Basisinformationstechnologie I
Wintersemester 2013/14
16. Oktober 2013 - Organisation und Seminarverlauf

Universität zu K...
Herzlich Willkommen!
Programm für heute
Formalia






Seminarverlauf
Kursmaterialien
Hausaufgaben
Themen und Inhalte in BIT I und BIT II
...
Formalia: Seminarverlauf und (pysische) Anwesenheit


BIT = 2 Semestrige Veranstaltung



An Ende jedes Semesters: Klaus...
Wichtige Website I (Kursmaterialien)
http://www.hki.uni-koeln.de
 Präsentationen der
einzelnen Sitzungen
 Beispielklausu...
Kursmaterialien
Hausaufgaben
 http://woms.hki.uni-koeln.de
 obligatorisch
 Weniger als die Hälfte der
Hausaufgaben abge...
Seminarthemen BIT I
Block I: Grundlagen I - Grundlagen III
 Informatik, Information und Daten, Zahlendarstellungen, Infor...
Ausblick: Seminarthemen BIT II (SoSem 2014)
Rechnerkommunikation / Computernetzwerke
 Themen u.a.:
Hardwareaspekte, Übert...
Seminarverlauf
Vorlesungsbeginn: 14.10.2013, Vorlesungsende: 07.02.2014
Ferien-/Feiertage:



01.11.2013 (Allerheiligen)...
/
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Bit WiSe 2013 | Basisinformationstechnologie I - 00: Organisation und Formalia

520 Aufrufe

Veröffentlicht am

  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Bit WiSe 2013 | Basisinformationstechnologie I - 00: Organisation und Formalia

  1. 1. Basisinformationstechnologie I Wintersemester 2013/14 16. Oktober 2013 - Organisation und Seminarverlauf Universität zu Köln. Historisch-Kulturwissenschaftliche Informationsverarbeitung Jan G. Wieners // jan.wieners@uni-koeln.de
  2. 2. Herzlich Willkommen!
  3. 3. Programm für heute Formalia      Seminarverlauf Kursmaterialien Hausaufgaben Themen und Inhalte in BIT I und BIT II Überblick über das Semester Inhalte  Grundlagen
  4. 4. Formalia: Seminarverlauf und (pysische) Anwesenheit  BIT = 2 Semestrige Veranstaltung  An Ende jedes Semesters: Klausur  KLIPS Anmeldung obligatorisch  Restplatzvergabe ist aktiviert  10 Uhr c.t.  10:15 Uhr  Anwesenheitspflicht: 2x fehlen (ohne ärztliches Attest bzw. gute Ausrede (Rohrbruch, Scheunenbrand, Auftritt bei „Wetten Dass..?“, etc.))
  5. 5. Wichtige Website I (Kursmaterialien) http://www.hki.uni-koeln.de  Präsentationen der einzelnen Sitzungen  Beispielklausurfragen und Aufgaben  Literaturhinweise  Hausaufgaben  Stellenangebote Facebook: https://www.facebook.com/gro ups/bit1314/
  6. 6. Kursmaterialien Hausaufgaben  http://woms.hki.uni-koeln.de  obligatorisch  Weniger als die Hälfte der Hausaufgaben abgeliefert: keine Zulassung zur Klausur  Mehr als die Hälfte der Hausaufgaben abgeliefert: Pluspunkte für die Klausur
  7. 7. Seminarthemen BIT I Block I: Grundlagen I - Grundlagen III  Informatik, Information und Daten, Zahlendarstellungen, Informationsdarstellung, Umwandlung / Rechnen im Binärsystem Block II: Rechnertechnologie  Von Neumann Architektur, Rechnerkomponenten: Hardware, Boolesche Algebra, (Transistor)Schaltungen, Speicherbausteine Block III: Betriebssysteme  Verknüpfung Hard- und Software, Aufgaben von Betriebssystemen, Prozesse, Multitasking, Speicher- und Dateiverwaltung Block IV: Programmiersprachen  Arten von Programmiersprachen, VMs, Interpreter, Compiler, Programmentwicklung, UML, Datentypen, Variablen, Kontrollstrukturen, Datenstrukturen (Bäume, Stacks, Queues, Listen), Algorithmen, Komplexität / Laufzeit, Objektorientierung Block V: Theoretische Informatik  Grammatiken, Automatentheorie, DEAs, NEAs, Kellerautomat, Turingmaschine, Berechnbarke it  Alternativ zu diesem Kurs: C. Schulz (Sprachliche Informationsverarbeitung): BIT. Di. 17:45-19:15
  8. 8. Ausblick: Seminarthemen BIT II (SoSem 2014) Rechnerkommunikation / Computernetzwerke  Themen u.a.: Hardwareaspekte, Übertragungstechnik, Verbindungsarten, Dienste, Protokolle, Ports, Schichtenmodelle: ISO/OSI vs. TCP / IP Modell, … Text  Themen u.a.: XML, PDF, DocX & Co., Metadatenstandards im BAM-Sektor Bild  Themen u.a.: Farbmischung, Bildbearbeitungs- /verarbeitungsalgorithmen, Maschinelles Sehen, Komprimierung, … Video / Ton / 3D  Themen u.a.: Digitalisierung, Sampling, Quantisierung, Audiodatenkompression, MPEG, mp3, Videokompre ssion, MPEG-2, Aliasing / Antialiasing, … Künstliche Intelligenz (in digitalen Spielen)  Game Engines, Wegfindung, Schwarmverhalten, Agenten, Multiagentensysteme, …
  9. 9. Seminarverlauf Vorlesungsbeginn: 14.10.2013, Vorlesungsende: 07.02.2014 Ferien-/Feiertage:   01.11.2013 (Allerheiligen) 23.12.2013 - 07.01.2014 (Weihnachtsferien) Seminartermine (vorläufig!):  16. Oktober: Organisatorisches und Grundlagen I  23. Oktober: Grundlagen II  30. Oktober: Grundlagen III  06. November: Rechnertechnologie I  13. November: Rechnertechnologie II  20. November: Betriebssysteme  27. November: Programmiersprachen I  04. Dezember: Programmiersprachen II  11. Dezember: Programmiersprachen III - Algorithmen und Datenstrukturen  18. Dezember: Theoretische Informatik  15. Januar: Theoretische Informatik II  22. Januar: Puffer, evtl. Wiederholung  29. Januar: Puffer, evtl. Probeklausur  05. Februar: Abschlussklausur
  10. 10. /

×