SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
STELLT VOR

1
DUPLEX – FORMPRESSE

2
SOLID SURFACE - ARBEITSBEISPIELE
MATERIALIEN
Avonite®, Corian®, Creanit®, Hanex®, Harmony®, HiMacs®,
Polifen®, Plexicor®, Staron®, Wilsonart®, Pral®

ANWENDUNGSBEREICHE
TEILE FÜR KÜCHEN
TEILE FÜR BAEDER
INNENARCHITEKTUR
VERFAHREN
THERMOFORMUNG MIT MEMBRANE
VAKUUM: CA. 0,5 KG/CM2
TEMPERATUR: CA. 160 °C
ZYKLUSZEIT: GEMÄSS MATERIALSTÄRKE

3
HAUPTEIGENSCHAFTEN
HEIZKAMMER + FORMPRESSE TYP DUPLEX 30/13

Nutzbare Fläche der Heizkammer 3000 x 1300 x 100 H mm
Beschickung an einer Seite 3000 mm
Schubladenhöhe der Heizkammer 550 mm, Hub 900 mm
Die Formpresse ist oberhalb der Heizkammer montiert
Arbeitshöhe der Formpresse 950 mm
Maximale Arbeitshöhe des Werkstückes mit Schablone 500 mm
Sollte das Werkstück ein Parallelepiped sein, müssen die max. Länge und
Breite des Werkstücks nicht länger als die Innenflanscheabmessungen
und weniger als zweimal die Höhe des Werkstücks selbst sein. Um die
Lebensdauer der Membrane zu bewahren und die senkrechte
Ausdehnung zu vermeiden, ist es wichtig, Füllungsformen zu benutzen,
damit alle scharfe Kanten beseitigt werden.

4
HEIZKAMMER
Nutzbare Fläche der Heizkammer 3000 x 1300 x 100 H mm
Beschickung an einer Seite 3000 mm
Schubladenhöhe der Heizkammer 550 mm, Hub 900 mm
Die Formpresse ist oberhalb der Heizkammer montiert
Arbeitshöhe der Formpresse 950 mm
Maximale Arbeitshöhe des Werkstückes mit Schablone 500 mm
Robuste und großzügig dimensionierte Stahlrohr- und
Kastenkonstruktion.
Schubladen mit manueller Bewegung über Räder und Führungen,
bestehend aus gerippter und verwindungsfreier Stahlkonstruktion,
Tischfläche aus Stahlnetz.
Verriegelungssystem der Schublade mit Abdichtung.
Thermische Isolierung der Heizkammer mit Steinwolle (zwischen
Heizkammer und Formpresse gibt es einen Hohlraum, um
Wärmeübertragung zu vermeiden).
Heizung über Nr. 2 Elektro-Rippenwiderständen mit großer strahlenden
Fläche. Ein Widerstand ist in einer Metallsonderkrone eingekapselt, die
Bohrungen für Auslass der wärme Luft hat, um die richtige Verteilung
und Zirkulation der Luft sicherzustellen.
Leistung der Elektrowiderstände 11 kW.
Leistung des Luftzirkulators 0,25 kW
Max. Temperatur in der Heizkammer 200 °C.

5
FORMPRESSE
Fester Belege- und Arbeits-Tisch aus athermischer extraharter
Phenolplatte mit Nutenrasterung für die gleichmäßige Verteilung des
Vakuums, komplett mit Vakuum-Meter, um den erreichten Wert zu
sehen.
Schließrahmen in Stahlrohrstruktur mit Drehbändern auf der hinteren
Längsseite, Buchöffnung bis 45° unterstützt durch Gaszylinder,
Membran-Halterahmen mit perforationsfreier SchwalbenschwanzKlemmvorrichtung.
Hochkapazitätsvakuumpumpe (25 m3/h).
Max. Vakuumwert 0.5 mbar gleich 99.95%.
Vakuumpumpe 25 m3/h
Gesamtpressdruck auf der Arbeitsfläche 38 Ton.
Hochverformbare und hitzebeständige Membrane aus Silikon.

ELEKTROANLAGE
Komplette elektrische Einrichtung mit:
Hauptschalter
Spannungslampe
Not-Aus-Schalter
Eingabe und digitale Sichtbarmachung der Temperatur
Druckschalter für Vakuumpumpe
Elektrokabel in speziellen Hüllen und Schutzkanälen

6
PREISE UND ZUSATZEINRICHTUNGEN
PREIS DER ANLAGE

EURO 30.050,00

ZUSATZEINRICHTUNEN
Manuelle Regelung des Vakuums mittels mechanischer Ventilen

EURO

800,00

Mehrpreis, um die VAKUUMKAPAZITÄT zu erhöhen:
Die Maschine wird mit einem Tank und mit einer großen Vakuumpumpe ausgerüstet.
Die Benutzung dieser beiden Elemente erlaubt die Reduzierung der Vakuumzeit
der Membrane und folgenderweise der Formgebung des Werkstücks
(normalerweise diese Ausrüstung wird zusammen mit der dazu
bestimmten Membrane benutzt, um Werkstücke mit mehr
als 500 mm Höhe zu verarbeiten).
EURO 4.250,00

Mehrpreis, um die Maschine mit KÜHLUNGSKREISLAUF auszurüsten:
Die Maschine wird mit einer Kühlungsschlange ausgerüstet,
die in Kontakt mit der Aluplatte, wo die Vakuumkanäle sind, und
mit dem Dichtsitz der Dichtung ist (Kühlanlage ausgeschlossen).
Diese Ausrüstung erlaubt, dass die Schablonen der Werkstücke
immer kalt bleiben, so dass die Kühlungszeiten entsprechend
reduziert werden.

EURO 8.600,00

7
SERIENMAESSIGE VERBESSERUNGEN DER MASCHINE

Wir haben die Temperaturgleichmäßigkeit und demzufolge die Effizienz der
Heizkammer erreicht, dank den Elektro-Rippenwiderständen mit großer strahlenden
Fläche. Ein Widerstand ist in einer Metallsonderkrone eingekapselt, die Bohrungen
für Auslass der wärme Luft hat, um die richtige Verteilung und Zirkulation der Luft
sicherzustellen.
Wir haben die Wärmeverluste der Heizkammer beseitigt, dank einem doppelten
Verriegelungssystem der Schublade mit Silicon-Abdichtung. Die thermische
Isolierung der Heizkammer ist mit einem Hohlraum zwischen Heizkammer und
Formpresse, um Wärmeübertragung zu vermeiden, verbessert worden.

8
ZUSATZEINRICHTUNGEN AUF WUNSCH UND JETZT ZUR VERFÜGUNG
VAKUUMKREISLAUF
Die Maschine wird mit einem Tank und mit einer großen Vakuumpumpe
ausgerüstet. Die Benutzung dieser beiden Elemente erlaubt die Reduzierung der
Vakuumzeit der Membrane und folgenderweise der Formgebung des Werkstücks
(normalerweise diese Ausrüstung wird zusammen mit der dazu bestimmten
Membrane benutzt, um Werkstücke mit mehr als 500 mm Höhe zu verarbeiten).

KÜHLUNGSKREISLAUF
Die Maschine wird mit einer Kühlungsschlange ausgerüstet, die in Kontakt mit der
Aluplatte, wo die Vakuumkanäle sind, und mit dem Dichtsitz der Dichtung ist
(Kühlanlage ausgeschlossen). Diese Ausrüstung erlaubt, dass die Schablonen der
Werkstücke immer kalt bleiben, so dass die Kühlungszeiten entsprechend reduziert
9
werden.
Viale Lombardia 47, 24020 Torre Boldone – BG
Tel: +39 035 364011 – Fax: +39 035 346290
Web: http://www.ormamacchine.it
E-Mail: comm@ormamacchine.it
Youtube Channel: http://www.youtube.com/ormamacchine
Video von Duplex

http://www.youtube.com/watch?v=O0ls4YwEjfI

10

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Nordpeis Q-34UL
Nordpeis Q-34ULNordpeis Q-34UL
Nordpeis Q-34UL
КПД плюс
 
TEKADOOR - Secon - Standard-Türluftschleieranlage
TEKADOOR - Secon - Standard-Türluftschleieranlage                   TEKADOOR - Secon - Standard-Türluftschleieranlage
TEKADOOR - Secon - Standard-Türluftschleieranlage
TEKADOOR GmbH
 
Nordpeis Monaco Низкий
Nordpeis Monaco НизкийNordpeis Monaco Низкий
Nordpeis Monaco Низкий
КПД плюс
 
Classic oefen sw
Classic oefen swClassic oefen sw
Classic oefen sw
iliay Tchertkov
 
Borel Industrieöfen und Wärmeschränke seit 1927
Borel Industrieöfen und Wärmeschränke seit 1927Borel Industrieöfen und Wärmeschränke seit 1927
Borel Industrieöfen und Wärmeschränke seit 1927
Borel Swiss
 
P-Flex GD | P-Flex thermo - Produktvorstellung
P-Flex GD | P-Flex thermo - ProduktvorstellungP-Flex GD | P-Flex thermo - Produktvorstellung
P-Flex GD | P-Flex thermo - Produktvorstellung
Jean-Claude Strübing
 
Heatwork Catalogue (de)
Heatwork Catalogue (de)Heatwork Catalogue (de)
Heatwork Catalogue (de)Heatwork
 

Was ist angesagt? (8)

Nordpeis Q-34UL
Nordpeis Q-34ULNordpeis Q-34UL
Nordpeis Q-34UL
 
TEKADOOR - Secon - Standard-Türluftschleieranlage
TEKADOOR - Secon - Standard-Türluftschleieranlage                   TEKADOOR - Secon - Standard-Türluftschleieranlage
TEKADOOR - Secon - Standard-Türluftschleieranlage
 
Nordpeis Monaco Низкий
Nordpeis Monaco НизкийNordpeis Monaco Низкий
Nordpeis Monaco Низкий
 
Classic oefen sw
Classic oefen swClassic oefen sw
Classic oefen sw
 
Borel Industrieöfen und Wärmeschränke seit 1927
Borel Industrieöfen und Wärmeschränke seit 1927Borel Industrieöfen und Wärmeschränke seit 1927
Borel Industrieöfen und Wärmeschränke seit 1927
 
Hydraulik
HydraulikHydraulik
Hydraulik
 
P-Flex GD | P-Flex thermo - Produktvorstellung
P-Flex GD | P-Flex thermo - ProduktvorstellungP-Flex GD | P-Flex thermo - Produktvorstellung
P-Flex GD | P-Flex thermo - Produktvorstellung
 
Heatwork Catalogue (de)
Heatwork Catalogue (de)Heatwork Catalogue (de)
Heatwork Catalogue (de)
 

Andere mochten auch

Universidad nacional de chimborazo
Universidad nacional de chimborazoUniversidad nacional de chimborazo
Universidad nacional de chimborazo
Gabita Huilka L
 
Dairo040
Dairo040Dairo040
Dairo040
Dairo Echavez
 
La emoción a segmentos musicales
La emoción a segmentos musicalesLa emoción a segmentos musicales
La emoción a segmentos musicales
Oscar Murcia
 
Co incidir 5
Co incidir 5Co incidir 5
Co incidir 5
maliciapino
 
Beacon Summit Berlin
Beacon Summit BerlinBeacon Summit Berlin
Beacon Summit Berlin
BerlinBeaconSummit
 
Ponencia visibilidad y posicionamiento bibliotecarios chueque
Ponencia visibilidad y posicionamiento bibliotecarios chuequePonencia visibilidad y posicionamiento bibliotecarios chueque
Ponencia visibilidad y posicionamiento bibliotecarios chueque
Universidad Nacional de Mar del Plata
 
RFID in the world of Printed Electronics
RFID in the world of Printed ElectronicsRFID in the world of Printed Electronics
RFID in the world of Printed Electronics
Andreas Schaller
 
Guía de los Mejores Colegios de España 2013
Guía de los Mejores Colegios de España 2013Guía de los Mejores Colegios de España 2013
Guía de los Mejores Colegios de España 2013
Mayte Guillén
 
Distribución de tribunales en el ies universidad laboral EF 2013 Toledo
Distribución de tribunales en el ies universidad laboral EF 2013 ToledoDistribución de tribunales en el ies universidad laboral EF 2013 Toledo
Distribución de tribunales en el ies universidad laboral EF 2013 Toledo
Isidoro Interino JCCM Educación
 
Mydisplays Katalog 2015 (Deutsch mit Preisen)
Mydisplays Katalog 2015 (Deutsch mit Preisen)Mydisplays Katalog 2015 (Deutsch mit Preisen)
Mydisplays Katalog 2015 (Deutsch mit Preisen)
Mydisplays GmbH
 
1 to 1 iPad forum
1 to 1 iPad forum 1 to 1 iPad forum
1 to 1 iPad forum
lnash
 
Rech ctrl folien kap03 17 33
Rech ctrl folien kap03 17 33Rech ctrl folien kap03 17 33
Rech ctrl folien kap03 17 33denkbar media
 
Xing Harmony Diskussionsrunde: Lernen für das Leben
Xing Harmony Diskussionsrunde: Lernen für das LebenXing Harmony Diskussionsrunde: Lernen für das Leben
Xing Harmony Diskussionsrunde: Lernen für das Leben
Xing Harmony
 
Fotostory marcel fa_pch2
Fotostory marcel fa_pch2Fotostory marcel fa_pch2
Fotostory marcel fa_pch2gibfive
 
Prezent1 sisshisl
Prezent1 sisshislPrezent1 sisshisl
Prezent1 sisshisltatarinmen1
 
5 Secretos para la correcta Integración de Aplicaciones en la Nube
5 Secretos para la correcta Integración de Aplicaciones en la Nube5 Secretos para la correcta Integración de Aplicaciones en la Nube
5 Secretos para la correcta Integración de Aplicaciones en la Nube
InfoSol - Comunicación
 
Ist das...
Ist das...Ist das...
1 präsentation maler gerlach
1 präsentation maler gerlach1 präsentation maler gerlach
1 präsentation maler gerlachgibfive
 

Andere mochten auch (20)

Universidad nacional de chimborazo
Universidad nacional de chimborazoUniversidad nacional de chimborazo
Universidad nacional de chimborazo
 
Dairo040
Dairo040Dairo040
Dairo040
 
La emoción a segmentos musicales
La emoción a segmentos musicalesLa emoción a segmentos musicales
La emoción a segmentos musicales
 
Co incidir 5
Co incidir 5Co incidir 5
Co incidir 5
 
Beacon Summit Berlin
Beacon Summit BerlinBeacon Summit Berlin
Beacon Summit Berlin
 
Ponencia visibilidad y posicionamiento bibliotecarios chueque
Ponencia visibilidad y posicionamiento bibliotecarios chuequePonencia visibilidad y posicionamiento bibliotecarios chueque
Ponencia visibilidad y posicionamiento bibliotecarios chueque
 
RFID in the world of Printed Electronics
RFID in the world of Printed ElectronicsRFID in the world of Printed Electronics
RFID in the world of Printed Electronics
 
Guía de los Mejores Colegios de España 2013
Guía de los Mejores Colegios de España 2013Guía de los Mejores Colegios de España 2013
Guía de los Mejores Colegios de España 2013
 
Distribución de tribunales en el ies universidad laboral EF 2013 Toledo
Distribución de tribunales en el ies universidad laboral EF 2013 ToledoDistribución de tribunales en el ies universidad laboral EF 2013 Toledo
Distribución de tribunales en el ies universidad laboral EF 2013 Toledo
 
Mydisplays Katalog 2015 (Deutsch mit Preisen)
Mydisplays Katalog 2015 (Deutsch mit Preisen)Mydisplays Katalog 2015 (Deutsch mit Preisen)
Mydisplays Katalog 2015 (Deutsch mit Preisen)
 
1 to 1 iPad forum
1 to 1 iPad forum 1 to 1 iPad forum
1 to 1 iPad forum
 
Rech ctrl folien kap03 17 33
Rech ctrl folien kap03 17 33Rech ctrl folien kap03 17 33
Rech ctrl folien kap03 17 33
 
Xing Harmony Diskussionsrunde: Lernen für das Leben
Xing Harmony Diskussionsrunde: Lernen für das LebenXing Harmony Diskussionsrunde: Lernen für das Leben
Xing Harmony Diskussionsrunde: Lernen für das Leben
 
Fotostory marcel fa_pch2
Fotostory marcel fa_pch2Fotostory marcel fa_pch2
Fotostory marcel fa_pch2
 
Prezent1 sisshisl
Prezent1 sisshislPrezent1 sisshisl
Prezent1 sisshisl
 
5 Secretos para la correcta Integración de Aplicaciones en la Nube
5 Secretos para la correcta Integración de Aplicaciones en la Nube5 Secretos para la correcta Integración de Aplicaciones en la Nube
5 Secretos para la correcta Integración de Aplicaciones en la Nube
 
Schneider Gama blanca 2013
Schneider Gama blanca 2013Schneider Gama blanca 2013
Schneider Gama blanca 2013
 
Eine Formel verändert die Welt (PPT)
Eine Formel verändert die Welt (PPT)Eine Formel verändert die Welt (PPT)
Eine Formel verändert die Welt (PPT)
 
Ist das...
Ist das...Ist das...
Ist das...
 
1 präsentation maler gerlach
1 präsentation maler gerlach1 präsentation maler gerlach
1 präsentation maler gerlach
 

Mehr von ormamacchine

Presses a panneauter
Presses a panneauterPresses a panneauter
Presses a panneauter
ormamacchine
 
Prensas para paneles alistonados
Prensas para paneles alistonadosPrensas para paneles alistonados
Prensas para paneles alistonados
ormamacchine
 
Listellari it
Listellari itListellari it
Listellari it
ormamacchine
 
Futura cnc 32 25 orizzontale fr
Futura cnc 32 25 orizzontale frFutura cnc 32 25 orizzontale fr
Futura cnc 32 25 orizzontale frormamacchine
 
Futura cnc 32 25 orizzontale es
Futura cnc 32 25 orizzontale esFutura cnc 32 25 orizzontale es
Futura cnc 32 25 orizzontale esormamacchine
 
Futura cnc 32 25 orizzontale gb
Futura cnc 32 25 orizzontale gbFutura cnc 32 25 orizzontale gb
Futura cnc 32 25 orizzontale gb
ormamacchine
 
Duplex
DuplexDuplex
Duplex
ormamacchine
 
Duplex
DuplexDuplex
Duplex
ormamacchine
 
Duplex
DuplexDuplex
Duplex
ormamacchine
 
Duplex it
Duplex itDuplex it
Duplex it
ormamacchine
 
Pxe Production
Pxe ProductionPxe Production
Pxe Production
ormamacchine
 
Membrane pressing technologies
Membrane pressing technologiesMembrane pressing technologies
Membrane pressing technologies
ormamacchine
 
Ls
LsLs
Frame presses
Frame pressesFrame presses
Frame presses
ormamacchine
 
Bended panels
Bended panelsBended panels
Bended panels
ormamacchine
 
Bended panels
Bended panelsBended panels
Bended panels
ormamacchine
 
Composites
CompositesComposites
Composites
ormamacchine
 
Npc
NpcNpc

Mehr von ormamacchine (20)

Presses a panneauter
Presses a panneauterPresses a panneauter
Presses a panneauter
 
Prensas para paneles alistonados
Prensas para paneles alistonadosPrensas para paneles alistonados
Prensas para paneles alistonados
 
Listellari it
Listellari itListellari it
Listellari it
 
Futura cnc 32 25 orizzontale fr
Futura cnc 32 25 orizzontale frFutura cnc 32 25 orizzontale fr
Futura cnc 32 25 orizzontale fr
 
Futura cnc 32 25 orizzontale es
Futura cnc 32 25 orizzontale esFutura cnc 32 25 orizzontale es
Futura cnc 32 25 orizzontale es
 
Futura cnc32 25or
Futura cnc32 25orFutura cnc32 25or
Futura cnc32 25or
 
Futura cnc 32 25 orizzontale gb
Futura cnc 32 25 orizzontale gbFutura cnc 32 25 orizzontale gb
Futura cnc 32 25 orizzontale gb
 
Duplex
DuplexDuplex
Duplex
 
Duplex
DuplexDuplex
Duplex
 
Duplex
DuplexDuplex
Duplex
 
Duplex it
Duplex itDuplex it
Duplex it
 
Pxe Production
Pxe ProductionPxe Production
Pxe Production
 
Produzione PXE
Produzione PXEProduzione PXE
Produzione PXE
 
Membrane pressing technologies
Membrane pressing technologiesMembrane pressing technologies
Membrane pressing technologies
 
Ls
LsLs
Ls
 
Frame presses
Frame pressesFrame presses
Frame presses
 
Bended panels
Bended panelsBended panels
Bended panels
 
Bended panels
Bended panelsBended panels
Bended panels
 
Composites
CompositesComposites
Composites
 
Npc
NpcNpc
Npc
 

Duplex

  • 3. SOLID SURFACE - ARBEITSBEISPIELE MATERIALIEN Avonite®, Corian®, Creanit®, Hanex®, Harmony®, HiMacs®, Polifen®, Plexicor®, Staron®, Wilsonart®, Pral® ANWENDUNGSBEREICHE TEILE FÜR KÜCHEN TEILE FÜR BAEDER INNENARCHITEKTUR VERFAHREN THERMOFORMUNG MIT MEMBRANE VAKUUM: CA. 0,5 KG/CM2 TEMPERATUR: CA. 160 °C ZYKLUSZEIT: GEMÄSS MATERIALSTÄRKE 3
  • 4. HAUPTEIGENSCHAFTEN HEIZKAMMER + FORMPRESSE TYP DUPLEX 30/13 Nutzbare Fläche der Heizkammer 3000 x 1300 x 100 H mm Beschickung an einer Seite 3000 mm Schubladenhöhe der Heizkammer 550 mm, Hub 900 mm Die Formpresse ist oberhalb der Heizkammer montiert Arbeitshöhe der Formpresse 950 mm Maximale Arbeitshöhe des Werkstückes mit Schablone 500 mm Sollte das Werkstück ein Parallelepiped sein, müssen die max. Länge und Breite des Werkstücks nicht länger als die Innenflanscheabmessungen und weniger als zweimal die Höhe des Werkstücks selbst sein. Um die Lebensdauer der Membrane zu bewahren und die senkrechte Ausdehnung zu vermeiden, ist es wichtig, Füllungsformen zu benutzen, damit alle scharfe Kanten beseitigt werden. 4
  • 5. HEIZKAMMER Nutzbare Fläche der Heizkammer 3000 x 1300 x 100 H mm Beschickung an einer Seite 3000 mm Schubladenhöhe der Heizkammer 550 mm, Hub 900 mm Die Formpresse ist oberhalb der Heizkammer montiert Arbeitshöhe der Formpresse 950 mm Maximale Arbeitshöhe des Werkstückes mit Schablone 500 mm Robuste und großzügig dimensionierte Stahlrohr- und Kastenkonstruktion. Schubladen mit manueller Bewegung über Räder und Führungen, bestehend aus gerippter und verwindungsfreier Stahlkonstruktion, Tischfläche aus Stahlnetz. Verriegelungssystem der Schublade mit Abdichtung. Thermische Isolierung der Heizkammer mit Steinwolle (zwischen Heizkammer und Formpresse gibt es einen Hohlraum, um Wärmeübertragung zu vermeiden). Heizung über Nr. 2 Elektro-Rippenwiderständen mit großer strahlenden Fläche. Ein Widerstand ist in einer Metallsonderkrone eingekapselt, die Bohrungen für Auslass der wärme Luft hat, um die richtige Verteilung und Zirkulation der Luft sicherzustellen. Leistung der Elektrowiderstände 11 kW. Leistung des Luftzirkulators 0,25 kW Max. Temperatur in der Heizkammer 200 °C. 5
  • 6. FORMPRESSE Fester Belege- und Arbeits-Tisch aus athermischer extraharter Phenolplatte mit Nutenrasterung für die gleichmäßige Verteilung des Vakuums, komplett mit Vakuum-Meter, um den erreichten Wert zu sehen. Schließrahmen in Stahlrohrstruktur mit Drehbändern auf der hinteren Längsseite, Buchöffnung bis 45° unterstützt durch Gaszylinder, Membran-Halterahmen mit perforationsfreier SchwalbenschwanzKlemmvorrichtung. Hochkapazitätsvakuumpumpe (25 m3/h). Max. Vakuumwert 0.5 mbar gleich 99.95%. Vakuumpumpe 25 m3/h Gesamtpressdruck auf der Arbeitsfläche 38 Ton. Hochverformbare und hitzebeständige Membrane aus Silikon. ELEKTROANLAGE Komplette elektrische Einrichtung mit: Hauptschalter Spannungslampe Not-Aus-Schalter Eingabe und digitale Sichtbarmachung der Temperatur Druckschalter für Vakuumpumpe Elektrokabel in speziellen Hüllen und Schutzkanälen 6
  • 7. PREISE UND ZUSATZEINRICHTUNGEN PREIS DER ANLAGE EURO 30.050,00 ZUSATZEINRICHTUNEN Manuelle Regelung des Vakuums mittels mechanischer Ventilen EURO 800,00 Mehrpreis, um die VAKUUMKAPAZITÄT zu erhöhen: Die Maschine wird mit einem Tank und mit einer großen Vakuumpumpe ausgerüstet. Die Benutzung dieser beiden Elemente erlaubt die Reduzierung der Vakuumzeit der Membrane und folgenderweise der Formgebung des Werkstücks (normalerweise diese Ausrüstung wird zusammen mit der dazu bestimmten Membrane benutzt, um Werkstücke mit mehr als 500 mm Höhe zu verarbeiten). EURO 4.250,00 Mehrpreis, um die Maschine mit KÜHLUNGSKREISLAUF auszurüsten: Die Maschine wird mit einer Kühlungsschlange ausgerüstet, die in Kontakt mit der Aluplatte, wo die Vakuumkanäle sind, und mit dem Dichtsitz der Dichtung ist (Kühlanlage ausgeschlossen). Diese Ausrüstung erlaubt, dass die Schablonen der Werkstücke immer kalt bleiben, so dass die Kühlungszeiten entsprechend reduziert werden. EURO 8.600,00 7
  • 8. SERIENMAESSIGE VERBESSERUNGEN DER MASCHINE Wir haben die Temperaturgleichmäßigkeit und demzufolge die Effizienz der Heizkammer erreicht, dank den Elektro-Rippenwiderständen mit großer strahlenden Fläche. Ein Widerstand ist in einer Metallsonderkrone eingekapselt, die Bohrungen für Auslass der wärme Luft hat, um die richtige Verteilung und Zirkulation der Luft sicherzustellen. Wir haben die Wärmeverluste der Heizkammer beseitigt, dank einem doppelten Verriegelungssystem der Schublade mit Silicon-Abdichtung. Die thermische Isolierung der Heizkammer ist mit einem Hohlraum zwischen Heizkammer und Formpresse, um Wärmeübertragung zu vermeiden, verbessert worden. 8
  • 9. ZUSATZEINRICHTUNGEN AUF WUNSCH UND JETZT ZUR VERFÜGUNG VAKUUMKREISLAUF Die Maschine wird mit einem Tank und mit einer großen Vakuumpumpe ausgerüstet. Die Benutzung dieser beiden Elemente erlaubt die Reduzierung der Vakuumzeit der Membrane und folgenderweise der Formgebung des Werkstücks (normalerweise diese Ausrüstung wird zusammen mit der dazu bestimmten Membrane benutzt, um Werkstücke mit mehr als 500 mm Höhe zu verarbeiten). KÜHLUNGSKREISLAUF Die Maschine wird mit einer Kühlungsschlange ausgerüstet, die in Kontakt mit der Aluplatte, wo die Vakuumkanäle sind, und mit dem Dichtsitz der Dichtung ist (Kühlanlage ausgeschlossen). Diese Ausrüstung erlaubt, dass die Schablonen der Werkstücke immer kalt bleiben, so dass die Kühlungszeiten entsprechend reduziert 9 werden.
  • 10. Viale Lombardia 47, 24020 Torre Boldone – BG Tel: +39 035 364011 – Fax: +39 035 346290 Web: http://www.ormamacchine.it E-Mail: comm@ormamacchine.it Youtube Channel: http://www.youtube.com/ormamacchine Video von Duplex http://www.youtube.com/watch?v=O0ls4YwEjfI 10