SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Klimawandel –
Klimaschutz: Projekt im
   Künstlerhof 2011


Autorinnen: Nikola Altrichter und
         Hannah Katz
Die Deutschen mit ihren Spanischenaustauschpartnern trafen
sich morgens, am Bahnhof um gemeinsam mit Frau
Pulvermüller und den Lehrern der Spanier zum "Künstlerhof" zu
laufen. Dort trafen wir in ein sehr großen Hof ein und zwei sehr
nette Künstler begrüßten uns und erklärten uns, was wir
Gemeinsam erarbeiten wollen.




(die Namen der beiden Künstler)



Sie erklärten uns, da der Austausch im Rahmen des
Comeniusprojektes statt findet, das wir Leinwände bzw.
Holzbretter bekamen und diese in zweier Gruppen gestalten
sollen zum Thema Umweltverschmutzung und Umwelt und
Natur. Nach einer kurzen Einführung und Bekanntmachung mit
den verschiedenen Materialien, durften wir mit unseren
Partnern beginnen. Als erstes machten sich jedes Pärchen
Gedanken darüber mit was und wie es die Leinwände gestalten
wollen.
Anschließend ging es dann ans Malen, Basteln und Werkeln.
Es wurden auch selbst mitgebrachte Materialien der Spanier
verwendet, wie getrocknete Erde und vertrocknetes Gras, das
den deutlich bemerkbaren Klimawandel darstellen soll. Herr
Schmidt und Herr Wieprich haben allen Schülern geholfen und
tolle neue Ideen gezeigt.
Nachdem mittags die meisten Kunstwerke fertig geworden sind
und zum Trocknen auf die Seite gestellt worden sind, gab es
eine Mittagspause in der viel gelacht und gespielt und
gegessen wurde.




Gegen 17 Uhr kamen dann die Familien der Deutschen und die
Lehrer und es gab auf dem Grillplatz des Künstlerhofs, noch ein
kleines Grillfest. Es war ein schöner gemeinsamer Abschluss,
von einem künstlerischen Tag. In dem Atelier des Künstlerhofes
gab es eine kleine Austellung mit unseren tollen Kunstwerken,
die die Eltern bestaunen konnten.

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Conocimiento cognicion y vida
Conocimiento cognicion y vidaConocimiento cognicion y vida
Conocimiento cognicion y vida
CAFETIC
 
Linkedin
LinkedinLinkedin
Linkedin
Daniel Cobain
 
Comunicación
ComunicaciónComunicación
Comunicación
Elizabethmarinsj
 
Quijote review(ib)
Quijote review(ib)Quijote review(ib)
Quijote review(ib)
Brieana
 
Tutorial dropbox
Tutorial dropboxTutorial dropbox
Tutorial dropbox
karolmay
 
Inteligencias múltiples
Inteligencias múltiplesInteligencias múltiples
Inteligencias múltiples
silvillacampos
 
Presentación1fffffghbf
Presentación1fffffghbfPresentación1fffffghbf
Presentación1fffffghbf
flowcswtro
 
Currículum vitae
Currículum vitaeCurrículum vitae
Currículum vitae
cactus_1993
 
Beyond SAP - Effektive Nutzung von Business Content durch In-Memory-OLAP und ...
Beyond SAP - Effektive Nutzung von Business Content durch In-Memory-OLAP und ...Beyond SAP - Effektive Nutzung von Business Content durch In-Memory-OLAP und ...
Beyond SAP - Effektive Nutzung von Business Content durch In-Memory-OLAP und ...Business Intelligence Research
 
Proyecto de vida
Proyecto de vidaProyecto de vida
Proyecto de vida
Paolita Arias
 
Infrastrukturaufbau FüR Eine Wissensplattform + Doku Wiki + Conferencing Fer...
Infrastrukturaufbau  FüR Eine Wissensplattform + Doku Wiki + Conferencing Fer...Infrastrukturaufbau  FüR Eine Wissensplattform + Doku Wiki + Conferencing Fer...
Infrastrukturaufbau FüR Eine Wissensplattform + Doku Wiki + Conferencing Fer...
FH-Stralsund
 
Datenqualitätsanalyse mit modernen Business-Intelligence-Werkzeugen
Datenqualitätsanalyse mit modernen Business-Intelligence-WerkzeugenDatenqualitätsanalyse mit modernen Business-Intelligence-Werkzeugen
Datenqualitätsanalyse mit modernen Business-Intelligence-WerkzeugenBusiness Intelligence Research
 
Como funciona talentous
Como funciona talentousComo funciona talentous
Como funciona talentous
talentous
 
Resumen Programa Nacional de Ingkés 2015-2025
Resumen Programa Nacional de Ingkés 2015-2025Resumen Programa Nacional de Ingkés 2015-2025
Resumen Programa Nacional de Ingkés 2015-2025
Angelica Guevara Bernal
 
Como crear un_álbum_de_picassa
Como crear un_álbum_de_picassaComo crear un_álbum_de_picassa
Como crear un_álbum_de_picassa
hectorfreak
 
Articulo impresiones 3d
Articulo impresiones 3dArticulo impresiones 3d
Articulo impresiones 3d
Javier Lombana
 
ÚLCERA GÁSTRICA
ÚLCERA GÁSTRICAÚLCERA GÁSTRICA
ÚLCERA GÁSTRICA
blogdigestivo
 
Criterio numero de cuenta
Criterio numero de cuentaCriterio numero de cuenta
Criterio numero de cuenta
Paolita Arias
 
Inhalte auf Facebook & Twitter publizieren - digicomp
Inhalte auf Facebook & Twitter publizieren - digicompInhalte auf Facebook & Twitter publizieren - digicomp
Inhalte auf Facebook & Twitter publizieren - digicompnetlive IT AG
 
Spanien kultur newsletter 17. - 30. september
Spanien kultur newsletter   17. - 30. septemberSpanien kultur newsletter   17. - 30. september
Spanien kultur newsletter 17. - 30. septemberCext
 

Andere mochten auch (20)

Conocimiento cognicion y vida
Conocimiento cognicion y vidaConocimiento cognicion y vida
Conocimiento cognicion y vida
 
Linkedin
LinkedinLinkedin
Linkedin
 
Comunicación
ComunicaciónComunicación
Comunicación
 
Quijote review(ib)
Quijote review(ib)Quijote review(ib)
Quijote review(ib)
 
Tutorial dropbox
Tutorial dropboxTutorial dropbox
Tutorial dropbox
 
Inteligencias múltiples
Inteligencias múltiplesInteligencias múltiples
Inteligencias múltiples
 
Presentación1fffffghbf
Presentación1fffffghbfPresentación1fffffghbf
Presentación1fffffghbf
 
Currículum vitae
Currículum vitaeCurrículum vitae
Currículum vitae
 
Beyond SAP - Effektive Nutzung von Business Content durch In-Memory-OLAP und ...
Beyond SAP - Effektive Nutzung von Business Content durch In-Memory-OLAP und ...Beyond SAP - Effektive Nutzung von Business Content durch In-Memory-OLAP und ...
Beyond SAP - Effektive Nutzung von Business Content durch In-Memory-OLAP und ...
 
Proyecto de vida
Proyecto de vidaProyecto de vida
Proyecto de vida
 
Infrastrukturaufbau FüR Eine Wissensplattform + Doku Wiki + Conferencing Fer...
Infrastrukturaufbau  FüR Eine Wissensplattform + Doku Wiki + Conferencing Fer...Infrastrukturaufbau  FüR Eine Wissensplattform + Doku Wiki + Conferencing Fer...
Infrastrukturaufbau FüR Eine Wissensplattform + Doku Wiki + Conferencing Fer...
 
Datenqualitätsanalyse mit modernen Business-Intelligence-Werkzeugen
Datenqualitätsanalyse mit modernen Business-Intelligence-WerkzeugenDatenqualitätsanalyse mit modernen Business-Intelligence-Werkzeugen
Datenqualitätsanalyse mit modernen Business-Intelligence-Werkzeugen
 
Como funciona talentous
Como funciona talentousComo funciona talentous
Como funciona talentous
 
Resumen Programa Nacional de Ingkés 2015-2025
Resumen Programa Nacional de Ingkés 2015-2025Resumen Programa Nacional de Ingkés 2015-2025
Resumen Programa Nacional de Ingkés 2015-2025
 
Como crear un_álbum_de_picassa
Como crear un_álbum_de_picassaComo crear un_álbum_de_picassa
Como crear un_álbum_de_picassa
 
Articulo impresiones 3d
Articulo impresiones 3dArticulo impresiones 3d
Articulo impresiones 3d
 
ÚLCERA GÁSTRICA
ÚLCERA GÁSTRICAÚLCERA GÁSTRICA
ÚLCERA GÁSTRICA
 
Criterio numero de cuenta
Criterio numero de cuentaCriterio numero de cuenta
Criterio numero de cuenta
 
Inhalte auf Facebook & Twitter publizieren - digicomp
Inhalte auf Facebook & Twitter publizieren - digicompInhalte auf Facebook & Twitter publizieren - digicomp
Inhalte auf Facebook & Twitter publizieren - digicomp
 
Spanien kultur newsletter 17. - 30. september
Spanien kultur newsletter   17. - 30. septemberSpanien kultur newsletter   17. - 30. september
Spanien kultur newsletter 17. - 30. september
 

Mehr von francisco gonzalez cano

Oso pardo
Oso pardoOso pardo
Spanien austausch 2011 in las torres de cotillas text für frau pulvermüller
Spanien austausch 2011 in las torres de cotillas text für frau pulvermüllerSpanien austausch 2011 in las torres de cotillas text für frau pulvermüller
Spanien austausch 2011 in las torres de cotillas text für frau pulvermüllerfrancisco gonzalez cano
 
Dtsch span. wörterbuch zum thema erneuerbare energien
Dtsch span. wörterbuch zum thema erneuerbare energienDtsch span. wörterbuch zum thema erneuerbare energien
Dtsch span. wörterbuch zum thema erneuerbare energienfrancisco gonzalez cano
 
Dtsch. span. wörterbuch zum thema klimawandel - klimaschutz
Dtsch. span. wörterbuch zum thema klimawandel - klimaschutzDtsch. span. wörterbuch zum thema klimawandel - klimaschutz
Dtsch. span. wörterbuch zum thema klimawandel - klimaschutzfrancisco gonzalez cano
 
Jugendklimagipfel in rottenburg i maßnahmen zum strom sparen
Jugendklimagipfel in rottenburg i maßnahmen zum strom sparenJugendklimagipfel in rottenburg i maßnahmen zum strom sparen
Jugendklimagipfel in rottenburg i maßnahmen zum strom sparenfrancisco gonzalez cano
 
Jugendklimagipfel in rottenburg ii maßnahmen zum klimaschutz
Jugendklimagipfel in rottenburg ii maßnahmen zum klimaschutzJugendklimagipfel in rottenburg ii maßnahmen zum klimaschutz
Jugendklimagipfel in rottenburg ii maßnahmen zum klimaschutzfrancisco gonzalez cano
 
Wassermangel in spanien was touristen und unser ganzjähriges gemüsesortimen...
Wassermangel in spanien   was touristen und unser ganzjähriges gemüsesortimen...Wassermangel in spanien   was touristen und unser ganzjähriges gemüsesortimen...
Wassermangel in spanien was touristen und unser ganzjähriges gemüsesortimen...francisco gonzalez cano
 
Wassermangel der nutzen von entsalzungsanlagen 1
Wassermangel   der nutzen von entsalzungsanlagen 1Wassermangel   der nutzen von entsalzungsanlagen 1
Wassermangel der nutzen von entsalzungsanlagen 1francisco gonzalez cano
 
Ecologístas en acción ii das programm der spanischen umweltschützer
Ecologístas en acción ii   das programm der spanischen umweltschützerEcologístas en acción ii   das programm der spanischen umweltschützer
Ecologístas en acción ii das programm der spanischen umweltschützerfrancisco gonzalez cano
 
Ecologístas en acción i engagement für den klimaschutz in murcia
Ecologístas en acción i    engagement für den klimaschutz in murciaEcologístas en acción i    engagement für den klimaschutz in murcia
Ecologístas en acción i engagement für den klimaschutz in murciafrancisco gonzalez cano
 
Funktionsweise der biogasanlage in weilheim
Funktionsweise der biogasanlage in weilheimFunktionsweise der biogasanlage in weilheim
Funktionsweise der biogasanlage in weilheimfrancisco gonzalez cano
 

Mehr von francisco gonzalez cano (20)

Oso pardo
Oso pardoOso pardo
Oso pardo
 
Spanien austausch 2011 in rottenburg
Spanien austausch 2011 in rottenburgSpanien austausch 2011 in rottenburg
Spanien austausch 2011 in rottenburg
 
Spanien austausch 2011 in las torres de cotillas text für frau pulvermüller
Spanien austausch 2011 in las torres de cotillas text für frau pulvermüllerSpanien austausch 2011 in las torres de cotillas text für frau pulvermüller
Spanien austausch 2011 in las torres de cotillas text für frau pulvermüller
 
Schüler bauen solarkollektoren
Schüler bauen solarkollektorenSchüler bauen solarkollektoren
Schüler bauen solarkollektoren
 
Dtsch span. wörterbuch zum thema erneuerbare energien
Dtsch span. wörterbuch zum thema erneuerbare energienDtsch span. wörterbuch zum thema erneuerbare energien
Dtsch span. wörterbuch zum thema erneuerbare energien
 
Dtsch. span. wörterbuch zum thema klimawandel - klimaschutz
Dtsch. span. wörterbuch zum thema klimawandel - klimaschutzDtsch. span. wörterbuch zum thema klimawandel - klimaschutz
Dtsch. span. wörterbuch zum thema klimawandel - klimaschutz
 
Workshop körperenergie und klimaschutz
Workshop körperenergie und klimaschutzWorkshop körperenergie und klimaschutz
Workshop körperenergie und klimaschutz
 
Potentiale solarer energiegewinnung
Potentiale solarer energiegewinnungPotentiale solarer energiegewinnung
Potentiale solarer energiegewinnung
 
Jugendklimagipfel in rottenburg i maßnahmen zum strom sparen
Jugendklimagipfel in rottenburg i maßnahmen zum strom sparenJugendklimagipfel in rottenburg i maßnahmen zum strom sparen
Jugendklimagipfel in rottenburg i maßnahmen zum strom sparen
 
Jugendklimagipfel in rottenburg ii maßnahmen zum klimaschutz
Jugendklimagipfel in rottenburg ii maßnahmen zum klimaschutzJugendklimagipfel in rottenburg ii maßnahmen zum klimaschutz
Jugendklimagipfel in rottenburg ii maßnahmen zum klimaschutz
 
Erneuerbare energien genaue daten
Erneuerbare energien genaue datenErneuerbare energien genaue daten
Erneuerbare energien genaue daten
 
Die multivision faire future
Die multivision faire futureDie multivision faire future
Die multivision faire future
 
Wassermangel in spanien was touristen und unser ganzjähriges gemüsesortimen...
Wassermangel in spanien   was touristen und unser ganzjähriges gemüsesortimen...Wassermangel in spanien   was touristen und unser ganzjähriges gemüsesortimen...
Wassermangel in spanien was touristen und unser ganzjähriges gemüsesortimen...
 
Wassermangel der nutzen von entsalzungsanlagen 1
Wassermangel   der nutzen von entsalzungsanlagen 1Wassermangel   der nutzen von entsalzungsanlagen 1
Wassermangel der nutzen von entsalzungsanlagen 1
 
Umweltschutz spanische umweltschützer
Umweltschutz spanische umweltschützerUmweltschutz spanische umweltschützer
Umweltschutz spanische umweltschützer
 
Ecologístas en acción ii das programm der spanischen umweltschützer
Ecologístas en acción ii   das programm der spanischen umweltschützerEcologístas en acción ii   das programm der spanischen umweltschützer
Ecologístas en acción ii das programm der spanischen umweltschützer
 
Ecologístas en acción i engagement für den klimaschutz in murcia
Ecologístas en acción i    engagement für den klimaschutz in murciaEcologístas en acción i    engagement für den klimaschutz in murcia
Ecologístas en acción i engagement für den klimaschutz in murcia
 
Funktionsweise der biogasanlage in weilheim
Funktionsweise der biogasanlage in weilheimFunktionsweise der biogasanlage in weilheim
Funktionsweise der biogasanlage in weilheim
 
Erlebnistour erneuerbare energien
Erlebnistour erneuerbare energienErlebnistour erneuerbare energien
Erlebnistour erneuerbare energien
 
Elche (elx) die palmenstadt
Elche (elx)  die palmenstadtElche (elx)  die palmenstadt
Elche (elx) die palmenstadt
 

Klimawandel klimaschutz workshop in deutschland 2011

  • 1. Klimawandel – Klimaschutz: Projekt im Künstlerhof 2011 Autorinnen: Nikola Altrichter und Hannah Katz
  • 2. Die Deutschen mit ihren Spanischenaustauschpartnern trafen sich morgens, am Bahnhof um gemeinsam mit Frau Pulvermüller und den Lehrern der Spanier zum "Künstlerhof" zu laufen. Dort trafen wir in ein sehr großen Hof ein und zwei sehr nette Künstler begrüßten uns und erklärten uns, was wir Gemeinsam erarbeiten wollen. (die Namen der beiden Künstler) Sie erklärten uns, da der Austausch im Rahmen des Comeniusprojektes statt findet, das wir Leinwände bzw. Holzbretter bekamen und diese in zweier Gruppen gestalten sollen zum Thema Umweltverschmutzung und Umwelt und Natur. Nach einer kurzen Einführung und Bekanntmachung mit den verschiedenen Materialien, durften wir mit unseren Partnern beginnen. Als erstes machten sich jedes Pärchen Gedanken darüber mit was und wie es die Leinwände gestalten wollen.
  • 3. Anschließend ging es dann ans Malen, Basteln und Werkeln. Es wurden auch selbst mitgebrachte Materialien der Spanier verwendet, wie getrocknete Erde und vertrocknetes Gras, das den deutlich bemerkbaren Klimawandel darstellen soll. Herr Schmidt und Herr Wieprich haben allen Schülern geholfen und tolle neue Ideen gezeigt.
  • 4. Nachdem mittags die meisten Kunstwerke fertig geworden sind und zum Trocknen auf die Seite gestellt worden sind, gab es eine Mittagspause in der viel gelacht und gespielt und gegessen wurde. Gegen 17 Uhr kamen dann die Familien der Deutschen und die Lehrer und es gab auf dem Grillplatz des Künstlerhofs, noch ein kleines Grillfest. Es war ein schöner gemeinsamer Abschluss, von einem künstlerischen Tag. In dem Atelier des Künstlerhofes gab es eine kleine Austellung mit unseren tollen Kunstwerken, die die Eltern bestaunen konnten.