Hubertus, Hirsche und Herbst im OberharzAltenau lädt eine ganze Woche zum Feiern und NaturerlebnisAltenau, den 13.08.2009....
Der Fotograph Hans-Jörg Hörseljau aus Clausthal-Zellerfeld wird vom10.09. bis 05.10.2009 eine interessante Fotoausstellung...
20:00 Uhr          "Unterwegs in heimischen Wäldern"                   Farbdiavortrag von Max-Henner Schiers mit          ...
Donnerstag, 17.09. 09:30 Uhr         Forstliche Wanderung mit Max-Henner Schiers                   Treffpunkt: Kurgastzent...
18:00 Uhr                Hirschbrunftwanderung im Nationalpark                         Treffpunkt: Wandertreff am Biathlon...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

PM_Oberharz_Hubertuswoche_Altenau_130809.pdf

229 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung : Hubertus, Hirsche und Herbst im Oberharz
[http://www.lifepr.de?boxid=118411]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
229
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

PM_Oberharz_Hubertuswoche_Altenau_130809.pdf

  1. 1. Hubertus, Hirsche und Herbst im OberharzAltenau lädt eine ganze Woche zum Feiern und NaturerlebnisAltenau, den 13.08.2009. Der heilige Sankt Hubertus wird im Septemberan Altenau im Oberharz seine besondere Freude haben! Denn vom 12.bis 20. September lädt die kleine Bergstadt zur „St. Hubertuswoche“ undhat in diesem Jahr ein Programm auf die Beine gestellt, welches Natur-und Wilderlebnis, Tradition und Spaß ideal miteinander verbindet. DieVeranstaltung ist selbst bereits Tradition und findet im 13. Jahr unter derSchirmherrschaft von Umweltminister Sander statt.Den Auftakt gestalten in diesem Jahr Jagdhornbläsergruppen aus derRegion und Gastgruppen aus ganz Niedersachsen. Weiterhin sorgenProgrammpunkte, wie eine Jagdhundeschau, ein kleiner Hubertusmarkt,Dia- und Lichtbildvorträge, erlebnisreiche Programme im Wald für Kindersowie das "Entenrennen" auf der Oker und die ÖkumenischeHubertusmesse zum Abschluss für bunte Unterhaltung, aber auchInformation rund um Jagd und Natur.An den Hirschbrunft- und anderen geführten Wanderungen durch denNationalpark Harz, verschiedenen Schießveranstaltungen, einemHeimatabend, dem Hubertus Nordic-Walking, sowie dem Hubertus-Preiskegeln dürfen Gäste selbst teilnehmen und ihr Geschick mit demder Altenauer messen. Aber auch der KräuterPark, die Kristall-Therme"Heißer Brocken" und die Geschäfte und gastronomischen Betriebe derBergstadt stellen Ihre Angebote ganz unter das Motto der Hubertus-Woche. So werden Sie lukullisch mit leckeren Wild-Gerichten undSpezialitäten des Harzes verwöhnt.
  2. 2. Der Fotograph Hans-Jörg Hörseljau aus Clausthal-Zellerfeld wird vom10.09. bis 05.10.2009 eine interessante Fotoausstellung "Aufbruch 1989- Zeitgeschichte" mit Fotos zwischen Harz und Eichsfeld im hinterenFoyer des Kurgastzentrums präsentieren. Eine Signierstunde seinesbekannten Buches "Der Brocken - ein freier Berg" findet amEröffnungstag, Sonntag, den 13.09.09, ab 16.00 Uhr im hinteren Foyerstatt.Das Hubertus-Wochen-Programm:Samstag, 12.09.15:00 Uhr Waldbegegnungen der besonderen Art, Für Kinder ab 5 Jahre, Teilnehmergebühr: 3,00 €, Treffpunkt: Tourist-InformationSonntag, 13.09.10:00 Uhr Laser-Schießen um den Schützenpokal im Kurgastzentrum, anschließend Siegerehrung Teilnehmergebühr: 2,00 €ab 11:00 Uhr Kleiner Hubertusmarkt mit Kinderflohmarkt und Infoständen Kurgastzentrum/Konzertgarten11:00 Uhr Jagdlicher Frühschoppen mit der Janitscharenkapelle Altenau im Konzertgarten15:00 Uhr Eröffnungsveranstaltung mit Schaublasen der Jagdhornbläsergruppen und Jagdhundeschau im Konzertgarten16:00 Uhr Harzer Wildschweinbraten auf der Terrasse des Kurgastzentrums, pro Portion 10,00 €Montag, 14.09.10:30 Uhr Führung im KräuterPark Altenau Teilnehmergebühr 1,50 €13:30 Uhr Harzklub-Wanderung mit Kaffeetrinken an der Harzklubhütte Kellwasser Treffpunkt: Kurgastzentrum17:00 Uhr Hubertus-Nordic-Walking mit Überraschungen Treffpunkt: Parkplatz Kristall-Therme, Teilnehmergebühr: 5,00 € Anmeldung erforderlich in der Tourist-Information 05328 /802-39
  3. 3. 20:00 Uhr "Unterwegs in heimischen Wäldern" Farbdiavortrag von Max-Henner Schiers mit Begrüßung durch die Jagdhornbläsergruppe Hegering Oberharz im Saal des Kurgastzentrums Eintritt: Erw. mit/ohne Harzgastkarte 1,50 €/2,50 € Kinder mit/ohne Harzgastkarte 1,00 €/2,00 €Dienstag, 15.09.09:45 Uhr "Mit dem Ranger durch den Urwald von morgen" geführte Nationalparkwanderung für Groß und Klein, Treffpunkt: Nationalpark Besucherzentrum Torfhaus15:00 Uhr Die Würzel laden ein: "Leute kommt und seht ..." Bunter Nachmittag mit Schausägen am Haus am Hüttenteich17:00 Uhr Hubertus-Preiskegeln im Kegelcenter auf dem Glockenberg Teilnehmergebühr: 3,00 €Mittwoch, 16.09.11:00-12:00 Uhr "Aber jetzt lässt mich mein Herz nicht mehr ruhen" Pastor Georg Schulze/Altenau an Wilhelm Grimm, 1838, eine historische Entdeckungsreise mit August Ey, Teilnehmergeb. Erw. 2,00 €, Kinder 1,50 € Treffpunkt Tourist-Information18:00 Uhr Hirschbrunftwanderung im Nationalpark Treffpunkt: Wandertreff am Biathlonstadion Sonnenberg, bitte mitbringen Fernglas, Sitzkissen, Taschenlampe und Mückenschutz Anmeldung unbedingt erforderlich unter Tel. 05323/715467, Mobil 0170/2209179, Spende erbeten20:00 Uhr Original Oberharzer Heimatabend mit den "Bruchbergsängern aus Altenau" im Saal des Kurgastzentrums Eintritt: Erw. mit/ohne Harzgastkarte 4,50€/5,50€, Kinder frei21:00 Uhr "Jäger-Aufguss" in der Sauna der Kristall-Therme "Heißer Brocken"
  4. 4. Donnerstag, 17.09. 09:30 Uhr Forstliche Wanderung mit Max-Henner Schiers Treffpunkt: Kurgastzentrum18:00 Uhr Hirschbrunftwanderung im Nationalpark Treffpunkt: Wandertreff am Biathlonstadion Sonnenberg, bitte mitbringen Fernglas, Sitzkissen, Taschenlampe und Mückenschutz Anmeldung unbedingt erforderlich unter Tel. 05323/715467, Mobil 0170/2209179, Spende erbeten19:30 Uhr "Keine Angst vor großen Katzen" - wie der Luchs in den Harz zurückkehrte, Lichtbildervortrag von Ole Anders im Saal des Kurgastzentrums Eintritt frei, es wird um eine Spende für das Luchsprojekt Harz gebetenFreitag, 18.09.11:00-12:00 Uhr "August Ey knackt seine geheimnisvollen Nüsse" Eine Stunde mit spannenden Märchen und Sagen aus dem Oberharz für kleine und große Gäste Teilnehmergebühr Erw. 2,00 €, Kinder 1,50 € Treffpunkt Tourist-Information13:30 Uhr Wanderung zum Armbrustschießen im Tischlertal Treffpunkt: Bushaltestelle Markt14:30 Uhr Armbrustschießen im Tischlertal mit Grillen und Siegerehrung, Teilnehmergebühr: 1.Satz 2,00 € weitere Sätze je 1,00€/Satz19:00 Uhr Wanderung zur Hirschbrunft Treffpunkt: Kurgastzentrum eigener PKW erforderlich, Spende erbeten20:00 Uhr "Hallali-Aufguss" in der Sauna der Kristall-Therme "Heißer Brocken"Samstag, 19.09.10:00 Uhr Zauberkräuter-Kräuterzauber, kleine Kräuterwanderung. Schätze, die ungeachtet am Wegesrand liegen, werden wir finden. Für Kinder ab 5 Jahre, Teilnehmergebühr: 3,00 €, Treffpunkt: Tourist-Information13:00 Uhr Jagdliches Schießen um den Keilerpokal im Schießsportzentrum "Zellerfelder Tal" in Clausthal-Zellerfeld, anschließend Siegerehrung15:00 Uhr "Entenrennen" - Lustiger Wettkampf auf der Oker Umzug mit dem Spielmannszug "Funny Melody" ab Parkplatz Café Meier zum Konzertgartenab 15:30 Uhr "Entenparty" mit allerlei Aktionen im Konzertgarten u.a. Ententombola
  5. 5. 18:00 Uhr Hirschbrunftwanderung im Nationalpark Treffpunkt: Wandertreff am Biathlonstadion Sonnenberg, bitte mitbringen Fernglas, Sitzkissen, Taschenlampe und Mückenschutz Anmeldung unbedingt erforderlich unter Tel. 05323/715467, Mobil 0170/2209179, Spende erbetenSonntag, 20.09.11:00 Uhr Ökumenische Hubertusmesse im Konzertgarten mit Parforcehorncorps Hann. Münden und der Jagdhornbläsergruppe des Hegerings OberharzDie Tourist-Information Altenau hält für alle externen Gästeverschiedene Urlaubspauschalen inklusive Teilnahme an denProgrammpunkten der Hubertus-Woche bereit. Diese finden Sie auchauf der Website www.oberharz.de. Dort finden Sie auch das aktuelleProgramm mit allen Zusatzinformationen.Kontakt:Tourist-Informationen OberharzHotline 0800-8010300www.oberharz.deInformationen zum Oberharz:Der Oberharz, das ist das Herzstück und gleichzeitig die höchstgelegene Region deshöchsten Gebirges in Norddeutschland, dem Harz. Auf 380 bis 928 m Höhe liegen diesechs Orte, umgeben von traumhaften Wäldern und sanften Berghöhen sowieromantischen Tälern: Altenau, Buntenbock, Clausthal-Zellerfeld, SanktAndreasberg, Schulenberg und Wildemann. Hier ist das Eldorado für Wanderer,Mountainbiker, Nordic Walker, Ski- und Wintersportler aller Art sowie allerNaturliebhaber, die den Nationalpark Harz und die Region Oberharz per Pedes, perMotorrad, mit dem Auto oder auch zu Pferd oder Kanu entdecken möchten. ZahlreicheVeranstaltungshighlights warten auf Sie, z.B. im Winter Schlittenhunderennen,Volksrodeln, Winterfeste, Biathlon- und andere Wintersportevents, im Frühjahr, Sommerund Herbst Wiesenfeste, traditionelle Bergauftriebe, Mountainbike- und Rad-Eventssowie vieles mehr. Alle Informationen und Urlaubsangebote finden Sie unterwww.oberharz.de oder im aktuellen Urlaubsmagazin. Die kostenlose Info- undBuchungshotline ist 0800-80 10 300..

×