SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

9 einfache Weisen, Geld bei Übersetzungsdienstleistungen einzusparen

Hier gibt es Tipps zum Einkaufen von Übersetzungsdienstleistungen; was man tun und nicht tun sollte sowie wie man am Besten Geld einspart.

1 von 15
5

Translation costs

0

Urheberrecht © 2013 Ferris Translations. Alle Rechte
vorbehalten.




Vorbereitung eines Dokuments für die
Zusendung ans Übersetzungsbüro – was
man tun und nicht tun sollte.
Anfragen - Konstenvoranschläge – Tipps
um den günstigsten Preis zu gewährleisten

Urheberrecht © 2013 Ferris Translations. Alle Rechte
vorbehalten.
Urheberrecht © 2013 Ferris Translations. Alle Rechte vorbehalten.
Löschen Sie im Dokument alle
überschüssigen Leerzeichen. Sie müssen
nicht übersetzt werden.
Die meisten zur Preisbestimmung
verwendeteten Zählprogramme zählen auch
Leerzeichen, zumindest zwischen den
Wörtern. Dies ist besonders bei Zeilenpreisen
relevant.

Urheberrecht © 2013 Ferris Translations. Alle Rechte vorbehalten.
Wenn möglich, senden Sie immer ein bearbeitbares Dokument.
Schicken Sie keine PDF-Datei wenn nicht unbedingt nötig oder
konvertieren Sie das Dokument selbst.
Hier sind die Vorteile:
1.
Schnellere Lieferzeiten
2.

Sie sparen DTP- (Desktop Publishing) Kosten

3.

Die Formatierung des Dokuments wird zur 100 % gewährleistet.

4.

Bzgl. des Angebots haben Sie dann eine grobe Vorstellung wie
viele Wörter/Zeichen/Zeilen ein Dokument tatsächlich enthält.

Urheberrecht © 2013 Ferris Translations. Alle Rechte vorbehalten.
Wie viel würde es kosten, dieses
Dokument in ..... zu übersetzen?
Ich brauche die Übersetzungen so
bald wie möglich! Es ist
dringend!

Urheberrecht © 2013 Ferris Translations. Alle Rechte vorbehalten.

Recomendados

Más contenido relacionado

Destacado

Visualizing Data: Metodología para el diseño de visualización de datos.
Visualizing Data: Metodología para el diseño de visualización de datos.Visualizing Data: Metodología para el diseño de visualización de datos.
Visualizing Data: Metodología para el diseño de visualización de datos.tetravik
 
Teakholz möbel 2014 ii
Teakholz möbel 2014 iiTeakholz möbel 2014 ii
Teakholz möbel 2014 iidombraun
 
Einführung in das kybernetisches Bauprojektmanagement, Karlsruhe 2014
Einführung in das kybernetisches Bauprojektmanagement, Karlsruhe 2014Einführung in das kybernetisches Bauprojektmanagement, Karlsruhe 2014
Einführung in das kybernetisches Bauprojektmanagement, Karlsruhe 2014Michael Frahm
 
2014 Cuerpo y Sangre de Cristo
2014 Cuerpo y Sangre de Cristo2014 Cuerpo y Sangre de Cristo
2014 Cuerpo y Sangre de CristoVoluntariado A IC
 
Altholz eisenholz 2014 ii
Altholz eisenholz 2014 iiAltholz eisenholz 2014 ii
Altholz eisenholz 2014 iidombraun
 
Yesenia hernandez (2)
Yesenia hernandez (2)Yesenia hernandez (2)
Yesenia hernandez (2)luceritoyese
 
Dofa de algunas empresas colombianas emprendedoras
Dofa de algunas empresas colombianas emprendedorasDofa de algunas empresas colombianas emprendedoras
Dofa de algunas empresas colombianas emprendedorasMayerly18
 
Chir 2 schwartz
Chir 2 schwartzChir 2 schwartz
Chir 2 schwartzramona024
 
Dr. Koch - Tote Zähne
Dr. Koch - Tote ZähneDr. Koch - Tote Zähne
Dr. Koch - Tote ZähneHYR
 

Destacado (17)

Tabaquismo y VIH
Tabaquismo y VIHTabaquismo y VIH
Tabaquismo y VIH
 
Plantas medicinales ciro
Plantas medicinales ciroPlantas medicinales ciro
Plantas medicinales ciro
 
Filtros
FiltrosFiltros
Filtros
 
Herramientas (software)
Herramientas (software)Herramientas (software)
Herramientas (software)
 
Visualizing Data: Metodología para el diseño de visualización de datos.
Visualizing Data: Metodología para el diseño de visualización de datos.Visualizing Data: Metodología para el diseño de visualización de datos.
Visualizing Data: Metodología para el diseño de visualización de datos.
 
Teakholz möbel 2014 ii
Teakholz möbel 2014 iiTeakholz möbel 2014 ii
Teakholz möbel 2014 ii
 
Einführung in das kybernetisches Bauprojektmanagement, Karlsruhe 2014
Einführung in das kybernetisches Bauprojektmanagement, Karlsruhe 2014Einführung in das kybernetisches Bauprojektmanagement, Karlsruhe 2014
Einführung in das kybernetisches Bauprojektmanagement, Karlsruhe 2014
 
2014 Cuerpo y Sangre de Cristo
2014 Cuerpo y Sangre de Cristo2014 Cuerpo y Sangre de Cristo
2014 Cuerpo y Sangre de Cristo
 
Altholz eisenholz 2014 ii
Altholz eisenholz 2014 iiAltholz eisenholz 2014 ii
Altholz eisenholz 2014 ii
 
Yesenia hernandez (2)
Yesenia hernandez (2)Yesenia hernandez (2)
Yesenia hernandez (2)
 
Presentación
PresentaciónPresentación
Presentación
 
Dofa de algunas empresas colombianas emprendedoras
Dofa de algunas empresas colombianas emprendedorasDofa de algunas empresas colombianas emprendedoras
Dofa de algunas empresas colombianas emprendedoras
 
Sem 29
Sem 29Sem 29
Sem 29
 
Chir 2 schwartz
Chir 2 schwartzChir 2 schwartz
Chir 2 schwartz
 
Españolddd
EspañoldddEspañolddd
Españolddd
 
Biblioteca Libre - Mayo 2014
Biblioteca Libre - Mayo 2014Biblioteca Libre - Mayo 2014
Biblioteca Libre - Mayo 2014
 
Dr. Koch - Tote Zähne
Dr. Koch - Tote ZähneDr. Koch - Tote Zähne
Dr. Koch - Tote Zähne
 

Ähnlich wie 9 einfache Weisen, Geld bei Übersetzungsdienstleistungen einzusparen

CRM nicht nur für "Große": Vorteile von und Checkliste für Software als Diens...
CRM nicht nur für "Große": Vorteile von und Checkliste für Software als Diens...CRM nicht nur für "Große": Vorteile von und Checkliste für Software als Diens...
CRM nicht nur für "Große": Vorteile von und Checkliste für Software als Diens...MartinOesterer
 
Vertragsgestaltung für agile Softwareentwicklung (OOP 2018, München)
Vertragsgestaltung für agile Softwareentwicklung (OOP 2018, München)Vertragsgestaltung für agile Softwareentwicklung (OOP 2018, München)
Vertragsgestaltung für agile Softwareentwicklung (OOP 2018, München)Stefan ROOCK
 
Technologie einsetzen – Einsparungen sichtbar machen
Technologie einsetzen – Einsparungen sichtbar machenTechnologie einsetzen – Einsparungen sichtbar machen
Technologie einsetzen – Einsparungen sichtbar machenSDL Language Technologies
 
FMK2015: Software Engineering Basics by Jan Rüdiger
FMK2015: Software Engineering Basics by Jan RüdigerFMK2015: Software Engineering Basics by Jan Rüdiger
FMK2015: Software Engineering Basics by Jan RüdigerVerein FM Konferenz
 
2013 04 Wege aus der Zeitfalle - Terminorientiertes Übersetzungsmanagment
2013 04 Wege aus der Zeitfalle - Terminorientiertes Übersetzungsmanagment2013 04 Wege aus der Zeitfalle - Terminorientiertes Übersetzungsmanagment
2013 04 Wege aus der Zeitfalle - Terminorientiertes ÜbersetzungsmanagmentHans Pich
 
Optimierung der Prozesse zwischen Dokumentation, Einkauf und Übersetzungsdien...
Optimierung der Prozesse zwischen Dokumentation, Einkauf und Übersetzungsdien...Optimierung der Prozesse zwischen Dokumentation, Einkauf und Übersetzungsdien...
Optimierung der Prozesse zwischen Dokumentation, Einkauf und Übersetzungsdien...Optekom
 
Uebersetzungsmodell von /twumatsh/+
Uebersetzungsmodell von /twumatsh/+Uebersetzungsmodell von /twumatsh/+
Uebersetzungsmodell von /twumatsh/+Arnaud Varé
 
Tour de tools I: Digital Marketing
Tour de tools I: Digital MarketingTour de tools I: Digital Marketing
Tour de tools I: Digital Marketingblumbryant gmbh
 
3.4 Berufskunde und Übersetzungsmarkt
3.4 Berufskunde und Übersetzungsmarkt3.4 Berufskunde und Übersetzungsmarkt
3.4 Berufskunde und ÜbersetzungsmarktIlonaRiesen
 

Ähnlich wie 9 einfache Weisen, Geld bei Übersetzungsdienstleistungen einzusparen (14)

CRM nicht nur für "Große": Vorteile von und Checkliste für Software als Diens...
CRM nicht nur für "Große": Vorteile von und Checkliste für Software als Diens...CRM nicht nur für "Große": Vorteile von und Checkliste für Software als Diens...
CRM nicht nur für "Große": Vorteile von und Checkliste für Software als Diens...
 
Vertragsgestaltung für agile Softwareentwicklung (OOP 2018, München)
Vertragsgestaltung für agile Softwareentwicklung (OOP 2018, München)Vertragsgestaltung für agile Softwareentwicklung (OOP 2018, München)
Vertragsgestaltung für agile Softwareentwicklung (OOP 2018, München)
 
10 Dinge, die Sie als Autor haben sollten
10 Dinge, die Sie als Autor haben sollten10 Dinge, die Sie als Autor haben sollten
10 Dinge, die Sie als Autor haben sollten
 
Technologie einsetzen – Einsparungen sichtbar machen
Technologie einsetzen – Einsparungen sichtbar machenTechnologie einsetzen – Einsparungen sichtbar machen
Technologie einsetzen – Einsparungen sichtbar machen
 
FMK2015: Software Engineering Basics by Jan Rüdiger
FMK2015: Software Engineering Basics by Jan RüdigerFMK2015: Software Engineering Basics by Jan Rüdiger
FMK2015: Software Engineering Basics by Jan Rüdiger
 
Autorenprojekt
AutorenprojektAutorenprojekt
Autorenprojekt
 
2013 04 Wege aus der Zeitfalle - Terminorientiertes Übersetzungsmanagment
2013 04 Wege aus der Zeitfalle - Terminorientiertes Übersetzungsmanagment2013 04 Wege aus der Zeitfalle - Terminorientiertes Übersetzungsmanagment
2013 04 Wege aus der Zeitfalle - Terminorientiertes Übersetzungsmanagment
 
Optimierung der Prozesse zwischen Dokumentation, Einkauf und Übersetzungsdien...
Optimierung der Prozesse zwischen Dokumentation, Einkauf und Übersetzungsdien...Optimierung der Prozesse zwischen Dokumentation, Einkauf und Übersetzungsdien...
Optimierung der Prozesse zwischen Dokumentation, Einkauf und Übersetzungsdien...
 
Uebersetzungsmodell von /twumatsh/+
Uebersetzungsmodell von /twumatsh/+Uebersetzungsmodell von /twumatsh/+
Uebersetzungsmodell von /twumatsh/+
 
Tour de tools I: Digital Marketing
Tour de tools I: Digital MarketingTour de tools I: Digital Marketing
Tour de tools I: Digital Marketing
 
Software einführen - Oh Schreck
Software einführen - Oh SchreckSoftware einführen - Oh Schreck
Software einführen - Oh Schreck
 
10 punkte
10 punkte10 punkte
10 punkte
 
3.4 Berufskunde und Übersetzungsmarkt
3.4 Berufskunde und Übersetzungsmarkt3.4 Berufskunde und Übersetzungsmarkt
3.4 Berufskunde und Übersetzungsmarkt
 
Intgrationsmöglichkeiten von SDL BeGlobal
Intgrationsmöglichkeiten von SDL BeGlobalIntgrationsmöglichkeiten von SDL BeGlobal
Intgrationsmöglichkeiten von SDL BeGlobal
 

9 einfache Weisen, Geld bei Übersetzungsdienstleistungen einzusparen

  • 1. 5 Translation costs 0 Urheberrecht © 2013 Ferris Translations. Alle Rechte vorbehalten.
  • 2.   Vorbereitung eines Dokuments für die Zusendung ans Übersetzungsbüro – was man tun und nicht tun sollte. Anfragen - Konstenvoranschläge – Tipps um den günstigsten Preis zu gewährleisten Urheberrecht © 2013 Ferris Translations. Alle Rechte vorbehalten.
  • 3. Urheberrecht © 2013 Ferris Translations. Alle Rechte vorbehalten.
  • 4. Löschen Sie im Dokument alle überschüssigen Leerzeichen. Sie müssen nicht übersetzt werden. Die meisten zur Preisbestimmung verwendeteten Zählprogramme zählen auch Leerzeichen, zumindest zwischen den Wörtern. Dies ist besonders bei Zeilenpreisen relevant. Urheberrecht © 2013 Ferris Translations. Alle Rechte vorbehalten.
  • 5. Wenn möglich, senden Sie immer ein bearbeitbares Dokument. Schicken Sie keine PDF-Datei wenn nicht unbedingt nötig oder konvertieren Sie das Dokument selbst. Hier sind die Vorteile: 1. Schnellere Lieferzeiten 2. Sie sparen DTP- (Desktop Publishing) Kosten 3. Die Formatierung des Dokuments wird zur 100 % gewährleistet. 4. Bzgl. des Angebots haben Sie dann eine grobe Vorstellung wie viele Wörter/Zeichen/Zeilen ein Dokument tatsächlich enthält. Urheberrecht © 2013 Ferris Translations. Alle Rechte vorbehalten.
  • 6. Wie viel würde es kosten, dieses Dokument in ..... zu übersetzen? Ich brauche die Übersetzungen so bald wie möglich! Es ist dringend! Urheberrecht © 2013 Ferris Translations. Alle Rechte vorbehalten.
  • 7. Schicken Sie Ihre Anfrage über CC !! Sogar wenn nur bei einem einzigen Büro angefragt wird, schicken Sie das Dokument an „ungenannte Empfänger“, damit das Büro glaubt, Sie fragen gleichzeitig bei mehreren Büros an. Sie können sicher sein, dass das Angebot sehr konkurrenzfähig sein wird. Urheberrecht © 2013 Ferris Translations. Alle Rechte vorbehalten.
  • 8.  Erwähnen Sie in der Anfrage, dass Sie „Clean und UncleanDateien“ benötigen. Das sind Fachbegiffe im Sprachdienstleistungsbereich, die ich in meinem anderen Video über Übersetzungstechnologie erkläre. Hier sind aber Ihre Vorteile: 1. 2. 3. Sie werden deshalb höchstwahrscheinlich einen Rabatt bekommen, falls sich Wörter, Sätze oder Segmente wiederholen. Sie werden in Zukunft Geld bei Übersetzungdienstleistungen sparen. Der Vendor wird sicherlich ehrlich sein, wenn er im Dokument die Wörter zählt, da er annehmen wird, dass Sie das ebenso auch tun können. Urheberrecht © 2013 Ferris Translations. Alle Rechte vorbehalten.
  • 9. Wenn es im Dokument viele Wiederholungen gibt, weisen Sie auch darauf hin. „Es gibt im Dokument viele Wiederholugen!“ Wenn es im Dokument Wiederholugen gibt, bekommt das Übersetzungsbüro auf Grund einer Textanlyse einen genauen Prozentsatz. In der Theorie, aber machmal nur wenn man danach fragt, stellt dieser Prozentsatz einen Rabatt dar, entweder die Hälfte dieses Prozentsatzes oder den Ganzen. Eine Agentur zahlt dem Übersetzer normalerweise sehr wenig oder nichts für diese Wiederholungen. Urheberrecht © 2013 Ferris Translations. Alle Rechte vorbehalten.
  • 10. Gibt es viele Zahlen im Dokument? Fragen Sie nach einem Rabatt! Wenn ein Übersetzer mit den geeigneten Mitteln arbeitet, ist ein Großteil dieser Arbeit automatisch. Zahlen müssen noch Korrektur gelesen werden und abhängig von der Sprache auch bearbeitet werden. Wenn es sich allerdings um ein Finanzdokument handelt, das z.B. tausende von Zahlen enthält, können Sie sicherlich nach einem Rabatt fragen. Urheberrecht © 2013 Ferris Translations. Alle Rechte vorbehalten.
  • 11.   Setzen Sie ein Budget fest oder sagen Sie, dass Ihr Budget sehr knapp ist. Viele Übersetzungsdienstleister sind auch Menschen und werden einsehen, dass Sie so wenig Geld wie möglich ausgeben möchten. Sie wollen Sie als Kunde gewinnen und machen das Beste, um genau das machen zu können. Urheberrecht © 2013 Ferris Translations. Alle Rechte vorbehalten.
  • 12. Wenn die Übersetzung nicht dringend ist, machen Sie sie nicht dringend. Übersetzungsbüros hören jeden Tag „Es ist dringend!“ und das bei fast jeder Anfrage. Hier ist ein Tipp: Sagen Sie bis wann Sie das Angebot und bis wann Sie die Übersetzung brauchen. Reine Logik: Welches Angebot wird wirtschaftlicher sein? Das Angebot, das in 10 Minuten erstellt wurde oder das Angebot, das in einer Stunde erstellt wurde? Übrigens gilt dasselbe für die Übersetzung ... Gut Ding braucht Weile! Urheberrecht © 2013 Ferris Translations. Alle Rechte vorbehalten.
  • 13. Gehen Sie auf Nummer sicher, dass Sie selbst Ihre Erwartungen kennen und mitteilen bzw. dass der Zweck der Übersetzung auch klar ist. Ihre Vorteile: 1. Sie sparen Geld für Nachbearbeitungen und Zeit. 2. Sie verbessern die Qualität der Übersetzung. Urheberrecht © 2013 Ferris Translations. Alle Rechte vorbehalten.
  • 14. Verpassen Sie mein anderes Video nicht: -Übersetzungtechnologie -Ein kurze, aber nützliche Einführung in die Übersetzungstechnologie, um Übersetzungkosten zu reduzieren sowie deren Qualität zu erhöhen. Besuchen Sie meine Website www.ferristranslations.com Urheberrecht © 2013 Ferris Translations. Alle Rechte vorbehalten.
  • 15. Danke fürs Zuschauen! Ferris Translations e. U. Inhaber: Mag. Michael Ferris Sprachdienstleitungen UID Nr.: ATU67797869 FN: FN 393837 y FB-Gericht: Wien Sitz: 1200 Wien Karl Meißl Str. 4| Österreich Telephone: +43 (0)699/5575199 Fax :+43 1-2536722-3925 E-mail: office@ferristranslations.com Mitglied der WKÖ Wien www.ferristranslations.com Gewerbeordnung: www.ris.bka.gv.at/defaultEn.aspx Magistrat Wien, 20. Bezirk Urheberrecht © 2013 Ferris Translations. Alle Rechte vorbehalten.