Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
RFID /
02.03.2016Migros-Genossenschafts-Bund | Migros-Genossenschafts-Bund | @ 11. GS1 Forum Logistics & Supply Chain | Se...
Herausforderung Papieretiketten in den Prozessen
02.03.2016 | Seite 2Migros-Genossenschafts-Bund | Migros-Genossenschafts-...
Vision 2009 – Eineindeutige Identifikation Migros
Mehrweggebinde
02.03.2016 | Seite 3Migros-Genossenschafts-Bund | Migros-...
Konzept «Einsatz Migros Mehrweggebinde»
Verwendung der AutoID-Technologie im Kontext Supply Chain Visibility
In welchem Ko...
Identifikation der Mehrweggebinde
02.03.2016 | Seite 5Migros-Genossenschafts-Bund | Migros-Genossenschafts-Bund | @ 11. GS...
Standardisierte Datenhaltung
02.03.2016 | Seite 6Migros-Genossenschafts-Bund | Migros-Genossenschafts-Bund | @ 11. GS1 For...
Konsumieren und Verwerten
02.03.2016 | Seite 7Migros-Genossenschafts-Bund | Migros-Genossenschafts-Bund | @ 11. GS1 Forum ...
Beispiel: Verzicht Papieretikette in den Prozessen
Stecketiketten sind ein potenzielles Risiko in der Prozesssicherheit
02...
02.03.2016 | Seite 9Migros-Genossenschafts-Bund | Migros-Genossenschafts-Bund | @ 11. GS1 Forum Logistics & Supply Chain
H...
Migros-Genossenschafts-Bund | Migros-Genossenschafts-Bund | @ 11. GS1 Forum Logistics & Supply Chain
Hintergrund Lösung
Nu...
02.03.2016 | Seite 11Migros-Genossenschafts-Bund | Migros-Genossenschafts-Bund | @ 11. GS1 Forum Logistics & Supply Chain
...
Fazit Einsatz Migros Mehrweggebinde
02.03.2016 | Seite 12Migros-Genossenschafts-Bund | Migros-Genossenschafts-Bund | @ 11....
Ausblick Einsatz Technologie am Migros Gebinde
02.03.2016 | Seite 13Migros-Genossenschafts-Bund | Migros-Genossenschafts-B...
02.03.2016 | Seite 14Migros-Genossenschafts-Bund | Migros-Genossenschafts-Bund | @ 11. GS1 Forum Logistics & Supply Chain
...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Automatisierung in der Logistik mit RFID und EPCIS - Marc Inderbitzin

576 Aufrufe

Veröffentlicht am

Migros-Gebinde (RFID) in der Logistik
Migros - Marc Inderbitzin

Veröffentlicht in: Einzelhandel
  • Als Erste(r) kommentieren

Automatisierung in der Logistik mit RFID und EPCIS - Marc Inderbitzin

  1. 1. RFID / 02.03.2016Migros-Genossenschafts-Bund | Migros-Genossenschafts-Bund | @ 11. GS1 Forum Logistics & Supply Chain | Seite 1 Session 2: Automatisierung in der Logistik Anwendung von AutoID-Technologie mit dem Migros-Gebinde 03. März 2016 | 11. GS1 Forum Logistics & Supply Chain Marc Inderbitzin, Migros-Genossenschafts-Bund – Supply Chain Information Solutions RFID als Instrument in der Supply Chain
  2. 2. Herausforderung Papieretiketten in den Prozessen 02.03.2016 | Seite 2Migros-Genossenschafts-Bund | Migros-Genossenschafts-Bund | @ 11. GS1 Forum Logistics & Supply Chain Informationsverlust an den Gebinden
  3. 3. Vision 2009 – Eineindeutige Identifikation Migros Mehrweggebinde 02.03.2016 | Seite 3Migros-Genossenschafts-Bund | Migros-Genossenschafts-Bund | @ 11. GS1 Forum Logistics & Supply Chain Mittelfristig werden sämtliche Migros-Mehrweggebinde mit einem Barcode bzw. RFID ausgestattet sein. Durch diese Voraussetzung werden neue Konzepte in der Logistik möglich. Auf automatischen Anlagen werden Papier-Etiketten allein zur Steuerung eingesetzt. Der Fokus liegt nicht auf der RFID-Technologie sondern in der eineindeutigen Identifikation der Gebinde. und heute?
  4. 4. Konzept «Einsatz Migros Mehrweggebinde» Verwendung der AutoID-Technologie im Kontext Supply Chain Visibility In welchem Kontext erarbeiten wir Lösungen für die Supply Chain der Migros? Identifikation Speichern Konsumieren Packen Palettieren Verladen 1. Was? 5 x 1 x 2. Wann? + Mo Di Mi Do Fr 1 2 3 4 5 8 9 10 11 12 15 16 17 18 19 22 23 24 25 26 29 30 31 1 2 Oktober 2014 3. Wo? 2. Etage + + Station 1 4. Warum? Packen Controlling und Prognose (KPIs) EPCIS Rückverfolgbarkeit (Historie) Vorausschau (Planung) 02.03.2016 | Seite 4Migros-Genossenschafts-Bund | Migros-Genossenschafts-Bund | @ 11. GS1 Forum Logistics & Supply Chain
  5. 5. Identifikation der Mehrweggebinde 02.03.2016 | Seite 5Migros-Genossenschafts-Bund | Migros-Genossenschafts-Bund | @ 11. GS1 Forum Logistics & Supply Chain Eindeutige Identifikation mit GS1 GRAI Hybride Technologie am Gebinde Auszeichnungsrate >95% • Tauschgeräte-Bestand ca. 10 Mio. • Ökologisch bedeutend: ersetzen jährlich 60‘000to Kartonschachteln • Der Einsatz der AutoID-Technik wird im entsprechenden Anwendungsfall definiert (Barcode mit Handscanner und Kamerasystemen bzw. RFID) Identifikation
  6. 6. Standardisierte Datenhaltung 02.03.2016 | Seite 6Migros-Genossenschafts-Bund | Migros-Genossenschafts-Bund | @ 11. GS1 Forum Logistics & Supply Chain • Die gesamte Wertschöpfungskette wurde mit 25 Eventtypen beschrieben • Es werden die Packstück-Hierarchien zwischen Artikel, Gebinde, Palette, und LKW abgebildet. Das serialisierte Gebinde ist dabei der Schlüssel • Die Events zu einem Gebinde können von unterschiedlichen Unternehmen abgefragt werden. Speichern EPCIS GS1-Standard Klare Definition Prozess/Daten
  7. 7. Konsumieren und Verwerten 02.03.2016 | Seite 7Migros-Genossenschafts-Bund | Migros-Genossenschafts-Bund | @ 11. GS1 Forum Logistics & Supply Chain Beispiele • Planung über den Zulauf von Gebinden am Wareneingang • Konsum der Daten bei Echtzeittransaktionen (Verladekontrolle) • Applikationen für die Identifikation der Gebinde-Inhalte Konsumieren Alle Stufen haben Dateneinsicht Rückverfolgbarkeit von Bewegungen Integration der Subsysteme
  8. 8. Beispiel: Verzicht Papieretikette in den Prozessen Stecketiketten sind ein potenzielles Risiko in der Prozesssicherheit 02.03.2016 | Seite 8Migros-Genossenschafts-Bund | Migros-Genossenschafts-Bund | @ 11. GS1 Forum Logistics & Supply Chain Migros-Betrieb Artikel Mengen, Lot, Gewicht Kundendaten
  9. 9. 02.03.2016 | Seite 9Migros-Genossenschafts-Bund | Migros-Genossenschafts-Bund | @ 11. GS1 Forum Logistics & Supply Chain Hintergrund Lösung Nutzen • Daten müssen an den Produktionslinien erfasst werden. • Manuelle Prozesse sollen nicht verändert werden • Einsatz von RFID in Produktionsumfeld • Zusätzliche Informationen werden erzeugt • Beschleunigter Prozess • Ermöglicht letztendlich Verzicht auf Papier-Etiketten Beispiel: Verzicht Papieretikette in den Prozessen Je nach Prozessvorgaben kommt eine unterschiedliche AutoID-Technik zum Einsatz Erfassung von Gebinde im Prozess mittels RFID Antennen1 Zuteilung Auftrag und Artikeldaten zu Gebinde- ID und Speicherung als Event 2
  10. 10. Migros-Genossenschafts-Bund | Migros-Genossenschafts-Bund | @ 11. GS1 Forum Logistics & Supply Chain Hintergrund Lösung Nutzen • Papier-Etiketten für Prozessteuerung • Informationen nur Intern vorhanden • Aufwand Druck / Papier • Verlust von Etiketten • Verzicht auf Papier • Jederzeitiger Datenabfrage/Anzeige möglich • Information steht auch einer nachgelagerten Anlage zur Verfügung Beispiel: Verzicht Papieretikette in den Prozessen Interne und externen Nutzung von Stecketiketten EPCIS 7613264003095100000113280 Wo: Betrieb Wann: Zeit Inhalt: Artikel Menge: 5 Lot: P_15616510_11 Gewicht: 6.568kg Identifikation Gebinde im Prozess und Speicherung der Daten 1 Lesung der Identifikation und Abfrage Datensatz 3 Identifikation Gebinde im Prozess und Speicherung der Daten 2 Prozesse ohne Etiketten sind möglich 02.03.2016 | Seite 10
  11. 11. 02.03.2016 | Seite 11Migros-Genossenschafts-Bund | Migros-Genossenschafts-Bund | @ 11. GS1 Forum Logistics & Supply Chain Hintergrund Lösung Nutzen • Nutzen von Gebinde und Daten • Artikelinformationen sind im «Netz» • Eingang und Ausgang der Ware auf Basis Gebinde • Sicherstellen der Prozess-Qualität und Effizienz • Flexibilisierung der Prozesse • Korrekte Buchung an die Filialen • Synchronisierung Warenfluss / Informationsfluss Beispiel: Eingangs- / Verladekontrolle auf Basis Gebinde Die Daten der vorgelagerten Prozesse können weiterverwendet werden Quelle: Migros Ostschweiz
  12. 12. Fazit Einsatz Migros Mehrweggebinde 02.03.2016 | Seite 12Migros-Genossenschafts-Bund | Migros-Genossenschafts-Bund | @ 11. GS1 Forum Logistics & Supply Chain • Welche AutoID-Technik (Barcode, RFID bzw. Scanner, Imager, Kamera) entscheidet der Geschäftsfall • Die Auszeichnungsquote ermöglicht nun Anwendungen • Fallback-Szenarien müssen vorhanden sein • Automatisierung profitiert von Standard Identifikation
  13. 13. Ausblick Einsatz Technologie am Migros Gebinde 02.03.2016 | Seite 13Migros-Genossenschafts-Bund | Migros-Genossenschafts-Bund | @ 11. GS1 Forum Logistics & Supply Chain Quelle: http://www.forrer-lombriser.ch/fileadmin/user_upload/header-bilder/wegweiser_morgen.jpg In internen Prozessen nutzen erzeugen Daten standardisiert bereitstellen Quelle: http://blog.spoony.ch/uploaded_images/mhstelli.jpg
  14. 14. 02.03.2016 | Seite 14Migros-Genossenschafts-Bund | Migros-Genossenschafts-Bund | @ 11. GS1 Forum Logistics & Supply Chain Ein M besser. BESTEN DANK FÜR DIE AUFMERKSAMKEIT Migrosgebinde Internetanschluss SynergienMigros-Genossenschafts-Bund Limmatstrasse 152 CH-8031 Zürich Zentrale +41 (0)44 277 21 11 Fax +41 (0)44 277 38 30 marc.inderbitzin@mgb.ch www.migros.ch Marc Inderbitzin Leiter Supply Chain Information Solutions Supplier Systems Departement Marketing

×