Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Top Header
Header 1
Caption text
Header 2
Referenten
 Manuel Yasli, Experte für Online-Training
 Annika Willers, Marketi...
Herzlich Willkommen
zur Präsentation
Microlearning in Unternehmen
Referenten
 Manuel Yasli, Experte für Online-Training
...
Inhalt
 Stand des heutigen Lernens
 Moderne Ansätze für
Lernende
Trainer
Unternehmen
 Fragen & Diskussion
Wir leben in einem
Informationszeitalter
Problem: Informationsüberlastung
 We take in 5x as much Information every
day as we did 25 years ago
 The equivalent of ...
Aber auch: Informationserwartung
Microlearning
Der benutzerfreundliche Ansatz
Microlearning ist
Wissen konsumieren in Häppchen,
analog zum „snacken“
 etwas für zwischendurch
 schnell zu verarbeiten
...
Aufbau eines Trainings
Deutlich besser zu verarbeiten und zu
merken, sind Inhalte die
 in kurze Einheiten unterteilt sind...
Trainings für wen und was?
 Kleine Unternehmen mit Partnern
 Trainer mit bezahlten Workshops
 Firmen mit Onboarding
 Z...
Beispiel: Onboarding
Gabi, 54,
Personalleiterin
DDF Versicherungen
Gabi‘s Anforderungen
an ein Online-Training
 Leichter Zugang vor Arbeitsantritt
 Freundliche Lernumgebung
 Einfache Ers...
 Was muss gelernt werden?
 Wie kann Wissen vermittelt werden?
 Womit kann Fortschritt überprüft werden?
Vorgehensweise
Für Gabi:
 Flexible Abrufbarkeit
 Zeitersparnis
 Kollaboration und Aktivitätenübersicht
Für die Azubis:
 Schnelles Sta...
Beispiel: Produkttraining
Thomas, 35,
Marketing
Coordinator
Europe Electronics
Thomas‘ Anforderungen
an ein Online-Training
 Wenig Zeitverlust nach Produktupdate
 Unkompliziertes Erstellen unter Einb...
Vorgehensweise
 Wann muss was gelernt werden?
 Wie kann Zeit gespart werden?
 Wie kann Zusammenarbeit stattfinden?
Für Thomas:
 Informierte und involvierte Verkäufer
 Effiziente Schnittstelle zwischen Produktion & Verkauf
Für die Verkä...
Software-as-a-Service
Vorteile Microlearning
Für Unternehmen:
 Zeit- und Geldsparend
 Geringstmöglicher Störfaktor für den Betrieb
 Wissen bl...
Herzlichen Dank!
Appetit auf mehr?
coursepath.de
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Microlearning – was ist das? E-Learning Präsentation ZP15

669 Aufrufe

Veröffentlicht am

Coursepath stellt die Möglichkeiten von Microlearning für Unternehmen vor. Effiziente Weiterbildung in kleinen Einheiten: benutzerfreundlich und flexibel. Somit sind Unternehmen in der Lage, internes Wissen zu erweitern und zugänglich zu machen, ohne Arbeitsabläufe zu unterbrechen.

Veröffentlicht in: Karriere
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Microlearning – was ist das? E-Learning Präsentation ZP15

  1. 1. Top Header Header 1 Caption text Header 2 Referenten  Manuel Yasli, Experte für Online-Training  Annika Willers, Marketing Specialist
  2. 2. Herzlich Willkommen zur Präsentation Microlearning in Unternehmen Referenten  Manuel Yasli, Experte für Online-Training  Annika Willers, Marketing Specialist
  3. 3. Inhalt  Stand des heutigen Lernens  Moderne Ansätze für Lernende Trainer Unternehmen  Fragen & Diskussion
  4. 4. Wir leben in einem Informationszeitalter
  5. 5. Problem: Informationsüberlastung  We take in 5x as much Information every day as we did 25 years ago  The equivalent of reading 175 newspapers cover to cover Daniel J. Levitin, director of the Laboratory for Music, Cognition and Expertise at McGill University
  6. 6. Aber auch: Informationserwartung
  7. 7. Microlearning Der benutzerfreundliche Ansatz
  8. 8. Microlearning ist Wissen konsumieren in Häppchen, analog zum „snacken“  etwas für zwischendurch  schnell zu verarbeiten  macht Appetit auf mehr
  9. 9. Aufbau eines Trainings Deutlich besser zu verarbeiten und zu merken, sind Inhalte die  in kurze Einheiten unterteilt sind  sich auf Schlüsselfaktoren reduzieren  optisch ansprechend gestaltet sind  durch Multimedia Abwechslung bieten  Rückfragemöglichkeiten bieten
  10. 10. Trainings für wen und was?  Kleine Unternehmen mit Partnern  Trainer mit bezahlten Workshops  Firmen mit Onboarding  Zertifizierungsbetriebe  Sicherheitstrainings  Vertriebstrainings  Aufbaukurse  Compliance  ...
  11. 11. Beispiel: Onboarding Gabi, 54, Personalleiterin DDF Versicherungen
  12. 12. Gabi‘s Anforderungen an ein Online-Training  Leichter Zugang vor Arbeitsantritt  Freundliche Lernumgebung  Einfache Erstellung, z.B. durch Konvertierung von PowerPoint-Folien  Automatischer Ablauf  Überprüfbarkeit Lernfortschritt  Wiederverwendbarkeit  Zertifikate
  13. 13.  Was muss gelernt werden?  Wie kann Wissen vermittelt werden?  Womit kann Fortschritt überprüft werden? Vorgehensweise
  14. 14. Für Gabi:  Flexible Abrufbarkeit  Zeitersparnis  Kollaboration und Aktivitätenübersicht Für die Azubis:  Schnelles Starten und Wohlfühlen  Teil des Geschehens Für DDF Versicherungen:  Schnell qualifizierte Azubis, die bei Kunden und Anträgen unmittelbar unterstützen können Vorteile Microlearning
  15. 15. Beispiel: Produkttraining Thomas, 35, Marketing Coordinator Europe Electronics
  16. 16. Thomas‘ Anforderungen an ein Online-Training  Wenig Zeitverlust nach Produktupdate  Unkompliziertes Erstellen unter Einbindung von extern erstelltem Material  Unabhängigkeit beim Abrufen  Austausch, Rückfragen, Anregungen  Exklusive Lernumgebungen (Ausschluss der Konkurrenz)  Wissensstand-Abfrage
  17. 17. Vorgehensweise  Wann muss was gelernt werden?  Wie kann Zeit gespart werden?  Wie kann Zusammenarbeit stattfinden?
  18. 18. Für Thomas:  Informierte und involvierte Verkäufer  Effiziente Schnittstelle zwischen Produktion & Verkauf Für die Verkäufer:  Unabhängiger Abruf  Mit- und Eigenbestimmung Für Europe Electronics:  Verlass auf effektiven Wissensaustausch in der gesamten Produktionskette  Qualifizierte Verkäufer und Vermarktung Vorteile Microlearning
  19. 19. Software-as-a-Service
  20. 20. Vorteile Microlearning Für Unternehmen:  Zeit- und Geldsparend  Geringstmöglicher Störfaktor für den Betrieb  Wissen bleibt hängen
  21. 21. Herzlichen Dank!
  22. 22. Appetit auf mehr? coursepath.de

×