SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Dietrich Bonhoeffer Theologe und Märtyrer
Dietrich Bonhoeffer * 04. Februar 1906 in Breslau + 09. April 1945 in Flossenbürg/Bayern
Dietrich Bonhoeffer •  1912 - Umzug der Familie nach Berlin •  1923-1927 - Evangelisches Theologiestudium in Tübingen, Rom  und Berlin. •  Januar 1928 - Bonhoeffer legt das Erste theologische Examen ab.  Drei Jahre später ist er Dozent an der Uni Berlin.
Dietrich Bonhoeffer 1933-1935 Im August 1933 kam unter der Federführung Dietrich Bonhoeffers, Hermann Sasses und Friedrich von Bodelschwingh in Bethel zu einer Bekenntnisschrift, dem „Betheler Bekenntnis“, des ev. Pfarrernotbundes gegen die deutsche evangelische Kirche und deren Arierparagraphen. Dort heißt es unter anderem:  „… Die Gemeinschaft der zur Kirche Gehörigen wird nicht durch das Blut und also auch nicht durhc die Rasse, sondern durch den Heiligen Geist und die Taufe bestimmt. Wir verwerfen jeden Versuch, die geschichtliche Sendung irgendeines Volkes mit dem heilsgeschichtlichen Auftrag Israels zu vergleichen oder zu verwechseln. Es kann nie und nimmer der Auftrag eines Volkes sein, an den Juden den Mord von Golgotha zu rächen. … Wir wenden uns gegen das Unternehmen, die deutsche evangellische Kirche durch den Versuch, sie umzuwandeln in eine Reichskirche der Christen arischer Rasse, ihrer Verheißung zu berauben. …“
Dietrich Bonhoeffer •  1933-1935 Nach Adolf Hitlers Ernennung zum Reichskanzler reist er nach Großbritannien und übernimmt die Betreuung der deutschen evangelischen Gemeinde in London. 29.-31. Mai 1933: In Wuppertal-Barmen treffen sich 139 Abgeordnete aus 18 lutherischen, unierten und reformierten Kirchen Deutschlands und berieten über eine theologische Erklärung, deren wesentlicher Inhalt von dem ev. Theologen Karl Barth verfasst worden war.  Für Dietrich Bonhoeffer war die Synode von Barmen einer der wichtigsten Ereignisse in seinem Leben.
Dietrich Bonhoeffer 1935-1937 Die “Bekennende Kirche“, die das Christentum und die NS-Rassenideologie als unvereinbar sieht, bittet ihn zurück zum Predigerseminar. Trotz des Risikos der Verfolgung durch die Nationalsozialisten aufgrund seines christlichen Bekenntnisses kehrt er nach Deutschland zurück. 1937 Durch einen Erlass von Himmler wird das Predigerseminar geschlossen. Jedoch wird die Arbeit auch von Bonhoeffer illegal im Untergrund fortgesetzt.
Dietrich Bonhoeffer 1940 Das von ihm geleitete Preidgerseminar wird wiederholt geschlossen. Nun erhält er REDE- und SCHREIBEVERBOT. 1940-1943 seine Familie steht ihm zur Seite und engagiert sich ebenfalls im Widerstand: seine Geschwister (Klaus und Christine) Sein Schwager Hans von Dohnanyi bietet ihm die Möglichkeit, sich dem politisch-militärischen Widerstand anzuschließen.
Dietrich Bonhoeffer Admiral Wilhelm Canaris bietet ein Amt im Ausland/Abwehr im OKW an. Bonhoeffer knüpft Verbindungen zwischen den westlichen Regierungen und dem deutschen Widerstand dank seiner ökumenischen Kontakte. •  1942 Beginnt das Handeln: Als Vertreter der deutschen Opposition trifft er den Bischof von Chichester. Sie erörtern Friedenspläne nach einer AUSSCHALTUNG Hitlers.
Dietrich Bonhoeffer •  1943 17. Januar: Dietrich Bonhoeffer verlobt sich mit Maria von Wedemeyer. Am 5. April wird er von der Gestapo unter der Beschuldigung der Wehrkraftzersetzung verhaftet. •  1944 Durch ein gescheitertes Attentat am 20. Juli, gelingt es der Gestapo seine Widerstandstätigkeit nachzuweisen.  •  1943-1945 -  Wird er festgenommen und in das Gestapo-Gefängnis in der Prinz-Albrecht-Straße gebracht.
Dietrich Bonhoeffer •  1945 Am 7. Februar 1945 wird er in das KZ Buchenwald verlegt.  Am 8./9. April wird Dietrich Bonhoeffer  in das KZ Flossenbürg gebracht. Nach einem nächtlichen Scheinprozess werden Bonhoeffer und Admiral Canaris sowie weitere Mitglieder der Gruppe  zum Tode verurteilt. 9. April: Dietrich Bonhoeffer wird  durch  den Strang hingerichtet.
Dietrich Bonhoeffer • 1996 Das Landgericht Berlin hebt das Todesurteil auf und es erfolgt die Rehabilitierung Dietrich Bonhoeffers. DIETRICH BONHOEFFER -   THEOLOGE UND MÄRTYRER
Dietrich Bonhoeffer by:   Rebecca Isenberg, Ilona Pietrus, Barbara Schmehl

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Percorso d'esame terza media 2013 -2014 sul Novecento di De Filippis Lorenzo
Percorso d'esame terza media 2013 -2014 sul Novecento di De Filippis LorenzoPercorso d'esame terza media 2013 -2014 sul Novecento di De Filippis Lorenzo
Percorso d'esame terza media 2013 -2014 sul Novecento di De Filippis Lorenzo
Maurizio De Filippis
 
The Rise Of Adolf Hitler
The Rise Of Adolf HitlerThe Rise Of Adolf Hitler
The Rise Of Adolf Hitler
APWorldHistory
 
Major Battles Of WW2
Major Battles Of WW2Major Battles Of WW2
Major Battles Of WW2
APWorldHistory
 
The Holocaust
The HolocaustThe Holocaust
The Holocaust
guest6e7b67
 
Early Life of Hitler
Early Life of HitlerEarly Life of Hitler
Early Life of Hitler
ykedia007
 
Wolfgang Amadeus Mozart
Wolfgang Amadeus MozartWolfgang Amadeus Mozart
Wolfgang Amadeus Mozart
AminaRuhotina
 
Nazi germany - extent of resistance
Nazi germany - extent of resistanceNazi germany - extent of resistance
Nazi germany - extent of resistance
mrmarr
 
Willy Brandt – 5 erstaunliche Fakten zum Ex-Bundeskanzler
Willy Brandt – 5 erstaunliche Fakten zum Ex-BundeskanzlerWilly Brandt – 5 erstaunliche Fakten zum Ex-Bundeskanzler
Willy Brandt – 5 erstaunliche Fakten zum Ex-Bundeskanzler
Marco Heismann
 
Nazismo
NazismoNazismo
Nazismo
lbnemer
 
Elämää natsi saksassa
Elämää natsi saksassaElämää natsi saksassa
Elämää natsi saksassa
Mikko Siitonen
 
IGCSE REVISION - GERMANY: THE RISE OF THE NAZIS
IGCSE REVISION - GERMANY: THE RISE OF THE NAZISIGCSE REVISION - GERMANY: THE RISE OF THE NAZIS
IGCSE REVISION - GERMANY: THE RISE OF THE NAZIS
George Dumitrache
 
The Nazis in Power
The Nazis in PowerThe Nazis in Power
The Nazis in Power
leavingcerthistory
 
Storia3m nascita usa
Storia3m nascita usaStoria3m nascita usa
Storia3m nascita usa
fms
 
The Rise of Hitler ppt
The Rise of Hitler pptThe Rise of Hitler ppt
The Rise of Hitler ppt
quillinn
 
The Holocaust
The HolocaustThe Holocaust
The Holocaust
Ben Dover
 
REVISION IGCSE CAMBRIDGE HISTORY: RUHR
REVISION IGCSE CAMBRIDGE HISTORY: RUHRREVISION IGCSE CAMBRIDGE HISTORY: RUHR
REVISION IGCSE CAMBRIDGE HISTORY: RUHR
George Dumitrache
 

Was ist angesagt? (20)

Percorso d'esame terza media 2013 -2014 sul Novecento di De Filippis Lorenzo
Percorso d'esame terza media 2013 -2014 sul Novecento di De Filippis LorenzoPercorso d'esame terza media 2013 -2014 sul Novecento di De Filippis Lorenzo
Percorso d'esame terza media 2013 -2014 sul Novecento di De Filippis Lorenzo
 
The Rise Of Adolf Hitler
The Rise Of Adolf HitlerThe Rise Of Adolf Hitler
The Rise Of Adolf Hitler
 
Major Battles Of WW2
Major Battles Of WW2Major Battles Of WW2
Major Battles Of WW2
 
The Holocaust
The HolocaustThe Holocaust
The Holocaust
 
Early Life of Hitler
Early Life of HitlerEarly Life of Hitler
Early Life of Hitler
 
Konrad Adenauer
Konrad AdenauerKonrad Adenauer
Konrad Adenauer
 
Wolfgang Amadeus Mozart
Wolfgang Amadeus MozartWolfgang Amadeus Mozart
Wolfgang Amadeus Mozart
 
Nazi germany - extent of resistance
Nazi germany - extent of resistanceNazi germany - extent of resistance
Nazi germany - extent of resistance
 
Willy Brandt – 5 erstaunliche Fakten zum Ex-Bundeskanzler
Willy Brandt – 5 erstaunliche Fakten zum Ex-BundeskanzlerWilly Brandt – 5 erstaunliche Fakten zum Ex-Bundeskanzler
Willy Brandt – 5 erstaunliche Fakten zum Ex-Bundeskanzler
 
Nazismo
NazismoNazismo
Nazismo
 
Elämää natsi saksassa
Elämää natsi saksassaElämää natsi saksassa
Elämää natsi saksassa
 
IGCSE REVISION - GERMANY: THE RISE OF THE NAZIS
IGCSE REVISION - GERMANY: THE RISE OF THE NAZISIGCSE REVISION - GERMANY: THE RISE OF THE NAZIS
IGCSE REVISION - GERMANY: THE RISE OF THE NAZIS
 
Shoah
ShoahShoah
Shoah
 
20 avvento fascismo
20 avvento fascismo20 avvento fascismo
20 avvento fascismo
 
Bahai
BahaiBahai
Bahai
 
The Nazis in Power
The Nazis in PowerThe Nazis in Power
The Nazis in Power
 
Storia3m nascita usa
Storia3m nascita usaStoria3m nascita usa
Storia3m nascita usa
 
The Rise of Hitler ppt
The Rise of Hitler pptThe Rise of Hitler ppt
The Rise of Hitler ppt
 
The Holocaust
The HolocaustThe Holocaust
The Holocaust
 
REVISION IGCSE CAMBRIDGE HISTORY: RUHR
REVISION IGCSE CAMBRIDGE HISTORY: RUHRREVISION IGCSE CAMBRIDGE HISTORY: RUHR
REVISION IGCSE CAMBRIDGE HISTORY: RUHR
 

Andere mochten auch

Bonhoeffer
BonhoefferBonhoeffer
Bonhoeffer
Don Palmer
 
Widerstand gegen den_nationalsozialismus
Widerstand gegen den_nationalsozialismusWiderstand gegen den_nationalsozialismus
Widerstand gegen den_nationalsozialismus
Susanne Rg
 
Dietrich Bonhoeffer
Dietrich BonhoefferDietrich Bonhoeffer
Dietrich Bonhoeffer
wichtigzuwissen
 
ppt Unterrichtseinheit Nationalsozialismus
ppt Unterrichtseinheit Nationalsozialismusppt Unterrichtseinheit Nationalsozialismus
ppt Unterrichtseinheit Nationalsozialismus
bbz
 
Germany - AMK Company
Germany - AMK CompanyGermany - AMK Company
Germany - AMK Company
amocarska
 
The Confessing Church of the 21st Century - Christopher Gornold-Smith (SALT 2...
The Confessing Church of the 21st Century - Christopher Gornold-Smith (SALT 2...The Confessing Church of the 21st Century - Christopher Gornold-Smith (SALT 2...
The Confessing Church of the 21st Century - Christopher Gornold-Smith (SALT 2...
John Deisher
 
Germany_Story
Germany_StoryGermany_Story
Germany_Story
amocarska
 
Nazis and the Church
Nazis and the ChurchNazis and the Church
Nazis and the Church
garveym593
 
[Bonhoeffer, dietrich] vida em comunhão
[Bonhoeffer, dietrich] vida em comunhão[Bonhoeffer, dietrich] vida em comunhão
[Bonhoeffer, dietrich] vida em comunhão
Samuel Oliveira
 
Resumen grafico de_la_biblia[1]
Resumen grafico de_la_biblia[1]Resumen grafico de_la_biblia[1]
Resumen grafico de_la_biblia[1]
David Mora
 
I Cannot Do This Alone
I Cannot Do This AloneI Cannot Do This Alone
I Cannot Do This Alone
jumpback
 
Biblia
BibliaBiblia
Pest Referat
Pest ReferatPest Referat
Pest Referat
FreieReferate
 
Verlauf Des Zweiten Weltkrieges
Verlauf Des Zweiten WeltkriegesVerlauf Des Zweiten Weltkrieges
Verlauf Des Zweiten Weltkrieges
guest3d8ab7
 
2015 Upload Campaigns Calendar - SlideShare
2015 Upload Campaigns Calendar - SlideShare2015 Upload Campaigns Calendar - SlideShare
2015 Upload Campaigns Calendar - SlideShare
SlideShare
 
What to Upload to SlideShare
What to Upload to SlideShareWhat to Upload to SlideShare
What to Upload to SlideShare
SlideShare
 
Getting Started With SlideShare
Getting Started With SlideShareGetting Started With SlideShare
Getting Started With SlideShare
SlideShare
 

Andere mochten auch (17)

Bonhoeffer
BonhoefferBonhoeffer
Bonhoeffer
 
Widerstand gegen den_nationalsozialismus
Widerstand gegen den_nationalsozialismusWiderstand gegen den_nationalsozialismus
Widerstand gegen den_nationalsozialismus
 
Dietrich Bonhoeffer
Dietrich BonhoefferDietrich Bonhoeffer
Dietrich Bonhoeffer
 
ppt Unterrichtseinheit Nationalsozialismus
ppt Unterrichtseinheit Nationalsozialismusppt Unterrichtseinheit Nationalsozialismus
ppt Unterrichtseinheit Nationalsozialismus
 
Germany - AMK Company
Germany - AMK CompanyGermany - AMK Company
Germany - AMK Company
 
The Confessing Church of the 21st Century - Christopher Gornold-Smith (SALT 2...
The Confessing Church of the 21st Century - Christopher Gornold-Smith (SALT 2...The Confessing Church of the 21st Century - Christopher Gornold-Smith (SALT 2...
The Confessing Church of the 21st Century - Christopher Gornold-Smith (SALT 2...
 
Germany_Story
Germany_StoryGermany_Story
Germany_Story
 
Nazis and the Church
Nazis and the ChurchNazis and the Church
Nazis and the Church
 
[Bonhoeffer, dietrich] vida em comunhão
[Bonhoeffer, dietrich] vida em comunhão[Bonhoeffer, dietrich] vida em comunhão
[Bonhoeffer, dietrich] vida em comunhão
 
Resumen grafico de_la_biblia[1]
Resumen grafico de_la_biblia[1]Resumen grafico de_la_biblia[1]
Resumen grafico de_la_biblia[1]
 
I Cannot Do This Alone
I Cannot Do This AloneI Cannot Do This Alone
I Cannot Do This Alone
 
Biblia
BibliaBiblia
Biblia
 
Pest Referat
Pest ReferatPest Referat
Pest Referat
 
Verlauf Des Zweiten Weltkrieges
Verlauf Des Zweiten WeltkriegesVerlauf Des Zweiten Weltkrieges
Verlauf Des Zweiten Weltkrieges
 
2015 Upload Campaigns Calendar - SlideShare
2015 Upload Campaigns Calendar - SlideShare2015 Upload Campaigns Calendar - SlideShare
2015 Upload Campaigns Calendar - SlideShare
 
What to Upload to SlideShare
What to Upload to SlideShareWhat to Upload to SlideShare
What to Upload to SlideShare
 
Getting Started With SlideShare
Getting Started With SlideShareGetting Started With SlideShare
Getting Started With SlideShare
 

Ähnlich wie Bonhoeffer Präsentation

Katholische Kirche in der NS Zeit. Papst Pius und Hitler.
Katholische Kirche in der NS Zeit. Papst Pius und Hitler. Katholische Kirche in der NS Zeit. Papst Pius und Hitler.
Katholische Kirche in der NS Zeit. Papst Pius und Hitler.
thines2
 
Landrat heinrich otto
Landrat heinrich ottoLandrat heinrich otto
Landrat heinrich otto
siwiarchiv
 
Die wannseekonferenz
Die wannseekonferenzDie wannseekonferenz
Die wannseekonferenz
freakyGirl95
 
Aufstehen! Gegen Vergessen und Unrecht
Aufstehen! Gegen Vergessen und UnrechtAufstehen! Gegen Vergessen und Unrecht
Aufstehen! Gegen Vergessen und Unrecht
BLLV
 
Die blutige geschichte des faschismus teil i. german deutsche
Die blutige geschichte des faschismus teil i. german deutscheDie blutige geschichte des faschismus teil i. german deutsche
Die blutige geschichte des faschismus teil i. german deutsche
HarunyahyaGerman
 
Die Nazizeit
Die NazizeitDie Nazizeit
Die Nazizeit
treccia1
 
Sohn des Emslandes: Seelsorger, Lehrer und Sozialarbeiter
Sohn des Emslandes: Seelsorger, Lehrer und SozialarbeiterSohn des Emslandes: Seelsorger, Lehrer und Sozialarbeiter
Sohn des Emslandes: Seelsorger, Lehrer und Sozialarbeiter
olik88
 
Der deutschsprachige Raum in Früher Neuzeit
Der deutschsprachige Raum in Früher NeuzeitDer deutschsprachige Raum in Früher Neuzeit
Der deutschsprachige Raum in Früher Neuzeit
Jelena Kostic-Tomovic
 
Interview mit Frau Dora Schindel
Interview  mit Frau Dora SchindelInterview  mit Frau Dora Schindel
Interview mit Frau Dora Schindel
reliprojekt2008
 
Zugänge zu Täterschaft am Beispiel der Deportationen
Zugänge zu Täterschaft am Beispiel der DeportationenZugänge zu Täterschaft am Beispiel der Deportationen
Zugänge zu Täterschaft am Beispiel der Deportationen
Yad Vashem
 
"Ausmerze“ der Juden in Breslau, Schlesien sowie Oberschlesien
"Ausmerze“ der Juden in Breslau, Schlesien sowie Oberschlesien"Ausmerze“ der Juden in Breslau, Schlesien sowie Oberschlesien
"Ausmerze“ der Juden in Breslau, Schlesien sowie Oberschlesien
Otto Seifert
 
MARTIN LUTHER - AB von Niveau A2 bis B2 - Karambolage Porträt
MARTIN LUTHER - AB von Niveau A2 bis B2 - Karambolage PorträtMARTIN LUTHER - AB von Niveau A2 bis B2 - Karambolage Porträt
MARTIN LUTHER - AB von Niveau A2 bis B2 - Karambolage Porträt
Maria Vaz König
 
Heinrich Böll
Heinrich BöllHeinrich Böll
Investigadores citados por el Papa Benedicto
Investigadores citados por el Papa BenedictoInvestigadores citados por el Papa Benedicto
Investigadores citados por el Papa Benedicto
clasesteologia
 
Microsoft power point heinrich böll [kompatibilitätsmodus]
Microsoft power point   heinrich böll [kompatibilitätsmodus]Microsoft power point   heinrich böll [kompatibilitätsmodus]
Microsoft power point heinrich böll [kompatibilitätsmodus]
thomastopp
 
Paneuropa Bewegung und Briand Plan
Paneuropa Bewegung und Briand PlanPaneuropa Bewegung und Briand Plan
Paneuropa Bewegung und Briand Plan
Austrian Red Cross
 
Marschall Josef Pilsudski - Held und Objekt nationalsozialistischer Ostpolitik
Marschall Josef Pilsudski - Held und Objekt nationalsozialistischer OstpolitikMarschall Josef Pilsudski - Held und Objekt nationalsozialistischer Ostpolitik
Marschall Josef Pilsudski - Held und Objekt nationalsozialistischer Ostpolitik
Otto Seifert
 

Ähnlich wie Bonhoeffer Präsentation (18)

Katholische Kirche in der NS Zeit. Papst Pius und Hitler.
Katholische Kirche in der NS Zeit. Papst Pius und Hitler. Katholische Kirche in der NS Zeit. Papst Pius und Hitler.
Katholische Kirche in der NS Zeit. Papst Pius und Hitler.
 
Landrat heinrich otto
Landrat heinrich ottoLandrat heinrich otto
Landrat heinrich otto
 
Die wannseekonferenz
Die wannseekonferenzDie wannseekonferenz
Die wannseekonferenz
 
Berühmte deutsche - prezentacja
Berühmte deutsche - prezentacjaBerühmte deutsche - prezentacja
Berühmte deutsche - prezentacja
 
Aufstehen! Gegen Vergessen und Unrecht
Aufstehen! Gegen Vergessen und UnrechtAufstehen! Gegen Vergessen und Unrecht
Aufstehen! Gegen Vergessen und Unrecht
 
Die blutige geschichte des faschismus teil i. german deutsche
Die blutige geschichte des faschismus teil i. german deutscheDie blutige geschichte des faschismus teil i. german deutsche
Die blutige geschichte des faschismus teil i. german deutsche
 
Die Nazizeit
Die NazizeitDie Nazizeit
Die Nazizeit
 
Sohn des Emslandes: Seelsorger, Lehrer und Sozialarbeiter
Sohn des Emslandes: Seelsorger, Lehrer und SozialarbeiterSohn des Emslandes: Seelsorger, Lehrer und Sozialarbeiter
Sohn des Emslandes: Seelsorger, Lehrer und Sozialarbeiter
 
Der deutschsprachige Raum in Früher Neuzeit
Der deutschsprachige Raum in Früher NeuzeitDer deutschsprachige Raum in Früher Neuzeit
Der deutschsprachige Raum in Früher Neuzeit
 
Interview mit Frau Dora Schindel
Interview  mit Frau Dora SchindelInterview  mit Frau Dora Schindel
Interview mit Frau Dora Schindel
 
Zugänge zu Täterschaft am Beispiel der Deportationen
Zugänge zu Täterschaft am Beispiel der DeportationenZugänge zu Täterschaft am Beispiel der Deportationen
Zugänge zu Täterschaft am Beispiel der Deportationen
 
"Ausmerze“ der Juden in Breslau, Schlesien sowie Oberschlesien
"Ausmerze“ der Juden in Breslau, Schlesien sowie Oberschlesien"Ausmerze“ der Juden in Breslau, Schlesien sowie Oberschlesien
"Ausmerze“ der Juden in Breslau, Schlesien sowie Oberschlesien
 
MARTIN LUTHER - AB von Niveau A2 bis B2 - Karambolage Porträt
MARTIN LUTHER - AB von Niveau A2 bis B2 - Karambolage PorträtMARTIN LUTHER - AB von Niveau A2 bis B2 - Karambolage Porträt
MARTIN LUTHER - AB von Niveau A2 bis B2 - Karambolage Porträt
 
Heinrich Böll
Heinrich BöllHeinrich Böll
Heinrich Böll
 
Investigadores citados por el Papa Benedicto
Investigadores citados por el Papa BenedictoInvestigadores citados por el Papa Benedicto
Investigadores citados por el Papa Benedicto
 
Microsoft power point heinrich böll [kompatibilitätsmodus]
Microsoft power point   heinrich böll [kompatibilitätsmodus]Microsoft power point   heinrich böll [kompatibilitätsmodus]
Microsoft power point heinrich böll [kompatibilitätsmodus]
 
Paneuropa Bewegung und Briand Plan
Paneuropa Bewegung und Briand PlanPaneuropa Bewegung und Briand Plan
Paneuropa Bewegung und Briand Plan
 
Marschall Josef Pilsudski - Held und Objekt nationalsozialistischer Ostpolitik
Marschall Josef Pilsudski - Held und Objekt nationalsozialistischer OstpolitikMarschall Josef Pilsudski - Held und Objekt nationalsozialistischer Ostpolitik
Marschall Josef Pilsudski - Held und Objekt nationalsozialistischer Ostpolitik
 

Bonhoeffer Präsentation

  • 2. Dietrich Bonhoeffer * 04. Februar 1906 in Breslau + 09. April 1945 in Flossenbürg/Bayern
  • 3. Dietrich Bonhoeffer • 1912 - Umzug der Familie nach Berlin • 1923-1927 - Evangelisches Theologiestudium in Tübingen, Rom und Berlin. • Januar 1928 - Bonhoeffer legt das Erste theologische Examen ab. Drei Jahre später ist er Dozent an der Uni Berlin.
  • 4. Dietrich Bonhoeffer 1933-1935 Im August 1933 kam unter der Federführung Dietrich Bonhoeffers, Hermann Sasses und Friedrich von Bodelschwingh in Bethel zu einer Bekenntnisschrift, dem „Betheler Bekenntnis“, des ev. Pfarrernotbundes gegen die deutsche evangelische Kirche und deren Arierparagraphen. Dort heißt es unter anderem: „… Die Gemeinschaft der zur Kirche Gehörigen wird nicht durch das Blut und also auch nicht durhc die Rasse, sondern durch den Heiligen Geist und die Taufe bestimmt. Wir verwerfen jeden Versuch, die geschichtliche Sendung irgendeines Volkes mit dem heilsgeschichtlichen Auftrag Israels zu vergleichen oder zu verwechseln. Es kann nie und nimmer der Auftrag eines Volkes sein, an den Juden den Mord von Golgotha zu rächen. … Wir wenden uns gegen das Unternehmen, die deutsche evangellische Kirche durch den Versuch, sie umzuwandeln in eine Reichskirche der Christen arischer Rasse, ihrer Verheißung zu berauben. …“
  • 5. Dietrich Bonhoeffer • 1933-1935 Nach Adolf Hitlers Ernennung zum Reichskanzler reist er nach Großbritannien und übernimmt die Betreuung der deutschen evangelischen Gemeinde in London. 29.-31. Mai 1933: In Wuppertal-Barmen treffen sich 139 Abgeordnete aus 18 lutherischen, unierten und reformierten Kirchen Deutschlands und berieten über eine theologische Erklärung, deren wesentlicher Inhalt von dem ev. Theologen Karl Barth verfasst worden war. Für Dietrich Bonhoeffer war die Synode von Barmen einer der wichtigsten Ereignisse in seinem Leben.
  • 6. Dietrich Bonhoeffer 1935-1937 Die “Bekennende Kirche“, die das Christentum und die NS-Rassenideologie als unvereinbar sieht, bittet ihn zurück zum Predigerseminar. Trotz des Risikos der Verfolgung durch die Nationalsozialisten aufgrund seines christlichen Bekenntnisses kehrt er nach Deutschland zurück. 1937 Durch einen Erlass von Himmler wird das Predigerseminar geschlossen. Jedoch wird die Arbeit auch von Bonhoeffer illegal im Untergrund fortgesetzt.
  • 7. Dietrich Bonhoeffer 1940 Das von ihm geleitete Preidgerseminar wird wiederholt geschlossen. Nun erhält er REDE- und SCHREIBEVERBOT. 1940-1943 seine Familie steht ihm zur Seite und engagiert sich ebenfalls im Widerstand: seine Geschwister (Klaus und Christine) Sein Schwager Hans von Dohnanyi bietet ihm die Möglichkeit, sich dem politisch-militärischen Widerstand anzuschließen.
  • 8. Dietrich Bonhoeffer Admiral Wilhelm Canaris bietet ein Amt im Ausland/Abwehr im OKW an. Bonhoeffer knüpft Verbindungen zwischen den westlichen Regierungen und dem deutschen Widerstand dank seiner ökumenischen Kontakte. • 1942 Beginnt das Handeln: Als Vertreter der deutschen Opposition trifft er den Bischof von Chichester. Sie erörtern Friedenspläne nach einer AUSSCHALTUNG Hitlers.
  • 9. Dietrich Bonhoeffer • 1943 17. Januar: Dietrich Bonhoeffer verlobt sich mit Maria von Wedemeyer. Am 5. April wird er von der Gestapo unter der Beschuldigung der Wehrkraftzersetzung verhaftet. • 1944 Durch ein gescheitertes Attentat am 20. Juli, gelingt es der Gestapo seine Widerstandstätigkeit nachzuweisen. • 1943-1945 - Wird er festgenommen und in das Gestapo-Gefängnis in der Prinz-Albrecht-Straße gebracht.
  • 10. Dietrich Bonhoeffer • 1945 Am 7. Februar 1945 wird er in das KZ Buchenwald verlegt. Am 8./9. April wird Dietrich Bonhoeffer in das KZ Flossenbürg gebracht. Nach einem nächtlichen Scheinprozess werden Bonhoeffer und Admiral Canaris sowie weitere Mitglieder der Gruppe zum Tode verurteilt. 9. April: Dietrich Bonhoeffer wird durch den Strang hingerichtet.
  • 11. Dietrich Bonhoeffer • 1996 Das Landgericht Berlin hebt das Todesurteil auf und es erfolgt die Rehabilitierung Dietrich Bonhoeffers. DIETRICH BONHOEFFER - THEOLOGE UND MÄRTYRER
  • 12. Dietrich Bonhoeffer by: Rebecca Isenberg, Ilona Pietrus, Barbara Schmehl