STUDENT LIFE-LINE
Digitalisierung für die Stadt der Zukunft
an der Beuth Hochschule für Technik Berlin
Projekt “Digitale Z...
Projekt “Digitale Zukunft”
Projektseite: https://projekt.beuth-hochschule.de/digitale-zukunft/
Reichweite
Zeit2001- 2009
2. Innovationssprung
2010 - 2014 2015 - 2016 2016 - 2021
Virtuelle Fachhochschule
Labor Online L...
Student Life-Line
Kompetenzen
für digitale Zukunft
lebenslanges Lernen
studentische Diversität vernetzte Arbeitswelten
did...
0 0,6
55% aus nicht-akademischen Elternhäusern
50% mit Berufsausbildung
30% mit Migrationshintergrund
10% Bildungsauslände...
Leitziele der Digitalisierungsstrategie
Didaktik
Stärkung
didaktischer
Qualität
Qualitätssicherung in der Lehre
Unterstütz...
Open Innovation - Unsere Kooperationen
FB V FB V
Entwurf
Idee
Projekt
Good
Practices
Feed
Back
innerhalb und außerhalb
der...
Timeline - Beteiligung der Fachbereiche
50% 100%
FB V FB V
April
2015
Oktober
2015
April
2016
RESEARCH DESIGN
4 Fachbereic...
Digitalisierungsbeauftragte ab Oktober 2015
Fachbereich I
Wirtschafts- u.
Gesellschaftswissenschaften
Fachbereich VI
Infor...
Aktivitäten im Wintersemester 2015/2016
Fortbildung Auszeichnungen Umfragen
Modulares Zertifikat
Badges in Moodle
• eLearn...
Open Badges - Beuth Badges
Open Badges an der Beuth Hochschule
Projekt “Beuth Badges” seit 2013
Projektseite: https://beuthbadges.wordpress.com/
Badg...
Was sind Open Badges?
Open Badges Metadata Open Badges Infrastructure
Open Badges - Ansätze und Ziele
Einsatzmöglichkeiten von Open Badges
Inhalt
Was stellt das Badge dar?
Aussteller
Wer stellt das Badge aus?
Kriterien
Wie w...
Weitere Projekte und Anwendungsbeispiele
Projekt CREDIT POINTS + BEUTH BONUS
EU-Projekt BADGE EUROPE + Usergroup
Virtuelle...
Beispiel: Projekt “Credit Points”
Das IQ Netzwerk Berlin ist Teil des
deutschlandweiten Förderprogramms
„Integration durch...
Beispiel: Projekt “Credit Points”
Prüfungsvorleistung
Hausarbeit
Webkonferenzen
Präsenzmeetings
Beispiel: VFH Moodle-Kurse
Online-Modul “E-Business Manageme...
Open Badges im Projekt “Digitale Zukunft”
13 / 15
Einsatz von Open Badges:
• Orientierung und Strukturierung
• Anerkennung...
Open Badges - Design Tools
15 / 15
Badge Design Canvas (EN, DE) Badge Maker Tools & Systems
Weitere Informationen
Google+
https://goo.gl/t3fFAz
Twitter
@DACHbadges
#OpenBadges
• Prof. Dr. Ilona Buchem
• buchem@beut...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Projekt "Digitale Zukunft" Beuth Hochschule für Technik Berlin

1.794 Aufrufe

Veröffentlicht am

Das Projekt "Digitale Zukunft" an der Beuth Hochschule für Technik Berlin ist eins der Gewinnerprojekte im Strategiewettbewerb Hochschulbildung und Digitalisierung vom Stifterverband und der Heinz-Nixdorf Stiftung.

Veröffentlicht in: Bildung
  • Als Erste(r) kommentieren

Projekt "Digitale Zukunft" Beuth Hochschule für Technik Berlin

  1. 1. STUDENT LIFE-LINE Digitalisierung für die Stadt der Zukunft an der Beuth Hochschule für Technik Berlin Projekt “Digitale Zukunft” und digitale Abzeichen “Beuth Badges” an der Beuth Hochschule für Technik Berlin *** Prof. Dr. Ilona Buchem FB I Wirtschafts- und Gesellschaftswissenschaften FH Münster, 22-09-2015, CC BY-NC-SA
  2. 2. Projekt “Digitale Zukunft” Projektseite: https://projekt.beuth-hochschule.de/digitale-zukunft/
  3. 3. Reichweite Zeit2001- 2009 2. Innovationssprung 2010 - 2014 2015 - 2016 2016 - 2021 Virtuelle Fachhochschule Labor Online Learning Fernstudieninstitut Beteiligung der gesamten Hochschule: 8 Fachbereiche 75 Studiengänge 285 Professoren / Professorinnen Strategieentwicklung Unser 2. Innovationssprung 1. Innovationssprung
  4. 4. Student Life-Line Kompetenzen für digitale Zukunft lebenslanges Lernen studentische Diversität vernetzte Arbeitswelten didaktische Qualität
  5. 5. 0 0,6 55% aus nicht-akademischen Elternhäusern 50% mit Berufsausbildung 30% mit Migrationshintergrund 10% Bildungsausländer/innen 8% mit Kind Hochschule der Bildungsaufsteiger/innen 12.500 Studierende
  6. 6. Leitziele der Digitalisierungsstrategie Didaktik Stärkung didaktischer Qualität Qualitätssicherung in der Lehre Unterstützung studentischer Diversität Gender- und Technik-Zentrum Vorbereitung auf vernetzte Arbeitswelten Career Center / Alumni-Programm Studierende Arbeitswelt
  7. 7. Open Innovation - Unsere Kooperationen FB V FB V Entwurf Idee Projekt Good Practices Feed Back innerhalb und außerhalb der Beuth Hochschule Beispiel Begleitforschung: Humboldt-Universität zu Berlin Professional School of Education Arbeitsgruppe „Design Based Research“ Prof. Dr. Rösken-Winter Malte Lehmann Beratung: Goethe-Universität Frankfurt Claudia Bremer Fortbildung: Berliner Zentrum für Hochschullehre
  8. 8. Timeline - Beteiligung der Fachbereiche 50% 100% FB V FB V April 2015 Oktober 2015 April 2016 RESEARCH DESIGN 4 Fachbereiche 8 Fachbereiche2 Fachbereiche Evaluation Design Based Research 25%
  9. 9. Digitalisierungsbeauftragte ab Oktober 2015 Fachbereich I Wirtschafts- u. Gesellschaftswissenschaften Fachbereich VI Informatik und Medien FBII FBIII FBIV FBV FBVII FBVIII FBI FBVI Fachbereich II Mathematik - Physik - Chemie Fachbereich IV Architektur und Gebäudetechnik Fachbereich V Life Sciences & Technology
  10. 10. Aktivitäten im Wintersemester 2015/2016 Fortbildung Auszeichnungen Umfragen Modulares Zertifikat Badges in Moodle • eLearning Einführung • Digitale Lernmaterialien • Web 2.0, Social Media • eModeration • eAssessment • ePortfolio • ... Lehrende - Auswertung Studierende - Beginn Erstbefragung der Lehrenden
  11. 11. Open Badges - Beuth Badges
  12. 12. Open Badges an der Beuth Hochschule Projekt “Beuth Badges” seit 2013 Projektseite: https://beuthbadges.wordpress.com/ Badges Design und Vergabe in MOODLE u. MAHARA
  13. 13. Was sind Open Badges? Open Badges Metadata Open Badges Infrastructure
  14. 14. Open Badges - Ansätze und Ziele
  15. 15. Einsatzmöglichkeiten von Open Badges Inhalt Was stellt das Badge dar? Aussteller Wer stellt das Badge aus? Kriterien Wie wird das Badge erstellt? 1. Leistungsbadge (achievement badge) 2. Kompetenzbadge (skill/competence badge) 3. Potenzialbadge (potential badge) 1. Aktivitätsbadge (activity badge) 2. Teilnahmebadge (participation badge) 3. Mitgliedschaftsbadge (membership badge) 4. Verdienstbadge (commitment badge) 1. Organisationsbadge (organisational badge) 2. Team-/Gruppenbadge (team badge) 3. Community-Badge (community badge) 4. Expertenbadge (expert badge) 5. Referenzbadge (endorser badge) 1. Aufforderungsbadge (challenge/mission badge) 2. Aufgabenbadge (task/assignment badge) 3. Kombibadge (composite badge) 4. Fortschrittsbadge (progress badge) 5. Niveaubadge (level badge) 6. Notenbadge (grade badge) Beispiele dazu: http://de.slideshare.net/ibuchem/open-badges-taxonomie
  16. 16. Weitere Projekte und Anwendungsbeispiele Projekt CREDIT POINTS + BEUTH BONUS EU-Projekt BADGE EUROPE + Usergroup Virtuelle Fachhochschule - Moodle
  17. 17. Beispiel: Projekt “Credit Points” Das IQ Netzwerk Berlin ist Teil des deutschlandweiten Förderprogramms „Integration durch Qualifizierung (IQ)“, das eine nachhaltige Verbesserung der Arbeitsmarktintegration von Erwachsenen mit Migrationshintergrund erreichen will. Das Netzwerk IQ wird gefördert durch BMAS, BMBF und BA. Bundesweites Netzwerk Integration durch Qualifizierung (IQ)
  18. 18. Beispiel: Projekt “Credit Points”
  19. 19. Prüfungsvorleistung Hausarbeit Webkonferenzen Präsenzmeetings Beispiel: VFH Moodle-Kurse Online-Modul “E-Business Management”
  20. 20. Open Badges im Projekt “Digitale Zukunft” 13 / 15 Einsatz von Open Badges: • Orientierung und Strukturierung • Anerkennung von Kompetenzen • Kommunikation • Visualisierung • Motivation
  21. 21. Open Badges - Design Tools 15 / 15 Badge Design Canvas (EN, DE) Badge Maker Tools & Systems
  22. 22. Weitere Informationen Google+ https://goo.gl/t3fFAz Twitter @DACHbadges #OpenBadges • Prof. Dr. Ilona Buchem • buchem@beuth-hochschule.de • beuthbadges.wordpress.com

×