SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Bildungsnavigator Mein Weiterbildungsbedarf für die Betriebsarbeit Für die Weiterbildungsplanung der BR-Mitglieder bei den Grund- und Aufbaukursen der GPA-djp.
Ziele ,[object Object],[object Object],[object Object]
Persönliche Entwicklung in der Erwerbstätigkeit Meine bisherige berufliche Aus- und Weiterbildung Stationen meiner Erwerbstätigkeit Stationen meiner gewerkschaftlichen/politischen Aktivitäten
Lebenserfahrung und lebensbegleitendes Lernen ,[object Object],[object Object],[object Object]
Qualifikationen für die BR-Arbeit ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Rahmenbedingungen an meine Bildungserwartungen und -wünsche ,[object Object],[object Object],[object Object]
Meine persönlichen Ziele als BR-Mitglied ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Intro to oc startup community
Intro to oc startup communityIntro to oc startup community
Intro to oc startup communityXPRIZE
 
實驗流程說明
實驗流程說明實驗流程說明
實驗流程說明locationc
 
home, by Muhammad Ganjar
home, by Muhammad Ganjarhome, by Muhammad Ganjar
home, by Muhammad GanjarSari Asih
 
Personalized websites, email & push marketing
Personalized websites, email & push marketingPersonalized websites, email & push marketing
Personalized websites, email & push marketingEwelina Ciach
 
Präs ch kbm_gewerkschaft-(kst-)
Präs ch kbm_gewerkschaft-(kst-)Präs ch kbm_gewerkschaft-(kst-)
Präs ch kbm_gewerkschaft-(kst-)Werner Drizhal
 
Debemos aprender
Debemos aprender Debemos aprender
Debemos aprender xuffra
 

Andere mochten auch (11)

Intro to oc startup community
Intro to oc startup communityIntro to oc startup community
Intro to oc startup community
 
實驗流程說明
實驗流程說明實驗流程說明
實驗流程說明
 
home, by Muhammad Ganjar
home, by Muhammad Ganjarhome, by Muhammad Ganjar
home, by Muhammad Ganjar
 
مسابقة1
مسابقة1مسابقة1
مسابقة1
 
Personalized websites, email & push marketing
Personalized websites, email & push marketingPersonalized websites, email & push marketing
Personalized websites, email & push marketing
 
Freistellung
FreistellungFreistellung
Freistellung
 
Präs ch kbm_gewerkschaft-(kst-)
Präs ch kbm_gewerkschaft-(kst-)Präs ch kbm_gewerkschaft-(kst-)
Präs ch kbm_gewerkschaft-(kst-)
 
Dgb20015
Dgb20015Dgb20015
Dgb20015
 
Kinderbetreuungsgeld
KinderbetreuungsgeldKinderbetreuungsgeld
Kinderbetreuungsgeld
 
Debemos aprender
Debemos aprender Debemos aprender
Debemos aprender
 
Lehrlingsförderung
LehrlingsförderungLehrlingsförderung
Lehrlingsförderung
 

Ähnlich wie Bildungsplanung für Grundkurse

Konzeptvorschlag BR-Grundkurs der GPA-DJP
Konzeptvorschlag BR-Grundkurs der GPA-DJPKonzeptvorschlag BR-Grundkurs der GPA-DJP
Konzeptvorschlag BR-Grundkurs der GPA-DJPWerner Drizhal
 
Personalentwicklung in der Praxis
Personalentwicklung in der PraxisPersonalentwicklung in der Praxis
Personalentwicklung in der PraxisSonja Liegler
 
Wertstiftender Agile Coach - Auszug aus KompetenzNavigator 1. Halbjahr
Wertstiftender Agile Coach - Auszug aus KompetenzNavigator 1. HalbjahrWertstiftender Agile Coach - Auszug aus KompetenzNavigator 1. Halbjahr
Wertstiftender Agile Coach - Auszug aus KompetenzNavigator 1. Halbjahroose
 
Vorstellung der Personalentwicklung im Unternehmen aus Buch des PRAXIUM-Verlages
Vorstellung der Personalentwicklung im Unternehmen aus Buch des PRAXIUM-VerlagesVorstellung der Personalentwicklung im Unternehmen aus Buch des PRAXIUM-Verlages
Vorstellung der Personalentwicklung im Unternehmen aus Buch des PRAXIUM-VerlagesVerlag/Management Publishing
 
Gailus.org leistungen ansätze_referenzen_2013-07-22_auswahl
Gailus.org leistungen ansätze_referenzen_2013-07-22_auswahlGailus.org leistungen ansätze_referenzen_2013-07-22_auswahl
Gailus.org leistungen ansätze_referenzen_2013-07-22_auswahlgailusORG
 
Tri Con Sult Beraternetzwerk3
Tri Con Sult   Beraternetzwerk3Tri Con Sult   Beraternetzwerk3
Tri Con Sult Beraternetzwerk3Heuser
 
Bohnsack Change Management
Bohnsack Change ManagementBohnsack Change Management
Bohnsack Change ManagementDirkBohnsack
 
Bildungsprogramm salzburg 2010 herbst
Bildungsprogramm salzburg 2010 herbstBildungsprogramm salzburg 2010 herbst
Bildungsprogramm salzburg 2010 herbstHerbert Huber
 
Coachingausbildung 2010
Coachingausbildung 2010Coachingausbildung 2010
Coachingausbildung 2010gunnar67
 
Coachingausbildung bbh 2010
Coachingausbildung bbh 2010Coachingausbildung bbh 2010
Coachingausbildung bbh 2010gunnar67
 
Equilia - Das machen wir
Equilia - Das machen wirEquilia - Das machen wir
Equilia - Das machen wirEQUILIA1
 

Ähnlich wie Bildungsplanung für Grundkurse (20)

FüHrungsinstrumente
FüHrungsinstrumenteFüHrungsinstrumente
FüHrungsinstrumente
 
Führungsinstrumente
FührungsinstrumenteFührungsinstrumente
Führungsinstrumente
 
Konzeptvorschlag BR-Grundkurs der GPA-DJP
Konzeptvorschlag BR-Grundkurs der GPA-DJPKonzeptvorschlag BR-Grundkurs der GPA-DJP
Konzeptvorschlag BR-Grundkurs der GPA-DJP
 
Grundkurskonzept
Grundkurskonzept Grundkurskonzept
Grundkurskonzept
 
USP-D White Paper Gruppen-Coaching versus Team-Coaching
USP-D White Paper Gruppen-Coaching versus Team-CoachingUSP-D White Paper Gruppen-Coaching versus Team-Coaching
USP-D White Paper Gruppen-Coaching versus Team-Coaching
 
Personalentwicklung in der Praxis
Personalentwicklung in der PraxisPersonalentwicklung in der Praxis
Personalentwicklung in der Praxis
 
Wertstiftender Agile Coach - Auszug aus KompetenzNavigator 1. Halbjahr
Wertstiftender Agile Coach - Auszug aus KompetenzNavigator 1. HalbjahrWertstiftender Agile Coach - Auszug aus KompetenzNavigator 1. Halbjahr
Wertstiftender Agile Coach - Auszug aus KompetenzNavigator 1. Halbjahr
 
Vorstellung der Personalentwicklung im Unternehmen aus Buch des PRAXIUM-Verlages
Vorstellung der Personalentwicklung im Unternehmen aus Buch des PRAXIUM-VerlagesVorstellung der Personalentwicklung im Unternehmen aus Buch des PRAXIUM-Verlages
Vorstellung der Personalentwicklung im Unternehmen aus Buch des PRAXIUM-Verlages
 
HR Business Partner
HR Business PartnerHR Business Partner
HR Business Partner
 
Gailus.org leistungen ansätze_referenzen_2013-07-22_auswahl
Gailus.org leistungen ansätze_referenzen_2013-07-22_auswahlGailus.org leistungen ansätze_referenzen_2013-07-22_auswahl
Gailus.org leistungen ansätze_referenzen_2013-07-22_auswahl
 
Tri Con Sult Beraternetzwerk3
Tri Con Sult   Beraternetzwerk3Tri Con Sult   Beraternetzwerk3
Tri Con Sult Beraternetzwerk3
 
Next Generation Leadership – Welchen Weg gehen wir?
Next Generation Leadership – Welchen Weg gehen wir?Next Generation Leadership – Welchen Weg gehen wir?
Next Generation Leadership – Welchen Weg gehen wir?
 
Bohnsack Change Management
Bohnsack Change ManagementBohnsack Change Management
Bohnsack Change Management
 
Bildungsprogramm salzburg 2010 herbst
Bildungsprogramm salzburg 2010 herbstBildungsprogramm salzburg 2010 herbst
Bildungsprogramm salzburg 2010 herbst
 
Positives Management Institut
Positives Management InstitutPositives Management Institut
Positives Management Institut
 
Coachingausbildung 2010
Coachingausbildung 2010Coachingausbildung 2010
Coachingausbildung 2010
 
Coachingausbildung bbh 2010
Coachingausbildung bbh 2010Coachingausbildung bbh 2010
Coachingausbildung bbh 2010
 
Übersicht CoachMediator Ausbildung
Übersicht CoachMediator AusbildungÜbersicht CoachMediator Ausbildung
Übersicht CoachMediator Ausbildung
 
HR in agilen Umgebungen
HR in agilen UmgebungenHR in agilen Umgebungen
HR in agilen Umgebungen
 
Equilia - Das machen wir
Equilia - Das machen wirEquilia - Das machen wir
Equilia - Das machen wir
 

Mehr von Werner Drizhal

Unfallvers. dt kurzpräs
Unfallvers. dt kurzpräsUnfallvers. dt kurzpräs
Unfallvers. dt kurzpräsWerner Drizhal
 
Ebr seminar april 2014 in weitra - protokoll
Ebr seminar april 2014 in weitra - protokollEbr seminar april 2014 in weitra - protokoll
Ebr seminar april 2014 in weitra - protokollWerner Drizhal
 
Mitwirkung in wirtschaftlichen angelegenheiten
Mitwirkung in wirtschaftlichen angelegenheitenMitwirkung in wirtschaftlichen angelegenheiten
Mitwirkung in wirtschaftlichen angelegenheitenWerner Drizhal
 
Zustimmungspflichtige maßnahmen
Zustimmungspflichtige maßnahmenZustimmungspflichtige maßnahmen
Zustimmungspflichtige maßnahmenWerner Drizhal
 
Gpa bgf überblick und leitfaden
Gpa bgf überblick und leitfadenGpa bgf überblick und leitfaden
Gpa bgf überblick und leitfadenWerner Drizhal
 
Vortrag unfallheilbehandlung & rehabilitation in der auva 2013 seiwald
Vortrag unfallheilbehandlung & rehabilitation in der auva 2013 seiwaldVortrag unfallheilbehandlung & rehabilitation in der auva 2013 seiwald
Vortrag unfallheilbehandlung & rehabilitation in der auva 2013 seiwaldWerner Drizhal
 
Erfahrungen der tn innen
Erfahrungen der tn innenErfahrungen der tn innen
Erfahrungen der tn innenWerner Drizhal
 
Fotoprotokoll dezember 2012
Fotoprotokoll dezember 2012Fotoprotokoll dezember 2012
Fotoprotokoll dezember 2012Werner Drizhal
 
20019042 verteilungsgerechtigkeit präs 5-11-12
20019042 verteilungsgerechtigkeit  präs 5-11-1220019042 verteilungsgerechtigkeit  präs 5-11-12
20019042 verteilungsgerechtigkeit präs 5-11-12Werner Drizhal
 
Folien aktionswoche fsg
Folien aktionswoche fsgFolien aktionswoche fsg
Folien aktionswoche fsgWerner Drizhal
 
Info zum egb aktionstag 14-nov_2012_scd
Info zum egb aktionstag 14-nov_2012_scdInfo zum egb aktionstag 14-nov_2012_scd
Info zum egb aktionstag 14-nov_2012_scdWerner Drizhal
 
Georg clementi zeitlieder
Georg clementi zeitliederGeorg clementi zeitlieder
Georg clementi zeitliederWerner Drizhal
 

Mehr von Werner Drizhal (20)

Unfallvers. dt kurzpräs
Unfallvers. dt kurzpräsUnfallvers. dt kurzpräs
Unfallvers. dt kurzpräs
 
Ebr seminar april 2014 in weitra - protokoll
Ebr seminar april 2014 in weitra - protokollEbr seminar april 2014 in weitra - protokoll
Ebr seminar april 2014 in weitra - protokoll
 
Sozialplan foliensatz
Sozialplan foliensatzSozialplan foliensatz
Sozialplan foliensatz
 
Uebersicht bv
Uebersicht bvUebersicht bv
Uebersicht bv
 
Mitwirkung in wirtschaftlichen angelegenheiten
Mitwirkung in wirtschaftlichen angelegenheitenMitwirkung in wirtschaftlichen angelegenheiten
Mitwirkung in wirtschaftlichen angelegenheiten
 
Checkliste
ChecklisteCheckliste
Checkliste
 
Bv
BvBv
Bv
 
Betriebsübergang
BetriebsübergangBetriebsübergang
Betriebsübergang
 
Befugnisse
BefugnisseBefugnisse
Befugnisse
 
Zustimmungspflichtige maßnahmen
Zustimmungspflichtige maßnahmenZustimmungspflichtige maßnahmen
Zustimmungspflichtige maßnahmen
 
Gpa bgf überblick und leitfaden
Gpa bgf überblick und leitfadenGpa bgf überblick und leitfaden
Gpa bgf überblick und leitfaden
 
Vortrag unfallheilbehandlung & rehabilitation in der auva 2013 seiwald
Vortrag unfallheilbehandlung & rehabilitation in der auva 2013 seiwaldVortrag unfallheilbehandlung & rehabilitation in der auva 2013 seiwald
Vortrag unfallheilbehandlung & rehabilitation in der auva 2013 seiwald
 
Erfahrungen der tn innen
Erfahrungen der tn innenErfahrungen der tn innen
Erfahrungen der tn innen
 
Bmask soz jahr
Bmask soz jahrBmask soz jahr
Bmask soz jahr
 
Fotoprotokoll dezember 2012
Fotoprotokoll dezember 2012Fotoprotokoll dezember 2012
Fotoprotokoll dezember 2012
 
20019042 verteilungsgerechtigkeit präs 5-11-12
20019042 verteilungsgerechtigkeit  präs 5-11-1220019042 verteilungsgerechtigkeit  präs 5-11-12
20019042 verteilungsgerechtigkeit präs 5-11-12
 
Folien aktionswoche fsg
Folien aktionswoche fsgFolien aktionswoche fsg
Folien aktionswoche fsg
 
Info zum egb aktionstag 14-nov_2012_scd
Info zum egb aktionstag 14-nov_2012_scdInfo zum egb aktionstag 14-nov_2012_scd
Info zum egb aktionstag 14-nov_2012_scd
 
Ifam übersicht
Ifam übersichtIfam übersicht
Ifam übersicht
 
Georg clementi zeitlieder
Georg clementi zeitliederGeorg clementi zeitlieder
Georg clementi zeitlieder
 

Bildungsplanung für Grundkurse

  • 1. Bildungsnavigator Mein Weiterbildungsbedarf für die Betriebsarbeit Für die Weiterbildungsplanung der BR-Mitglieder bei den Grund- und Aufbaukursen der GPA-djp.
  • 2.
  • 3. Persönliche Entwicklung in der Erwerbstätigkeit Meine bisherige berufliche Aus- und Weiterbildung Stationen meiner Erwerbstätigkeit Stationen meiner gewerkschaftlichen/politischen Aktivitäten
  • 4.
  • 5.
  • 6.
  • 7.