Club der toten Teams - Eine Geschichte über Motivation

3.481 Aufrufe

Veröffentlicht am

Im Film „Club der toten Dichter“ von 1989 trifft sich eine Gruppe Studenten heimlich, um die Ideale längst verstorbener Dichter wiederzubeleben. Inspiriert durch einen charismatischen Lehrer entdecken die Schüler allmählich, wie Sinn, Zusammengehörigkeit und Mut ungeahnte Motivation in ihnen freisetzt, die sie als Gruppe und als Individuen beflügelt.
Wie funktioniert Motivation eigentlich? Was treibt uns im Innersten an? Was wären die Team-Ideale, die wir zelebrieren würden, hätten wir im übertragenen Sinn einen „Club der toten Teams“?
Udo Wiegärtner begibt sich auf die Suche nach den Prinzipien von Motivation und nach Gründungsmitgliedern für einen Club, die nicht mehr Teams vergangener Projekte verklären müssen, da sie ihre Motivation in den Teams des Hier und Jetzt finden.

0 Kommentare
10 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
3.481
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
283
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
10
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • Schraube unwichtig
    Qualität kann nicht definiert werden – trotzdem wissen sie, was Qualität ist
    Zusammenbau Motor in umgekehrter Reihenfolge – den Weg geniessen u. bewusst arbeiten
  • Wichtigste Folie der Präsentation!
    Neocortex vs. Limbisches System  Why kann man nicht sprachlich beschreiben  es „fühlt“ sich richtig an
  • Leadership  Charisma  Inspiration
    Management  Engergie  Anstecken
  • Club der toten Teams - Eine Geschichte über Motivation

    1. 1. Willkommen im Club 2
    2. 2. Grundprinzipien der Motivation
    3. 3. Clubmitglieder Bernd Product Owner Georg Developer Udo Agile Coach
    4. 4. Warum tun wir das?
    5. 5. Der Stapel
    6. 6. Glühende Kohlen?
    7. 7. Club der toten Dichter
    8. 8. Der Motivator Mr. Keating
    9. 9. Die Motivierten Neill Charlie Todd Knox Meeks Pitts
    10. 10. Metriken
    11. 11. Der Stapel
    12. 12. Motivation-Chart
    13. 13. No Metrics
    14. 14. Der Stapel
    15. 15. Überleben
    16. 16. Belohnung & Strafe
    17. 17. Intrinsisch
    18. 18. Selbstbestimmung
    19. 19. Besser werden
    20. 20. Sinn-voll?
    21. 21. Individuum vs. Team Neill Charlie Todd Knox Meeks Pitts
    22. 22. Der Stapel
    23. 23. Moving Motivators ©Jurgen Appelo
    24. 24. Download Moving Motivators German http://tinyurl.com/ motivatorsgerman
    25. 25. Rituale  Identität
    26. 26. Rituale
    27. 27. Rituale
    28. 28. Rituale  Identität
    29. 29. Erfolge u. Sinn Boris Gloger Keynote Manage Agile 2013
    30. 30. Perspektive?
    31. 31. Erfolge sehen
    32. 32. Erfolge sehen
    33. 33. Erfolge zelebrieren
    34. 34. Force-Feedback
    35. 35. force Feedback! Danke an @MartinHeider
    36. 36. Der Stapel
    37. 37. So fühlt sich Flow an
    38. 38. 10.05.2014 Some Photos by Peggy Lotzmann
    39. 39. Können vs. Anforderung
    40. 40. Trittfrequenz ändern
    41. 41. Der Stapel
    42. 42. Elefantenreiter
    43. 43. Anfangen!
    44. 44. Anfangen!
    45. 45. Umgebung
    46. 46. Der Stapel
    47. 47. Schrauben
    48. 48. Your Verse?
    49. 49. Essen oder satt sein?
    50. 50. Luft raus?
    51. 51. Der Stapel
    52. 52. Eine Mauer
    53. 53. Noch eine Mauer
    54. 54. Ein Notebook
    55. 55. The Golden Circle
    56. 56. Dr. Martin Luther King
    57. 57. Passend?
    58. 58. Der Stapel
    59. 59. Fazit No more 2.0 Rituale Perspektive Meine Antreiber Warum? Komfortzone Qualität Elefantenreiter
    60. 60. Team-Motivation
    61. 61. Zeichnungen: Udo Wiegärtner Fotos: Peggy Lotzmann + Udo Wiegärtner Ausschnitte aus „Club der toten Dichter“: (c) Touchstone Pictures
    62. 62. Buchliste des Vortrags „Club der toten Teams“ von Udo Wiegärtner • Daniel Pink, „Drive: Was Sie wirklich motiviert“ http://goo.gl/Leje5y • Jurgen Appelo, „Management 3.0: Leading Agile Developers, Developing Agile Leaders“ http://goo.gl/IeVQ1q • Jurgen Appelo, „How to Change the World: Change Management 3.0“ http://goo.gl/CDsv6R • Jurgen Appelo, „#Workout: Games, Tools & Practices to Engage People, Improve Work, and Delight Clients” http://goo.gl/dLIFPz • Chip Heath, „Switch: Veränderungen wagen und dadurch gewinnen!“ http://goo.gl/VeWof5 • Mihaly Csikszentmihalyi, „Flow im Beruf: Das Geheimnis des Glücks am Arbeitsplatz“ http://goo.gl/SH3yws • Robert M. Pirsig, „Zen und die Kunst, ein Motorrad zu warten“ http://goo.gl/xe3BrM • Simon Sinek, „Frag immer erst: warum: Wie Top-Firmen und Führungskräfte zum Erfolg inspirieren“ http://goo.gl/M3qVMV

    ×