Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

FOM Mediation & Kommunikation: Phasen des Verhandelns

720 Aufrufe

Veröffentlicht am

FOM Mediation & Kommunikation: Phasen des Verhandelns

Teambuilding nach Tuckman etc.

Veröffentlicht in: Recht
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

FOM Mediation & Kommunikation: Phasen des Verhandelns

  1. 1. Dr. Carsten Weerth BSc LLM (Com.) MA 1 Phasen des Verhandelns 3-Phasen-Modell der Verhandlung (nach Williams) Vorphase Hauptphase Nachphase Gibt es ein Thema? Lohnt sich eine V.? Wo findet die V. statt? Mit wem wird verhandelt? Wer nimmt an der V. teil? 1. Orientierung und Ein- nahme der strittigen Positi- onen 2. Diskussion der strittigen Punkte 3. Annäherung der Positi- onen oder Abbruch der Verhandlung 4. Niederlegung d. Ergeb- nisses (Schriftform) Umsetzung d. Ergebnisses Nach Scheitern: Alternative Konfliktlösung (Schiedsgutachten, Schiedsgericht, Mediation, Klage, Verzicht auf Lösung) (zitiert nach Gottwald in Gottwald/Haft, 2. Aufl. 1993 mit eigenen Ergänzungen, 2015) Literatur: Williams, Legal Negotiations, St. Paul, 1983. Gottwald: Stadien, Strategien und Maximen in Verhandlungen in: Gottwald/Haft (Hrsg.) Verhandeln und Vergleichen als juristische Fertigkeiten, Tübingen, 2. Aufl. 1993, S. 65 ff.
  2. 2. Dr. Carsten Weerth BSc LLM (Com.) MA 2 Gelungene Verhandlungen funktionieren oft wie Teambildungsprozesse… Das Modell nach Tuckmann findet Anwendung (Quelle: http://www.globalblackswan.com/sites/default/files/uploads/tuckman-model.png) Um es mit einem anderen Bild zu sagen: Das Team muss sich kennen lernen, um Rollen streiten, sich Regeln geben, zur Arbeitsphase finden, um letztlich zum Erfolg zu kommen und zu feiern… (Quelle: http://adventureinadventureout.com/team-building-and-the-tuckman-model/)

×