digitalSTROM
Smarte Hausautomationfür
Renovation und Neubau
Forum ineltec, 8. September 2015
digitalSTROM	
   AG
BUILDING	...
Papstwahl.
2
Papstwahl.
3
Wo  bleibt  die  digitale  Wohnung  ?
4
Digitalisierung und  Vernetzung ist  allgegenwärtig….
…aber  noch  nicht  wirklich...
Eine  intelligente  Lüsterklemme
Grundlage  für  die  Digitalisierung  aller  Geräte  im  Haus.
5
1.    Schalten
2.    Dim...
Vernetzung  und  Orchestrierung  aller  Geräte
Breitband-­Infrastruktur
6
Stromkabel 230  V  
7
terminal:  Sichere  und  effiziente  Projektierung
dank  durchgängig  digitalen  Prozessen  
Planungstool  
digitalSTROM...
8
Smart  Home  mit  digitalSTROM
Unsere  Philosophie  auf  einen  Blick:
1. Universelle  Heimautomation  
2. Geeignet  für...
Besten  Dank  für  Ihre  Aufmerksamkeit.
digitalSTROM  AG
www.digitalstrom.com
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Smarte Hausautomation für Renovation und Neubau

458 Aufrufe

Veröffentlicht am

ineltec 2015, Messe Basel
08. September 2015, 12.30-13.30 Uhr
Marktplatz am Mittag - presented by iHomeLab
Thema Gebäudeautomation
Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link:http://www.ieu.ch/ineltec-event-reports-2015/index.php

Veröffentlicht in: News & Politik
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Smarte Hausautomation für Renovation und Neubau

  1. 1. digitalSTROM Smarte Hausautomationfür Renovation und Neubau Forum ineltec, 8. September 2015 digitalSTROM   AG BUILDING   TECHNOLOGY   PARK  ZURICH Brandstrasse   33 CH-­‐8952   Schlieren-­‐Zürich
  2. 2. Papstwahl. 2
  3. 3. Papstwahl. 3
  4. 4. Wo  bleibt  die  digitale  Wohnung  ? 4 Digitalisierung und  Vernetzung ist  allgegenwärtig…. …aber  noch  nicht  wirklich  Zuhause
  5. 5. Eine  intelligente  Lüsterklemme Grundlage  für  die  Digitalisierung  aller  Geräte  im  Haus. 5 1.    Schalten 2.    Dimmen 3.    Strom  messen 4. Kommunizieren 5. Daten  verarbeiten 6. Daten  speichern
  6. 6. Vernetzung  und  Orchestrierung  aller  Geräte Breitband-­Infrastruktur 6 Stromkabel 230  V  
  7. 7. 7 terminal:  Sichere  und  effiziente  Projektierung dank  durchgängig  digitalen  Prozessen   Planungstool   digitalSTROM-­terminal: 1. Planung 2. Offertstellung 3. Bestellung 4. Inbetriebnahme
  8. 8. 8 Smart  Home  mit  digitalSTROM Unsere  Philosophie  auf  einen  Blick: 1. Universelle  Heimautomation   2. Geeignet  für  Neubau  und  Nachrüstung   3. Einfach  in  der  Planung  und  Installation 4. Einfache  Bedienung  für  jedermann 5. Zukunftssicher,  jederzeit  erweiterbar 6. Energieeffizient,  komfortabel,  sicher 7. Unschlagbares  Kosten-­Nutzen-­Verhältnis
  9. 9. Besten  Dank  für  Ihre  Aufmerksamkeit. digitalSTROM  AG www.digitalstrom.com

×