Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Universität zu Köln. Historisch-Kulturwissenschaftliche Informationsverarbeitung
Dr. Jan G. Wieners // jan.wieners@uni-koe...
Herzlich Willkommen!
Formalia
 Alte vs. neue Studienordnung
 Homepage: Kursmaterialien, Hausaufgaben etc.
 Themen und Inhalte in BIT I und B...
10 Uhr c.t.  10:15 Uhr
 BIT = 2 Semestrige Veranstaltung
 Am Ende jedes Semesters: Klausur
 KLIPS Anmeldung obligatorisch
 Restplatzvergabe i...
© Jonas Zimmer [facebook.com/zimmer.jo]
Formalia neue Studienordnung / KLIPS 2
BM 1 BM 2 BM 3
Basisinformations-
technologie
BIT
Basissysteme der
Informations-
ve...
Formalia neue Studienordnung / KLIPS 2
Lehrveranstaltungen im Basismodul 1:
 Vorlesung: Einführung in die Informationsver...
Herausforderungen neue Studienordnung / KLIPS 2
 Keine Anwesenheitspflicht
 Keine Hausaugaben
 Keine Klausur am Ende je...
Block I: Grundlagen I - Grundlagen III
 Informatik, Information und Daten, Zahlendarstellungen, Informationsdarstellung,
...
Rechnerkommunikation / Computernetzwerke
 Themen u.a.: Hardwareaspekte, Übertragungstechnik, Verbindungsarten, Dienste, P...
 Freiwillige Hausaufgaben. Feedback von
philipp.fuhrlaender@uni-koeln.de
 Freiwillige Klausur am Ende des Wintersemester...
/
 Reactiongifs: http://www.reactiongifs.com
 http://www.thewhelming.com/2013/08/family-guy-the-chicken-fight/
Bildnachwei...
 Basisinformationstechnologie I WiSem 2015 / 2016 | 00_Organisation
 Basisinformationstechnologie I WiSem 2015 / 2016 | 00_Organisation
 Basisinformationstechnologie I WiSem 2015 / 2016 | 00_Organisation
 Basisinformationstechnologie I WiSem 2015 / 2016 | 00_Organisation
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Basisinformationstechnologie I WiSem 2015 / 2016 | 00_Organisation

535 Aufrufe

Veröffentlicht am

Basisinformationstechnologie I WiSem 2015 / 2016 | 00_Organisation

Veröffentlicht in: Bildung
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Basisinformationstechnologie I WiSem 2015 / 2016 | 00_Organisation

  1. 1. Universität zu Köln. Historisch-Kulturwissenschaftliche Informationsverarbeitung Dr. Jan G. Wieners // jan.wieners@uni-koeln.de Basisinformationstechnologie I Wintersemester 2015/16 19. Oktober 2015 - Organisation und Seminarverlauf
  2. 2. Herzlich Willkommen!
  3. 3. Formalia  Alte vs. neue Studienordnung  Homepage: Kursmaterialien, Hausaufgaben etc.  Themen und Inhalte in BIT I und BIT II Inhalte  Grundlagen I Programm für heute
  4. 4. 10 Uhr c.t.  10:15 Uhr
  5. 5.  BIT = 2 Semestrige Veranstaltung  Am Ende jedes Semesters: Klausur  KLIPS Anmeldung obligatorisch  Restplatzvergabe ist aktiviert  Anwesenheitspflicht: 2x fehlen Formalia alte Studienordnung / KLIPS 1
  6. 6. © Jonas Zimmer [facebook.com/zimmer.jo]
  7. 7. Formalia neue Studienordnung / KLIPS 2 BM 1 BM 2 BM 3 Basisinformations- technologie BIT Basissysteme der Informations- verarbeitung BSI Softwaretechnologie C++ 1.+2. Semester 1.+2. Semester 3.+4. Semester AM 1 AM 2 AM 3 Medieninformatik Humanities Computing Visuelle Programmierung 3.-6. Semester 5.-6. Semester 5.+6. Semester
  8. 8. Formalia neue Studienordnung / KLIPS 2 Lehrveranstaltungen im Basismodul 1:  Vorlesung: Einführung in die Informationsverarbeitung  Seminar 1: BIT I  Seminar 2: BIT II Modulprüfung Klausur (Ende SoSem 2016): VL + BIT I + BIT II
  9. 9. Herausforderungen neue Studienordnung / KLIPS 2  Keine Anwesenheitspflicht  Keine Hausaugaben  Keine Klausur am Ende jedes Semesters  BIT I & II: jede jede jede™ Menge Themen und Inhalte
  10. 10. Block I: Grundlagen I - Grundlagen III  Informatik, Information und Daten, Zahlendarstellungen, Informationsdarstellung, Umwandlung / Rechnen im Binärsystem Block II: Rechnertechnologie  Von Neumann Architektur, Rechnerkomponenten: Hardware, Boolesche Algebra, (Transistor)Schaltungen, Speicherbausteine Block III: Betriebssysteme  Verknüpfung Hard- und Software, Aufgaben von Betriebssystemen, Prozesse, Multitasking, Speicher- und Dateiverwaltung Block IV: Programmiersprachen  Arten von Programmiersprachen, VMs, Interpreter, Compiler, Programmentwicklung, UML, Datentypen, Variablen, Kontrollstrukturen, Datenstrukturen (Bäume, Stacks, Queues, Listen), Algorithmen, Komplexität / Laufzeit, Objektorientierung Block V: Theoretische Informatik  Grammatiken, Automatentheorie, DEAs, NEAs, Kellerautomat, Turingmaschine, Berechenbarkeit Seminarthemen BIT I (WiSem 2015 / 2016)
  11. 11. Rechnerkommunikation / Computernetzwerke  Themen u.a.: Hardwareaspekte, Übertragungstechnik, Verbindungsarten, Dienste, Protokolle, Ports, Schichtenmodelle: ISO/OSI vs. TCP / IP Modell, … Text  Themen u.a.: XML, PDF, DocX & Co., Metadatenstandards im BAM-Sektor Bild  Themen u.a.: Farbmischung, Bildbearbeitungs-/verarbeitungsalgorithmen, Maschinelles Sehen, Komprimierung, … Video / Ton / 3D  Themen u.a.: Digitalisierung, Sampling, Quantisierung, Audiodatenkompression, MPEG, mp3, Videokompression, MPEG-2, Aliasing / Antialiasing, … Künstliche Intelligenz (in digitalen Spielen)  Game Engines, Wegfindung, Schwarmverhalten, Agenten, Multiagentensysteme, … Ausblick: Seminarthemen BIT II (SoSem 2016)
  12. 12.  Freiwillige Hausaufgaben. Feedback von philipp.fuhrlaender@uni-koeln.de  Freiwillige Klausur am Ende des Wintersemesters 2015 / 2016  Veranstaltungsmaterialien (Präsentationen, Handouts, Hausaufgaben): http://www.jan-wieners.de/lehre Herausforderungen neue Studienordnung / KLIPS 2
  13. 13. /
  14. 14.  Reactiongifs: http://www.reactiongifs.com  http://www.thewhelming.com/2013/08/family-guy-the-chicken-fight/ Bildnachweise

×