SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 21
TITLE
Subtitle
Benjamin Heisch, Co-Founder & CEO AppYourself
AppYourself Reseller
Apps und mobile Websites für KMUs
Benjamin Heisch, CEO AppYourself 1
„Mobile is eating the world“ – Ben Evans / Andreessen Horowitz
2
Smartphone Markt
Anteil Smartphones in Deutschland 2014
0
200
400
600
800
1000
1200
1400
1600
1800
1995 1997 1999 2001 2003 2005 2007 2009 2011 2013 2015 2017
PCs Smartphones and Tablets
Global annual unit sales (millions)
Quelle: Gartner, IDC, Enders Analysis, statista.de
Die mobile Revolution
3Verkaufte Endgeräte PC vs. ‚Mobile‘
Quelle: de.statista.com
Das mobile Internet
Nutzung des mobilen Internets
88 % der Nutzer suchen lokal
75 %
der lokalen-mobilen Suchen
‚konvertieren‘ sofort
Mobile = Local
5
50 % aller mobilen Suchen
haben einen lokalen Bezug
80 % der Umsätze werden im
Umkreis von 80 km erzielt
87 %
der Suchanfragen bezogen auf Restaurants führen zu einem „Kauf“
Quelle: Google, Studie: our mobile planet
6Sehr hohe Konvertierungs-Rate in der Gastronomie
Mobile Suche – regionale Suche
Digitale Präsenz im mobilen Internet
- Verzeichnisse (horizontal und vertikal)
- Mobile Web
- Business Apps
8
Mobile Web
Die mobile Präsenz -> Mobile Web
9
Mobile Web
Die mobile Präsenz -> Mobile Web
10
Mobile Web
Die mobile Präsenz -> Mobile Web
Die wichtigsten Fakten zum Mobile Web:
40 % der Website-Zugriffe sind
Smartphones
Websites ohne den Hinweis „Für
Mobilgeräte“ werden deutlich weniger
geklickt (auf Smartphones)
Nicht mobil-optimierte Webseiten werden
von Google abgestraft
80 % der Smartphone Nutzer springen von
einer Website die nicht mobil optimiert ist
sofort wieder ab.
(Normal sind ca. 20 %)
11
Mobile Web
Die mobile Präsenz -> Mobile Web
Responsive Webseite
+ Einmal Contentpflege
+ Für alle Bildschirme
- PC Nutzer orientiert
- Nicht für den „mobilen
Case“ ausgelegt
(Responsive Inhalte)
Mobile Webseite /
Web App
+ Inhalt und Funktionen
gezielt für den mobilen
Nutzer
- Unabhängig von Webseite
- Inhalte müssen u.U. doppelt
gepflegt werden
12
Die bessere mobile Website = Web App
Die Web App > Perfekt auf den mobilen Nutzen ausgelegt
Eine mobile lokale Suche basiert meist
auf eine konkrete Absicht
 hohe Konvertierungs-Wahrscheinlichkeit
13
Native App => Kundenbindung 2.0
Native App > App Store, feste Installation
 Ständige Präsenz auf
dem Homescreen
14
Push Nachrichten => Marketing 2.0
Native App > Push Nachrichten
Das Komplettprodukt für Mobile
- App (inkl. mobile Website)
- App Management System
16
Das Business App Paket beinhaltet...
Business App > Ausprägung
eine App für iPhone, Android
(und Windows Phone)
sowie
eine mobile Webseite
17
Funktionen für lokale Unternehmen
Funktionen für die Business App
News, Facebook, Twitter, RSS
Kontakt, Navigation, Öffnungszeiten
Medien, Bilder, Videos, PDFs
Feedback, Terminanfrage, Reservierung
Produkt-, Leistungskatalog, Preisliste,
Speisekarte, Gutscheine, Shop
18
Integration bestehender Dienste
Monatliche Downloads: ~ 250 Downloads
Downloads insg.: ~ 480 Downloads (in 2 Monaten)
Restaurant Lezginka
Downloads: > 30.000 (in 1 Jahr)
Logo Design Hamburg
Mobile Websites und Business App
21
Benjamin Heisch, CEO
AppYourself GmbH
Pettenkoferstr. 16-18
10247 Berlin
www.appyourself.net

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

2008 Präsentation DEVK
2008  Präsentation  DEVK2008  Präsentation  DEVK
2008 Präsentation DEVK
schnobias
 
Power point kelly tatiana murcia
Power point kelly tatiana murciaPower point kelly tatiana murcia
Power point kelly tatiana murcia
sistemasena
 
Taller delicious y bookmarking
Taller delicious y bookmarkingTaller delicious y bookmarking
Taller delicious y bookmarking
kamilo1128
 
SeHF 2014 | Cybermedical Community Live - Zusammenarbeit am Beispiel von Tumo...
SeHF 2014 | Cybermedical Community Live - Zusammenarbeit am Beispiel von Tumo...SeHF 2014 | Cybermedical Community Live - Zusammenarbeit am Beispiel von Tumo...
SeHF 2014 | Cybermedical Community Live - Zusammenarbeit am Beispiel von Tumo...
Swiss eHealth Forum
 
5 averías que todo ciclista de montaña debe saber solucionar blog
5 averías que todo ciclista de montaña debe saber solucionar blog5 averías que todo ciclista de montaña debe saber solucionar blog
5 averías que todo ciclista de montaña debe saber solucionar blog
mariasegura92
 
Thái Công Interior - Homes (german)
Thái Công Interior - Homes (german)Thái Công Interior - Homes (german)
Thái Công Interior - Homes (german)
Thống Trình Đăng
 

Andere mochten auch (20)

2008 Präsentation DEVK
2008  Präsentation  DEVK2008  Präsentation  DEVK
2008 Präsentation DEVK
 
Act! Produktbroschüre Version v16
Act! Produktbroschüre Version v16Act! Produktbroschüre Version v16
Act! Produktbroschüre Version v16
 
Presentación1
Presentación1Presentación1
Presentación1
 
Power point kelly tatiana murcia
Power point kelly tatiana murciaPower point kelly tatiana murcia
Power point kelly tatiana murcia
 
Taller delicious y bookmarking
Taller delicious y bookmarkingTaller delicious y bookmarking
Taller delicious y bookmarking
 
1politicas de juventudexposicion conipenj
1politicas de juventudexposicion conipenj1politicas de juventudexposicion conipenj
1politicas de juventudexposicion conipenj
 
Presentación1
Presentación1Presentación1
Presentación1
 
Constitucionalidad del juicio abreviado en Alemania
Constitucionalidad del juicio abreviado en AlemaniaConstitucionalidad del juicio abreviado en Alemania
Constitucionalidad del juicio abreviado en Alemania
 
SeHF 2014 | Cybermedical Community Live - Zusammenarbeit am Beispiel von Tumo...
SeHF 2014 | Cybermedical Community Live - Zusammenarbeit am Beispiel von Tumo...SeHF 2014 | Cybermedical Community Live - Zusammenarbeit am Beispiel von Tumo...
SeHF 2014 | Cybermedical Community Live - Zusammenarbeit am Beispiel von Tumo...
 
Doctrina social x orden internacional
Doctrina social x orden internacionalDoctrina social x orden internacional
Doctrina social x orden internacional
 
SeHF 2015 | Mobile Patientendokumentation als Basis für ambulante Vernetzung
SeHF 2015 | Mobile Patientendokumentation als Basis für ambulante VernetzungSeHF 2015 | Mobile Patientendokumentation als Basis für ambulante Vernetzung
SeHF 2015 | Mobile Patientendokumentation als Basis für ambulante Vernetzung
 
Repaso 2
Repaso  2Repaso  2
Repaso 2
 
000359826
000359826000359826
000359826
 
La agenda oculta
La agenda ocultaLa agenda oculta
La agenda oculta
 
Power point
Power pointPower point
Power point
 
Paisatges prehistòrics
Paisatges prehistòricsPaisatges prehistòrics
Paisatges prehistòrics
 
5 averías que todo ciclista de montaña debe saber solucionar blog
5 averías que todo ciclista de montaña debe saber solucionar blog5 averías que todo ciclista de montaña debe saber solucionar blog
5 averías que todo ciclista de montaña debe saber solucionar blog
 
Thái Công Interior - Homes (german)
Thái Công Interior - Homes (german)Thái Công Interior - Homes (german)
Thái Công Interior - Homes (german)
 
Facebook und Redmine in der Lehre - eine Bestandsaufnahme
Facebook und Redmine in der Lehre - eine BestandsaufnahmeFacebook und Redmine in der Lehre - eine Bestandsaufnahme
Facebook und Redmine in der Lehre - eine Bestandsaufnahme
 
Sprechen Sie Lead? für Infor CRM
Sprechen Sie Lead? für Infor CRMSprechen Sie Lead? für Infor CRM
Sprechen Sie Lead? für Infor CRM
 

Ähnlich wie Apps und mobile Webseiten - Mobile Marketing für KMUs

Mobile Marketing für KMUs
Mobile Marketing für KMUsMobile Marketing für KMUs
Mobile Marketing für KMUs
Benjamin Heisch
 
Mobile Trends im Tourismus: Tripwolf auf der Gast&Hotel Messe 2011 in Wien
Mobile Trends im Tourismus: Tripwolf auf der Gast&Hotel Messe 2011 in WienMobile Trends im Tourismus: Tripwolf auf der Gast&Hotel Messe 2011 in Wien
Mobile Trends im Tourismus: Tripwolf auf der Gast&Hotel Messe 2011 in Wien
NCM
 
12.07.2012 PF Mobile Marketing & Apps, Apps - wohin die Reise geht, Thomas We...
12.07.2012 PF Mobile Marketing & Apps, Apps - wohin die Reise geht, Thomas We...12.07.2012 PF Mobile Marketing & Apps, Apps - wohin die Reise geht, Thomas We...
12.07.2012 PF Mobile Marketing & Apps, Apps - wohin die Reise geht, Thomas We...
Werbeplanung.at Summit
 

Ähnlich wie Apps und mobile Webseiten - Mobile Marketing für KMUs (20)

AppYourself M-Days 2014 - Mobikon
AppYourself M-Days 2014 - MobikonAppYourself M-Days 2014 - Mobikon
AppYourself M-Days 2014 - Mobikon
 
Mobile Marketing für KMUs
Mobile Marketing für KMUsMobile Marketing für KMUs
Mobile Marketing für KMUs
 
Mobile Employer Branding. Wo stehen wir? Worauf kommt es an?
Mobile Employer Branding. Wo stehen wir? Worauf kommt es an?Mobile Employer Branding. Wo stehen wir? Worauf kommt es an?
Mobile Employer Branding. Wo stehen wir? Worauf kommt es an?
 
2011 - Mobile Strategie / Fachartikel Netzwoche
2011 - Mobile Strategie / Fachartikel Netzwoche2011 - Mobile Strategie / Fachartikel Netzwoche
2011 - Mobile Strategie / Fachartikel Netzwoche
 
Start small, think big - Responsive Web Design
Start small, think big - Responsive Web DesignStart small, think big - Responsive Web Design
Start small, think big - Responsive Web Design
 
„Context is King and Device is Queen!“ in der mobilen Markenkommunikation
„Context is King and Device is Queen!“ in der mobilen Markenkommunikation„Context is King and Device is Queen!“ in der mobilen Markenkommunikation
„Context is King and Device is Queen!“ in der mobilen Markenkommunikation
 
Itbetw apertomove gessenhardt
Itbetw apertomove gessenhardtItbetw apertomove gessenhardt
Itbetw apertomove gessenhardt
 
App retention - mobile crm - mobile customer retention - olaf grueger - go e ...
App retention - mobile crm - mobile customer retention - olaf grueger - go e ...App retention - mobile crm - mobile customer retention - olaf grueger - go e ...
App retention - mobile crm - mobile customer retention - olaf grueger - go e ...
 
OnMobile Befragung - AppRadar
OnMobile Befragung - AppRadarOnMobile Befragung - AppRadar
OnMobile Befragung - AppRadar
 
Webinar: Mobile Shop Optimierung - was wirklich wichtig ist
Webinar: Mobile Shop Optimierung - was wirklich wichtig istWebinar: Mobile Shop Optimierung - was wirklich wichtig ist
Webinar: Mobile Shop Optimierung - was wirklich wichtig ist
 
Mobile Trends im Tourismus: Tripwolf auf der Gast&Hotel Messe 2011 in Wien
Mobile Trends im Tourismus: Tripwolf auf der Gast&Hotel Messe 2011 in WienMobile Trends im Tourismus: Tripwolf auf der Gast&Hotel Messe 2011 in Wien
Mobile Trends im Tourismus: Tripwolf auf der Gast&Hotel Messe 2011 in Wien
 
Mobile Marketing für Hotels
Mobile Marketing für HotelsMobile Marketing für Hotels
Mobile Marketing für Hotels
 
Mobile Apps mit Mehrwert
Mobile Apps mit MehrwertMobile Apps mit Mehrwert
Mobile Apps mit Mehrwert
 
12.07.2012 PF Mobile Marketing & Apps, Apps - wohin die Reise geht, Thomas We...
12.07.2012 PF Mobile Marketing & Apps, Apps - wohin die Reise geht, Thomas We...12.07.2012 PF Mobile Marketing & Apps, Apps - wohin die Reise geht, Thomas We...
12.07.2012 PF Mobile Marketing & Apps, Apps - wohin die Reise geht, Thomas We...
 
APPsolut praktisch?! – Wie mobil optimierte Websites und Apps die Rezeption v...
APPsolut praktisch?! – Wie mobil optimierte Websites und Apps die Rezeption v...APPsolut praktisch?! – Wie mobil optimierte Websites und Apps die Rezeption v...
APPsolut praktisch?! – Wie mobil optimierte Websites und Apps die Rezeption v...
 
Probestunde_App_oder_mobile_Website
Probestunde_App_oder_mobile_WebsiteProbestunde_App_oder_mobile_Website
Probestunde_App_oder_mobile_Website
 
Die mobile Herausforderung
Die mobile Herausforderung Die mobile Herausforderung
Die mobile Herausforderung
 
Praxiswissen Mobile Commerce Teil 1: Anhand von Daten die richtigen Entscheid...
Praxiswissen Mobile Commerce Teil 1: Anhand von Daten die richtigen Entscheid...Praxiswissen Mobile Commerce Teil 1: Anhand von Daten die richtigen Entscheid...
Praxiswissen Mobile Commerce Teil 1: Anhand von Daten die richtigen Entscheid...
 
From Mobile Hype to Mobile Business
From Mobile Hype to Mobile BusinessFrom Mobile Hype to Mobile Business
From Mobile Hype to Mobile Business
 
Bayerische Staatsbibliothek: mobiler OPACplus
Bayerische Staatsbibliothek: mobiler OPACplusBayerische Staatsbibliothek: mobiler OPACplus
Bayerische Staatsbibliothek: mobiler OPACplus
 

Apps und mobile Webseiten - Mobile Marketing für KMUs

  • 1. TITLE Subtitle Benjamin Heisch, Co-Founder & CEO AppYourself AppYourself Reseller Apps und mobile Websites für KMUs Benjamin Heisch, CEO AppYourself 1 „Mobile is eating the world“ – Ben Evans / Andreessen Horowitz
  • 3. 0 200 400 600 800 1000 1200 1400 1600 1800 1995 1997 1999 2001 2003 2005 2007 2009 2011 2013 2015 2017 PCs Smartphones and Tablets Global annual unit sales (millions) Quelle: Gartner, IDC, Enders Analysis, statista.de Die mobile Revolution 3Verkaufte Endgeräte PC vs. ‚Mobile‘
  • 4. Quelle: de.statista.com Das mobile Internet Nutzung des mobilen Internets
  • 5. 88 % der Nutzer suchen lokal 75 % der lokalen-mobilen Suchen ‚konvertieren‘ sofort Mobile = Local 5 50 % aller mobilen Suchen haben einen lokalen Bezug 80 % der Umsätze werden im Umkreis von 80 km erzielt
  • 6. 87 % der Suchanfragen bezogen auf Restaurants führen zu einem „Kauf“ Quelle: Google, Studie: our mobile planet 6Sehr hohe Konvertierungs-Rate in der Gastronomie Mobile Suche – regionale Suche
  • 7. Digitale Präsenz im mobilen Internet - Verzeichnisse (horizontal und vertikal) - Mobile Web - Business Apps
  • 8. 8 Mobile Web Die mobile Präsenz -> Mobile Web
  • 9. 9 Mobile Web Die mobile Präsenz -> Mobile Web
  • 10. 10 Mobile Web Die mobile Präsenz -> Mobile Web Die wichtigsten Fakten zum Mobile Web: 40 % der Website-Zugriffe sind Smartphones Websites ohne den Hinweis „Für Mobilgeräte“ werden deutlich weniger geklickt (auf Smartphones) Nicht mobil-optimierte Webseiten werden von Google abgestraft 80 % der Smartphone Nutzer springen von einer Website die nicht mobil optimiert ist sofort wieder ab. (Normal sind ca. 20 %)
  • 11. 11 Mobile Web Die mobile Präsenz -> Mobile Web Responsive Webseite + Einmal Contentpflege + Für alle Bildschirme - PC Nutzer orientiert - Nicht für den „mobilen Case“ ausgelegt (Responsive Inhalte) Mobile Webseite / Web App + Inhalt und Funktionen gezielt für den mobilen Nutzer - Unabhängig von Webseite - Inhalte müssen u.U. doppelt gepflegt werden
  • 12. 12 Die bessere mobile Website = Web App Die Web App > Perfekt auf den mobilen Nutzen ausgelegt Eine mobile lokale Suche basiert meist auf eine konkrete Absicht  hohe Konvertierungs-Wahrscheinlichkeit
  • 13. 13 Native App => Kundenbindung 2.0 Native App > App Store, feste Installation  Ständige Präsenz auf dem Homescreen
  • 14. 14 Push Nachrichten => Marketing 2.0 Native App > Push Nachrichten
  • 15. Das Komplettprodukt für Mobile - App (inkl. mobile Website) - App Management System
  • 16. 16 Das Business App Paket beinhaltet... Business App > Ausprägung eine App für iPhone, Android (und Windows Phone) sowie eine mobile Webseite
  • 17. 17 Funktionen für lokale Unternehmen Funktionen für die Business App News, Facebook, Twitter, RSS Kontakt, Navigation, Öffnungszeiten Medien, Bilder, Videos, PDFs Feedback, Terminanfrage, Reservierung Produkt-, Leistungskatalog, Preisliste, Speisekarte, Gutscheine, Shop
  • 19. Monatliche Downloads: ~ 250 Downloads Downloads insg.: ~ 480 Downloads (in 2 Monaten) Restaurant Lezginka
  • 20. Downloads: > 30.000 (in 1 Jahr) Logo Design Hamburg
  • 21. Mobile Websites und Business App 21 Benjamin Heisch, CEO AppYourself GmbH Pettenkoferstr. 16-18 10247 Berlin www.appyourself.net

Hinweis der Redaktion

  1. Smartphone Markt und das mobile Internet Die mobile Präsenz Ihr Produkt die BFB Business-Apps Der Verkaufsprozess
  2. Im Mai 2014 41 Mio. Smartphone Nutzer in Deutschland
  3. 2014 erstmals mehr Smartphone Nutzung als von PCs
  4. Die Entwicklung des mobilen Datenverkehrs folgt der Entwicklung bei der Hardware: Immer mehr Menschen gehen mit dem Smartphone ins Internet. Ein stationäres Endgerät wird immer seltener genutzt. 1 Exabyte = 1 Milliarde Gigabyte
  5. Besonders für Unternehmen, die insbesondere im regionalen Umfeld aktiv sind, bietet das mobile Internet große Chancen. Denn aus lokalen/mobilen Suchanfragen wird überdurchschnittlich oft auch echtes Geschäft.
  6. Am besten konvertiert die Suche nach Restaurants. 87% derer, die mobil suchen, besuchen anschließend ein Restaurant.
  7. Die Wichtigkeit einer mobilen Präsenz für KMU, zeigt sich besonders wenn man die Besonderheiten des mobilen Internets in Zusammenhang mit dem lokalen Bezug der KMU und die Besonderheiten der Nutzung des Internet und Smartphone im Bezug auf lokale Produkte und Dienstleistungen betrachtet.
  8. KMU kennen oft ihre Einträge auf diesen Portalen -> dennoch
  9. Die Wichtigkeit einer mobilen Präsenz für KMU, zeigt sich besonders wenn man die Besonderheiten des mobilen Internets in Zusammenhang mit dem lokalen Bezug der KMU und die Besonderheiten der Nutzung des Internet und Smartphone im Bezug auf lokale Produkte und Dienstleistungen betrachtet.