Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Klarkommen mit dem Nie-Lober-Chef

4.563 Aufrufe

Veröffentlicht am

Ein Videovortrag von Dr. Anne Katrin Matyssek

http://www.do-care.de

Veröffentlicht in: Business
  • Als Erste(r) kommentieren

Klarkommen mit dem Nie-Lober-Chef

  1. 1. Klarkommen mit dem Nie-Lober-Chef – Ein Impuls für mehr Wertschätzung im Betrieb ® www.do-care.tv Klarkommen mit dem Nie-Lober-Chef Ein Impuls für mehr Wertschätzung im Betrieb+ + + Falls Sie es nicht bereits tun: Bitte hören Sie zu dieser Präsentation parallel den kostenlosen Vortrag auf www.do-care.tv + + +© Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 www.do-care.tv
  2. 2. Klarkommen mit dem Nie-Lober-Chef – Ein Impuls für mehr Wertschätzung im Betrieb ® Sie bekommen nicht genug Anerkennung? m L e is e h r tu n Wie viel ist genug? – Woran machen Sie das fest? g An e m e h r rk e nnu ngRespekt? Lobesworte für Überstunden? das größere Büro?einbezogen werden bei Entscheidungen? Dank-Schreiben? Gratulation zum Geburtstag? mehr Applaus? _____________________________________ Was wollen Sie wirklich? Lob oder Wertschätzung?© Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 www.do-care.tv
  3. 3. Klarkommen mit dem Nie-Lober-Chef – Ein Impuls für mehr Wertschätzung im Betrieb ® Ihr Chef – auch nur ein Mensch? entnommen aus A.K. Matyssek (2011): Gesund führen – sich und andere! Ein Trainingsmanual zur psychosozialen Gesundheitsförderung im Betrieb. Cartoon von Thomas Plaßmann© Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 www.do-care.tv
  4. 4. Klarkommen mit dem Nie-Lober-Chef – Ein Impuls für mehr Wertschätzung im Betrieb ® Ihr Chef – auch nur ein Mensch?  … der selbst zu wenig Anerkennung bekommt?  … mit Angst vor …  Handaufhalte-Mentalität? – “Dann will die mehr Geld.”  Lächerlichkeit? – “Der grinst sich doch bloß eins.”  Ungleichbehandlung? – “Dann lob’ ich lieber keine/n.”  zu viel des Guten? – “Der legt die Hände in den Schoß.”  … mit Stress …  weshalb er einfach nicht dran denkt?© Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 www.do-care.tv
  5. 5. Klarkommen mit dem Nie-Lober-Chef – Ein Impuls für mehr Wertschätzung im Betrieb ® Klarkommen mit dem Nie-Lober-Chef  Zweifeln Sie nicht gleich an sich, wenn sein Lob ausbleibt …  Sein Fehler – Ihre Entlastung:  “Ich gehe davon aus, dass ich meinen Job echt gut mache - sonst hätten Sie ja schon etwas gesagt …”  Vereinbaren Sie Feedbacktermine – das spricht für Sie.  Holen Sie sich Ihre Lorbeeren – z.B. per “Und?!”  Loben Sie ihn – er braucht’s genauso.  Nutzen Sie Ihre Vorbildfunktion: Loben Sie Kollegen/Kolleginnen.© Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 www.do-care.tv
  6. 6. Klarkommen mit dem Nie-Lober-Chef – Ein Impuls für mehr Wertschätzung im BetriebZum Mitnehmen und Diskutieren: ® stimmen Sie zu? dann Haken dran!   Der Nie-Lober-Chef ist auch nur ein Mensch.   Am wahrscheinlichsten ist: Er denkt nicht dran.   Wertschätzung sollte wichtiger sein als Lob.   Am meisten Anerkennung bekommt der, der viel gibt. © Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 www.do-care.tv
  7. 7. Klarkommen mit dem Nie-Lober-Chef – Ein Impuls für mehr Wertschätzung im BetriebZum Kaufen und Vertiefen: ® zur Verbesserung der Nachhaltigkeit: Wertschätzung im Betrieb. 22,90 € (D) Impulse für eine gesündere Unternehmenskultur. Und dazu das Arbeitsheft: „Gut, dass Sie da sind!“ 5,00 € (D) Das Arbeitsheft zum Buch. von Anne Katrin Matyssek im Buchhandel oder unter www.do-care-shop.de© Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 www.do-care.tv
  8. 8. Klarkommen mit dem Nie-Lober-Chef – Ein Impuls für mehr Wertschätzung im Betrieb ® Sie wollen kein Video mehr verpassen? Dann tragen Sie sich einfach ein in den kostenlosen Newsletter auf www.do-care.tv - und Sie werden sofort informiert, sobald ein neues Video erschienen ist!© Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 www.do-care.tv
  9. 9. Klarkommen mit dem Nie-Lober-Chef – Ein Impuls für mehr Wertschätzung im BetriebNachschlag: ® Wie kann man dem Chef gegenüber Anerkennung ausdrücken, ohne zu schleimen? sich bedanken, z.B. für rechtzeitige Infos (begründen!!!) mit ihm über Fußball / Kino / Kantinenessen etc. reden ihn bei (unwichtigen) persönlichen Sachen um Rat fragen ihm ein (nur Ernst gemeintes!) Kompliment zum Outfit machen wenn er den Sozialraum betritt: ihn einbeziehen im einfachsten Fall: Lächeln!© Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 www.do-care.tv
  10. 10. Klarkommen mit dem Nie-Lober-Chef – Ein Impuls für mehr Wertschätzung im BetriebZum Kaufen und Vertiefen: ® zur Verbesserung der Nachhaltigkeit: Wertschätzung im Betrieb. 22,90 € (D) Impulse für eine gesündere Unternehmenskultur. Und dazu das Arbeitsheft: „Gut, dass Sie da sind!“ 5,00 € (D) Das Arbeitsheft zum Buch. von Anne Katrin Matyssek im Buchhandel oder unter www.do-care-shop.de© Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 www.do-care.tv

×