PM_AVL_ETFs.pdf

99 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung: ETFs als attraktiver Anlagetrend: Transaktionen bei AVL gebührenfrei
[http://www.lifepr.de?boxid=179937]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
99
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

PM_AVL_ETFs.pdf

  1. 1. AVL Empfehlen Sie uns weiter.PresseinformationVon besonders günstigen Konditionen bei AVL profitierenETFs als attraktiver Anlagetrend:Transaktionen bei AVL gebührenfreiStuttgart/Weinstadt, 03. August 2010 Wer cleverinvestiert, hat sie längst entdeckt – die Vorteile von ETFs alsErgänzung zu gemanagten Investmentfonds. Denn sie punktenmit geringen Verwaltungsgebühren. Sogar dieTransaktionskosten können komplett eingespart werden: Überein Depot – vermittelt von AVL – können bis zum Jahresende118 attraktive ETFs gebührenfrei gehandelt werden. Imgleichen Depot lassen sich auch rund 6.000 aktiv gemanagteFonds ohne Ausgabeaufschlag und Transaktionsgebührenabwickeln.ETFs, Exchange-traded funds, sind Fonds, die an der Börsegehandelt und meist passiv verwaltet werden. Dabei bilden siehäufig einen zugrunde liegenden Index ab. Genau darin liegt ihreStärke: Für das passive Nachbilden des Index fallen erheblichweniger Verwaltungsgebühren als für ein aktivesFondsmanagement an.Pressekontakt UnternehmenskontaktBernd Münchinger Uwe Langeecholot pr GmbH & Co. KG AVL Finanzdienstleistung InvestmentfondsSchulze-Delitzsch-Str. 16 ▪ 70565 Stuttgart Poststraße 15/1 71384 WeinstadtTelefon: +49 (0)711 99014-80 Telefon: +49 (0)1805 996 906*Telefax: +49 (0)711 99014-89 Telefax: +49 (0)1805 996 907*muenchinger@echolot-pr.de presse@avl-investmentfonds.dewww.echolot-pr.de www.avl-investmentfonds.de*Mo-Fr. 08:00-18:00 Uhr. (0,14 EUR/Min. aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 EUR/Min.)
  2. 2. AVL-Geschäftsführer Uwe Lange rät: „Alternativ zumBörsenhandel können ETFs im bestehenden Investment-Depotauch zum täglich festgesetzten NAV (Net Asset Value) gehandeltwerden. Das sorgt für eine einfache und übersichtlicheKostenstruktur ohne Börsenentgelte“. Egal ob Sparpläne,Entnahmepläne oder Einmalanlagen – wer die Transaktionen derETFs über ein ebase-Depot beim Internet-Finanzdienstleister AVLabwickelt, profitiert grundsätzlich von günstigen Konditionen. Biszum Jahresende ist der Kauf und Verkauf der ETFs derComStage, von db x-trackers und Lyxor sogar komplettgebührenfrei. Das bedeutet, es werden keine Transaktionskosten,keine Additional Trading Costs (ATC) und keinevolumenabhängigen ETF-Entgelte berechnet.Darüber hinaus ermöglicht AVL den Anlegern mit einemspeziellen Angebot, das Depot bis zum 31.12.2010 ohneDepotgebühren zu führen. So wird das investierte Vermögen nichtgeschmälert, sondern eins zu eins in die Geldanlage umgesetzt.Der Vorteil an dem Investment-Depot liegt vor allem auch darin,dass sich dort alle Fonds gesammelt verwalten lassen. So kannsich jeder Anleger eine individuelle Mischung aus ETFs undanderen Finanzprodukten zusammenstellen und diese jederzeitmit einem Blick überschauen. Ein weiterer Pluspunkt bei derVermittlung durch AVL: Der Finanzdienstleister gibt alleAbschlussprovisionen direkt an die Anleger weiter.Pressekontakt UnternehmenskontaktBernd Münchinger Uwe Langeecholot pr GmbH & Co. KG AVL Finanzdienstleistung InvestmentfondsSchulze-Delitzsch-Str. 16 ▪ 70565 Stuttgart Poststraße 15/1 71384 WeinstadtTelefon: +49 (0)711 99014-80 Telefon: +49 (0)1805 996 906*Telefax: +49 (0)711 99014-89 Telefax: +49 (0)1805 996 907*muenchinger@echolot-pr.de presse@avl-investmentfonds.dewww.echolot-pr.de www.avl-investmentfonds.de*Mo-Fr. 08:00-18:00 Uhr. (0,14 EUR/Min. aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 EUR/Min.)
  3. 3. Über AVLAVL Finanzdienstleistung Investmentfonds, 1997 als kleines StartupUnternehmen gegründet, hat sich heute als einer der bundesweitbedeutendsten unabhängigen Vermittler von Produkten mit Investmentansatzetabliert. Beim Kauf von Fondsanteilen gewährt AVL bei etwa 16.000 Fondssteuerfreie Direkt-Rabatte von 100 Prozent auf den Ausgabeaufschlag. Egalwelches Produkt AVL vermittelt, es wird komplett auf Abschlussprovisionenverzichtet. Darüber hinaus ist eine kostenlose Depotführung ab dem erstenEuro möglich. AVL finanziert sich ausschließlich über einen Teil derVerwaltungsgebühr der jeweiligen Fonds, welche sich durch eine Vermittlungvon AVL nicht erhöht. Da der Kauf bzw. Verkauf von Fondsanteilen kostenlosmöglich ist, können Fondsanteile zum Nulltarif gehandelt werden. Im AVLKundenlogin erhält der Anleger kostenlos ausführliche Informationen über seinPortfolio in einer Multidepot-Ansicht (Wertentwicklung, Quartalsberichte,historische Fondskurse, realisierte Gewinn-/Verlustdarstellung etc).Pressekontakt UnternehmenskontaktBernd Münchinger Uwe Langeecholot pr GmbH & Co. KG AVL Finanzdienstleistung InvestmentfondsSchulze-Delitzsch-Str. 16 ▪ 70565 Stuttgart Poststraße 15/1 71384 WeinstadtTelefon: +49 (0)711 99014-80 Telefon: +49 (0)1805 996 906*Telefax: +49 (0)711 99014-89 Telefax: +49 (0)1805 996 907*muenchinger@echolot-pr.de presse@avl-investmentfonds.dewww.echolot-pr.de www.avl-investmentfonds.de*Mo-Fr. 08:00-18:00 Uhr. (0,14 EUR/Min. aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 EUR/Min.)

×