3 Sätze pro Übung
Fortgeschrittene (mehr als ein halbes Jahr durchgehende Trainingserfahrung):
 4 Übungen für große Muskelgruppen (Beine, Rücken); 2 Übungen für Brust, Schultern, Bauch und Arme
 3-4 Sätze pro Übung
Je fortgeschrittener du bist, desto mehr Volumen solltest du pro Woche absolvieren.
www.essentual-fitness.at
MUSKELAUFBAU MIT KRAFTTRAINING
5. Steigende Trainingsbelastung
Damit dein Fortschritt nicht zum Stillstand kommt, ist es wichtig, dass du deine Trainingsbelastung kontinuierlich
steigerst. Du solltest zuerst die Wiederholungen steigern, anschließend das Gewicht und mit steigender
Trainingserfahrung kannst du auch die Anzahl der Sätze pro Übung, die Anzahl der Übungen pro Muskelgruppe und
die Trainingshäufigkeit erhöhen. Änderungen solltest du dann vornehmen, wenn du keine Fortschritte mehr erzielst.
4. Trainingshäufigkeit
Zur Trainingshäufigkeit sind in den letzten Jahren sehr viele Studien durchgeführt worden. Die Ergebnisse zeigen,
dass Trainingsprogramme mit höherer Frequenz zu besseren Ergebnissen (mehr Muskel- und Kraftwachstum)
führen4. Deshalb solltest du deine Muskeln mit einem Ganzkörpertraining mindestens zwei oder sogar drei Mal pro
Woche trainieren. Über ein Split-Programm kannst du ab 4 Trainingseinheiten pro Woche nachdenken.
4 New training frequency study: 5x beats 2x, HENSELMANS, Menno, https://bayesianbodybuilding.com/high-resistance-training-frequency-enhances-muscle-thickness-resistance-trained-men/, (2018), 04.09.2018
www.essentual-fitness.at
MUSKELAUFBAU MIT KRAFTTRAINING
7. Übungsreihenfolge
Komplexe Übungen (wie beispielsweise Kreuzheben, Kniebeugen, Klimmzüge, etc.) solltest du immer zu Beginn
deines Trainings absolvieren, da diese eine höhere Konzentration erfordern.
NICE TO HAVE
6. Bewegungsumfang
Wenn möglich, solltest du immer den gesamten Bewegungsumfang einer Übung ausführen, damit du alle
beteiligten Muskeln in vollem Ausmaß beanspruchst. Nimm lieber weniger Gewicht, aber absolviere dafür die
komplette Bewegung in kontrollierter Form!
www.essentual-fitness.at
MUSKELAUFBAU MIT KRAFTTRAINING
8. Satzpausen
Satzpausen solltest du so lange machen, bis du dich für den nächsten Satz bereit fühlst. Als Richtwert kannst du zu
Beginn 1 – 2 Min. Pause machen.
9. Geschwindigkeit
Du solltest alle Übungen langsam und kontrolliert ausführen und dich auf den beanspruchten Muskel konzentrieren.
10. Trainingsdauer
Die Trainingsdauer spielt eine untergeordnete Rolle. Für Anfänger gilt ein Richtwert von 3 Stunden pro Woche und
diese Dauer, kann je nach Trainingsniveau, auf bis zu 8 Stunden (weit Fortgeschrittene) oder mehr gesteigert werden.
www.essentual-fitness.at
MUSKELAUFBAU MIT KRAFTTRAINING
Zur besseren Übersicht, habe ich dir die wichtigsten Aspekte des Krafttrainings noch einmal zusammengefasst:
 Trainiere als Anfänger mit deinem 15 RM (jenes Gewicht, mit
dem du 15 saubere Wiederholungen schaffst)
 Trainiere mit sauberer Ausführung bis kurz vor dem
Muskelversagen
 Bevorzuge grundsätzlich freie Übungen (mit der Langhantel
bzw. Kurzhantel)
 Integriere unbedingt die oben angeführten Grundübungen in
dein Krafttraining (wenn du die Bewegung richtig ausführen
kannst)
 Absolviere für große Muskelgruppen 4 Übungen/Woche und
für kleine Muskelgruppen 2 Übungen/Woche
 Führe 2-3 Sätze pro Übung aus (als Anfänger) danach 3-
4 Sätze pro Übung
 Trainiere 2-3 Mal pro Woche denselben Muskel
 Steigere deine Trainingsbelastung mit steigender
Trainingserfahrung
 Führe den gesamten Bewegungsumfang einer Übung
aus
 Führe komplexe Übungen immer zuerst aus
 Pausiere ca. 1-2 Min. zwischen den Sätzen
 Führe jede Übung langsam und kontrolliert aus
 Trainiere zu Beginn (als Anfänger) ca. 3 Stunden/Woche
www.essentual-fitness.at
MUSKELAUFBAU MIT KRAFTTRAINING
5 Your Ultimate Guide to Sleep, MAWER, Rudi, https://www.biolayne.com/articles/research/ultimate-guide-sleep/, 2016, 08.09.2018
2 weitere Aspekte möchte ich hier noch anführen, die du unbedingt beachten solltest:
 Schlaf: Du solltest mind. 7 Stunden pro Nacht schlafen
(noch besser wären 8). Dein Körper braucht diese
Erholung5.
 Geduld: Bleib geduldig und denk langfristig, dann
kommt auch der Erfolg, gib niemals auf!
Auf meiner Website habe ich dir Trainingspläne (mit Videos) zum Download bereitgestellt, die alle diese zentralen
Aspekte des Krafttrainings berücksichtigen und auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse erstellt wurden. Diese
Trainingspläne können auch zuhause in deinem eigenen Home Gym, mit minimalem Equipment, durchgeführt
werden. Zu den Trainingsplänen für Muskelaufbau
www.essentual-fitness.at
MUSKELAUFBAU MIT KRAFTTRAINING
Beachte bitte, dass diese Empfehlungen für den Großteil der Trainierenden sehr gut funktionieren, im Einzelfall
jedoch eine individuelle Beratung nicht ersetzen. Verfolgst du spezielle Ziele, wie z.B. die Steigerung der Maximalkraft,
dann muss die Umsetzung der beschriebenen Grundprinzipien an diese Ziele angepasst werden.
Wenn du Übungen nicht richtig ausführen kannst, ist es besser du suchst dir professionelle Unterstützung!
Ich erstelle für dich auch gerne deinen individuellen Trainingsplan, der genau auf deine Ziele und Bedürfnisse
abgestimmt ist. Zum individuellen Trainingsplan
www.essentual-fitness.at
MUSKELAUFBAU MIT KRAFTTRAINING
Um deine Ziele, wie Muskelaufbau oder Abnehmen zu erreichen, solltest du unbedingt auf die richtige Ernährung
achten. Dazu habe ich dir zwei Guides mit den wichtigsten Erfolgsfaktoren der Ernährung zusammengestellt:
 Richtige Ernährung für den Muskelaufbau kostenlos downloaden
 Richtige Ernährung zum Abnehmen und Fettabbau kostenlos downloaden
So, nun wünsche ich dir viel Spaß beim Trainieren, gib alles und vor allem nie auf!
Christoph
www.essentual-fitness.at
MUSKELAUFBAU MIT KRAFTTRAINING
WEITERFÜHRENDE QUELLEN:
Krafttraining & Ernährung
Diese Websiten stellen sehr viele lehrreiche und kostenlose Artikel zu den Themen Krafttraining und Ernährung zur
Verfügung:
https://rippedbody.com/ (Englisch)
https://bodyrecomposition.com/articles/ (Englisch)
https://bayesianbodybuilding.com/articles/ (Englisch)
https://www.t-nation.com (Englisch)
https://www.team-andro.com (Deutsch)

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Time Management - ROJoson
Time Management - ROJoson Time Management - ROJoson
Time Management - ROJoson
Reynaldo Joson
 
Time Management
Time ManagementTime Management
Time Management
Arsalan Ahmad
 
Eat that frog
Eat that frogEat that frog
Eat that frog
Amr Elmeligy
 
Effective Time Management
Effective Time ManagementEffective Time Management
Effective Time Management
SABU VU
 
Procastination 1
Procastination 1Procastination 1
Procastination 1
Anita Nautiyal
 
Zaman yönetimi ve verimli kullanımı
Zaman yönetimi ve verimli kullanımıZaman yönetimi ve verimli kullanımı
Zaman yönetimi ve verimli kullanımıfurkanakk
 
Time-Management.pptx
Time-Management.pptxTime-Management.pptx
Time-Management.pptx
EzriCoda1
 
Leichter lernen und Prüfungsangst überwinden - Das Bestnoten-System von Marti...
Leichter lernen und Prüfungsangst überwinden - Das Bestnoten-System von Marti...Leichter lernen und Prüfungsangst überwinden - Das Bestnoten-System von Marti...
Leichter lernen und Prüfungsangst überwinden - Das Bestnoten-System von Marti...
Martin Krengel
 
Time Management Presentation Final
Time Management Presentation FinalTime Management Presentation Final
Time Management Presentation Final
casieb
 
Time management for supervisors - principles, tools and practice
Time management for supervisors - principles, tools and practiceTime management for supervisors - principles, tools and practice
Time management for supervisors - principles, tools and practice
Charles Cotter, PhD
 
Time Managment
Time ManagmentTime Managment
Time Managment
Sam Asady
 
Study skills powerpoint
Study skills powerpointStudy skills powerpoint
Study skills powerpoint
Rex Ruban
 
Time Management presentation
Time Management presentationTime Management presentation
Time Management presentation
Greg Longoria
 
Time Management
Time ManagementTime Management
Time Management
Liibaan Khan
 
Serce budowa
Serce   budowaSerce   budowa
Serce budowa
Marta Sobolska
 
TIME MANAGEMENT
TIME MANAGEMENTTIME MANAGEMENT
TIME MANAGEMENT
ReddivariManjula
 
Pamięć
PamięćPamięć
Pamięć
Iwona Kosinska
 
Zdrowe odżywianie
Zdrowe odżywianieZdrowe odżywianie
Zdrowe odżywianie
sportowa_jedynka
 

Was ist angesagt? (18)

Time Management - ROJoson
Time Management - ROJoson Time Management - ROJoson
Time Management - ROJoson
 
Time Management
Time ManagementTime Management
Time Management
 
Eat that frog
Eat that frogEat that frog
Eat that frog
 
Effective Time Management
Effective Time ManagementEffective Time Management
Effective Time Management
 
Procastination 1
Procastination 1Procastination 1
Procastination 1
 
Zaman yönetimi ve verimli kullanımı
Zaman yönetimi ve verimli kullanımıZaman yönetimi ve verimli kullanımı
Zaman yönetimi ve verimli kullanımı
 
Time-Management.pptx
Time-Management.pptxTime-Management.pptx
Time-Management.pptx
 
Leichter lernen und Prüfungsangst überwinden - Das Bestnoten-System von Marti...
Leichter lernen und Prüfungsangst überwinden - Das Bestnoten-System von Marti...Leichter lernen und Prüfungsangst überwinden - Das Bestnoten-System von Marti...
Leichter lernen und Prüfungsangst überwinden - Das Bestnoten-System von Marti...
 
Time Management Presentation Final
Time Management Presentation FinalTime Management Presentation Final
Time Management Presentation Final
 
Time management for supervisors - principles, tools and practice
Time management for supervisors - principles, tools and practiceTime management for supervisors - principles, tools and practice
Time management for supervisors - principles, tools and practice
 
Time Managment
Time ManagmentTime Managment
Time Managment
 
Study skills powerpoint
Study skills powerpointStudy skills powerpoint
Study skills powerpoint
 
Time Management presentation
Time Management presentationTime Management presentation
Time Management presentation
 
Time Management
Time ManagementTime Management
Time Management
 
Serce budowa
Serce   budowaSerce   budowa
Serce budowa
 
TIME MANAGEMENT
TIME MANAGEMENTTIME MANAGEMENT
TIME MANAGEMENT
 
Pamięć
PamięćPamięć
Pamięć
 
Zdrowe odżywianie
Zdrowe odżywianieZdrowe odżywianie
Zdrowe odżywianie
 

Ähnlich wie Guide Muskelaufbau mit Krafttraining

3842378068 fitness
3842378068 fitness3842378068 fitness
3842378068 fitness
Eliseu Correa
 
3842378068 fitness
3842378068 fitness3842378068 fitness
3842378068 fitness
Eliseu Correa
 
Cooper-Test leicht gemacht!
Cooper-Test leicht gemacht!Cooper-Test leicht gemacht!
Cooper-Test leicht gemacht!
Christian Haslbeck
 
Don´t sit be fit!
Don´t sit be fit! Don´t sit be fit!
Don´t sit be fit!
Paul Falcke
 
Bauch beine po bbp übungen
Bauch beine po   bbp übungenBauch beine po   bbp übungen
Bauch beine po bbp übungen
Alexander Krauß
 
Ihr Guide für effizientes Training auf dem Crosstrainer
Ihr Guide für effizientes Training auf dem CrosstrainerIhr Guide für effizientes Training auf dem Crosstrainer
Ihr Guide für effizientes Training auf dem Crosstrainer
Precor
 
Wie Körper Bauen
Wie Körper BauenWie Körper Bauen
Wie Körper Bauen
gobnat82wz
 
Wie Körper Bauen
Wie Körper BauenWie Körper Bauen
Wie Körper Bauen
gobnat82wz
 
In 10-schritten-zum-eigenen-sixpack-trainingsplan
In 10-schritten-zum-eigenen-sixpack-trainingsplanIn 10-schritten-zum-eigenen-sixpack-trainingsplan
In 10-schritten-zum-eigenen-sixpack-trainingsplan
dianadiaetplankostenlos
 
Guide Muskelaufbau Ernährung
Guide Muskelaufbau ErnährungGuide Muskelaufbau Ernährung
Guide Muskelaufbau Ernährung
essentual_fitness
 
Guide Abnehmen & Fettabbau Ernährung
Guide Abnehmen & Fettabbau ErnährungGuide Abnehmen & Fettabbau Ernährung
Guide Abnehmen & Fettabbau Ernährung
essentual_fitness
 
Crossfitstraubing
CrossfitstraubingCrossfitstraubing
CrossfitstraubingJimSeidl
 
Personal Training Konzept
Personal Training KonzeptPersonal Training Konzept
Personal Training Konzept
Christin Just
 
Das Morgenritual
Das MorgenritualDas Morgenritual
Das Morgenritual
Alexander Osterried
 
Warum-Bewegung-zum-Stressabbau-geeignet-ist.pdf
Warum-Bewegung-zum-Stressabbau-geeignet-ist.pdfWarum-Bewegung-zum-Stressabbau-geeignet-ist.pdf
Aufwachen und starten - raus aus den Federn - Company move
Aufwachen und starten - raus aus den Federn - Company moveAufwachen und starten - raus aus den Federn - Company move
Aufwachen und starten - raus aus den Federn - Company move
olik88
 
Power FatBurning Tipps
Power FatBurning TippsPower FatBurning Tipps
Power FatBurning Tipps
DanSchwei
 
Airnergy studie
Airnergy studieAirnergy studie
Airnergy studie
Wolf Hoffmann
 
Schneller Laufen ohne Schmerzen
Schneller Laufen ohne SchmerzenSchneller Laufen ohne Schmerzen
Schneller Laufen ohne Schmerzen
Frank Hepper
 

Ähnlich wie Guide Muskelaufbau mit Krafttraining (20)

3842378068 fitness
3842378068 fitness3842378068 fitness
3842378068 fitness
 
3842378068 fitness
3842378068 fitness3842378068 fitness
3842378068 fitness
 
Cooper-Test leicht gemacht!
Cooper-Test leicht gemacht!Cooper-Test leicht gemacht!
Cooper-Test leicht gemacht!
 
Don´t sit be fit!
Don´t sit be fit! Don´t sit be fit!
Don´t sit be fit!
 
Bauch beine po bbp übungen
Bauch beine po   bbp übungenBauch beine po   bbp übungen
Bauch beine po bbp übungen
 
Ihr Guide für effizientes Training auf dem Crosstrainer
Ihr Guide für effizientes Training auf dem CrosstrainerIhr Guide für effizientes Training auf dem Crosstrainer
Ihr Guide für effizientes Training auf dem Crosstrainer
 
Wie Körper Bauen
Wie Körper BauenWie Körper Bauen
Wie Körper Bauen
 
Wie Körper Bauen
Wie Körper BauenWie Körper Bauen
Wie Körper Bauen
 
In 10-schritten-zum-eigenen-sixpack-trainingsplan
In 10-schritten-zum-eigenen-sixpack-trainingsplanIn 10-schritten-zum-eigenen-sixpack-trainingsplan
In 10-schritten-zum-eigenen-sixpack-trainingsplan
 
Guide Muskelaufbau Ernährung
Guide Muskelaufbau ErnährungGuide Muskelaufbau Ernährung
Guide Muskelaufbau Ernährung
 
Guide Abnehmen & Fettabbau Ernährung
Guide Abnehmen & Fettabbau ErnährungGuide Abnehmen & Fettabbau Ernährung
Guide Abnehmen & Fettabbau Ernährung
 
Crossfitstraubing
CrossfitstraubingCrossfitstraubing
Crossfitstraubing
 
Personal Training Konzept
Personal Training KonzeptPersonal Training Konzept
Personal Training Konzept
 
Das Morgenritual
Das MorgenritualDas Morgenritual
Das Morgenritual
 
Warum-Bewegung-zum-Stressabbau-geeignet-ist.pdf
Warum-Bewegung-zum-Stressabbau-geeignet-ist.pdfWarum-Bewegung-zum-Stressabbau-geeignet-ist.pdf
Warum-Bewegung-zum-Stressabbau-geeignet-ist.pdf
 
Aufwachen und starten - raus aus den Federn - Company move
Aufwachen und starten - raus aus den Federn - Company moveAufwachen und starten - raus aus den Federn - Company move
Aufwachen und starten - raus aus den Federn - Company move
 
Power FatBurning Tipps
Power FatBurning TippsPower FatBurning Tipps
Power FatBurning Tipps
 
Tafeln
TafelnTafeln
Tafeln
 
Airnergy studie
Airnergy studieAirnergy studie
Airnergy studie
 
Schneller Laufen ohne Schmerzen
Schneller Laufen ohne SchmerzenSchneller Laufen ohne Schmerzen
Schneller Laufen ohne Schmerzen
 

Guide Muskelaufbau mit Krafttraining

  • 1. Muskelaufbau mit Krafttraining Diese Grundprinzipien führen dich zum Traumkörper
  • 2. MUSKELAUFBAU MIT KRAFTTRAINING www.essentual-fitness.at Egal ob dein Ziel  Muskelaufbau  Abnehmen  Fitter werden oder  deinen Körper straffen ist, ich möchte dir ausschließlich die wesentlichen Aspekte für diese Zielsetzung aufzeigen. Diese Prinzipien sind nach ihrer Wichtigkeit in 2 Gruppen unterteilt1:  ESSENTIAL (solltest du unbedingt beachten)  NICE TO HAVE (solltest du ebenfalls beachten) 1 PÜRZEL, Andreas / PÜRZEL, Alexander, Trainingsplanung – Success is a Choice, Wien (2.Auflag), 2015
  • 3. www.essentual-fitness.at MUSKELAUFBAU MIT KRAFTTRAINING Bevor wir mit den Grundprinzipien starten, möchte ich dir noch etwas ganz wichtiges mitgeben: Krafttraining ist ein langfristiger Prozess, den du konsequent und kontinuierlich durchziehen musst, um Erfolge zu erzielen. Dir bringt der beste Trainingsplan der Welt nichts, wenn du ihn nicht durchziehen kannst. Deshalb solltest du überprüfen, ob dein Training folgende Punkte gewährleistet2:  Realistisch (in Bezug auf deine zur Verfügung stehende Zeit und deinen Alltag)  Macht Spaß (Diese Art des Trainings macht dir langfristig Spaß)  Flexibel (bei unerwarteten Ereignissen, kannst du dein Training anpassen) 2 HELMs, Eric et al. The Muscle and Strength Pyramid - Training, (2.Auflag), 03.01.2018
  • 4. www.essentual-fitness.at MUSKELAUFBAU MIT KRAFTTRAINING ESSENTIAL 1. Intensität Die Intensität deines Trainings wird in % deiner Maximalkraft angegeben. Wenn du mit einem Gewicht genau eine einzige saubere Wiederholung schaffst, spricht man von deinem „1 repetition maximum“ (1RM). Als Anfänger wählst du jedoch ein Gewicht, mit dem du 15 saubere Wiederholungen schaffst, also dein 15RM. Du solltest dein Krafttraining so gestalten, dass du die Übungen immer bis zum Schluss in korrekter Form ausführen kannst, aber trotzdem bis kurz vor dem Muskelversagen trainierst3. Mit steigender Trainingserfahrung kannst du dich immer weiter an dein 1RM herantasten und auch spezielle Intensitätsmethoden in dein Krafttraining integrieren. 3 Is Resistance Training to Muscular Failure Necessary?, NOBREGA, Sammy / LIBARDI, Cleiton, https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4731492/, (2016), 04.09.2018
  • 5. www.essentual-fitness.at MUSKELAUFBAU MIT KRAFTTRAINING 2. Übungsauswahl Bevorzuge bei deiner Übungsauswahl freie Übungen (mit der Langhantel oder Kurzhanteln) gegenüber Maschinen. Bei diesen Übungen wird eine größere Anzahl an Muskeln beanspruchst und deinem Körper wird keine Bewegung durch eine Maschine aufgezwungen. Folgende Grundübungen solltest du (wenn du sie richtig ausführen kannst) auf jeden Fall in dein Krafttraining integrieren: Unterkörper  Kreuzheben  Kniebeugen  Ausfallschritte Oberkörper  Bankdrücken  Schulterdrücken  Klimmzüge  Dips
  • 6. www.essentual-fitness.at MUSKELAUFBAU MIT KRAFTTRAINING 3. Volumen (Satzanzahl) Die Satzanzahl (pro Woche) ist sehr stark von deinem Trainingsniveau abhängig: Anfänger (bis zu einem halben Jahr Trainingserfahrung):  4 Übungen für große Muskelgruppen (Beine, Rücken); 2 Übungen für Brust, Schultern, Bauch  2-3 Sätze pro Übung Fortgeschrittene (mehr als ein halbes Jahr durchgehende Trainingserfahrung):  4 Übungen für große Muskelgruppen (Beine, Rücken); 2 Übungen für Brust, Schultern, Bauch und Arme  3-4 Sätze pro Übung Je fortgeschrittener du bist, desto mehr Volumen solltest du pro Woche absolvieren.
  • 7. www.essentual-fitness.at MUSKELAUFBAU MIT KRAFTTRAINING 5. Steigende Trainingsbelastung Damit dein Fortschritt nicht zum Stillstand kommt, ist es wichtig, dass du deine Trainingsbelastung kontinuierlich steigerst. Du solltest zuerst die Wiederholungen steigern, anschließend das Gewicht und mit steigender Trainingserfahrung kannst du auch die Anzahl der Sätze pro Übung, die Anzahl der Übungen pro Muskelgruppe und die Trainingshäufigkeit erhöhen. Änderungen solltest du dann vornehmen, wenn du keine Fortschritte mehr erzielst. 4. Trainingshäufigkeit Zur Trainingshäufigkeit sind in den letzten Jahren sehr viele Studien durchgeführt worden. Die Ergebnisse zeigen, dass Trainingsprogramme mit höherer Frequenz zu besseren Ergebnissen (mehr Muskel- und Kraftwachstum) führen4. Deshalb solltest du deine Muskeln mit einem Ganzkörpertraining mindestens zwei oder sogar drei Mal pro Woche trainieren. Über ein Split-Programm kannst du ab 4 Trainingseinheiten pro Woche nachdenken. 4 New training frequency study: 5x beats 2x, HENSELMANS, Menno, https://bayesianbodybuilding.com/high-resistance-training-frequency-enhances-muscle-thickness-resistance-trained-men/, (2018), 04.09.2018
  • 8. www.essentual-fitness.at MUSKELAUFBAU MIT KRAFTTRAINING 7. Übungsreihenfolge Komplexe Übungen (wie beispielsweise Kreuzheben, Kniebeugen, Klimmzüge, etc.) solltest du immer zu Beginn deines Trainings absolvieren, da diese eine höhere Konzentration erfordern. NICE TO HAVE 6. Bewegungsumfang Wenn möglich, solltest du immer den gesamten Bewegungsumfang einer Übung ausführen, damit du alle beteiligten Muskeln in vollem Ausmaß beanspruchst. Nimm lieber weniger Gewicht, aber absolviere dafür die komplette Bewegung in kontrollierter Form!
  • 9. www.essentual-fitness.at MUSKELAUFBAU MIT KRAFTTRAINING 8. Satzpausen Satzpausen solltest du so lange machen, bis du dich für den nächsten Satz bereit fühlst. Als Richtwert kannst du zu Beginn 1 – 2 Min. Pause machen. 9. Geschwindigkeit Du solltest alle Übungen langsam und kontrolliert ausführen und dich auf den beanspruchten Muskel konzentrieren. 10. Trainingsdauer Die Trainingsdauer spielt eine untergeordnete Rolle. Für Anfänger gilt ein Richtwert von 3 Stunden pro Woche und diese Dauer, kann je nach Trainingsniveau, auf bis zu 8 Stunden (weit Fortgeschrittene) oder mehr gesteigert werden.
  • 10. www.essentual-fitness.at MUSKELAUFBAU MIT KRAFTTRAINING Zur besseren Übersicht, habe ich dir die wichtigsten Aspekte des Krafttrainings noch einmal zusammengefasst:  Trainiere als Anfänger mit deinem 15 RM (jenes Gewicht, mit dem du 15 saubere Wiederholungen schaffst)  Trainiere mit sauberer Ausführung bis kurz vor dem Muskelversagen  Bevorzuge grundsätzlich freie Übungen (mit der Langhantel bzw. Kurzhantel)  Integriere unbedingt die oben angeführten Grundübungen in dein Krafttraining (wenn du die Bewegung richtig ausführen kannst)  Absolviere für große Muskelgruppen 4 Übungen/Woche und für kleine Muskelgruppen 2 Übungen/Woche  Führe 2-3 Sätze pro Übung aus (als Anfänger) danach 3- 4 Sätze pro Übung  Trainiere 2-3 Mal pro Woche denselben Muskel  Steigere deine Trainingsbelastung mit steigender Trainingserfahrung  Führe den gesamten Bewegungsumfang einer Übung aus  Führe komplexe Übungen immer zuerst aus  Pausiere ca. 1-2 Min. zwischen den Sätzen  Führe jede Übung langsam und kontrolliert aus  Trainiere zu Beginn (als Anfänger) ca. 3 Stunden/Woche
  • 11. www.essentual-fitness.at MUSKELAUFBAU MIT KRAFTTRAINING 5 Your Ultimate Guide to Sleep, MAWER, Rudi, https://www.biolayne.com/articles/research/ultimate-guide-sleep/, 2016, 08.09.2018 2 weitere Aspekte möchte ich hier noch anführen, die du unbedingt beachten solltest:  Schlaf: Du solltest mind. 7 Stunden pro Nacht schlafen (noch besser wären 8). Dein Körper braucht diese Erholung5.  Geduld: Bleib geduldig und denk langfristig, dann kommt auch der Erfolg, gib niemals auf! Auf meiner Website habe ich dir Trainingspläne (mit Videos) zum Download bereitgestellt, die alle diese zentralen Aspekte des Krafttrainings berücksichtigen und auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse erstellt wurden. Diese Trainingspläne können auch zuhause in deinem eigenen Home Gym, mit minimalem Equipment, durchgeführt werden. Zu den Trainingsplänen für Muskelaufbau
  • 12. www.essentual-fitness.at MUSKELAUFBAU MIT KRAFTTRAINING Beachte bitte, dass diese Empfehlungen für den Großteil der Trainierenden sehr gut funktionieren, im Einzelfall jedoch eine individuelle Beratung nicht ersetzen. Verfolgst du spezielle Ziele, wie z.B. die Steigerung der Maximalkraft, dann muss die Umsetzung der beschriebenen Grundprinzipien an diese Ziele angepasst werden. Wenn du Übungen nicht richtig ausführen kannst, ist es besser du suchst dir professionelle Unterstützung! Ich erstelle für dich auch gerne deinen individuellen Trainingsplan, der genau auf deine Ziele und Bedürfnisse abgestimmt ist. Zum individuellen Trainingsplan
  • 13. www.essentual-fitness.at MUSKELAUFBAU MIT KRAFTTRAINING Um deine Ziele, wie Muskelaufbau oder Abnehmen zu erreichen, solltest du unbedingt auf die richtige Ernährung achten. Dazu habe ich dir zwei Guides mit den wichtigsten Erfolgsfaktoren der Ernährung zusammengestellt:  Richtige Ernährung für den Muskelaufbau kostenlos downloaden  Richtige Ernährung zum Abnehmen und Fettabbau kostenlos downloaden So, nun wünsche ich dir viel Spaß beim Trainieren, gib alles und vor allem nie auf! Christoph
  • 14. www.essentual-fitness.at MUSKELAUFBAU MIT KRAFTTRAINING WEITERFÜHRENDE QUELLEN: Krafttraining & Ernährung Diese Websiten stellen sehr viele lehrreiche und kostenlose Artikel zu den Themen Krafttraining und Ernährung zur Verfügung: https://rippedbody.com/ (Englisch) https://bodyrecomposition.com/articles/ (Englisch) https://bayesianbodybuilding.com/articles/ (Englisch) https://www.t-nation.com (Englisch) https://www.team-andro.com (Deutsch)