SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 8
Downloaden Sie, um offline zu lesen
1/2017 · AKTUELLES AUS EUROPAS GRÖSSTEM HOTEL-, CONGRESS- & ENTERTAINMENT-CENTER · NEWS FROM EUROPE´S LARGEST HOTEL, CONGRESS & ENTERTAINMENT CENTER
Schritt für Schritt zum neuen Atrium /
Bright horizons for the new atrium 2
Die Estrel Stube erstrahlt in neuem Glanz /
The Estrel Stube gets a brand-new look 3
Umbau des Küchentrakts abgeschlossen /
Kitchen renovations completed 3
Event Highlights 4/5
Berlins Kultshow wird 20! /
Berlin‘s Cult Show turns 20! 6
Der King auf der IGA /
The King in the IGA Arena 7
Der Sommer der großen Stars /
A Summer of Stars 7
VIPs im Estrel / VIPs at the Estrel 8
das neue Jahr ist noch jung, doch bereits
jetzt ist viel Bewegung zu verzeichnen.
Am deutlichsten sichtbar wird dies an-
hand des aktuell stattfindenden Umbaus
des Atrium. Bis Herbst 2017 soll dem
Herzstück des Estrel Berlin ein völlig
neues und moderneres Gesicht verliehen
werden. Mit den Umbaumaßnahmen wird
ein zeitlos elegantes Design den Innenbe-
reich des Hotels prägen. Das neue
Atrium wird dann durch Großzügigkeit
sowie durch eine Auswahl an geschmack-
voll gestalteten Restaurants und Bars
bestechen.
Auch in den Bereichen Veranstaltungen
und Kongresse sowie im Entertainment
The year is still young, but a lot of ex-
citing developments are already afoot.
This is most clearly demonstrated by
the renovation currently underway on
the atrium. By autumn 2017, the
centrepiece of the Estrel Berlin will
present a brand new, contemporary
face to the world. The redesign
features a timeless, elegant design that
will shape the entire interior of the hotel.
Characterised by a generous sense of
space, the new atrium will also house a
selection of tasteful restaurants and bars.
There’s also plenty of action in store this
year for events and trade fairs – as well
as exciting news about our entertain-
ment branch, which presents shows like
“Stars in Concert”. The year got off to a
brilliant start in February with the World
Money Fair, where 15,000 visitors helped
mark the first of many large-scale
events in the Estrel Congress Center
for 2017.
In addition, the live show “Stars in
Concert” celebrates its 20th anniver-
sary this year. Since 1997, producer
Bernhard Kurz has been captivating
audiences with fresh and talented artists
and show-stopping productions.
Help us celebrate an exciting and fun-
filled 2017! We hope you enjoy reading
this issue of the Estrel News.
mit der Show „Stars in Concert“ wird
2017 einiges passieren. So bildete die
World Money Fair im Februar mit 15.000
Besuchern den Auftakt der zahlreichen
Großveranstaltungen für das Jahr 2017
im Estrel Congress Center.
Die Erfolgsshow „Stars in Concert“ feiert
in diesem Jahr ihr 20-jähriges Jubiläum.
Seit 1997 begeistert Produzent Bernhard
Kurz mit immer neuen und heraus­
ragenden Künstlern und aufwändigen
Showproduktionen das Publikum.
Freuen Sie sich mit uns auf ein spannendes
und buntes Jahr 2017! Wir wünschen
Ihnen viel Freude beim Lesen der Estrel
News.
INTERVIEW
Interview mit/with Christian Krippahl,
Direktor Personal, Prokurist / Director
Human Resources, Authorised Officer,
Spitzke SE
Nennen Sie bitte drei Eigenschaften,
die Sie mit dem Estrel verbinden.
Mit dem Estrel Berlin verbinden wir
Professionalität, Erfahrung mit Groß-
veranstaltungen und absolute Kunden-
orientierung.
Welches sind für Sie die entscheiden-
den Gründe, mit einer Veranstaltung
ins Estrel zu gehen?
Neben der 100%igen Erfüllung der
zuvor genannten Eigenschaften sind
dies insbesondere: Die räumlichen
Möglichkeiten, gepaart mit der erst-
klassigen Fähigkeit jede Räumlichkeit
den Kundenwünschen entsprechend
anzupassen, sei es durch Dekoration,
Licht, Möblierung, Raumteilung etc..
Weiterhin der unvergleichliche Service
aus einer Hand - pragmatisch, schnell
und immer lösungsorientiert. Die Tech-
nik und das Personal sind immer „up to
date“ und jederzeit verfügbar.
What qualities do you associate with
the Estrel?
I associate the Estrel with professiona­
lism, an experienced hand in arranging
large-scale events and top-notch
customer service.
When deciding where to hold an
event, what ultimately brings you
back to the Estrel?
In addition to the aforementioned
qualities, which are always exhibited
to the fullest, there‘s one more detail
that‘s at the top of our list: The Estrel‘s
spatial possibilities. Add to that their
first-rate ability to adapt every room
to the customer‘s requirements, from
decoration and lighting to furnishing
and customised room division. It‘s in-
comparable service that‘s practical,
fast and consistently solution-oriented
– all from a single source. In addition,
the technology and staff are always
up-to-date and available whenever
you need them most.
Ute Jacobs  Thomas Brückner
Geschäftsführende Direktoren
Managing Directors
DAS NEUE ATRIUM
THE NEW ATRIUM
2
After 23 years in its current incarnation, it‘s time
to give the atrium, along with its many restaurants
and bars, a new, more modern appearance. A time-
less, elegant design will frame the interior of the
hotel. For the concept, Italian designer Luigi Lanzi
combines clean lines with a stylish and contem-
BRIGHT HORIZONS FOR
THE NEW ATRIUM
Fotos:EstrelBerlin,LANZI
porary ambiance. To ensure a seamless construction
process that will attract as little notice as possible
and keep noise disturbances to a minimum, the
atrium will be renovated in segments. The project is
scheduled to be completed by autumn 2017.
The Orangerie provides a first glimpse into these
exciting new changes. Here, guests can get a feel
for how the rest of the atrium will soon look.
The Orangerie now boasts a vertical garden, where
3,800 copper vine leaves in warm tones, ranging
from reddish brown and bronze to green, adorn the
interior walls and lend them an idyllic, natural
feeling. In addition, 120 square metres of interior
wall were fitted with mirrors, giving the room an
impressive feeling of depth and breadth, while three
attention-grabbing black pendant lights add con-
temporary flair. Further renovations will include the
addition of two-metre-high walls covered with
plants and other decorative elements set up inside
the Orangerie to act as room dividers. Taken as
a whole, the entire surface of these walls will
be as big as a 280 square metre large garden.
Restaurants, the reception area and the ticket
counter will also undergo similar renovations –
with stunning results.
The Estrel is committed to providing state-
of-the-art accommodations where guests feel
comfortable and welcomed.
Nach 23 Jahren ist es an der Zeit, dem Atrium mit
seinen Restaurants und Bars ein neues und moderneres
Gesicht zu verleihen. Ein zeitlos elegantes Design wird
zukünftig den Innenbereich des Estrel Hotels prägen.
Der italienische Interior Designer Luigi Lanzi verbindet
in seinen Entwürfen klare Linien mit einem stilvollen
und modernen Ambiente. Um die Umbaumaßnah-
men möglichst unbemerkt durchführen zu können
und Lärmstörungen zu vermeiden, wird der Umbau
in mehrere Teilabschnitte gegliedert. Die Fertigstel-
lung ist für Herbst 2017 geplant.
Bereits jetzt sind in der Orangerie erste Ergebnisse
zu erkennen und die Gäste bekommen einen Ein-
druck davon, wie der Rest des Atrium schon bald
aussehen wird. Die Innenfassade der Orangerie
schmückt nun ein „vertikaler Garten“. 3.800 aus
Kupfer geformte Weinblätter in verschiedenen war-
men Farbtönen, von rötlichem Braun über Bronze bis
hin zu Grün, lassen eine natürliche Szenerie ent­
stehen. Weiterhin wurde eine 120 qm große Fassade
der Orangerie mit Spiegeln verkleidet, was für eine
beeindruckende Tiefe und Weite sorgt. Drei impo-
sante schwarze Pendelleuchten geben dem Raum
das gewisse Etwas. Im nächsten Schritt wurden auf
der Orangerie zwei Meter hohe, pflanzenberankte
Wände als dekorative Elemente und Raumteiler
eingesetzt. Die Gesamt­fläche der begrünten Wände
beläuft sich auf die Größe eines 280 qm großen
Gartens. Auch die Restaurants, die Rezeption und
der Ticket-Counter werden nach dem Umbau in
neuem Glanz erstrahlen.
Mit der Neugestaltung geht das Estrel Berlin mit der
Zeit und möchte seinen Gästen ein Umfeld bieten, in
dem sie sich wohl und willkommen fühlen.
SCHRITT FÜR SCHRITT ZUM NEUEN ATRIUM
Orangerie
Restaurants
Um eine rustikale Atmosphäre zu schaffen, wurde
das neue Design der Estrel Stube bewusst einfach,
ursprünglich und schlicht gehalten. So kamen
ausschließlich Naturhölzer ohne jegliche chemische
Behandlung zum Einsatz. Wie gewohnt bietet die
DIE ESTREL STUBE ERSTRAHLT
IN NEUEM GLANZ
Fotos:EstrelBerlin
Estrel Stube auch zukünftig eine herzhafte deutsche
Küche. Von der ofenfrischen Schweinshaxe über
Sauerkraut und Zwiebelrostbraten, bis hin zur
berühmten Berliner Boulette – für jeden Geschmack
ist das Richtige dabei.
UMBAU
DES KÜCHENTRAKTS
ABGESCHLOSSEN
Um für das kulinarische Wohlergehen der zahl-
reichen Gäste sorgen zu können, bedarf es gut struk-
turierter Küchen. Mit der kompletten Entkernung
und dem Umbau der Hauptküche des Estrel Hotel
wurden nicht nur die Arbeitsabläufe optimiert,
Wege verkürzt und Ressourcen eingespart, auch die
Betriebskosten konnten deutlich minimiert werden.
KITCHEN RENOVATIONS
COMPLETED
In order to provide for the culinary wellbeing of
many guests, the kitchens of the Estrel Hotel
need to have impeccable structural systems in
place. With the complete gutting and rebuilding
of the main kitchen, they were not only able
to optimise workflows, but also to shorten
pathway distances, save resources and signifi-
cantly reduce our operating costs. Designated
Estrel-Küchendirektor Peter Griebel (Mitte) und sein Team sagen „Danke“.
Estrel Head Chef Peter Griebel (centre) and his team say ”Thank you“.
So wurden beispielsweise separate Bereiche für
Speisenvorbereitung und Frühstück eingerichtet sowie
eine gesonderte Backstation für Teigwaren einge­
plant. Die Kühllager wurden vergrößert und die
Einbauten so in die Gebäudegeometrie integriert,
dass alle Küchenbereiche noch leistungsfähiger mit-
einander agieren können.
stations for prep work and breakfast were instal-
led, as was a special baking station for baked
goods. In addition, the walk-in refrigerators
were enlarged, and many of the kitchen fixtures
were integrated into the building‘s design in
such a way that all of the kitchen stations are
now able to interact with each other in a more
efficient manner.
To lend the Estrel Stube a rustic feel, the restaurant‘s
redesign focused on a look that was cosy, intimate
and pastoral, yet refreshingly simple. The interior
features the use of natural wood free of all chemi-
cal treatment. The Estrel Stube continues to offer
THE ESTREL STUBE GETS
A BRAND-NEW LOOK
the hearty German cuisine for which it is best
known. From fragrant roast pork hock to sauer-
kraut, fried steak and onions in gravy and Berlin‘s
famous ”Boulette“ meatballs, there‘s something for
everyone.
3
4
Fotos:ThomasRafalzyk
EVENT HIGHLIGHTS
Spitzke SE: Im Dezember 2016 feierte die Unternehmensgruppe mit 2.500 Mitarbeitern eine Weihnachtsfeier der
Extraklasse. Dazu verwandelte sich die Convention Hall II in einen Weihnachtsmarkt, der keine Wünsche offen ließ.
Holzbuden mit winterlichen Leckereien, eine Eislaufbahn und sogar ein Riesenrad sorgten für Weihnachtsstimmung.
Eine kleine Eisenbahn fuhr die Gäste vom Foyer in die Convention Hall II.
Spitzke SE: In December 2016, the group of companies celebrated with 2,500 employees a Christmas party that pulled
out all the stops. Convention Hall II was transformed into a Christmas market filled with every conceivable delight.
Wooden stands with wintry treats, a skating rink and even a Ferris wheel ensured that this would be one holiday not
to be forgotten. There was even a miniature train to transport guests from the foyer to Convention Hall II.
5
Fotos:MichaelFahrig,SvenHobbiesiefken
Bundesvereinigung Logistik e.V.: Mit dem Deutschen Logistik-Preis wurden im Oktober 2016 Logistikkonzepte von
Unternehmen aus Industrie, Handel und dem Dienstleistungssektor geehrt. 1.600 Gäste nahmen an der Preisverleihung
in der Convention Hall II teil. Passend zum Motto des Abends kreierten die Estrel-Köche ein Gala-Buffet, dass zu
einer kulinarischen Reise durch die Zeit einlud.
Bundesvereinigung Logistik e.V.: The German Logistics prize was awarded this past October 2016 by the Federal Logistics
Association to the leading logistical concept selected from those submitted by companies in the industry, trade and
the service sector. In keeping with the evening’s motto, the 1,600 guests who attended the award ceremony in the
Convention Hall II were taken on a culinary journey through time, created and orchestrated by the Estrel chefs.
Deutsche Gesellschaft für Nephrologie: Bei der achten Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Nephrologie
wurde eine Gesamtfläche von 15.000 qm im Estrel Berlin bespielt. Neben sämtlichen Seminarräumen und Foyers
wurde zudem die Convention Hall I für die Messeausstellung, Fachvorträge und Symposien belegt. 90 Aussteller
und 2.000 Teilnehmer fanden während der Veranstaltung im Estrel Berlin Platz.
German Association of Nephrology Society: The eighth annual convention of the German Association of Nephrology
Society made use of 15,000 square metres inside the Estrel Berlin. In addition to numerous seminar rooms
and foyers, Convention Hall I was used to host the trade expo as well as specialist lectures and symposiums.
90 exhibitors and 2,000 participants were present for the event.
6
Im September 2017 feiert die erfolgreiche Live-Show
„Stars in Concert“ ihr 20-jähriges Jubiläum. Seit
der Uraufführung im Jahr 1997 begeisterten die Pro-
duktionen von Produzent Bernhard Kurz in über
8.500 Aufführungen bereits mehr als fünf Millionen
Zuschauer weltweit. Zu Beginn hätte niemand ge-
dacht, dass „Stars in Concert“ ein solch großer Erfolg
werden würde. Mittlerweile ist die Live-Show aus
Berlin nicht mehr wegzudenken. Um die perfekte
Illusion zu kreieren, engagiert Kurz ausschließlich
die besten Doppelgänger weltweit, die den Originalen
hinsichtlich Optik und Stimme in nichts nachstehen.
In September 2017, the popular live show ”Stars in
Concert“ will celebrate its 20th anniversary. Since
its premiere in 1997, producer Bernhard Kurz has
orchestrated over 8,500 show-stopping perfor-
mances for audiences from around the world. To
date, over five million guests have enjoyed the
show. At first, no one thought ”Stars in Concert“
would become such a runaway hit. Today, Berlin’s
longest-running pop music concert is firmly an-
chored in the city‘s cultural landscape. In order to
create the perfect illusion, Kurz only works with
the world‘s best look-and-sound-alike artists; they
capture the appearance, mannerisms and voices of
the famous artists they portray. The end result is
an act that feels as real as seeing the stars them-
selves perform live on stage. Tina Turner, Elvis
Presley, Madonna, Robbie Williams and Tom Jones
are just some of the regularly-featured musicians.
New artists are continually joining the show
to make sure the programme always features a
constantly changing roster of fresh talent.
NEW ACT: ADELE
This year, ”Stars in Concert“ is excited to welcome
an Adele look-and-sound-alike artist to its ranks.
Lareena Mitchell, whose vocal career began early
on in her father‘s band, sets audiences abuzz with
her powerful voice and peerless stage presence.
In 2013, she competed in the British series ”The
Voice UK”, and earned herself a spot on cult sin-
ger Tom Jones‘s team. But it was after an unfor-
gettable performance as Adele during the Brit
Awards in 2011 that Mitchell decided to make a
career out of her uncanny resemblance. When
she sings, she puts so much passion and energy
into her shows, it‘s easy to forget it‘s not Adele
standing there on stage.
Stars in Concert until 25.06.2017
Tickets from 24 to 52.50 Euros plus fee
Ticket Hotline: +49 (0)30 6831 6831
www.stars-in-concert.de
BERLINS KULTSHOW WIRD 20!
Somit entsteht der Eindruck der echte Star stünde
wahrhaftig live auf der Bühne. Tina Turner, Elvis
Presley, Madonna, Robbie Williams oder Tom Jones
sind nur ein Auszug aus der Besetzung. Immer neue
Künstler bereichern die Show und sorgen somit für
ein stetig abwechslungsreiches Showprogramm.
NEU DABEI: ADELE
Im Jahr 2017 freut sich „Stars in Concert“ über den
Zuwachs einer Adele-Doppelgängerin, die mit ihrer
gewaltigen Stimme und einzigartigen Ausstrahlung
das Publikum begeistert. Ihre Gesangskarriere
begann früh in der Band ihres Vaters. Im Jahr 2013
trat sie als Kandidatin in der englischen Sendung
„The Voice UK“ auf und bekam einen Platz im Team
von Kultsänger Tom Jones. Nach einem unvergess-
lichen Auftritt als Adele während der Brit Awards
im Jahr 2011, entschied sich Lareena Mitchell
zukünftig als Doppel­gängerin der Pop-Ikone auf­
zutreten. Wenn sie singt, steckt sie so viel Herzblut
und Energie in ihren Auftritt, dass die Illusion
entsteht, die echte Adele würde leibhaftig vor dem
Publikum stehen.
Stars in Concert
bis 25.06.2017
Tickets von 24 bis 52,50 Euro zzgl. Gebühr
Ticket-Hotline: 030 6831 6831
www.stars-in-concert.de
Fotos:HannibalHanschke
Lareena Mitchell begeistert mit ihrer gewaltigen Stimme als Adele.
As Adele, Lareena Mitchell wows audiences with her powerful voice.
BERLIN‘S CULT SHOW
TURNS 20!
7
Vom 13. April bis zum 15. Oktober 2017 lädt die IGA
Berlin 2017 unter dem Motto „Ein MEHR aus Farben“
zu einem erlebnisreichen und überraschenden Festival
schönster internationaler Gartenkunst und grüner
urbaner Lebenskultur ein. Als Show-Highlight tritt am
16. August Grahame Patrick alias Elvis Presley in der
IGA Arena auf und lässt mit Auszügen aus „Elvis – Das
Musical“ den King of Rock’n’Roll wieder auf­erstehen.
Während der Show reißt Elvis-Darsteller Grahame
Patrick nicht nur mit Hits aus der Zeit des Rock’n’Roll
das Publikum von den Sitzen, sondern weiß auch
Balladen wie „Love Me Tender“ oder „Are You Lonesome
Tonight“ stimmlich perfekt zum Ausdruck zu bringen.
IGA-Arrangement
13.04. bis 15.10.2017
• 2 Übernachtungen im Doppelzimmer
des Estrel Hotel inklusive Frühstücksbuffet
• freie Nutzung des Wellness- und Fitnessbereich
• 1 Tageskarte zur IGA Berlin 2017
163 Euro pro Person im Doppelzimmer
EZ-Zuschlag 30 Euro pro Nacht
Reservierung unter 030 6831 225222
oder reservierung@estrel.com
From 13 April to 15 October, IGA Berlin 2017 in-
vites you to experience the finest in international
garden design and green urban life at a festival
full of exciting new discoveries and fun-filled
events. This year‘s motto is ”an OCEAN of co-
lours“. As a show highlight on 16 August, the King
will swing his way to life once more as Grahame
Patrick does Elvis Presley in the IGA Arena.
Patrick‘s energetic performance doesn‘t just get
audiences up and out of their seats, dancing to
hits from the Rock‘n‘Roll era, it also perfectly
captures the spirit of ballads like ”Love Me Tender“
or ”Are You Lonesome Tonight“.
IGA Special
13.04. until 15.10.2017
• 2 nights in a double room in the Estrel Berlin
including a breakfast buffet
• free use of the wellness and fitness area
• 1 day pass to IGA Berlin 2017
163 euros per person in a double room
30 euros surcharge for single occupancy
reservation under: +49 (0)30 6831 22522
or reservierung@estrel.com
THE KING IN THE IGA ARENA
DER SOMMER DER GROSSEN STARS
spektakulären Multimediaeffekten wird die perfekte
Illusion geschaffen und der Meister des Moonwalk
wieder zum Leben erweckt.
Last but not least wird der King of Rock’n’Roll Elvis
Presley mit seinem einzigartigen Hüftschwung und
seiner unvergessenen Stimme die Euphorie der
70-iger Jahre wieder aufleben lassen. In „Elvis – Das
Auch in diesem Jahr kann man sich auf einen
„Sommer der großen Stars“ freuen. Den Auftakt
macht vom 28. Juni bis 23. Juli 2017 das Beatles
Musical „all you need is love!“.  Eine Zeitreise, bei der
man die Beatles von ihren Anfängen bis hin zu ihrem
letzten Konzert begleitet.
Vom 27. Juli bis 13. August 2017 wird Michael Jackson
This year, ”a summer of stars“ once again shines
across the Estrel‘s entertainment programme. The
season launches with the Beatles Musical ”all you
need is love!“ from 28 June to 23 July, 2017. It‘s a
blast from the past, a journey that takes you on a
trip with the Beatles – from their humble begin-
nings to their very last show-stopping concert.
From 27 July to 13 August, 2017, Michael
Jackson is back and bigger than ever at the Estrel
with ”MICHAEL – A Tribute to the King of Pop“. It‘s
a show that‘s truly larger than life; American per-
former William Hall embodies the King of Pop like
no one else, performing famous hits like ”Black
or White“, ”Billie Jean“ and ”Thriller“. Impressive
choreography, dazzling costumes and spectacular
DER KING AUF DER IGA
A SUMMER OF STARS
Musical“ werden vom 17. August bis 03. September
2017 die wichtigsten Stationen seines Lebens original-
getreu wiedergegeben.
Tickets von 24 bis 52,50 Euro zzgl. Gebühr
Ticket-Hotline: 030 6831 6831
www.stars-in-concert.de
auferstehen und die Showbühne des Estrel betreten.
„MICHAEL – A Tribute to the King of Pop“ ist ein Kon-
zert der Superlative, bei dem der US-Amerikaner Wil-
liam Hall den King of Pop so authentisch verkörpert
wie kein anderer. Mit Hits wie „Black or White“,
„Billie Jean“ oder „Thriller“, beeindruckenden Tanz-
choreografien, aufwändig gefertigten Kostümen und
multi-media effects combine to create the perfect
illusion that the master of the moonwalk himself is
sliding across the stage.
Last but not least, Elvis Presley, the King of
Rock‘n‘Roll, will let the euphoria of the 70s live
again with his trademark hip swing and unfor-
gettable voice. From 17 August to 3 September,
2017, ”Elvis – The Musical“ will showcase the
most important benchmarks in the singer‘s life
live on the Estrel stage.
Tickets from 24 to 52.50 Euros plus fee
Ticket Hotline: +49 (0)30 6831 6831
www.stars-in-concert.de
Fotos:AndreasFriese,DietmarBramsel
8
VIPS IM ESTREL · VIPS AT THE ESTREL · VIPS IM ESTREL · VIPS AT THE ESTREL · VIPS IM ESTREL · VIPS AT THE ESTREL
Die Estrel News erscheint regelmäßig als
kostenlose Hauszeitschrift des Estrel Berlin. /
The Estrel News is published regularly and is
Estrel’s free company magazine.
Kontakt/Contact:
Estrel Berlin, Sonnenallee 225, DE-12057 Berlin
Tel.:+49 (0)30 6831 0 · Fax: +49 (0)30 6831 2345
E-mail: sales@estrel.com · www.estrel.com
Redaktion/Editorial staff:
Estrel Berlin: Ute Jacobs, Miranda Meier (V.i.S.d.P.),
Kristina Kneis
Bildnachweise Titelseite/Picture-prove title:
LANZI, Estrel Berlin, Hannibal Hanschke,
Thomas Rafalzyk
Gestaltung/Design:
hundertmark GmbH, Berlin
Redaktionsschluss/Editorial deadline:
1. März 2017/1 March 2017
Impressum/Imprint
Fotos:SvenHobbiesiefken,RedaktionsbüroBaganz,DominiqueEcken
Dr. Sigrid Streletzki, Bezirksbürgermeisterin von Neukölln/Mayor of the district Neukölln
Dr. Franziska Giffey, Kira Streletzki und/and SPD Abgeordnete/SPD representative Derya Çag˘lar
Regierender Bürgermeister Berlin/Governing Mayor of Berlin Michael Müller
und/and Geschäftsführende Direktorin/Managing Director Ute Jacobs
Olympia-Turner/Olympia-Gymnast
Andreas Toba
Sängerin/Singer
Maite Kelly
Schauspielerin/Actress
Maren Gilzer mit/with Tinka
Sänger/Singer
Andreas Gabalier
Carolin Niemczyk und/and Daniel Grunenberg
der Band/of the band Glasperlenspiel
TV Moderator/tv presenter Matthias Killing und/
and Schwimm-Star/star-swimmer Britta Steffen
Ekkehard und/and Dr. Sigrid Streletzki und/and Direktor
BMW Berlin/Director BMW Berlin Hans-Reiner Schröder

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Estrel News 01/2017

Südlich mai 2013 online
Südlich mai 2013 onlineSüdlich mai 2013 online
Südlich mai 2013 online
oemedia
 

Ähnlich wie Estrel News 01/2017 (20)

Estrel News 02/2015
Estrel News 02/2015Estrel News 02/2015
Estrel News 02/2015
 
Estrel News 02/2014
Estrel News 02/2014Estrel News 02/2014
Estrel News 02/2014
 
Estrel News 01/2013
Estrel News 01/2013Estrel News 01/2013
Estrel News 01/2013
 
Estrel News 01/2015
Estrel News 01/2015Estrel News 01/2015
Estrel News 01/2015
 
Estrel News 02/2018
Estrel News 02/2018Estrel News 02/2018
Estrel News 02/2018
 
Estrel News 01/2014
Estrel News 01/2014Estrel News 01/2014
Estrel News 01/2014
 
Estrel Berlin Imagebroschüre
Estrel Berlin ImagebroschüreEstrel Berlin Imagebroschüre
Estrel Berlin Imagebroschüre
 
ESTREL NEWS 01/2011
ESTREL NEWS 01/2011ESTREL NEWS 01/2011
ESTREL NEWS 01/2011
 
Estrel News 01/2016
Estrel News 01/2016Estrel News 01/2016
Estrel News 01/2016
 
Estrel News 02/2016
Estrel News 02/2016Estrel News 02/2016
Estrel News 02/2016
 
Estrel Hausprospekt
Estrel HausprospektEstrel Hausprospekt
Estrel Hausprospekt
 
Estrel News 01/2012
Estrel News 01/2012Estrel News 01/2012
Estrel News 01/2012
 
ECC Berlin - News 01/19
ECC Berlin - News 01/19ECC Berlin - News 01/19
ECC Berlin - News 01/19
 
Journal Cocinas Stormer 2016
Journal Cocinas Stormer 2016Journal Cocinas Stormer 2016
Journal Cocinas Stormer 2016
 
Südlich mai 2013 online
Südlich mai 2013 onlineSüdlich mai 2013 online
Südlich mai 2013 online
 
Althoff Hotels_Unternehmenspräsentation
Althoff Hotels_UnternehmenspräsentationAlthoff Hotels_Unternehmenspräsentation
Althoff Hotels_Unternehmenspräsentation
 
Brüssel auf der IMEX
Brüssel auf der IMEXBrüssel auf der IMEX
Brüssel auf der IMEX
 
Brüssel - Einladung zum IMEX
Brüssel - Einladung zum IMEXBrüssel - Einladung zum IMEX
Brüssel - Einladung zum IMEX
 
Candela 04 (1)
Candela 04 (1)Candela 04 (1)
Candela 04 (1)
 
Imagebroschüre Arena Erfurt
Imagebroschüre Arena ErfurtImagebroschüre Arena Erfurt
Imagebroschüre Arena Erfurt
 

Mehr von Estrel Berlin

Mehr von Estrel Berlin (18)

Estrel Berlin: Highlights im Herbst & Winter 2020/21
Estrel Berlin: Highlights im Herbst & Winter 2020/21Estrel Berlin: Highlights im Herbst & Winter 2020/21
Estrel Berlin: Highlights im Herbst & Winter 2020/21
 
Estrel Story 2/2019
Estrel Story 2/2019Estrel Story 2/2019
Estrel Story 2/2019
 
Estrel Story 1/2019
Estrel Story 1/2019Estrel Story 1/2019
Estrel Story 1/2019
 
Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2019
Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2019Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2019
Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2019
 
Estrel Berlin: Highlights im Herbst & Winter 20167
Estrel Berlin: Highlights im Herbst & Winter 20167 Estrel Berlin: Highlights im Herbst & Winter 20167
Estrel Berlin: Highlights im Herbst & Winter 20167
 
Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2017
Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2017Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2017
Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2017
 
Estreltainment Imagebroschüre
Estreltainment ImagebroschüreEstreltainment Imagebroschüre
Estreltainment Imagebroschüre
 
Estrel Berlin: Highlights im Herbst & Winter 2016
Estrel Berlin: Highlights im Herbst & Winter 2016Estrel Berlin: Highlights im Herbst & Winter 2016
Estrel Berlin: Highlights im Herbst & Winter 2016
 
Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2016
Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2016Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2016
Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2016
 
Estrel Catering Imagebroschüre
Estrel Catering ImagebroschüreEstrel Catering Imagebroschüre
Estrel Catering Imagebroschüre
 
Estrel Congress & Messe Center Veranstaltungsmappe
Estrel Congress & Messe Center VeranstaltungsmappeEstrel Congress & Messe Center Veranstaltungsmappe
Estrel Congress & Messe Center Veranstaltungsmappe
 
Estrel Berlin: Highlights im Herbst & Winter 2015
Estrel Berlin: Highlights im Herbst & Winter 2015Estrel Berlin: Highlights im Herbst & Winter 2015
Estrel Berlin: Highlights im Herbst & Winter 2015
 
Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2015
Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2015Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2015
Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2015
 
Estrel Berlin: Highlights im Herbst & Winter 2014
Estrel Berlin: Highlights im Herbst & Winter 2014Estrel Berlin: Highlights im Herbst & Winter 2014
Estrel Berlin: Highlights im Herbst & Winter 2014
 
Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2014
Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2014Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2014
Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2014
 
Estrel Berlin Bankettmappe
Estrel Berlin BankettmappeEstrel Berlin Bankettmappe
Estrel Berlin Bankettmappe
 
Frühling & Sommer 2013 im Estrel Hotel Berlin
Frühling & Sommer 2013 im Estrel Hotel BerlinFrühling & Sommer 2013 im Estrel Hotel Berlin
Frühling & Sommer 2013 im Estrel Hotel Berlin
 
Estrel News 02/2012
Estrel News 02/2012Estrel News 02/2012
Estrel News 02/2012
 

Estrel News 01/2017

  • 1. 1/2017 · AKTUELLES AUS EUROPAS GRÖSSTEM HOTEL-, CONGRESS- & ENTERTAINMENT-CENTER · NEWS FROM EUROPE´S LARGEST HOTEL, CONGRESS & ENTERTAINMENT CENTER Schritt für Schritt zum neuen Atrium / Bright horizons for the new atrium 2 Die Estrel Stube erstrahlt in neuem Glanz / The Estrel Stube gets a brand-new look 3 Umbau des Küchentrakts abgeschlossen / Kitchen renovations completed 3 Event Highlights 4/5 Berlins Kultshow wird 20! / Berlin‘s Cult Show turns 20! 6 Der King auf der IGA / The King in the IGA Arena 7 Der Sommer der großen Stars / A Summer of Stars 7 VIPs im Estrel / VIPs at the Estrel 8 das neue Jahr ist noch jung, doch bereits jetzt ist viel Bewegung zu verzeichnen. Am deutlichsten sichtbar wird dies an- hand des aktuell stattfindenden Umbaus des Atrium. Bis Herbst 2017 soll dem Herzstück des Estrel Berlin ein völlig neues und moderneres Gesicht verliehen werden. Mit den Umbaumaßnahmen wird ein zeitlos elegantes Design den Innenbe- reich des Hotels prägen. Das neue Atrium wird dann durch Großzügigkeit sowie durch eine Auswahl an geschmack- voll gestalteten Restaurants und Bars bestechen. Auch in den Bereichen Veranstaltungen und Kongresse sowie im Entertainment The year is still young, but a lot of ex- citing developments are already afoot. This is most clearly demonstrated by the renovation currently underway on the atrium. By autumn 2017, the centrepiece of the Estrel Berlin will present a brand new, contemporary face to the world. The redesign features a timeless, elegant design that will shape the entire interior of the hotel. Characterised by a generous sense of space, the new atrium will also house a selection of tasteful restaurants and bars. There’s also plenty of action in store this year for events and trade fairs – as well as exciting news about our entertain- ment branch, which presents shows like “Stars in Concert”. The year got off to a brilliant start in February with the World Money Fair, where 15,000 visitors helped mark the first of many large-scale events in the Estrel Congress Center for 2017. In addition, the live show “Stars in Concert” celebrates its 20th anniver- sary this year. Since 1997, producer Bernhard Kurz has been captivating audiences with fresh and talented artists and show-stopping productions. Help us celebrate an exciting and fun- filled 2017! We hope you enjoy reading this issue of the Estrel News. mit der Show „Stars in Concert“ wird 2017 einiges passieren. So bildete die World Money Fair im Februar mit 15.000 Besuchern den Auftakt der zahlreichen Großveranstaltungen für das Jahr 2017 im Estrel Congress Center. Die Erfolgsshow „Stars in Concert“ feiert in diesem Jahr ihr 20-jähriges Jubiläum. Seit 1997 begeistert Produzent Bernhard Kurz mit immer neuen und heraus­ ragenden Künstlern und aufwändigen Showproduktionen das Publikum. Freuen Sie sich mit uns auf ein spannendes und buntes Jahr 2017! Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen der Estrel News. INTERVIEW Interview mit/with Christian Krippahl, Direktor Personal, Prokurist / Director Human Resources, Authorised Officer, Spitzke SE Nennen Sie bitte drei Eigenschaften, die Sie mit dem Estrel verbinden. Mit dem Estrel Berlin verbinden wir Professionalität, Erfahrung mit Groß- veranstaltungen und absolute Kunden- orientierung. Welches sind für Sie die entscheiden- den Gründe, mit einer Veranstaltung ins Estrel zu gehen? Neben der 100%igen Erfüllung der zuvor genannten Eigenschaften sind dies insbesondere: Die räumlichen Möglichkeiten, gepaart mit der erst- klassigen Fähigkeit jede Räumlichkeit den Kundenwünschen entsprechend anzupassen, sei es durch Dekoration, Licht, Möblierung, Raumteilung etc.. Weiterhin der unvergleichliche Service aus einer Hand - pragmatisch, schnell und immer lösungsorientiert. Die Tech- nik und das Personal sind immer „up to date“ und jederzeit verfügbar. What qualities do you associate with the Estrel? I associate the Estrel with professiona­ lism, an experienced hand in arranging large-scale events and top-notch customer service. When deciding where to hold an event, what ultimately brings you back to the Estrel? In addition to the aforementioned qualities, which are always exhibited to the fullest, there‘s one more detail that‘s at the top of our list: The Estrel‘s spatial possibilities. Add to that their first-rate ability to adapt every room to the customer‘s requirements, from decoration and lighting to furnishing and customised room division. It‘s in- comparable service that‘s practical, fast and consistently solution-oriented – all from a single source. In addition, the technology and staff are always up-to-date and available whenever you need them most. Ute Jacobs Thomas Brückner Geschäftsführende Direktoren Managing Directors DAS NEUE ATRIUM THE NEW ATRIUM
  • 2. 2 After 23 years in its current incarnation, it‘s time to give the atrium, along with its many restaurants and bars, a new, more modern appearance. A time- less, elegant design will frame the interior of the hotel. For the concept, Italian designer Luigi Lanzi combines clean lines with a stylish and contem- BRIGHT HORIZONS FOR THE NEW ATRIUM Fotos:EstrelBerlin,LANZI porary ambiance. To ensure a seamless construction process that will attract as little notice as possible and keep noise disturbances to a minimum, the atrium will be renovated in segments. The project is scheduled to be completed by autumn 2017. The Orangerie provides a first glimpse into these exciting new changes. Here, guests can get a feel for how the rest of the atrium will soon look. The Orangerie now boasts a vertical garden, where 3,800 copper vine leaves in warm tones, ranging from reddish brown and bronze to green, adorn the interior walls and lend them an idyllic, natural feeling. In addition, 120 square metres of interior wall were fitted with mirrors, giving the room an impressive feeling of depth and breadth, while three attention-grabbing black pendant lights add con- temporary flair. Further renovations will include the addition of two-metre-high walls covered with plants and other decorative elements set up inside the Orangerie to act as room dividers. Taken as a whole, the entire surface of these walls will be as big as a 280 square metre large garden. Restaurants, the reception area and the ticket counter will also undergo similar renovations – with stunning results. The Estrel is committed to providing state- of-the-art accommodations where guests feel comfortable and welcomed. Nach 23 Jahren ist es an der Zeit, dem Atrium mit seinen Restaurants und Bars ein neues und moderneres Gesicht zu verleihen. Ein zeitlos elegantes Design wird zukünftig den Innenbereich des Estrel Hotels prägen. Der italienische Interior Designer Luigi Lanzi verbindet in seinen Entwürfen klare Linien mit einem stilvollen und modernen Ambiente. Um die Umbaumaßnah- men möglichst unbemerkt durchführen zu können und Lärmstörungen zu vermeiden, wird der Umbau in mehrere Teilabschnitte gegliedert. Die Fertigstel- lung ist für Herbst 2017 geplant. Bereits jetzt sind in der Orangerie erste Ergebnisse zu erkennen und die Gäste bekommen einen Ein- druck davon, wie der Rest des Atrium schon bald aussehen wird. Die Innenfassade der Orangerie schmückt nun ein „vertikaler Garten“. 3.800 aus Kupfer geformte Weinblätter in verschiedenen war- men Farbtönen, von rötlichem Braun über Bronze bis hin zu Grün, lassen eine natürliche Szenerie ent­ stehen. Weiterhin wurde eine 120 qm große Fassade der Orangerie mit Spiegeln verkleidet, was für eine beeindruckende Tiefe und Weite sorgt. Drei impo- sante schwarze Pendelleuchten geben dem Raum das gewisse Etwas. Im nächsten Schritt wurden auf der Orangerie zwei Meter hohe, pflanzenberankte Wände als dekorative Elemente und Raumteiler eingesetzt. Die Gesamt­fläche der begrünten Wände beläuft sich auf die Größe eines 280 qm großen Gartens. Auch die Restaurants, die Rezeption und der Ticket-Counter werden nach dem Umbau in neuem Glanz erstrahlen. Mit der Neugestaltung geht das Estrel Berlin mit der Zeit und möchte seinen Gästen ein Umfeld bieten, in dem sie sich wohl und willkommen fühlen. SCHRITT FÜR SCHRITT ZUM NEUEN ATRIUM Orangerie Restaurants
  • 3. Um eine rustikale Atmosphäre zu schaffen, wurde das neue Design der Estrel Stube bewusst einfach, ursprünglich und schlicht gehalten. So kamen ausschließlich Naturhölzer ohne jegliche chemische Behandlung zum Einsatz. Wie gewohnt bietet die DIE ESTREL STUBE ERSTRAHLT IN NEUEM GLANZ Fotos:EstrelBerlin Estrel Stube auch zukünftig eine herzhafte deutsche Küche. Von der ofenfrischen Schweinshaxe über Sauerkraut und Zwiebelrostbraten, bis hin zur berühmten Berliner Boulette – für jeden Geschmack ist das Richtige dabei. UMBAU DES KÜCHENTRAKTS ABGESCHLOSSEN Um für das kulinarische Wohlergehen der zahl- reichen Gäste sorgen zu können, bedarf es gut struk- turierter Küchen. Mit der kompletten Entkernung und dem Umbau der Hauptküche des Estrel Hotel wurden nicht nur die Arbeitsabläufe optimiert, Wege verkürzt und Ressourcen eingespart, auch die Betriebskosten konnten deutlich minimiert werden. KITCHEN RENOVATIONS COMPLETED In order to provide for the culinary wellbeing of many guests, the kitchens of the Estrel Hotel need to have impeccable structural systems in place. With the complete gutting and rebuilding of the main kitchen, they were not only able to optimise workflows, but also to shorten pathway distances, save resources and signifi- cantly reduce our operating costs. Designated Estrel-Küchendirektor Peter Griebel (Mitte) und sein Team sagen „Danke“. Estrel Head Chef Peter Griebel (centre) and his team say ”Thank you“. So wurden beispielsweise separate Bereiche für Speisenvorbereitung und Frühstück eingerichtet sowie eine gesonderte Backstation für Teigwaren einge­ plant. Die Kühllager wurden vergrößert und die Einbauten so in die Gebäudegeometrie integriert, dass alle Küchenbereiche noch leistungsfähiger mit- einander agieren können. stations for prep work and breakfast were instal- led, as was a special baking station for baked goods. In addition, the walk-in refrigerators were enlarged, and many of the kitchen fixtures were integrated into the building‘s design in such a way that all of the kitchen stations are now able to interact with each other in a more efficient manner. To lend the Estrel Stube a rustic feel, the restaurant‘s redesign focused on a look that was cosy, intimate and pastoral, yet refreshingly simple. The interior features the use of natural wood free of all chemi- cal treatment. The Estrel Stube continues to offer THE ESTREL STUBE GETS A BRAND-NEW LOOK the hearty German cuisine for which it is best known. From fragrant roast pork hock to sauer- kraut, fried steak and onions in gravy and Berlin‘s famous ”Boulette“ meatballs, there‘s something for everyone. 3
  • 4. 4 Fotos:ThomasRafalzyk EVENT HIGHLIGHTS Spitzke SE: Im Dezember 2016 feierte die Unternehmensgruppe mit 2.500 Mitarbeitern eine Weihnachtsfeier der Extraklasse. Dazu verwandelte sich die Convention Hall II in einen Weihnachtsmarkt, der keine Wünsche offen ließ. Holzbuden mit winterlichen Leckereien, eine Eislaufbahn und sogar ein Riesenrad sorgten für Weihnachtsstimmung. Eine kleine Eisenbahn fuhr die Gäste vom Foyer in die Convention Hall II. Spitzke SE: In December 2016, the group of companies celebrated with 2,500 employees a Christmas party that pulled out all the stops. Convention Hall II was transformed into a Christmas market filled with every conceivable delight. Wooden stands with wintry treats, a skating rink and even a Ferris wheel ensured that this would be one holiday not to be forgotten. There was even a miniature train to transport guests from the foyer to Convention Hall II.
  • 5. 5 Fotos:MichaelFahrig,SvenHobbiesiefken Bundesvereinigung Logistik e.V.: Mit dem Deutschen Logistik-Preis wurden im Oktober 2016 Logistikkonzepte von Unternehmen aus Industrie, Handel und dem Dienstleistungssektor geehrt. 1.600 Gäste nahmen an der Preisverleihung in der Convention Hall II teil. Passend zum Motto des Abends kreierten die Estrel-Köche ein Gala-Buffet, dass zu einer kulinarischen Reise durch die Zeit einlud. Bundesvereinigung Logistik e.V.: The German Logistics prize was awarded this past October 2016 by the Federal Logistics Association to the leading logistical concept selected from those submitted by companies in the industry, trade and the service sector. In keeping with the evening’s motto, the 1,600 guests who attended the award ceremony in the Convention Hall II were taken on a culinary journey through time, created and orchestrated by the Estrel chefs. Deutsche Gesellschaft für Nephrologie: Bei der achten Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Nephrologie wurde eine Gesamtfläche von 15.000 qm im Estrel Berlin bespielt. Neben sämtlichen Seminarräumen und Foyers wurde zudem die Convention Hall I für die Messeausstellung, Fachvorträge und Symposien belegt. 90 Aussteller und 2.000 Teilnehmer fanden während der Veranstaltung im Estrel Berlin Platz. German Association of Nephrology Society: The eighth annual convention of the German Association of Nephrology Society made use of 15,000 square metres inside the Estrel Berlin. In addition to numerous seminar rooms and foyers, Convention Hall I was used to host the trade expo as well as specialist lectures and symposiums. 90 exhibitors and 2,000 participants were present for the event.
  • 6. 6 Im September 2017 feiert die erfolgreiche Live-Show „Stars in Concert“ ihr 20-jähriges Jubiläum. Seit der Uraufführung im Jahr 1997 begeisterten die Pro- duktionen von Produzent Bernhard Kurz in über 8.500 Aufführungen bereits mehr als fünf Millionen Zuschauer weltweit. Zu Beginn hätte niemand ge- dacht, dass „Stars in Concert“ ein solch großer Erfolg werden würde. Mittlerweile ist die Live-Show aus Berlin nicht mehr wegzudenken. Um die perfekte Illusion zu kreieren, engagiert Kurz ausschließlich die besten Doppelgänger weltweit, die den Originalen hinsichtlich Optik und Stimme in nichts nachstehen. In September 2017, the popular live show ”Stars in Concert“ will celebrate its 20th anniversary. Since its premiere in 1997, producer Bernhard Kurz has orchestrated over 8,500 show-stopping perfor- mances for audiences from around the world. To date, over five million guests have enjoyed the show. At first, no one thought ”Stars in Concert“ would become such a runaway hit. Today, Berlin’s longest-running pop music concert is firmly an- chored in the city‘s cultural landscape. In order to create the perfect illusion, Kurz only works with the world‘s best look-and-sound-alike artists; they capture the appearance, mannerisms and voices of the famous artists they portray. The end result is an act that feels as real as seeing the stars them- selves perform live on stage. Tina Turner, Elvis Presley, Madonna, Robbie Williams and Tom Jones are just some of the regularly-featured musicians. New artists are continually joining the show to make sure the programme always features a constantly changing roster of fresh talent. NEW ACT: ADELE This year, ”Stars in Concert“ is excited to welcome an Adele look-and-sound-alike artist to its ranks. Lareena Mitchell, whose vocal career began early on in her father‘s band, sets audiences abuzz with her powerful voice and peerless stage presence. In 2013, she competed in the British series ”The Voice UK”, and earned herself a spot on cult sin- ger Tom Jones‘s team. But it was after an unfor- gettable performance as Adele during the Brit Awards in 2011 that Mitchell decided to make a career out of her uncanny resemblance. When she sings, she puts so much passion and energy into her shows, it‘s easy to forget it‘s not Adele standing there on stage. Stars in Concert until 25.06.2017 Tickets from 24 to 52.50 Euros plus fee Ticket Hotline: +49 (0)30 6831 6831 www.stars-in-concert.de BERLINS KULTSHOW WIRD 20! Somit entsteht der Eindruck der echte Star stünde wahrhaftig live auf der Bühne. Tina Turner, Elvis Presley, Madonna, Robbie Williams oder Tom Jones sind nur ein Auszug aus der Besetzung. Immer neue Künstler bereichern die Show und sorgen somit für ein stetig abwechslungsreiches Showprogramm. NEU DABEI: ADELE Im Jahr 2017 freut sich „Stars in Concert“ über den Zuwachs einer Adele-Doppelgängerin, die mit ihrer gewaltigen Stimme und einzigartigen Ausstrahlung das Publikum begeistert. Ihre Gesangskarriere begann früh in der Band ihres Vaters. Im Jahr 2013 trat sie als Kandidatin in der englischen Sendung „The Voice UK“ auf und bekam einen Platz im Team von Kultsänger Tom Jones. Nach einem unvergess- lichen Auftritt als Adele während der Brit Awards im Jahr 2011, entschied sich Lareena Mitchell zukünftig als Doppel­gängerin der Pop-Ikone auf­ zutreten. Wenn sie singt, steckt sie so viel Herzblut und Energie in ihren Auftritt, dass die Illusion entsteht, die echte Adele würde leibhaftig vor dem Publikum stehen. Stars in Concert bis 25.06.2017 Tickets von 24 bis 52,50 Euro zzgl. Gebühr Ticket-Hotline: 030 6831 6831 www.stars-in-concert.de Fotos:HannibalHanschke Lareena Mitchell begeistert mit ihrer gewaltigen Stimme als Adele. As Adele, Lareena Mitchell wows audiences with her powerful voice. BERLIN‘S CULT SHOW TURNS 20!
  • 7. 7 Vom 13. April bis zum 15. Oktober 2017 lädt die IGA Berlin 2017 unter dem Motto „Ein MEHR aus Farben“ zu einem erlebnisreichen und überraschenden Festival schönster internationaler Gartenkunst und grüner urbaner Lebenskultur ein. Als Show-Highlight tritt am 16. August Grahame Patrick alias Elvis Presley in der IGA Arena auf und lässt mit Auszügen aus „Elvis – Das Musical“ den King of Rock’n’Roll wieder auf­erstehen. Während der Show reißt Elvis-Darsteller Grahame Patrick nicht nur mit Hits aus der Zeit des Rock’n’Roll das Publikum von den Sitzen, sondern weiß auch Balladen wie „Love Me Tender“ oder „Are You Lonesome Tonight“ stimmlich perfekt zum Ausdruck zu bringen. IGA-Arrangement 13.04. bis 15.10.2017 • 2 Übernachtungen im Doppelzimmer des Estrel Hotel inklusive Frühstücksbuffet • freie Nutzung des Wellness- und Fitnessbereich • 1 Tageskarte zur IGA Berlin 2017 163 Euro pro Person im Doppelzimmer EZ-Zuschlag 30 Euro pro Nacht Reservierung unter 030 6831 225222 oder reservierung@estrel.com From 13 April to 15 October, IGA Berlin 2017 in- vites you to experience the finest in international garden design and green urban life at a festival full of exciting new discoveries and fun-filled events. This year‘s motto is ”an OCEAN of co- lours“. As a show highlight on 16 August, the King will swing his way to life once more as Grahame Patrick does Elvis Presley in the IGA Arena. Patrick‘s energetic performance doesn‘t just get audiences up and out of their seats, dancing to hits from the Rock‘n‘Roll era, it also perfectly captures the spirit of ballads like ”Love Me Tender“ or ”Are You Lonesome Tonight“. IGA Special 13.04. until 15.10.2017 • 2 nights in a double room in the Estrel Berlin including a breakfast buffet • free use of the wellness and fitness area • 1 day pass to IGA Berlin 2017 163 euros per person in a double room 30 euros surcharge for single occupancy reservation under: +49 (0)30 6831 22522 or reservierung@estrel.com THE KING IN THE IGA ARENA DER SOMMER DER GROSSEN STARS spektakulären Multimediaeffekten wird die perfekte Illusion geschaffen und der Meister des Moonwalk wieder zum Leben erweckt. Last but not least wird der King of Rock’n’Roll Elvis Presley mit seinem einzigartigen Hüftschwung und seiner unvergessenen Stimme die Euphorie der 70-iger Jahre wieder aufleben lassen. In „Elvis – Das Auch in diesem Jahr kann man sich auf einen „Sommer der großen Stars“ freuen. Den Auftakt macht vom 28. Juni bis 23. Juli 2017 das Beatles Musical „all you need is love!“.  Eine Zeitreise, bei der man die Beatles von ihren Anfängen bis hin zu ihrem letzten Konzert begleitet. Vom 27. Juli bis 13. August 2017 wird Michael Jackson This year, ”a summer of stars“ once again shines across the Estrel‘s entertainment programme. The season launches with the Beatles Musical ”all you need is love!“ from 28 June to 23 July, 2017. It‘s a blast from the past, a journey that takes you on a trip with the Beatles – from their humble begin- nings to their very last show-stopping concert. From 27 July to 13 August, 2017, Michael Jackson is back and bigger than ever at the Estrel with ”MICHAEL – A Tribute to the King of Pop“. It‘s a show that‘s truly larger than life; American per- former William Hall embodies the King of Pop like no one else, performing famous hits like ”Black or White“, ”Billie Jean“ and ”Thriller“. Impressive choreography, dazzling costumes and spectacular DER KING AUF DER IGA A SUMMER OF STARS Musical“ werden vom 17. August bis 03. September 2017 die wichtigsten Stationen seines Lebens original- getreu wiedergegeben. Tickets von 24 bis 52,50 Euro zzgl. Gebühr Ticket-Hotline: 030 6831 6831 www.stars-in-concert.de auferstehen und die Showbühne des Estrel betreten. „MICHAEL – A Tribute to the King of Pop“ ist ein Kon- zert der Superlative, bei dem der US-Amerikaner Wil- liam Hall den King of Pop so authentisch verkörpert wie kein anderer. Mit Hits wie „Black or White“, „Billie Jean“ oder „Thriller“, beeindruckenden Tanz- choreografien, aufwändig gefertigten Kostümen und multi-media effects combine to create the perfect illusion that the master of the moonwalk himself is sliding across the stage. Last but not least, Elvis Presley, the King of Rock‘n‘Roll, will let the euphoria of the 70s live again with his trademark hip swing and unfor- gettable voice. From 17 August to 3 September, 2017, ”Elvis – The Musical“ will showcase the most important benchmarks in the singer‘s life live on the Estrel stage. Tickets from 24 to 52.50 Euros plus fee Ticket Hotline: +49 (0)30 6831 6831 www.stars-in-concert.de Fotos:AndreasFriese,DietmarBramsel
  • 8. 8 VIPS IM ESTREL · VIPS AT THE ESTREL · VIPS IM ESTREL · VIPS AT THE ESTREL · VIPS IM ESTREL · VIPS AT THE ESTREL Die Estrel News erscheint regelmäßig als kostenlose Hauszeitschrift des Estrel Berlin. / The Estrel News is published regularly and is Estrel’s free company magazine. Kontakt/Contact: Estrel Berlin, Sonnenallee 225, DE-12057 Berlin Tel.:+49 (0)30 6831 0 · Fax: +49 (0)30 6831 2345 E-mail: sales@estrel.com · www.estrel.com Redaktion/Editorial staff: Estrel Berlin: Ute Jacobs, Miranda Meier (V.i.S.d.P.), Kristina Kneis Bildnachweise Titelseite/Picture-prove title: LANZI, Estrel Berlin, Hannibal Hanschke, Thomas Rafalzyk Gestaltung/Design: hundertmark GmbH, Berlin Redaktionsschluss/Editorial deadline: 1. März 2017/1 March 2017 Impressum/Imprint Fotos:SvenHobbiesiefken,RedaktionsbüroBaganz,DominiqueEcken Dr. Sigrid Streletzki, Bezirksbürgermeisterin von Neukölln/Mayor of the district Neukölln Dr. Franziska Giffey, Kira Streletzki und/and SPD Abgeordnete/SPD representative Derya Çag˘lar Regierender Bürgermeister Berlin/Governing Mayor of Berlin Michael Müller und/and Geschäftsführende Direktorin/Managing Director Ute Jacobs Olympia-Turner/Olympia-Gymnast Andreas Toba Sängerin/Singer Maite Kelly Schauspielerin/Actress Maren Gilzer mit/with Tinka Sänger/Singer Andreas Gabalier Carolin Niemczyk und/and Daniel Grunenberg der Band/of the band Glasperlenspiel TV Moderator/tv presenter Matthias Killing und/ and Schwimm-Star/star-swimmer Britta Steffen Ekkehard und/and Dr. Sigrid Streletzki und/and Direktor BMW Berlin/Director BMW Berlin Hans-Reiner Schröder