Designkompetenzen für             vernetzte Systeme               (im Jahr 2011)                                  Tilman Z...
InteractiondesignInteraktion: Gegenseitige Beeinussung zweier Parteien
Interactiondesign
InteractiondesignDigitale MedienDigitale Medien:: Text, Bild, Video, Audio – Multimedia
InteractiondesignDigitale Medien
Interactiondesign   Digitale MedienVernetzungVernetzung: lokale Netzwerke, Wireless, Internet
InteractiondesignDigitale Medien   Vernetzung
Vernetzung— Austausch digitaler Information und Medien— Das Internet: 1.100.000.000 Nutzer— Verfügbarkeit aktueller Inform...
Designkompetenzen für  vernetzte Systeme    (im Jahr 2011)
Ziel     Was heißt diese Vernetzung für das Design?Was macht einen guten Designer vernetzter Systeme aus?
boingboing.net – Beispiel für eine moderne Website
Statische                                      VeränderlicheStruktur                                          Inhalte     ...
1. Flexibles Design
Gängige Displaygrößen
Responsive Webdesign – Anpassung des Layouts für verschiedene Displaygrößen
Beispiel: Artikel auf der Website der „Zeit“
„Reader“-Funktion des Webbrowsers Safari
Artikel im RSS-Feed in Google Reader
Artikel im RSS-Feed in Google Reader
Artikel auf der Facebook-Pinnwand
Artikel auf der Facebook-Pinnwand
Artikel im Twitter-Stream
Artikel im Twitter-Stream
1. Flexibles Design
2. Kenntnis der NetzkulturÜbereinkünfte, Sprache, Symbole, technische und soziale Regeln
Sprache im Netz  — „Log-in“  — „Registrierung“  — „Kommentare“  — „Suche“  — „Tags“
Symbole im Netz
Symbole im Netz
Symbole im Netz
Symbole im Netz
Symbole im Netz
Symbole im Netz
Symbole im Netz
Symbole im Netz
Symbole im Netz
Netzkultur— ist ständigem Wandel unterworfen— ist lebendig und menschlich— besteht aus Mainstream & Subkulturen
Netzkultur – Technik— Modem, ISDN, DSL, Flatrate— aktuelle Rechnerperformance— minimale Displayauösung  1024 x 768 Pixeln
Netzkultur – Soziale Regeln— Mitmachen— Soziale Interaktion— Sensibilität gegenüber persönlicher Daten
eEtiquette.de
eEtiquette.de
2. Kenntnis der Netzkultur
Auswirkungen der Vernetzung        — Überangebot        — Reizüberutung        — Zeitnot        — Überforderung        — ...
3. Gestaltung für Geschwindigkeit
Augenbewegungen beim Lesen eines Textes
Augenbewegung bei Betrachten einer Website
With App   Pulse App
3. Gestaltung für Geschwindigkeit     — Situation des Nutzers beachten     — niederschwelliger Einstieg     — etablierte S...
3. Gestaltung für Geschwindigkeit
4. Motivation des Nutzers
Flickr Foto-Detailseite: Gleichzeitige Vermittlung von Nutzen, Inhalt & Funktionen
Das wolltest du                   sehen, lieber Nutzer.Flickr Foto-Detailseite: Gleichzeitige Vermittlung von Nutzen, Inha...
Schau doch                     Das wolltest du                                                         mal, was es hier   ...
Gamication beim ortsbezogenen Netzwerk Foursquare: Rangliste und „Badges“
Twitter Überlastungshinweis: Überraschung, Charme & Witz
Designkompetenzen für  vernetzte Systeme 1. Flexibles Design 2. Kenntnis der Netzkultur 3. Gestaltung für Geschwindigkeit ...
Vielen Dank für die Aufmerksamkeit.  Fragen? Ergänzungen?   1.   Flexibles Design   2.   Kenntnis der Netzkultur   3.   Ge...
Designkompetenzen für vernetzte Systeme
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Designkompetenzen für vernetzte Systeme

463 Aufrufe

Veröffentlicht am

Vorlesung vom 27. Juli 2011 am Fachbereich Mediendesign der Hochschule Hof, Campus Münchberg

Veröffentlicht in: Design
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Designkompetenzen für vernetzte Systeme

  1. 1. Designkompetenzen für vernetzte Systeme (im Jahr 2011) Tilman ZitzmannProbevorlesung 2. Teil am 27. Juli 2011 an der Hochschule Hof, Campus Münchberg
  2. 2. InteractiondesignInteraktion: Gegenseitige Beeinussung zweier Parteien
  3. 3. Interactiondesign
  4. 4. InteractiondesignDigitale MedienDigitale Medien:: Text, Bild, Video, Audio – Multimedia
  5. 5. InteractiondesignDigitale Medien
  6. 6. Interactiondesign Digitale MedienVernetzungVernetzung: lokale Netzwerke, Wireless, Internet
  7. 7. InteractiondesignDigitale Medien Vernetzung
  8. 8. Vernetzung— Austausch digitaler Information und Medien— Das Internet: 1.100.000.000 Nutzer— Verfügbarkeit aktueller Informationen— Geschwindigkeit der Kommunikation— Umgang mit dem Computer
  9. 9. Designkompetenzen für vernetzte Systeme (im Jahr 2011)
  10. 10. Ziel Was heißt diese Vernetzung für das Design?Was macht einen guten Designer vernetzter Systeme aus?
  11. 11. boingboing.net – Beispiel für eine moderne Website
  12. 12. Statische VeränderlicheStruktur Inhalte boingboing.net – Beispiel für eine moderne Website
  13. 13. 1. Flexibles Design
  14. 14. Gängige Displaygrößen
  15. 15. Responsive Webdesign – Anpassung des Layouts für verschiedene Displaygrößen
  16. 16. Beispiel: Artikel auf der Website der „Zeit“
  17. 17. „Reader“-Funktion des Webbrowsers Safari
  18. 18. Artikel im RSS-Feed in Google Reader
  19. 19. Artikel im RSS-Feed in Google Reader
  20. 20. Artikel auf der Facebook-Pinnwand
  21. 21. Artikel auf der Facebook-Pinnwand
  22. 22. Artikel im Twitter-Stream
  23. 23. Artikel im Twitter-Stream
  24. 24. 1. Flexibles Design
  25. 25. 2. Kenntnis der NetzkulturÜbereinkünfte, Sprache, Symbole, technische und soziale Regeln
  26. 26. Sprache im Netz — „Log-in“ — „Registrierung“ — „Kommentare“ — „Suche“ — „Tags“
  27. 27. Symbole im Netz
  28. 28. Symbole im Netz
  29. 29. Symbole im Netz
  30. 30. Symbole im Netz
  31. 31. Symbole im Netz
  32. 32. Symbole im Netz
  33. 33. Symbole im Netz
  34. 34. Symbole im Netz
  35. 35. Symbole im Netz
  36. 36. Netzkultur— ist ständigem Wandel unterworfen— ist lebendig und menschlich— besteht aus Mainstream & Subkulturen
  37. 37. Netzkultur – Technik— Modem, ISDN, DSL, Flatrate— aktuelle Rechnerperformance— minimale Displayauösung 1024 x 768 Pixeln
  38. 38. Netzkultur – Soziale Regeln— Mitmachen— Soziale Interaktion— Sensibilität gegenüber persönlicher Daten
  39. 39. eEtiquette.de
  40. 40. eEtiquette.de
  41. 41. 2. Kenntnis der Netzkultur
  42. 42. Auswirkungen der Vernetzung — Überangebot — Reizüberutung — Zeitnot — Überforderung — Desinteresse
  43. 43. 3. Gestaltung für Geschwindigkeit
  44. 44. Augenbewegungen beim Lesen eines Textes
  45. 45. Augenbewegung bei Betrachten einer Website
  46. 46. With App Pulse App
  47. 47. 3. Gestaltung für Geschwindigkeit — Situation des Nutzers beachten — niederschwelliger Einstieg — etablierte Standards — Wünsche und Fragen vorhersehen
  48. 48. 3. Gestaltung für Geschwindigkeit
  49. 49. 4. Motivation des Nutzers
  50. 50. Flickr Foto-Detailseite: Gleichzeitige Vermittlung von Nutzen, Inhalt & Funktionen
  51. 51. Das wolltest du sehen, lieber Nutzer.Flickr Foto-Detailseite: Gleichzeitige Vermittlung von Nutzen, Inhalt & Funktionen
  52. 52. Schau doch Das wolltest du mal, was es hier sehen, lieber Nutzer. noch alles gibt! Möchtest du das Foto kommentieren?Flickr Foto-Detailseite: Gleichzeitige Vermittlung von Nutzen, Inhalt & Funktionen
  53. 53. Gamication beim ortsbezogenen Netzwerk Foursquare: Rangliste und „Badges“
  54. 54. Twitter Überlastungshinweis: Überraschung, Charme & Witz
  55. 55. Designkompetenzen für vernetzte Systeme 1. Flexibles Design 2. Kenntnis der Netzkultur 3. Gestaltung für Geschwindigkeit 4. Motivation der Nutzer
  56. 56. Vielen Dank für die Aufmerksamkeit. Fragen? Ergänzungen? 1. Flexibles Design 2. Kenntnis der Netzkultur 3. Gestaltung für Geschwindigkeit 4. Motivation der Nutzer

×