SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Jugendklimagipfel I:
Maßnahmen zum Strom
   sparen im Alltag




 Autorinnen: Eva Schneck und
         Alix Brunner
Jugendklimagipfel in Rottenburg-Strom sparen im Alltag

Ein Schwerpunkt des Klimagipfels in Rottenburg war,
herauszufinden, wie wir selbst im Alltag durch kleine
Veränderungen Strom sparen können. Wir haben uns zu
Kleingruppen gruppiert und sind miteinander zu folgenden
Ergebnissen gekommen.

Zunächst einmal ist es sinnvoll, die Geräte sofort nach ihrem
Gebrauch auszuschalten. Oft wird nämlich nach dem Verlassen
eines Raumes vergessen, das Licht auszumachen oder das
Radio und den Fernseher auszuschalten. Beim Kochen besteht
sogar die Möglichkeit, den Herd früher auszuschalten, um die
Restwärme auch noch zu nutzen.

                Nach Verlassen der Räume
                Restwärme beim Kochen nutzen



          Geräte ausschalten



Außerdem kann man sehr viel Energie sparen,                   indem
man Stromsparende Geräte, wie
Energiesparlampen und A++ Kühlschränke
einsetzt, oder sie auf Energiesparmodus stellt,               wie
zum Beispiel eine Spülmaschine.

              Nutzung von Energiesparlampen

              Energiesparmoduseinstellung

Des Weiteren wird empfohlen, kürzer zu duschen. Damit spart
man sowohl Energie, als auch Wasser.
Ein weiterer Tipp für nach dem Duschen: Statt Föhnen kann
man seine Haare auch an der Luft trocknen lassen. Und auch
die Wäsche kann man auf Wäscheständer aufhängen, anstelle
der Nutzung eines Trockners.

                     Kürzer duschen!




                                       Haare lufttrocknen!

In Räumen kann man Energie sparen, indem man im Sommer
die Rollläden herunterlässt, damit es kühl bleibt. Im Winter
jedoch ist es sinnvoll, nur notwendige Räume ständig zu heizen
oder auch die Raumtemperatur um 1° senken.

Außerdem wird oft der Fehler gemacht, dass man über längere
Zeit hinweg Fenster gekippt lässt. Durch kurzes Stoßlüften wird
der Raum gelüftet, aber dennoch keine Energie zum Fenster
„hinausgeheizt“.



                              Stoßlüften statt Dauerlüften!




Dies waren einige unserer Einfälle, wie wir dazu beitragen
können, das Klima zu schützen. Versucht man sich an einige
von ihnen zu halten, so kann man einiges dazu beitragen,
Strom zu sparen.

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Weitere Dezentralisierung der BI - mehr Selbständigkeit der Fachbereiche durc...
Weitere Dezentralisierung der BI - mehr Selbständigkeit der Fachbereiche durc...Weitere Dezentralisierung der BI - mehr Selbständigkeit der Fachbereiche durc...
Weitere Dezentralisierung der BI - mehr Selbständigkeit der Fachbereiche durc...Business Intelligence Research
 
Presentación reunion padres
Presentación reunion padresPresentación reunion padres
Presentación reunion padres
silvillacampos
 
ylj
yljylj
Yahoo! Weihnachtsstudie 2011
Yahoo! Weihnachtsstudie 2011Yahoo! Weihnachtsstudie 2011
Yahoo! Weihnachtsstudie 2011
Yahoo Deutschland
 
L2000
L2000L2000
En donde estas
En donde estasEn donde estas
En donde estas
nataliadiez
 
Valentine Day Gift
Valentine  Day  GiftValentine  Day  Gift
Valentine Day Giftamirghouri
 
Contasis ii ileana-medoza
Contasis ii  ileana-medozaContasis ii  ileana-medoza
Contasis ii ileana-medoza
Ileana_Mendoza_Meza
 
Antoooneeeellaaaa
AntoooneeeellaaaaAntoooneeeellaaaa
Antoooneeeellaaaa
jhdsu
 
Obligatoria2
Obligatoria2Obligatoria2
Obligatoria2
Gerardo Puga
 
Creepshow 2 ´´ literatur into history´´ ( intrviw with dr brtoño)
Creepshow 2 ´´ literatur into history´´ ( intrviw with dr brtoño)Creepshow 2 ´´ literatur into history´´ ( intrviw with dr brtoño)
Creepshow 2 ´´ literatur into history´´ ( intrviw with dr brtoño)
Dario Lopez
 
Colegio nicolás esguerraes
Colegio nicolás esguerraesColegio nicolás esguerraes
Colegio nicolás esguerraes
flowcswtro
 
Mit Sicherheit Gesund
Mit Sicherheit GesundMit Sicherheit Gesund
Mit Sicherheit Gesund
JensGravemann
 
Profildienst
ProfildienstProfildienst
Profildienst
MLBibliothek
 
Informe ciudad
Informe ciudadInforme ciudad
Informe ciudad
Paolita Arias
 
Indicaciones de estilo poga 2012
Indicaciones de estilo poga 2012Indicaciones de estilo poga 2012
Indicaciones de estilo poga 2012
carolinaportafolio
 
DSDS - Die Yahoo! Suche als Jury, Woche 9.4. - 15.4.
DSDS - Die Yahoo! Suche als Jury, Woche 9.4. - 15.4.DSDS - Die Yahoo! Suche als Jury, Woche 9.4. - 15.4.
DSDS - Die Yahoo! Suche als Jury, Woche 9.4. - 15.4.Yahoo Deutschland
 
cm tu
cm tucm tu
El sistema solar trbajo de cristian y adrián
El sistema solar trbajo de cristian y adriánEl sistema solar trbajo de cristian y adrián
El sistema solar trbajo de cristian y adrián
marianciudadl
 
Duales Studium bei Daimler, März 2010
Duales Studium bei Daimler, März 2010Duales Studium bei Daimler, März 2010
Duales Studium bei Daimler, März 2010
Daimler Career
 

Andere mochten auch (20)

Weitere Dezentralisierung der BI - mehr Selbständigkeit der Fachbereiche durc...
Weitere Dezentralisierung der BI - mehr Selbständigkeit der Fachbereiche durc...Weitere Dezentralisierung der BI - mehr Selbständigkeit der Fachbereiche durc...
Weitere Dezentralisierung der BI - mehr Selbständigkeit der Fachbereiche durc...
 
Presentación reunion padres
Presentación reunion padresPresentación reunion padres
Presentación reunion padres
 
ylj
yljylj
ylj
 
Yahoo! Weihnachtsstudie 2011
Yahoo! Weihnachtsstudie 2011Yahoo! Weihnachtsstudie 2011
Yahoo! Weihnachtsstudie 2011
 
L2000
L2000L2000
L2000
 
En donde estas
En donde estasEn donde estas
En donde estas
 
Valentine Day Gift
Valentine  Day  GiftValentine  Day  Gift
Valentine Day Gift
 
Contasis ii ileana-medoza
Contasis ii  ileana-medozaContasis ii  ileana-medoza
Contasis ii ileana-medoza
 
Antoooneeeellaaaa
AntoooneeeellaaaaAntoooneeeellaaaa
Antoooneeeellaaaa
 
Obligatoria2
Obligatoria2Obligatoria2
Obligatoria2
 
Creepshow 2 ´´ literatur into history´´ ( intrviw with dr brtoño)
Creepshow 2 ´´ literatur into history´´ ( intrviw with dr brtoño)Creepshow 2 ´´ literatur into history´´ ( intrviw with dr brtoño)
Creepshow 2 ´´ literatur into history´´ ( intrviw with dr brtoño)
 
Colegio nicolás esguerraes
Colegio nicolás esguerraesColegio nicolás esguerraes
Colegio nicolás esguerraes
 
Mit Sicherheit Gesund
Mit Sicherheit GesundMit Sicherheit Gesund
Mit Sicherheit Gesund
 
Profildienst
ProfildienstProfildienst
Profildienst
 
Informe ciudad
Informe ciudadInforme ciudad
Informe ciudad
 
Indicaciones de estilo poga 2012
Indicaciones de estilo poga 2012Indicaciones de estilo poga 2012
Indicaciones de estilo poga 2012
 
DSDS - Die Yahoo! Suche als Jury, Woche 9.4. - 15.4.
DSDS - Die Yahoo! Suche als Jury, Woche 9.4. - 15.4.DSDS - Die Yahoo! Suche als Jury, Woche 9.4. - 15.4.
DSDS - Die Yahoo! Suche als Jury, Woche 9.4. - 15.4.
 
cm tu
cm tucm tu
cm tu
 
El sistema solar trbajo de cristian y adrián
El sistema solar trbajo de cristian y adriánEl sistema solar trbajo de cristian y adrián
El sistema solar trbajo de cristian y adrián
 
Duales Studium bei Daimler, März 2010
Duales Studium bei Daimler, März 2010Duales Studium bei Daimler, März 2010
Duales Studium bei Daimler, März 2010
 

Ähnlich wie Jugendklimagipfel in rottenburg i maßnahmen zum strom sparen

Strom sparen leicht gemacht
Strom sparen leicht gemachtStrom sparen leicht gemacht
Strom sparen leicht gemacht
Privat
 
Richtig Strom sparen - Der Ratgeber
Richtig Strom sparen - Der Ratgeber Richtig Strom sparen - Der Ratgeber
Richtig Strom sparen - Der Ratgeber
Privat
 
"Planspiel Energie" in Würzburg: Forschungstagebuch der "Happy Green Leaves"
"Planspiel Energie" in Würzburg: Forschungstagebuch der "Happy Green Leaves""Planspiel Energie" in Würzburg: Forschungstagebuch der "Happy Green Leaves"
"Planspiel Energie" in Würzburg: Forschungstagebuch der "Happy Green Leaves"Wissenschaftsjahr2010
 
klima:aktiv Energiespar-Guide
klima:aktiv Energiespar-Guideklima:aktiv Energiespar-Guide
klima:aktiv Energiespar-Guide
klima:aktiv
 
Energie sparen
Energie sparenEnergie sparen
Energie sparen
maringa2914
 
Die besten Tipps zum Strom sparen im Alltag
Die besten Tipps zum Strom sparen im AlltagDie besten Tipps zum Strom sparen im Alltag
Die besten Tipps zum Strom sparen im Alltag
Privat
 
Aufgabe4-Interview
Aufgabe4-InterviewAufgabe4-Interview
Aufgabe4-Interview
resulrecper
 
Jugendklimagipfel in rottenburg ii maßnahmen zum klimaschutz
Jugendklimagipfel in rottenburg ii maßnahmen zum klimaschutzJugendklimagipfel in rottenburg ii maßnahmen zum klimaschutz
Jugendklimagipfel in rottenburg ii maßnahmen zum klimaschutzfrancisco gonzalez cano
 
додаток 2.7
додаток 2.7додаток 2.7
додаток 2.7ApuoH
 
Was ist energie
Was ist energieWas ist energie
Was ist energie
Werner Mueller
 
BüR Ste Energie Und Kosten Sparen
BüR Ste Energie Und Kosten SparenBüR Ste Energie Und Kosten Sparen
BüR Ste Energie Und Kosten Sparenslabarre
 
Technische Integration des Nutzungsverhaltens in Produkte
Technische Integration des Nutzungsverhaltens in ProdukteTechnische Integration des Nutzungsverhaltens in Produkte
Technische Integration des Nutzungsverhaltens in Produkte
Oeko-Institut
 
Funktionsweise Energiesparlampe
Funktionsweise EnergiesparlampeFunktionsweise Energiesparlampe
Funktionsweise EnergiesparlampeAkkuShop.de
 
INFRAROTHEIZUNG ANSTELLE VON NACHTSPEICHERHEIZUNG - ENERGIEFREIHEIT
INFRAROTHEIZUNG ANSTELLE VON NACHTSPEICHERHEIZUNG - ENERGIEFREIHEITINFRAROTHEIZUNG ANSTELLE VON NACHTSPEICHERHEIZUNG - ENERGIEFREIHEIT
INFRAROTHEIZUNG ANSTELLE VON NACHTSPEICHERHEIZUNG - ENERGIEFREIHEIT
Energie Freiheit
 
Wasserspeicherwürfel - Water Storage Cube - Innovation für eine bessere Welt
Wasserspeicherwürfel - Water Storage Cube - Innovation für eine bessere WeltWasserspeicherwürfel - Water Storage Cube - Innovation für eine bessere Welt
Wasserspeicherwürfel - Water Storage Cube - Innovation für eine bessere Welt
olik88
 

Ähnlich wie Jugendklimagipfel in rottenburg i maßnahmen zum strom sparen (15)

Strom sparen leicht gemacht
Strom sparen leicht gemachtStrom sparen leicht gemacht
Strom sparen leicht gemacht
 
Richtig Strom sparen - Der Ratgeber
Richtig Strom sparen - Der Ratgeber Richtig Strom sparen - Der Ratgeber
Richtig Strom sparen - Der Ratgeber
 
"Planspiel Energie" in Würzburg: Forschungstagebuch der "Happy Green Leaves"
"Planspiel Energie" in Würzburg: Forschungstagebuch der "Happy Green Leaves""Planspiel Energie" in Würzburg: Forschungstagebuch der "Happy Green Leaves"
"Planspiel Energie" in Würzburg: Forschungstagebuch der "Happy Green Leaves"
 
klima:aktiv Energiespar-Guide
klima:aktiv Energiespar-Guideklima:aktiv Energiespar-Guide
klima:aktiv Energiespar-Guide
 
Energie sparen
Energie sparenEnergie sparen
Energie sparen
 
Die besten Tipps zum Strom sparen im Alltag
Die besten Tipps zum Strom sparen im AlltagDie besten Tipps zum Strom sparen im Alltag
Die besten Tipps zum Strom sparen im Alltag
 
Aufgabe4-Interview
Aufgabe4-InterviewAufgabe4-Interview
Aufgabe4-Interview
 
Jugendklimagipfel in rottenburg ii maßnahmen zum klimaschutz
Jugendklimagipfel in rottenburg ii maßnahmen zum klimaschutzJugendklimagipfel in rottenburg ii maßnahmen zum klimaschutz
Jugendklimagipfel in rottenburg ii maßnahmen zum klimaschutz
 
додаток 2.7
додаток 2.7додаток 2.7
додаток 2.7
 
Was ist energie
Was ist energieWas ist energie
Was ist energie
 
BüR Ste Energie Und Kosten Sparen
BüR Ste Energie Und Kosten SparenBüR Ste Energie Und Kosten Sparen
BüR Ste Energie Und Kosten Sparen
 
Technische Integration des Nutzungsverhaltens in Produkte
Technische Integration des Nutzungsverhaltens in ProdukteTechnische Integration des Nutzungsverhaltens in Produkte
Technische Integration des Nutzungsverhaltens in Produkte
 
Funktionsweise Energiesparlampe
Funktionsweise EnergiesparlampeFunktionsweise Energiesparlampe
Funktionsweise Energiesparlampe
 
INFRAROTHEIZUNG ANSTELLE VON NACHTSPEICHERHEIZUNG - ENERGIEFREIHEIT
INFRAROTHEIZUNG ANSTELLE VON NACHTSPEICHERHEIZUNG - ENERGIEFREIHEITINFRAROTHEIZUNG ANSTELLE VON NACHTSPEICHERHEIZUNG - ENERGIEFREIHEIT
INFRAROTHEIZUNG ANSTELLE VON NACHTSPEICHERHEIZUNG - ENERGIEFREIHEIT
 
Wasserspeicherwürfel - Water Storage Cube - Innovation für eine bessere Welt
Wasserspeicherwürfel - Water Storage Cube - Innovation für eine bessere WeltWasserspeicherwürfel - Water Storage Cube - Innovation für eine bessere Welt
Wasserspeicherwürfel - Water Storage Cube - Innovation für eine bessere Welt
 

Mehr von francisco gonzalez cano

Oso pardo
Oso pardoOso pardo
Spanien austausch 2011 in las torres de cotillas text für frau pulvermüller
Spanien austausch 2011 in las torres de cotillas text für frau pulvermüllerSpanien austausch 2011 in las torres de cotillas text für frau pulvermüller
Spanien austausch 2011 in las torres de cotillas text für frau pulvermüllerfrancisco gonzalez cano
 
Dtsch span. wörterbuch zum thema erneuerbare energien
Dtsch span. wörterbuch zum thema erneuerbare energienDtsch span. wörterbuch zum thema erneuerbare energien
Dtsch span. wörterbuch zum thema erneuerbare energienfrancisco gonzalez cano
 
Dtsch. span. wörterbuch zum thema klimawandel - klimaschutz
Dtsch. span. wörterbuch zum thema klimawandel - klimaschutzDtsch. span. wörterbuch zum thema klimawandel - klimaschutz
Dtsch. span. wörterbuch zum thema klimawandel - klimaschutzfrancisco gonzalez cano
 
Klimawandel klimaschutz workshop in spanien
Klimawandel   klimaschutz workshop in spanienKlimawandel   klimaschutz workshop in spanien
Klimawandel klimaschutz workshop in spanienfrancisco gonzalez cano
 
Klimawandel klimaschutz workshop in deutschland 2011
Klimawandel   klimaschutz workshop in deutschland 2011Klimawandel   klimaschutz workshop in deutschland 2011
Klimawandel klimaschutz workshop in deutschland 2011francisco gonzalez cano
 
Wassermangel in spanien was touristen und unser ganzjähriges gemüsesortimen...
Wassermangel in spanien   was touristen und unser ganzjähriges gemüsesortimen...Wassermangel in spanien   was touristen und unser ganzjähriges gemüsesortimen...
Wassermangel in spanien was touristen und unser ganzjähriges gemüsesortimen...francisco gonzalez cano
 
Wassermangel der nutzen von entsalzungsanlagen 1
Wassermangel   der nutzen von entsalzungsanlagen 1Wassermangel   der nutzen von entsalzungsanlagen 1
Wassermangel der nutzen von entsalzungsanlagen 1francisco gonzalez cano
 
Ecologístas en acción ii das programm der spanischen umweltschützer
Ecologístas en acción ii   das programm der spanischen umweltschützerEcologístas en acción ii   das programm der spanischen umweltschützer
Ecologístas en acción ii das programm der spanischen umweltschützerfrancisco gonzalez cano
 
Ecologístas en acción i engagement für den klimaschutz in murcia
Ecologístas en acción i    engagement für den klimaschutz in murciaEcologístas en acción i    engagement für den klimaschutz in murcia
Ecologístas en acción i engagement für den klimaschutz in murciafrancisco gonzalez cano
 
Funktionsweise der biogasanlage in weilheim
Funktionsweise der biogasanlage in weilheimFunktionsweise der biogasanlage in weilheim
Funktionsweise der biogasanlage in weilheimfrancisco gonzalez cano
 

Mehr von francisco gonzalez cano (20)

Oso pardo
Oso pardoOso pardo
Oso pardo
 
Spanien austausch 2011 in rottenburg
Spanien austausch 2011 in rottenburgSpanien austausch 2011 in rottenburg
Spanien austausch 2011 in rottenburg
 
Spanien austausch 2011 in las torres de cotillas text für frau pulvermüller
Spanien austausch 2011 in las torres de cotillas text für frau pulvermüllerSpanien austausch 2011 in las torres de cotillas text für frau pulvermüller
Spanien austausch 2011 in las torres de cotillas text für frau pulvermüller
 
Schüler bauen solarkollektoren
Schüler bauen solarkollektorenSchüler bauen solarkollektoren
Schüler bauen solarkollektoren
 
Dtsch span. wörterbuch zum thema erneuerbare energien
Dtsch span. wörterbuch zum thema erneuerbare energienDtsch span. wörterbuch zum thema erneuerbare energien
Dtsch span. wörterbuch zum thema erneuerbare energien
 
Dtsch. span. wörterbuch zum thema klimawandel - klimaschutz
Dtsch. span. wörterbuch zum thema klimawandel - klimaschutzDtsch. span. wörterbuch zum thema klimawandel - klimaschutz
Dtsch. span. wörterbuch zum thema klimawandel - klimaschutz
 
Workshop körperenergie und klimaschutz
Workshop körperenergie und klimaschutzWorkshop körperenergie und klimaschutz
Workshop körperenergie und klimaschutz
 
Potentiale solarer energiegewinnung
Potentiale solarer energiegewinnungPotentiale solarer energiegewinnung
Potentiale solarer energiegewinnung
 
Klimawandel klimaschutz workshop in spanien
Klimawandel   klimaschutz workshop in spanienKlimawandel   klimaschutz workshop in spanien
Klimawandel klimaschutz workshop in spanien
 
Klimawandel klimaschutz workshop in deutschland 2011
Klimawandel   klimaschutz workshop in deutschland 2011Klimawandel   klimaschutz workshop in deutschland 2011
Klimawandel klimaschutz workshop in deutschland 2011
 
Erneuerbare energien genaue daten
Erneuerbare energien genaue datenErneuerbare energien genaue daten
Erneuerbare energien genaue daten
 
Die multivision faire future
Die multivision faire futureDie multivision faire future
Die multivision faire future
 
Wassermangel in spanien was touristen und unser ganzjähriges gemüsesortimen...
Wassermangel in spanien   was touristen und unser ganzjähriges gemüsesortimen...Wassermangel in spanien   was touristen und unser ganzjähriges gemüsesortimen...
Wassermangel in spanien was touristen und unser ganzjähriges gemüsesortimen...
 
Wassermangel der nutzen von entsalzungsanlagen 1
Wassermangel   der nutzen von entsalzungsanlagen 1Wassermangel   der nutzen von entsalzungsanlagen 1
Wassermangel der nutzen von entsalzungsanlagen 1
 
Umweltschutz spanische umweltschützer
Umweltschutz spanische umweltschützerUmweltschutz spanische umweltschützer
Umweltschutz spanische umweltschützer
 
Ecologístas en acción ii das programm der spanischen umweltschützer
Ecologístas en acción ii   das programm der spanischen umweltschützerEcologístas en acción ii   das programm der spanischen umweltschützer
Ecologístas en acción ii das programm der spanischen umweltschützer
 
Ecologístas en acción i engagement für den klimaschutz in murcia
Ecologístas en acción i    engagement für den klimaschutz in murciaEcologístas en acción i    engagement für den klimaschutz in murcia
Ecologístas en acción i engagement für den klimaschutz in murcia
 
Funktionsweise der biogasanlage in weilheim
Funktionsweise der biogasanlage in weilheimFunktionsweise der biogasanlage in weilheim
Funktionsweise der biogasanlage in weilheim
 
Erlebnistour erneuerbare energien
Erlebnistour erneuerbare energienErlebnistour erneuerbare energien
Erlebnistour erneuerbare energien
 
Elche (elx) die palmenstadt
Elche (elx)  die palmenstadtElche (elx)  die palmenstadt
Elche (elx) die palmenstadt
 

Jugendklimagipfel in rottenburg i maßnahmen zum strom sparen

  • 1. Jugendklimagipfel I: Maßnahmen zum Strom sparen im Alltag Autorinnen: Eva Schneck und Alix Brunner
  • 2. Jugendklimagipfel in Rottenburg-Strom sparen im Alltag Ein Schwerpunkt des Klimagipfels in Rottenburg war, herauszufinden, wie wir selbst im Alltag durch kleine Veränderungen Strom sparen können. Wir haben uns zu Kleingruppen gruppiert und sind miteinander zu folgenden Ergebnissen gekommen. Zunächst einmal ist es sinnvoll, die Geräte sofort nach ihrem Gebrauch auszuschalten. Oft wird nämlich nach dem Verlassen eines Raumes vergessen, das Licht auszumachen oder das Radio und den Fernseher auszuschalten. Beim Kochen besteht sogar die Möglichkeit, den Herd früher auszuschalten, um die Restwärme auch noch zu nutzen. Nach Verlassen der Räume Restwärme beim Kochen nutzen Geräte ausschalten Außerdem kann man sehr viel Energie sparen, indem man Stromsparende Geräte, wie Energiesparlampen und A++ Kühlschränke einsetzt, oder sie auf Energiesparmodus stellt, wie zum Beispiel eine Spülmaschine. Nutzung von Energiesparlampen Energiesparmoduseinstellung Des Weiteren wird empfohlen, kürzer zu duschen. Damit spart man sowohl Energie, als auch Wasser.
  • 3. Ein weiterer Tipp für nach dem Duschen: Statt Föhnen kann man seine Haare auch an der Luft trocknen lassen. Und auch die Wäsche kann man auf Wäscheständer aufhängen, anstelle der Nutzung eines Trockners. Kürzer duschen! Haare lufttrocknen! In Räumen kann man Energie sparen, indem man im Sommer die Rollläden herunterlässt, damit es kühl bleibt. Im Winter jedoch ist es sinnvoll, nur notwendige Räume ständig zu heizen oder auch die Raumtemperatur um 1° senken. Außerdem wird oft der Fehler gemacht, dass man über längere Zeit hinweg Fenster gekippt lässt. Durch kurzes Stoßlüften wird der Raum gelüftet, aber dennoch keine Energie zum Fenster „hinausgeheizt“. Stoßlüften statt Dauerlüften! Dies waren einige unserer Einfälle, wie wir dazu beitragen können, das Klima zu schützen. Versucht man sich an einige von ihnen zu halten, so kann man einiges dazu beitragen, Strom zu sparen.