SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 19
Was solltest du dir
von heute merken?
Was solltest du dir
von heute merken?
Was ist das
Wichtigste, was du
von diesem Modul
mitnehmen
solltest?
Durch Tom Sawyers Geschichte
konntest du erkennen, wie sehr
eine positive Änderung deiner
Gedanken dich beeinflussen
kann.
Durch Tom Sawyers Geschichte
konntest du erkennen, wie sehr
eine positive Änderung deiner
Gedanken dich beeinflussen
kann.
Du kannst dadurch nicht
nur die Art deiner
Gefühle ändern, sondern
auch die Stärke deiner
Gefühle.
Anschließend haben wir dir ein
paar Sofortstrategien
vorgestellt, die dir dabei helfen
können deine Gedanken zu
kontrollieren.
Anschließend haben wir dir ein
paar Sofortstrategien
vorgestellt, die dir dabei helfen
können deine Gedanken zu
kontrollieren.
Lass uns diese noch
einmal kurz durchgehen.
Wenn deine negativen
Gedanken oder starkes
Grübeln dich davon
abhalten deinem Alltag
nachzugehen, kannst du
den Gedankenstopp
anwenden.
Gedankenstopp – Beende das
Grübeln
Gedankenstopp – Beende das
Grübeln
Das funktioniert so: Stell dir in deinem Kopf ein Stopp-Schild
vor und sage „STOPP!“ zu all deinen störenden Gedanken.
Gedankenstopp – Beende das
Grübeln
Das funktioniert so: Stell dir in deinem Kopf ein Stopp-Schild
vor und sage „STOPP!“ zu all deinen störenden Gedanken.
Die zweite Strategie ist das
Gedankenwegschmeißen.
Bei hartnäckigen Gedanken:
Gedanken wegschmeißen
Die zweite Strategie ist das
Gedankenwegschmeißen.
Bei hartnäckigen Gedanken:
Gedanken wegschmeißen
Schreibe hierfür deine
störenden Gedanken auf
einen Zettel und
zerreiße diesen dann
ganz bewusst.
Die zweite Strategie ist das
Gedankenwegschmeißen.
Bei hartnäckigen Gedanken:
Gedanken wegschmeißen
Schreibe hierfür deine
störenden Gedanken auf
einen Zettel und
zerreiße diesen dann
ganz bewusst.
Das hilft dir dabei, deine
negativen Gedanken wirklich
loszulassen.
Die letzte Strategie ist das
Gedankenverschieben.
Gedanken verschieben
Die letzte Strategie ist das
Gedankenverschieben.
Gedanken verschieben
Dieses solltest du
nutzen, wenn deine
störenden Gedanken
trotzdem wichtig für
dich sind. Das könnte
zum Beispiel ein Punkt
auf deiner To Do-Liste
sein, den du immer noch
nicht abgearbeitet hast.
Die letzte Strategie ist das
Gedankenverschieben.
Gedanken verschieben
Dieses solltest du
nutzen, wenn deine
störenden Gedanken
trotzdem wichtig für
dich sind. Das könnte
zum Beispiel ein Punkt
auf deiner To Do-Liste
sein, den du immer noch
nicht abgearbeitet hast.In solchen Fällen, kannst du
diese Gedanken auf einen
Zettel schreiben und die
Erledigung beispielsweise
auf den nächsten Tag
verschieben.
Nach dieser kleinen
Zusammenfassung ist
unsere letzte Lektion nun
zu Ende!
Wir hoffen, dass du
viel gelernt hast und
dass du einige Tipps
und Strategien in
Zukunft anwenden
wirst!
Nach dieser kleinen
Zusammenfassung ist
unsere letzte Lektion nun
zu Ende!
Wir hoffen, dass du
viel gelernt hast und
dass du einige Tipps
und Strategien in
Zukunft anwenden
wirst!
Nach dieser kleinen
Zusammenfassung ist
unsere letzte Lektion nun
zu Ende!

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie 2 brühwürfel modul 6

End brühwürfel modul_5_6_final
End brühwürfel modul_5_6_finalEnd brühwürfel modul_5_6_final
End brühwürfel modul_5_6_final
philippschulz
 
Zusammenfassung modul 2
Zusammenfassung modul 2Zusammenfassung modul 2
Zusammenfassung modul 2
philippschulz
 
Brühwürfel ende modul 3
Brühwürfel ende modul 3Brühwürfel ende modul 3
Brühwürfel ende modul 3
philippschulz
 
Verhalten verändern final
Verhalten verändern finalVerhalten verändern final
Verhalten verändern final
philippschulz
 
Brühwürfel modul 4
Brühwürfel modul 4Brühwürfel modul 4
Brühwürfel modul 4
anrym1910
 
Brühwürfel modul 4
Brühwürfel modul 4Brühwürfel modul 4
Brühwürfel modul 4
anrym1910
 

Ähnlich wie 2 brühwürfel modul 6 (20)

Haltung ist der Schlüssel.pdf
Haltung ist der Schlüssel.pdfHaltung ist der Schlüssel.pdf
Haltung ist der Schlüssel.pdf
 
Er beim lernen
Er beim lernenEr beim lernen
Er beim lernen
 
End brühwürfel modul_5_6_final
End brühwürfel modul_5_6_finalEnd brühwürfel modul_5_6_final
End brühwürfel modul_5_6_final
 
Kunst der Konsistenz.pdf
Kunst der Konsistenz.pdfKunst der Konsistenz.pdf
Kunst der Konsistenz.pdf
 
Führung Verbessern.pdf
Führung Verbessern.pdfFührung Verbessern.pdf
Führung Verbessern.pdf
 
Loslassen lernen-5-2: Die 9 Geheimnisse des erfolgreichen Loslassens
Loslassen lernen-5-2: Die 9 Geheimnisse des erfolgreichen LoslassensLoslassen lernen-5-2: Die 9 Geheimnisse des erfolgreichen Loslassens
Loslassen lernen-5-2: Die 9 Geheimnisse des erfolgreichen Loslassens
 
Bessere Gewohnheiten.pdf
Bessere Gewohnheiten.pdfBessere Gewohnheiten.pdf
Bessere Gewohnheiten.pdf
 
Entfalten Sie Ihr volles Potenzial.pdf
Entfalten Sie Ihr volles Potenzial.pdfEntfalten Sie Ihr volles Potenzial.pdf
Entfalten Sie Ihr volles Potenzial.pdf
 
Zusammenfassung modul 2
Zusammenfassung modul 2Zusammenfassung modul 2
Zusammenfassung modul 2
 
Chaos zur Ruhe.pdf
Chaos zur Ruhe.pdfChaos zur Ruhe.pdf
Chaos zur Ruhe.pdf
 
Brühwürfel ende modul 3
Brühwürfel ende modul 3Brühwürfel ende modul 3
Brühwürfel ende modul 3
 
7 Tipps, wie Sie Stress dauerhaft reduzieren können
7 Tipps, wie Sie Stress dauerhaft reduzieren können7 Tipps, wie Sie Stress dauerhaft reduzieren können
7 Tipps, wie Sie Stress dauerhaft reduzieren können
 
FACE COVID – 9 Schritte zum Umgang mit Covid-19
FACE COVID – 9 Schritte zum Umgang mit Covid-19FACE COVID – 9 Schritte zum Umgang mit Covid-19
FACE COVID – 9 Schritte zum Umgang mit Covid-19
 
BIWI - L3 Tipps gegen Prokrastination
BIWI - L3 Tipps gegen ProkrastinationBIWI - L3 Tipps gegen Prokrastination
BIWI - L3 Tipps gegen Prokrastination
 
Damit es Ihnen richtig gut geht - Tippps zur Gesundheitsförderung - Gemeinsam...
Damit es Ihnen richtig gut geht - Tippps zur Gesundheitsförderung - Gemeinsam...Damit es Ihnen richtig gut geht - Tippps zur Gesundheitsförderung - Gemeinsam...
Damit es Ihnen richtig gut geht - Tippps zur Gesundheitsförderung - Gemeinsam...
 
Verhalten verändern final
Verhalten verändern finalVerhalten verändern final
Verhalten verändern final
 
DNX Workshop ★ Nur Mut! Gestalte dein Leben wie es dir gefällt - Yvonne Rundio
DNX Workshop ★ Nur Mut! Gestalte dein Leben wie es dir gefällt - Yvonne Rundio DNX Workshop ★ Nur Mut! Gestalte dein Leben wie es dir gefällt - Yvonne Rundio
DNX Workshop ★ Nur Mut! Gestalte dein Leben wie es dir gefällt - Yvonne Rundio
 
Ziele formulieren - Ziele setzen - Ziele erreichen
Ziele formulieren - Ziele setzen - Ziele erreichenZiele formulieren - Ziele setzen - Ziele erreichen
Ziele formulieren - Ziele setzen - Ziele erreichen
 
Brühwürfel modul 4
Brühwürfel modul 4Brühwürfel modul 4
Brühwürfel modul 4
 
Brühwürfel modul 4
Brühwürfel modul 4Brühwürfel modul 4
Brühwürfel modul 4
 

Mehr von anrym1910

1 rückblick auf modul 5-gekürzt
1 rückblick auf modul 5-gekürzt1 rückblick auf modul 5-gekürzt
1 rückblick auf modul 5-gekürzt
anrym1910
 
1 rückblick auf modul 5
1 rückblick auf modul 51 rückblick auf modul 5
1 rückblick auf modul 5
anrym1910
 
1 rückblick auf modul 5
1 rückblick auf modul 51 rückblick auf modul 5
1 rückblick auf modul 5
anrym1910
 
2 theorie motivation
2 theorie motivation2 theorie motivation
2 theorie motivation
anrym1910
 
1 rückblick auf module 3+4
1 rückblick auf module 3+41 rückblick auf module 3+4
1 rückblick auf module 3+4
anrym1910
 
4 brühwürfel modul 5
4 brühwürfel modul 54 brühwürfel modul 5
4 brühwürfel modul 5
anrym1910
 
3 ursachenzuschreibung
3 ursachenzuschreibung3 ursachenzuschreibung
3 ursachenzuschreibung
anrym1910
 
1 rückblick auf module 3+4
1 rückblick auf module 3+41 rückblick auf module 3+4
1 rückblick auf module 3+4
anrym1910
 
Brühwürfel modul 4
Brühwürfel modul 4Brühwürfel modul 4
Brühwürfel modul 4
anrym1910
 
Reaktionsmodulation
ReaktionsmodulationReaktionsmodulation
Reaktionsmodulation
anrym1910
 
Reaktionsmodulation
ReaktionsmodulationReaktionsmodulation
Reaktionsmodulation
anrym1910
 
Rückblick auf modul 3
Rückblick auf modul 3Rückblick auf modul 3
Rückblick auf modul 3
anrym1910
 
Reaktionsmodulation
ReaktionsmodulationReaktionsmodulation
Reaktionsmodulation
anrym1910
 
Brühwürfel modul 4
Brühwürfel modul 4Brühwürfel modul 4
Brühwürfel modul 4
anrym1910
 
Aufmerksamkeit lenken
Aufmerksamkeit lenkenAufmerksamkeit lenken
Aufmerksamkeit lenken
anrym1910
 
Brühwürfel modul 3
Brühwürfel modul 3Brühwürfel modul 3
Brühwürfel modul 3
anrym1910
 
Planen der lernhandlung 2 lernumgebung und äußere ablenker
Planen der lernhandlung 2 lernumgebung und äußere ablenkerPlanen der lernhandlung 2 lernumgebung und äußere ablenker
Planen der lernhandlung 2 lernumgebung und äußere ablenker
anrym1910
 
Planen der lernhandlung 1 zeitmanagement und lernstrategien
Planen der lernhandlung 1 zeitmanagement und lernstrategienPlanen der lernhandlung 1 zeitmanagement und lernstrategien
Planen der lernhandlung 1 zeitmanagement und lernstrategien
anrym1910
 
Rückblick auf module 1+2
Rückblick auf module 1+2Rückblick auf module 1+2
Rückblick auf module 1+2
anrym1910
 

Mehr von anrym1910 (19)

1 rückblick auf modul 5-gekürzt
1 rückblick auf modul 5-gekürzt1 rückblick auf modul 5-gekürzt
1 rückblick auf modul 5-gekürzt
 
1 rückblick auf modul 5
1 rückblick auf modul 51 rückblick auf modul 5
1 rückblick auf modul 5
 
1 rückblick auf modul 5
1 rückblick auf modul 51 rückblick auf modul 5
1 rückblick auf modul 5
 
2 theorie motivation
2 theorie motivation2 theorie motivation
2 theorie motivation
 
1 rückblick auf module 3+4
1 rückblick auf module 3+41 rückblick auf module 3+4
1 rückblick auf module 3+4
 
4 brühwürfel modul 5
4 brühwürfel modul 54 brühwürfel modul 5
4 brühwürfel modul 5
 
3 ursachenzuschreibung
3 ursachenzuschreibung3 ursachenzuschreibung
3 ursachenzuschreibung
 
1 rückblick auf module 3+4
1 rückblick auf module 3+41 rückblick auf module 3+4
1 rückblick auf module 3+4
 
Brühwürfel modul 4
Brühwürfel modul 4Brühwürfel modul 4
Brühwürfel modul 4
 
Reaktionsmodulation
ReaktionsmodulationReaktionsmodulation
Reaktionsmodulation
 
Reaktionsmodulation
ReaktionsmodulationReaktionsmodulation
Reaktionsmodulation
 
Rückblick auf modul 3
Rückblick auf modul 3Rückblick auf modul 3
Rückblick auf modul 3
 
Reaktionsmodulation
ReaktionsmodulationReaktionsmodulation
Reaktionsmodulation
 
Brühwürfel modul 4
Brühwürfel modul 4Brühwürfel modul 4
Brühwürfel modul 4
 
Aufmerksamkeit lenken
Aufmerksamkeit lenkenAufmerksamkeit lenken
Aufmerksamkeit lenken
 
Brühwürfel modul 3
Brühwürfel modul 3Brühwürfel modul 3
Brühwürfel modul 3
 
Planen der lernhandlung 2 lernumgebung und äußere ablenker
Planen der lernhandlung 2 lernumgebung und äußere ablenkerPlanen der lernhandlung 2 lernumgebung und äußere ablenker
Planen der lernhandlung 2 lernumgebung und äußere ablenker
 
Planen der lernhandlung 1 zeitmanagement und lernstrategien
Planen der lernhandlung 1 zeitmanagement und lernstrategienPlanen der lernhandlung 1 zeitmanagement und lernstrategien
Planen der lernhandlung 1 zeitmanagement und lernstrategien
 
Rückblick auf module 1+2
Rückblick auf module 1+2Rückblick auf module 1+2
Rückblick auf module 1+2
 

2 brühwürfel modul 6

  • 1. Was solltest du dir von heute merken?
  • 2. Was solltest du dir von heute merken? Was ist das Wichtigste, was du von diesem Modul mitnehmen solltest?
  • 3.
  • 4. Durch Tom Sawyers Geschichte konntest du erkennen, wie sehr eine positive Änderung deiner Gedanken dich beeinflussen kann.
  • 5. Durch Tom Sawyers Geschichte konntest du erkennen, wie sehr eine positive Änderung deiner Gedanken dich beeinflussen kann. Du kannst dadurch nicht nur die Art deiner Gefühle ändern, sondern auch die Stärke deiner Gefühle.
  • 6. Anschließend haben wir dir ein paar Sofortstrategien vorgestellt, die dir dabei helfen können deine Gedanken zu kontrollieren.
  • 7. Anschließend haben wir dir ein paar Sofortstrategien vorgestellt, die dir dabei helfen können deine Gedanken zu kontrollieren. Lass uns diese noch einmal kurz durchgehen.
  • 8. Wenn deine negativen Gedanken oder starkes Grübeln dich davon abhalten deinem Alltag nachzugehen, kannst du den Gedankenstopp anwenden. Gedankenstopp – Beende das Grübeln
  • 9. Gedankenstopp – Beende das Grübeln Das funktioniert so: Stell dir in deinem Kopf ein Stopp-Schild vor und sage „STOPP!“ zu all deinen störenden Gedanken.
  • 10. Gedankenstopp – Beende das Grübeln Das funktioniert so: Stell dir in deinem Kopf ein Stopp-Schild vor und sage „STOPP!“ zu all deinen störenden Gedanken.
  • 11. Die zweite Strategie ist das Gedankenwegschmeißen. Bei hartnäckigen Gedanken: Gedanken wegschmeißen
  • 12. Die zweite Strategie ist das Gedankenwegschmeißen. Bei hartnäckigen Gedanken: Gedanken wegschmeißen Schreibe hierfür deine störenden Gedanken auf einen Zettel und zerreiße diesen dann ganz bewusst.
  • 13. Die zweite Strategie ist das Gedankenwegschmeißen. Bei hartnäckigen Gedanken: Gedanken wegschmeißen Schreibe hierfür deine störenden Gedanken auf einen Zettel und zerreiße diesen dann ganz bewusst. Das hilft dir dabei, deine negativen Gedanken wirklich loszulassen.
  • 14. Die letzte Strategie ist das Gedankenverschieben. Gedanken verschieben
  • 15. Die letzte Strategie ist das Gedankenverschieben. Gedanken verschieben Dieses solltest du nutzen, wenn deine störenden Gedanken trotzdem wichtig für dich sind. Das könnte zum Beispiel ein Punkt auf deiner To Do-Liste sein, den du immer noch nicht abgearbeitet hast.
  • 16. Die letzte Strategie ist das Gedankenverschieben. Gedanken verschieben Dieses solltest du nutzen, wenn deine störenden Gedanken trotzdem wichtig für dich sind. Das könnte zum Beispiel ein Punkt auf deiner To Do-Liste sein, den du immer noch nicht abgearbeitet hast.In solchen Fällen, kannst du diese Gedanken auf einen Zettel schreiben und die Erledigung beispielsweise auf den nächsten Tag verschieben.
  • 17. Nach dieser kleinen Zusammenfassung ist unsere letzte Lektion nun zu Ende!
  • 18. Wir hoffen, dass du viel gelernt hast und dass du einige Tipps und Strategien in Zukunft anwenden wirst! Nach dieser kleinen Zusammenfassung ist unsere letzte Lektion nun zu Ende!
  • 19. Wir hoffen, dass du viel gelernt hast und dass du einige Tipps und Strategien in Zukunft anwenden wirst! Nach dieser kleinen Zusammenfassung ist unsere letzte Lektion nun zu Ende!