SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Bandbreite  durchs  Haus
All	
  rights	
  reserved	
  ©Casacom	
  2015
AGENDA
• Was  wollen  unsere  Kunden?  
• Wie  kann  POF  (Polymer  Optical  Fiber)  diese  Anforderungen  
lösen?
• Anwendungsfälle:   Breitband   durchs  HAUS
– Fiber  to the Room
– Fiber  to the Device
• Zusammenfassung
2
Was  wollen  unsere  Kunden?  
3
Unsere  Kunden  wollen  Internet  in  jedem  RAUM
4
Unsere  Kunden  benötigen  eine  "In-­‐Haus  Infrastruktur"  um:
Das  Internet  in  allen  Zimmern  und  Geräten  zu  erweitern,  wie:
• Set-­‐Top-­‐Box
• Smart  TV-­‐Bildschirme
• Spielkonsole
• Home  Office  (VoIP,  Drucker,  Massenspeicher,  ..)
oder  einfach  geniessen deren  Smartdevices @  Home……
Aber  die  Realität  sieht  anders  aus….
5
Ihr Kunde wird mit zu vielen
bekannten Problemen konfrontiert.
Wie  kann  POF  (Polymer  Optical  Fiber)  die  
Anforderungen   lösen?
6
Wie  lösen  wir  unsere  Kundenbedürfnisse?
• LWL-­‐Verbindungen   in  jeden  Raum.
• Einfacher  Anschluss  im  Zimmer.
• Weniger  Kabel  im  Zentralen  Heim  Rack.
• Visuelle  Unterstützung   der  LWL-­‐Verbindungen   (LINK-­‐OK).
• Hohe  Port  Dichte  im  Raum:
– 3  x  10/100/1000-­‐TX  Anschlüsse
– Wifi AP  in  jedem  Raum
– Zukunft:  Bluetooth  4.2  (BLE-­‐Bluetooth  Low  Energy)  
– Einfaches  Web-­‐Management
• Einfache  Smart-­‐APP  zur  Konfigurationsunterstützung.
7
Anwendungsfälle:   Breitband   durchs  HAUS
8
Fall  1:  Fiber  to the Room
9
Fall  2:  Fiber  to the Device
10
Zusammenfassung
11
Zusammenfassung
• POF  kann  als  robust  und  einfach  im  Gegensatz  zur  reinen  
Glasfaser  beschrieben   werden.
• Optisch  zu  sein  bedeutet   immun  gegen  elektro-­‐
magnetische     Störungen.
• Gigabit-­‐POF   (GPOF)  eröffnet  neue  Geschäftsopportunitäten  
um  den  Heimnetzwerk   Markt  abzudecken.
• Zwei  FiTH-­‐Lösungen  stehen  zur  Verfügung:
• FTTR:  Fiber  to the Room  mit  aktiven  Wanddosen
• FTTD:  Fiber  to the Device  mit  passiven  Wanddosen
Thank you for your attention.
casacom  solutions  AG  ⁄ Brandstrasse  33 ⁄ CH-­‐8952  Schlieren ⁄ www.casacom.ch

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

NewsAir_brochure_03_09.pdf
NewsAir_brochure_03_09.pdfNewsAir_brochure_03_09.pdf
NewsAir_brochure_03_09.pdf
elviskasa
 
Jornal Evangelizar janeiro de 2012
Jornal Evangelizar janeiro de  2012Jornal Evangelizar janeiro de  2012
Jornal Evangelizar janeiro de 2012
Caminhos2012
 
2016.1.12 Academic Overview
2016.1.12 Academic Overview2016.1.12 Academic Overview
2016.1.12 Academic Overview
Joanna Bradshaw
 
Migración SEO Internacional de Negocio: NH Hoteles & SEMrush
Migración SEO Internacional de Negocio: NH Hoteles & SEMrushMigración SEO Internacional de Negocio: NH Hoteles & SEMrush
Migración SEO Internacional de Negocio: NH Hoteles & SEMrush
Sergio Simarro
 

Andere mochten auch (20)

BITSAA Scholarships' Brochure 2013
BITSAA Scholarships' Brochure 2013BITSAA Scholarships' Brochure 2013
BITSAA Scholarships' Brochure 2013
 
Why bother with Value Networks
Why bother with Value NetworksWhy bother with Value Networks
Why bother with Value Networks
 
Communication
CommunicationCommunication
Communication
 
Plan de Reforzamiento de la Inversión 2014 del Gobierno de Chile
Plan de Reforzamiento de la Inversión 2014 del Gobierno de ChilePlan de Reforzamiento de la Inversión 2014 del Gobierno de Chile
Plan de Reforzamiento de la Inversión 2014 del Gobierno de Chile
 
NewsAir_brochure_03_09.pdf
NewsAir_brochure_03_09.pdfNewsAir_brochure_03_09.pdf
NewsAir_brochure_03_09.pdf
 
Diplomas curso 2013 2014.
Diplomas  curso 2013 2014.Diplomas  curso 2013 2014.
Diplomas curso 2013 2014.
 
Master präsentation pal sys-ship
Master präsentation pal sys-shipMaster präsentation pal sys-ship
Master präsentation pal sys-ship
 
A.T. Kearney - Seizing africas retail opportunities - The 2014 African Retail...
A.T. Kearney - Seizing africas retail opportunities - The 2014 African Retail...A.T. Kearney - Seizing africas retail opportunities - The 2014 African Retail...
A.T. Kearney - Seizing africas retail opportunities - The 2014 African Retail...
 
El a,b, c del Diferendo Marítimo Perú - Chile
El a,b, c del Diferendo Marítimo Perú - ChileEl a,b, c del Diferendo Marítimo Perú - Chile
El a,b, c del Diferendo Marítimo Perú - Chile
 
El Trabajo Para La Vida No Ala Siniestralidad Laboral Presentacion
El Trabajo Para La Vida No Ala Siniestralidad Laboral PresentacionEl Trabajo Para La Vida No Ala Siniestralidad Laboral Presentacion
El Trabajo Para La Vida No Ala Siniestralidad Laboral Presentacion
 
Top 100 MilkPoint 2015
Top 100 MilkPoint 2015Top 100 MilkPoint 2015
Top 100 MilkPoint 2015
 
Industry Standards for Trade and Supply Chain Finance
Industry Standards for Trade and Supply Chain FinanceIndustry Standards for Trade and Supply Chain Finance
Industry Standards for Trade and Supply Chain Finance
 
01 sig introducci_n
01 sig introducci_n01 sig introducci_n
01 sig introducci_n
 
Diagramación Indesign
Diagramación IndesignDiagramación Indesign
Diagramación Indesign
 
CRM, una aplicacion exitosa
CRM, una aplicacion exitosaCRM, una aplicacion exitosa
CRM, una aplicacion exitosa
 
Jornal Evangelizar janeiro de 2012
Jornal Evangelizar janeiro de  2012Jornal Evangelizar janeiro de  2012
Jornal Evangelizar janeiro de 2012
 
Taller de resiliencia para adolescentes. mex. 2010
Taller de resiliencia para adolescentes. mex. 2010Taller de resiliencia para adolescentes. mex. 2010
Taller de resiliencia para adolescentes. mex. 2010
 
SAP Vendor master - An Example
SAP Vendor master - An ExampleSAP Vendor master - An Example
SAP Vendor master - An Example
 
2016.1.12 Academic Overview
2016.1.12 Academic Overview2016.1.12 Academic Overview
2016.1.12 Academic Overview
 
Migración SEO Internacional de Negocio: NH Hoteles & SEMrush
Migración SEO Internacional de Negocio: NH Hoteles & SEMrushMigración SEO Internacional de Negocio: NH Hoteles & SEMrush
Migración SEO Internacional de Negocio: NH Hoteles & SEMrush
 

Ähnlich wie casacom solutions ag: Bandbreite durchs Haus

FTTH-Netzwerke: Komplexität als Herausforderung
FTTH-Netzwerke: Komplexität als HerausforderungFTTH-Netzwerke: Komplexität als Herausforderung
FTTH-Netzwerke: Komplexität als Herausforderung
ineltec 2011
 
NetTask DE Reseller Models Introduction Cloud Services
NetTask DE Reseller Models Introduction Cloud ServicesNetTask DE Reseller Models Introduction Cloud Services
NetTask DE Reseller Models Introduction Cloud Services
NetTask GmbH
 

Ähnlich wie casacom solutions ag: Bandbreite durchs Haus (20)

Marktzugänge im POF-Bereich
Marktzugänge im POF-BereichMarktzugänge im POF-Bereich
Marktzugänge im POF-Bereich
 
Askozia Desktop Telephony Server - Handzettel 2016, deutsch
Askozia Desktop Telephony Server - Handzettel 2016, deutschAskozia Desktop Telephony Server - Handzettel 2016, deutsch
Askozia Desktop Telephony Server - Handzettel 2016, deutsch
 
Case study innovaphone: Erber / DE
Case study innovaphone: Erber / DECase study innovaphone: Erber / DE
Case study innovaphone: Erber / DE
 
FTTH-Netzwerke: Komplexität als Herausforderung
FTTH-Netzwerke: Komplexität als HerausforderungFTTH-Netzwerke: Komplexität als Herausforderung
FTTH-Netzwerke: Komplexität als Herausforderung
 
Vorteil Cloud-Telefonanlage für Home-Office und Remote Working
Vorteil Cloud-Telefonanlage für Home-Office und Remote WorkingVorteil Cloud-Telefonanlage für Home-Office und Remote Working
Vorteil Cloud-Telefonanlage für Home-Office und Remote Working
 
Netup
NetupNetup
Netup
 
EFB-Elektronik Unternehmenspräsentation
EFB-Elektronik UnternehmenspräsentationEFB-Elektronik Unternehmenspräsentation
EFB-Elektronik Unternehmenspräsentation
 
Abschlusspräsentation IT-System-Kaufmann
Abschlusspräsentation IT-System-KaufmannAbschlusspräsentation IT-System-Kaufmann
Abschlusspräsentation IT-System-Kaufmann
 
Wildix German Convention Presentations 2017 | Frankfurt am Main
Wildix German Convention Presentations 2017 | Frankfurt am MainWildix German Convention Presentations 2017 | Frankfurt am Main
Wildix German Convention Presentations 2017 | Frankfurt am Main
 
12. TANNER-Hochschulwettbewerb | Beitrag Team Kühle (Fachhochschule Südwestfa...
12. TANNER-Hochschulwettbewerb | Beitrag Team Kühle (Fachhochschule Südwestfa...12. TANNER-Hochschulwettbewerb | Beitrag Team Kühle (Fachhochschule Südwestfa...
12. TANNER-Hochschulwettbewerb | Beitrag Team Kühle (Fachhochschule Südwestfa...
 
3. IPv6 im täglichen Geschäftsleben - Simon Leinen
3. IPv6 im täglichen Geschäftsleben - Simon Leinen3. IPv6 im täglichen Geschäftsleben - Simon Leinen
3. IPv6 im täglichen Geschäftsleben - Simon Leinen
 
Askozia All-IP White Paper - 2016, deutsch
Askozia All-IP White Paper - 2016, deutschAskozia All-IP White Paper - 2016, deutsch
Askozia All-IP White Paper - 2016, deutsch
 
Kostenfalle EDV?
Kostenfalle EDV?Kostenfalle EDV?
Kostenfalle EDV?
 
Feature satip4
Feature satip4Feature satip4
Feature satip4
 
Die Zukunft spricht Domino! - ICS.UG 2016
Die Zukunft spricht Domino! - ICS.UG 2016Die Zukunft spricht Domino! - ICS.UG 2016
Die Zukunft spricht Domino! - ICS.UG 2016
 
Wie Sie Ihr Unternehmen optimal auf All-IP vorbereiten
Wie Sie Ihr Unternehmen optimal auf All-IP vorbereitenWie Sie Ihr Unternehmen optimal auf All-IP vorbereiten
Wie Sie Ihr Unternehmen optimal auf All-IP vorbereiten
 
7. IPv6 Umstellung in einem Kleinbetrieb - Marcel Klebl
7. IPv6 Umstellung in einem Kleinbetrieb - Marcel Klebl7. IPv6 Umstellung in einem Kleinbetrieb - Marcel Klebl
7. IPv6 Umstellung in einem Kleinbetrieb - Marcel Klebl
 
Sind Sie schon All-IP? Nein?
Sind  Sie  schon  All-IP?  Nein?  Sind  Sie  schon  All-IP?  Nein?
Sind Sie schon All-IP? Nein?
 
Vodafone NB-IoT Whitepaper (Deutsch)
Vodafone NB-IoT Whitepaper (Deutsch)Vodafone NB-IoT Whitepaper (Deutsch)
Vodafone NB-IoT Whitepaper (Deutsch)
 
NetTask DE Reseller Models Introduction Cloud Services
NetTask DE Reseller Models Introduction Cloud ServicesNetTask DE Reseller Models Introduction Cloud Services
NetTask DE Reseller Models Introduction Cloud Services
 

Mehr von Lea-María Louzada

Mehr von Lea-María Louzada (20)

Methoden für die Fehlererkennung im Gebäudebetrieb
Methoden für die Fehlererkennung im GebäudebetriebMethoden für die Fehlererkennung im Gebäudebetrieb
Methoden für die Fehlererkennung im Gebäudebetrieb
 
LED/OLED Die Digitalisierung des Lichts – eine Vorausschau
LED/OLED Die Digitalisierung des Lichts – eine VorausschauLED/OLED Die Digitalisierung des Lichts – eine Vorausschau
LED/OLED Die Digitalisierung des Lichts – eine Vorausschau
 
Notbeleuchtung Normenänderungen 2015
Notbeleuchtung Normenänderungen 2015Notbeleuchtung Normenänderungen 2015
Notbeleuchtung Normenänderungen 2015
 
Wettbewerbliche Ausschreibung: die Förderprogramme effelux, effeLED und effeS...
Wettbewerbliche Ausschreibung: die Förderprogramme effelux, effeLED und effeS...Wettbewerbliche Ausschreibung: die Förderprogramme effelux, effeLED und effeS...
Wettbewerbliche Ausschreibung: die Förderprogramme effelux, effeLED und effeS...
 
Swisscom: Smart Homes & Security Risks
Swisscom: Smart Homes & Security RisksSwisscom: Smart Homes & Security Risks
Swisscom: Smart Homes & Security Risks
 
Lichtrevolution 2.0: LED - die Zukunft hat erst begonnen
Lichtrevolution 2.0: LED - die Zukunft hat erst begonnenLichtrevolution 2.0: LED - die Zukunft hat erst begonnen
Lichtrevolution 2.0: LED - die Zukunft hat erst begonnen
 
Stromeffizienz in der Gebäudetechnik
Stromeffizienz in der GebäudetechnikStromeffizienz in der Gebäudetechnik
Stromeffizienz in der Gebäudetechnik
 
Energieeffizienz in Niederspannungsinstallationen mit Beispielen aus der Praxis
Energieeffizienz in Niederspannungsinstallationen mit Beispielen aus der PraxisEnergieeffizienz in Niederspannungsinstallationen mit Beispielen aus der Praxis
Energieeffizienz in Niederspannungsinstallationen mit Beispielen aus der Praxis
 
Verwaltungsbau Stratasys
Verwaltungsbau StratasysVerwaltungsbau Stratasys
Verwaltungsbau Stratasys
 
Pilot- und Demonstrationsprojekt – Neubau HKG Aarau
Pilot- und Demonstrationsprojekt – Neubau HKG AarauPilot- und Demonstrationsprojekt – Neubau HKG Aarau
Pilot- und Demonstrationsprojekt – Neubau HKG Aarau
 
Bildungsinitiative der Bauwirtschaft
Bildungsinitiative der BauwirtschaftBildungsinitiative der Bauwirtschaft
Bildungsinitiative der Bauwirtschaft
 
Elektrotechnik - Schlüsseldisziplin der Energiestrategie 2050
Elektrotechnik - Schlüsseldisziplin der Energiestrategie 2050Elektrotechnik - Schlüsseldisziplin der Energiestrategie 2050
Elektrotechnik - Schlüsseldisziplin der Energiestrategie 2050
 
Breitband als Standortfaktor für Gemeinden
Breitband als Standortfaktor für GemeindenBreitband als Standortfaktor für Gemeinden
Breitband als Standortfaktor für Gemeinden
 
KNX Gebäudesystemtechnik - Technik von heute für Innovationen von morgen!
KNX Gebäudesystemtechnik - Technik von heute für Innovationen von morgen!KNX Gebäudesystemtechnik - Technik von heute für Innovationen von morgen!
KNX Gebäudesystemtechnik - Technik von heute für Innovationen von morgen!
 
Intelligente Steuerungstechnologie für LED
Intelligente Steuerungstechnologie für LEDIntelligente Steuerungstechnologie für LED
Intelligente Steuerungstechnologie für LED
 
Energieeffiziente Lichtlösungen im Zweckbau
Energieeffiziente Lichtlösungen im ZweckbauEnergieeffiziente Lichtlösungen im Zweckbau
Energieeffiziente Lichtlösungen im Zweckbau
 
Das neue energiepolitische Umfeld
Das neue energiepolitische UmfeldDas neue energiepolitische Umfeld
Das neue energiepolitische Umfeld
 
STEINEL ACADEMY – BEWEGUNGSMELDER UND LED
STEINEL ACADEMY – BEWEGUNGSMELDER UND LEDSTEINEL ACADEMY – BEWEGUNGSMELDER UND LED
STEINEL ACADEMY – BEWEGUNGSMELDER UND LED
 
Anforderungen an Tunable White – Beispiel Lenbachhaus München
Anforderungen an Tunable White – Beispiel Lenbachhaus MünchenAnforderungen an Tunable White – Beispiel Lenbachhaus München
Anforderungen an Tunable White – Beispiel Lenbachhaus München
 
Personalrestaurant mit LED-Beleuchtung
Personalrestaurant mit LED-BeleuchtungPersonalrestaurant mit LED-Beleuchtung
Personalrestaurant mit LED-Beleuchtung
 

casacom solutions ag: Bandbreite durchs Haus

  • 1. Bandbreite  durchs  Haus All  rights  reserved  ©Casacom  2015
  • 2. AGENDA • Was  wollen  unsere  Kunden?   • Wie  kann  POF  (Polymer  Optical  Fiber)  diese  Anforderungen   lösen? • Anwendungsfälle:   Breitband   durchs  HAUS – Fiber  to the Room – Fiber  to the Device • Zusammenfassung 2
  • 3. Was  wollen  unsere  Kunden?   3
  • 4. Unsere  Kunden  wollen  Internet  in  jedem  RAUM 4 Unsere  Kunden  benötigen  eine  "In-­‐Haus  Infrastruktur"  um: Das  Internet  in  allen  Zimmern  und  Geräten  zu  erweitern,  wie: • Set-­‐Top-­‐Box • Smart  TV-­‐Bildschirme • Spielkonsole • Home  Office  (VoIP,  Drucker,  Massenspeicher,  ..) oder  einfach  geniessen deren  Smartdevices @  Home……
  • 5. Aber  die  Realität  sieht  anders  aus…. 5 Ihr Kunde wird mit zu vielen bekannten Problemen konfrontiert.
  • 6. Wie  kann  POF  (Polymer  Optical  Fiber)  die   Anforderungen   lösen? 6
  • 7. Wie  lösen  wir  unsere  Kundenbedürfnisse? • LWL-­‐Verbindungen   in  jeden  Raum. • Einfacher  Anschluss  im  Zimmer. • Weniger  Kabel  im  Zentralen  Heim  Rack. • Visuelle  Unterstützung   der  LWL-­‐Verbindungen   (LINK-­‐OK). • Hohe  Port  Dichte  im  Raum: – 3  x  10/100/1000-­‐TX  Anschlüsse – Wifi AP  in  jedem  Raum – Zukunft:  Bluetooth  4.2  (BLE-­‐Bluetooth  Low  Energy)   – Einfaches  Web-­‐Management • Einfache  Smart-­‐APP  zur  Konfigurationsunterstützung. 7
  • 8. Anwendungsfälle:   Breitband   durchs  HAUS 8
  • 9. Fall  1:  Fiber  to the Room 9
  • 10. Fall  2:  Fiber  to the Device 10
  • 12. Zusammenfassung • POF  kann  als  robust  und  einfach  im  Gegensatz  zur  reinen   Glasfaser  beschrieben   werden. • Optisch  zu  sein  bedeutet   immun  gegen  elektro-­‐ magnetische    Störungen. • Gigabit-­‐POF   (GPOF)  eröffnet  neue  Geschäftsopportunitäten   um  den  Heimnetzwerk   Markt  abzudecken. • Zwei  FiTH-­‐Lösungen  stehen  zur  Verfügung: • FTTR:  Fiber  to the Room  mit  aktiven  Wanddosen • FTTD:  Fiber  to the Device  mit  passiven  Wanddosen
  • 13. Thank you for your attention. casacom  solutions  AG  ⁄ Brandstrasse  33 ⁄ CH-­‐8952  Schlieren ⁄ www.casacom.ch