Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Bandbreite  durchs  Haus
All	
  rights	
  reserved	
  ©Casacom	
  2015
AGENDA
• Was  wollen  unsere  Kunden?  
• Wie  kann  POF  (Polymer  Optical  Fiber)  diese  Anforderungen  
lösen?
• Anwen...
Was  wollen  unsere  Kunden?  
3
Unsere  Kunden  wollen  Internet  in  jedem  RAUM
4
Unsere  Kunden  benötigen  eine  "In-­‐Haus  Infrastruktur"  um:
Das  ...
Aber  die  Realität  sieht  anders  aus….
5
Ihr Kunde wird mit zu vielen
bekannten Problemen konfrontiert.
Wie  kann  POF  (Polymer  Optical  Fiber)  die  
Anforderungen   lösen?
6
Wie  lösen  wir  unsere  Kundenbedürfnisse?
• LWL-­‐Verbindungen   in  jeden  Raum.
• Einfacher  Anschluss  im  Zimmer.
• ...
Anwendungsfälle:   Breitband   durchs  HAUS
8
Fall  1:  Fiber  to the Room
9
Fall  2:  Fiber  to the Device
10
Zusammenfassung
11
Zusammenfassung
• POF  kann  als  robust  und  einfach  im  Gegensatz  zur  reinen  
Glasfaser  beschrieben   werden.
• Op...
Thank you for your attention.
casacom  solutions  AG  ⁄ Brandstrasse  33 ⁄ CH-­‐8952  Schlieren ⁄ www.casacom.ch
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

casacom solutions ag: Bandbreite durchs Haus

365 Aufrufe

Veröffentlicht am

ineltec Forum, Messe Basel
09. September 2015, 12.30 - 13.30 Uhr
Netzwerktechnik
Marktplatz am Mittag - presented by iHomeLab
Eine Veranstaltung von ineltec, iHomeLab und Hochschule Luzern - T&A
Weitere Informationen zum Event finden Sie unter folgendem Link:
http://www.ieu.ch/ineltec-event-reports-2015/

Veröffentlicht in: News & Politik
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

casacom solutions ag: Bandbreite durchs Haus

  1. 1. Bandbreite  durchs  Haus All  rights  reserved  ©Casacom  2015
  2. 2. AGENDA • Was  wollen  unsere  Kunden?   • Wie  kann  POF  (Polymer  Optical  Fiber)  diese  Anforderungen   lösen? • Anwendungsfälle:   Breitband   durchs  HAUS – Fiber  to the Room – Fiber  to the Device • Zusammenfassung 2
  3. 3. Was  wollen  unsere  Kunden?   3
  4. 4. Unsere  Kunden  wollen  Internet  in  jedem  RAUM 4 Unsere  Kunden  benötigen  eine  "In-­‐Haus  Infrastruktur"  um: Das  Internet  in  allen  Zimmern  und  Geräten  zu  erweitern,  wie: • Set-­‐Top-­‐Box • Smart  TV-­‐Bildschirme • Spielkonsole • Home  Office  (VoIP,  Drucker,  Massenspeicher,  ..) oder  einfach  geniessen deren  Smartdevices @  Home……
  5. 5. Aber  die  Realität  sieht  anders  aus…. 5 Ihr Kunde wird mit zu vielen bekannten Problemen konfrontiert.
  6. 6. Wie  kann  POF  (Polymer  Optical  Fiber)  die   Anforderungen   lösen? 6
  7. 7. Wie  lösen  wir  unsere  Kundenbedürfnisse? • LWL-­‐Verbindungen   in  jeden  Raum. • Einfacher  Anschluss  im  Zimmer. • Weniger  Kabel  im  Zentralen  Heim  Rack. • Visuelle  Unterstützung   der  LWL-­‐Verbindungen   (LINK-­‐OK). • Hohe  Port  Dichte  im  Raum: – 3  x  10/100/1000-­‐TX  Anschlüsse – Wifi AP  in  jedem  Raum – Zukunft:  Bluetooth  4.2  (BLE-­‐Bluetooth  Low  Energy)   – Einfaches  Web-­‐Management • Einfache  Smart-­‐APP  zur  Konfigurationsunterstützung. 7
  8. 8. Anwendungsfälle:   Breitband   durchs  HAUS 8
  9. 9. Fall  1:  Fiber  to the Room 9
  10. 10. Fall  2:  Fiber  to the Device 10
  11. 11. Zusammenfassung 11
  12. 12. Zusammenfassung • POF  kann  als  robust  und  einfach  im  Gegensatz  zur  reinen   Glasfaser  beschrieben   werden. • Optisch  zu  sein  bedeutet   immun  gegen  elektro-­‐ magnetische    Störungen. • Gigabit-­‐POF   (GPOF)  eröffnet  neue  Geschäftsopportunitäten   um  den  Heimnetzwerk   Markt  abzudecken. • Zwei  FiTH-­‐Lösungen  stehen  zur  Verfügung: • FTTR:  Fiber  to the Room  mit  aktiven  Wanddosen • FTTD:  Fiber  to the Device  mit  passiven  Wanddosen
  13. 13. Thank you for your attention. casacom  solutions  AG  ⁄ Brandstrasse  33 ⁄ CH-­‐8952  Schlieren ⁄ www.casacom.ch

×