Webmonitoring - wie Unternehmen das Web nützen können

1.023 Aufrufe

Veröffentlicht am

Kurzer Vortrag (-> gibts bei Slideshare auch ausführlicher!) von Mark Markus und Sandra Schaffert beim IT-Businesstalk, 4. März 2010

Veröffentlicht in: Business, Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.023
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
35
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
9
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • Ge
  • Ge
  • Lipstick-Effekt, tatsächlich ist die Kosmetikbranche eine der wenigen Wachstumsbranchen.
  • Lipstick-Effekt, tatsächlich ist die Kosmetikbranche eine der wenigen Wachstumsbranchen.
  • Webmonitoring - wie Unternehmen das Web nützen können

    1. 1. Unternehmen Webmonitoring IT-Business-Talk 4. März 2010 Dr. Mark Markus Dr. Sandra Schaffert Webmonitoring - Wie Unternehmen das Web 2.0 nutzen können
    2. 2. Unternehmen Webmonitoring Webmonitoring im U n ternehmen <ul><li>Reputationsmanagement </li></ul><ul><li>Issue Management </li></ul><ul><li>Wettbewerbsbeobachtung </li></ul><ul><li>Marktforschung </li></ul><ul><li>Marketing </li></ul><ul><li>Kampagnenmanagement </li></ul><ul><li>Public Relations </li></ul><ul><li>Politische K o mmunikation </li></ul><ul><li>Innovations- und Trendmanagement </li></ul><ul><li>(Gentsch & Zahn, 2010) </li></ul>
    3. 3. Unternehmen Webmonitoring HIER & HEUTE: EIN APPETIZER
    4. 4. Einsichten zu Kunden und Märkten
    5. 5. Kunden Einsichten Beispiel: Regionale Nachfrage
    6. 6. http://www.flickr.com/photos/saeru/48939854/sizes/o/
    7. 7. Google Insights, Stand 28.11.09 Brezel
    8. 8. Google Insights, Stand 28.11.09 Brezn
    9. 9. http://www.flickr.com/photos/24875238@N03/3781441562/sizes/l/
    10. 10. Google Insights, Stand 28.11.09 Erbsensuppe
    11. 11. Google Insights, Stand 28.11.09 Erbsensuppe
    12. 12. Kunden Einsichten <ul><li>I n Anlehnung an eine Idee von Max Kossatz </li></ul><ul><li>http://wissenbelastet.com/2009/11/10/vortrag-brennpunkt-etourism/ </li></ul>Beispiel: Assoziationen zu Marken
    13. 13. 29.10.2008 Quelle: http://www.flickr.com/photos/imuttoo/2447295003/sizes/l/
    14. 14. 29.10.2008 http://www.flickr.com/photos/peterson911/1053261399/sizes/o// , Flickr.com 2.12.2009
    15. 15. http://www.flickr.com/photos/tags/ikea/clusters/
    16. 16. http://www.flickr.com/photos/tags/ikea/clusters/
    17. 17. Kunden Einsichten Beispiel: Veränderungen der Nachfrage
    18. 18. http://www.flickr.com/photos/winterbald/2329016499/sizes/l/
    19. 19. Google Insights, Stand 28.11.09 Krawatten
    20. 20. Google Insights, Stand 28.11.09 Krawatten
    21. 21. http://www.flickr.com/photos/pokpok/3511367108/sizes/l//
    22. 22. Google Insights, Stand 28.11.09 Lippenstift
    23. 23. http://diepresse.com/home/wirtschaft/economist/486034/index.do Lippenstift
    24. 24. Hot Topics & Trends
    25. 25. & Trends Hot Topics Beispiel: Neue Suchbegriffe
    26. 26. http://www.flickr.com/photos/pokpok/3511367108/sizes/l//
    27. 27. Google Insights, Stand 28.11.09 Lippenstift
    28. 28. Webmonitoring in der Tiefe - ein Einblick
    29. 29. Branchenanlyse Webmonitoring Wie man mit Google Insights for Search e ine Branche analysieren kann Beispiel
    30. 30. Bildquelle: http://www.pressefach.info/kiska/200812-VarioCut4.jpg <ul><li>Beispiel: Skiartikel-herstellerbranche </li></ul><ul><li>Einschätzung der Verlässlichkeit des </li></ul><ul><li>Tools </li></ul><ul><li>Beispi </li></ul>
    31. 31. <ul><li>Wie oft wurde ein Begriff mit Google im Verhältnis zu allen Suchanfragen gesucht </li></ul><ul><li>Max. fünf Jahren </li></ul><ul><li>Geographische Eingrenzung </li></ul><ul><li>Max. fünf Begriffe gleichzeitig </li></ul><ul><li>Auch getrennte Wörter wie „Atomic Ski“ gelten als Begriff </li></ul><ul><li> Suchhäufigkeit von bestimmten Marken ermittelt werden </li></ul><ul><li>Ergebnisse setzen hohes Suchvolumen voraus </li></ul>Google Insights
    32. 32. <ul><li>„ Salomon Ski“ </li></ul><ul><li>„ Atomic Ski“ </li></ul><ul><li>„ Head Ski“ </li></ul><ul><li>„ Fischer Ski“ </li></ul><ul><li>„ Elan Ski“ </li></ul><ul><li>Neue Trendskimarken wie Armada, Pure Skis oder Amplid tauchen nicht auf, d.h. nicht genug Suchvolument </li></ul>Löwenanteil der gesamten Skiproduktion Atomic & Salomon = Amer Gruppe = „größter Skiartikelhersteller der Welt“ (Herr 2006) Skimarken
    33. 33. Suchvolumen weltweit Suchzeit : 01/2004 bis 06/2009 Suchbegriffe : „Salomon Ski“ (rot), „Atomic Ski“ (blau), „Head Ski“ (orange), „Fischer Ski“ (grün), „Elan Ski“ (lila) 2004 2005 2006 2007 2008 2009 Atomic Head Fischer Elan Fischer Elan Salomon Head Fischer Elan Elan Elan Elan Fischer Fischer Fischer Head Head Head Head Atomic Atomic Atomic Atomic Atomic Salomon Salomon Salomon Salomon Salomon 1 Saisonale Schwankungen: Im Winter wird klarerweise mehr gesucht (höherer Suchanteil)
    34. 34. Suchvolumen weltweit Suchzeit : 01/2004 bis 06/2009 Suchbegriffe : „Salomon Ski“ (rot), „Atomic Ski“ (blau), „Head Ski“ (orange), „Fischer Ski“ (grün), „Elan Ski“ (lila) Ein insgesamt sinkender Suchanteil über die Jahre (Achtung: Muss nicht Suchvolumen sein) 2004 2005 2006 2007 2008 2009 Atomic Head Fischer Elan Fischer Elan Salomon Head Fischer Elan Elan Elan Elan Fischer Fischer Fischer Head Head Head Head Atomic Atomic Atomic Atomic Atomic Salomon Salomon Salomon Salomon Salomon 2 Quelle: Herr, 2007
    35. 35. Suchvolumen weltweit Suchzeit : 01/2004 bis 06/2009 Suchbegriffe : „Salomon Ski“ (rot), „Atomic Ski“ (blau), „Head Ski“ (orange), „Fischer Ski“ (grün), „Elan Ski“ (lila) 2004 2005 2006 2007 2008 2009 Atomic Head Fischer Elan Fischer Elan Salomon Head Fischer Elan Elan Elan Elan Fischer Fischer Fischer Head Head Head Head Atomic Atomic Atomic Atomic Atomic Salomon Salomon Salomon Salomon Salomon 3 Geringere Differenzen zwischen den Marken indizieren eine Verstärkung des Wettbewerbs, Konzentrationstendenzen und Übernahmen, die aktuell auch stattfinden.
    36. 36. Suchvolumen weltweit Suchzeit : 01/2004 bis 06/2009 Suchbegriffe : „Salomon Ski“ (rot), „Atomic Ski“ (blau), „Head Ski“ (orange), „Fischer Ski“ (grün), „Elan Ski“ (lila) 2004 2005 2006 2007 2008 2009 Suchvolumen weltweit Suchzeit : 01/2004 bis 06/2009 Suchbegriffe : „Nokia“ (blau), „iPhone“ (rot) 2004 2005 2006 2007 2008 2009 Atomic Head Fischer Elan Fischer Elan Salomon Head Fischer Elan Elan Elan Elan Fischer Fischer Fischer Head Head Head Head Atomic Atomic Atomic Atomic Atomic Salomon Salomon Salomon Salomon Salomon 4 Gleichmäßigkeit von Kurven indiziert einen geringen Anteil von radikalen Innovationen.
    37. 37. Webmonitoring ... es tut sich was!
    38. 38. Referenzen <ul><li>Gentsch, Peter & Zahn, Anna-Maria (2010). Potentiale und Anwendungsfelder in Unternehmen . In: Patrick Brauckmann (Ed.), Web-Monitoring. Gewinnung und Analyse von Daten über das Kommunikationsverhalten im Internet, Konstanz: UVK-Verlag, 92-124. </li></ul><ul><li>Markus, Mark & Schaffert, Sandra (2010). Web-Monitoring mit freien Quellen und Werkzeugen für Unternehmen. Beispiel: Skiherstellerbranche. In: Patrick Brauckmann (Ed.), Web-Monitoring. Gewinnung und Analyse von Daten über das Kommunikationsverhalten im Internet, Konstanz: UVK-Verlag, 190-204. </li></ul><ul><li>Schaffert, Sandra; Eder, Julia; Hilzensauer, Wolf, Kurz, Thomas; Markus, Mark; Schaffert, Sebastian; Westenthaler, Rupert & Wieden-Bischof, Diana (2009). (Meta-) Informationen von Communitys und Netzwerken. Entstehung und Nutzungsmöglichkeiten. Salzburg: Salzburg Research. (ISBN 978-3-902448-15-6) </li></ul><ul><li>Schaffert, Sandra; Güntner, Georg; Lassnig, Markus & Wieden-Bischof, Diana (2010). Reputation und Feedback im Web. Einsatzgebiete und Beispiele. Band 4 der Reihe „Social Media“ (hrsg. von Georg Güntner und Sebastan Schaffert), Salzburg: Salzburg Research. (ISBN 978-3-902448-17-0) </li></ul>
    39. 39. … interessiert an diesen und weiteren Möglichkeiten? <ul><li>Dr. Mark Markus </li></ul><ul><li>Dr. Sandra Schaffert </li></ul><ul><li>Salzburg Research Jakob-Haringer-Str. 5/III A-5020 Salzburg Phone: +43-662-2288-429/-323 Fax: +43-662-2288-222 </li></ul><ul><li>[email_address] </li></ul><ul><li>[email_address] </li></ul>http://www.gapingvoid.com/sms227.jpg

    ×