Online-Mobilisierungs-            organisationen    MoveOn.org und CampactIngmar HagemannOnline-Mobilisierungsorganisation...
1. Einleitung»    Erkenntnisinteresse    »        Wie funktionieren jene Bewegungsorganisationen        (Online-Mobilisier...
Gliederung»     1. Einleitung»     2. Fallbeispiele      »          MoveOn.org      »          Campact»     3. Online-Mobi...
2. Fallbeispiel MoveOn.orgIngmar HagemannOnline-Mobilisierungsorganisationen: MoveOn.org und Campact   4
2. Fallbeispiel MoveOn.org»     1998 Gründung als Reaktion auf den Lewinsky-     Skandal      »          Petition „move on...
2. Fallbeispiel MoveOn.org»     Regelm. Unterstützung der demokratischen Partei     im Wahlkampf      »          z. B. Mai...
2. Fallbeispiel MoveOn.org»    MoveOn.org ist    »        Thematisch flexibel und schnell reaktionsfähig    »        Verfü...
2. Fallbeispiel CampactIngmar HagemannOnline-Mobilisierungsorganisationen: MoveOn.org und Campact   8
2. Fallbeispiel Campact»    Gründung 2004    »        nach dem Vorbild von MoveOn.org    »        Durch Vertreter aus der ...
2. Fallbeispiel Campact»    Aktuell 700.000 „Aktive“»    10.000 FörderInnen»    20 MitarbeiterInnen»    Ein gemeinsames Bü...
2. Fallbeispiel Campact»    Campact ist    »        Thematisch flexibel und schnell reaktionsfähig    »        Verfügt übe...
3. Online-Mobilisierungsorg.»    Die Kerninnovation Online-    Mobilisierungsorganisationen    »        thematische Flexib...
3. Online-Mobilisierungsorg.»     Online-Mobilisierungsorganisationen?      »          Demokratisch          »   klare Ref...
3. Online-Mobilisierungsorg.»    Mobilisierungsorganisationen versus    „klassische“ NGOs / Bewegungsorganisationen    (Kr...
3. Online-Mobilisierungsorg.»    Thematische Flexibilität / diskursive    Konjunkturen    »        Innerhalb eines, durch ...
3. Online-Mobilisierungsorg.»     Breites Aktionsrepertoire    Online                                   Offline       Pet...
3. Online-Mobilisierungsorg.»    Organisationsstruktur    »        Geringe Anzahl Mitarbeiter / Kosten    »        Netzwer...
3. Online-Mobilisierungsorg.»    Mitgliedschaft    »        Neudefinition von Mitgliedschaft         »   Orientierung nich...
3. Online-Mobilisierungsorg.»    Fundraising    »        Wechsel von abstrakter zu konkreter Bitte um Spenden         » Ko...
3. Online-Mobilisierungsorg.»    Zwischenfazit: Kernerfolgskriterien    »        Schnelle Reaktion und Anpassung an       ...
4. Rückwirkungen Bewegungen»    (Wiederholung) These    »        Online-Mobilisierungsorganisationen repräsentieren       ...
4. Rückwirkungen Bewegungen»    Online-Mobilisierungsorganisationen als    Ausdruck gesellschaftlichen Wandels»    Themati...
4. Rückwirkungen Bewegungen»    Organisationsstruktur      »   Rückgriff auf flexible Arbeitsstrukturen, Dienstleister, Iu...
4. Rückwirkungen Bewegungen»    Praxisvorbild mit prägender Wirkung    »        Übernahme vieler Strategien von Online-   ...
4. Rückwirkungen Bewegungen»     Zusammenfassung: Folgen für den     Bewegungssektor          »   Änderungen in der Finanz...
5. Rückwirkungen pol. System»    Übernahme von Praxis der Online-    Mobilisierungsorganisationen    »        Formen der M...
5. Rückwirkungen pol. System»    Folgen für politische Konflikte    »        Mehr Konflikte – weniger reibungslose Koopera...
6. Fazit»    (abschließende) These    »        Online-Mobilisierungsorganisationen repräsentieren        als Ausdruck und ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Prasentationhagemanndemokratischemobilisierungsorganisationen0 6-121211112126-phpapp02-1

317 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
317
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Prasentationhagemanndemokratischemobilisierungsorganisationen0 6-121211112126-phpapp02-1

  1. 1. Online-Mobilisierungs- organisationen MoveOn.org und CampactIngmar HagemannOnline-Mobilisierungsorganisationen: MoveOn.org und Campact 1
  2. 2. 1. Einleitung» Erkenntnisinteresse » Wie funktionieren jene Bewegungsorganisationen (Online-Mobilisierungsorganisationen), die erst aufgrund des Internets entstanden sind?» These » Online-Mobilisierungsorganisationen repräsentieren besonders kontrastreich Veränderungen, die zunehmend auch den gesamten Bewegungssektor prägen.Ingmar HagemannOnline-Mobilisierungsorganisationen: MoveOn.org und Campact 2
  3. 3. Gliederung» 1. Einleitung» 2. Fallbeispiele » MoveOn.org » Campact» 3. Online-Mobilisierungsorganisationen» 4. Rückwirkung auf den Bewegungssektor» 5. Rückwirkungen Politisches System» 6. Fazit Ingmar Hagemann Online-Mobilisierungsorganisationen: MoveOn.org und Campact 3
  4. 4. 2. Fallbeispiel MoveOn.orgIngmar HagemannOnline-Mobilisierungsorganisationen: MoveOn.org und Campact 4
  5. 5. 2. Fallbeispiel MoveOn.org» 1998 Gründung als Reaktion auf den Lewinsky- Skandal » Petition „move on with politics“ - 450.000 Unterschriften» Ab 2001 federführende Organisation der Anti- Kriegs-Bewegung » Bush in 30 Sekunden » Petitionen » Gründung Anti-Kriegs-Koalition » Lokale Mahnwachen » Großdemonstrationen Ingmar Hagemann Online-Mobilisierungsorganisationen: MoveOn.org und Campact 5
  6. 6. 2. Fallbeispiel MoveOn.org» Regelm. Unterstützung der demokratischen Partei im Wahlkampf » z. B. Mailadressen an Kandidaten, unterstützende Fernsehspots etc.» Aktuell 7 Millionen „Mitglieder“» 20 feste MitarbeiterInnen» Kein Büro Ingmar Hagemann Online-Mobilisierungsorganisationen: MoveOn.org und Campact 6
  7. 7. 2. Fallbeispiel MoveOn.org» MoveOn.org ist » Thematisch flexibel und schnell reaktionsfähig » Verfügt über ein vielfältiges Aktionsrepertoire » Verschiedene Online- und Offline-Instrumente » Ist eine Hybridorganisation (Chadwick 2007) typischer Handungen aus » Bewegung (Protest / Grassroot) » Partei (Unterstützung Kandidaten, Spendenaquise, WählerInnenmobilisierung) » Verbänden (Lobbying)Ingmar HagemannOnline-Mobilisierungsorganisationen: MoveOn.org und Campact 7
  8. 8. 2. Fallbeispiel CampactIngmar HagemannOnline-Mobilisierungsorganisationen: MoveOn.org und Campact 8
  9. 9. 2. Fallbeispiel Campact» Gründung 2004 » nach dem Vorbild von MoveOn.org » Durch Vertreter aus der Umwelt- und globalisierungskritischen Bewegung» 2009 Gentechnik - „Aigner“ – Verbot Mon810» 2010 Fukushima » Appell 24 Stunden nach Vorfall – 300.000 Unterschriften » Großdemonstration » Öffentlichkeitswirksame AktionenIngmar HagemannOnline-Mobilisierungsorganisationen: MoveOn.org und Campact 9
  10. 10. 2. Fallbeispiel Campact» Aktuell 700.000 „Aktive“» 10.000 FörderInnen» 20 MitarbeiterInnen» Ein gemeinsames BüroIngmar HagemannOnline-Mobilisierungsorganisationen: MoveOn.org und Campact 10
  11. 11. 2. Fallbeispiel Campact» Campact ist » Thematisch flexibel und schnell reaktionsfähig » Verfügt über ein vielfältiges Aktionsrepertoire » Verschiedene Online- und Offline-Instrumente » Ist eine HybridOrganisation typischer Handungen aus » Bewegung (Protest / Grassroot) » Verbänden (Lobbying)Ingmar HagemannOnline-Mobilisierungsorganisationen: MoveOn.org und Campact 11
  12. 12. 3. Online-Mobilisierungsorg.» Die Kerninnovation Online- Mobilisierungsorganisationen » thematische Flexibilität und schnelle Reaktionsfähigkeit » Zusammen gehalten durch » ein breites Set an charakteristischen On- und Offline- Strategien » sowie organisatorische und kommunikative Kontinuität / FlexibilitätIngmar HagemannOnline-Mobilisierungsorganisationen: MoveOn.org und Campact 12
  13. 13. 3. Online-Mobilisierungsorg.» Online-Mobilisierungsorganisationen? » Demokratisch » klare Referenz auf demokratische Praxis / Symbole. » Übertragung dieser in den Online-Kontext » Mobilisierung » Kernanliegen bzw. -ressource ist der sukzessive Aufbau eines bestimmten Mobilisierungsrepertoires » Der politische Einfluss ist proportional zu ebenjenem Mobilisierungsrepertoire » Organisationstypus » Thematische und instrumentelle Flexibilität » Eher Methode und Form als strikte thematische Fokussierung Ingmar Hagemann Online-Mobilisierungsorganisationen: MoveOn.org und Campact 13
  14. 14. 3. Online-Mobilisierungsorg.» Mobilisierungsorganisationen versus „klassische“ NGOs / Bewegungsorganisationen (Kriterien nach Karpf 2012)» 5 Kriterien / Charakteristika » Thematische Flexibilität / diskursive Konjunkturen » breites Aktionsrepertoire (Online / Offline) » Organisationsstruktur » Mitgliedschaft » FundraisingIngmar HagemannOnline-Mobilisierungsorganisationen: MoveOn.org und Campact 14
  15. 15. 3. Online-Mobilisierungsorg.» Thematische Flexibilität / diskursive Konjunkturen » Innerhalb eines, durch die Org. grob abgesteckten normativen Rahmens » Entwicklung von internen und externen Selektionsmechanismen für neue Kampagnen » Einschätzung durch Organisation » Befragung des Verteilers » Kooperation mit Fachorganisationen » Spezialisiert auf Fähigkeit zur schnellen ReaktionIngmar HagemannOnline-Mobilisierungsorganisationen: MoveOn.org und Campact 15
  16. 16. 3. Online-Mobilisierungsorg.» Breites Aktionsrepertoire Online Offline  Petitionen  Großdemonstration  Spenden  Öffentlichkeitswirksame  Persönl. Mails an pol. Protestaktionen Repräsentanten  Lokale Treffen (bei  User generated (Filme, MoveOn.org: 200 Bilder, Slogans...) institutionalisierte Gruppen), Persönlicher Kontakt (Wählermobilisierung), Artefakte von Aktiven  Lobbying Ingmar Hagemann Online-Mobilisierungsorganisationen: MoveOn.org und Campact 16
  17. 17. 3. Online-Mobilisierungsorg.» Organisationsstruktur » Geringe Anzahl Mitarbeiter / Kosten » Netzwerkstruktur » Rückgriff auf freie Mitarbeiter / Agenturen » Kultur der Innovation / „start up“ » Schnelle, hierarchische EntscheidungswegeIngmar HagemannOnline-Mobilisierungsorganisationen: MoveOn.org und Campact 17
  18. 18. 3. Online-Mobilisierungsorg.» Mitgliedschaft » Neudefinition von Mitgliedschaft » Orientierung nicht mehr an Problem, sondern an Aktivität » Zentral: gesicherte Kommunikation (Newsletter / Social Media) » Sedimentierung bzw. Kumulation » Einbindung der Mitglieder über Kultur der Analyse / des Testens (Karpf 2012) » Letztdefinition von politischen Zielen liegt bei d. Organisation – jedoch nicht gegen die MitgliederIngmar HagemannOnline-Mobilisierungsorganisationen: MoveOn.org und Campact 18
  19. 19. 3. Online-Mobilisierungsorg.» Fundraising » Wechsel von abstrakter zu konkreter Bitte um Spenden » Konkretes, gerade aktuelles Problem » Klare Lösung / Ziel » Spendenziel » Onlinespende (nach Petitionen, per Mail, auf der Webseite) » Zielgruppen für Spenden (Höhe, Thema) » Werbung um Fördermitgliedschaft bei Erfolg (Campact)Ingmar HagemannOnline-Mobilisierungsorganisationen: MoveOn.org und Campact 19
  20. 20. 3. Online-Mobilisierungsorg.» Zwischenfazit: Kernerfolgskriterien » Schnelle Reaktion und Anpassung an » Informationstechnischen Wandel / kommunikative Praxis » Politische Konjunkturen, Gelegenheiten » Rückgriff auf bekannte Bewegungspraxis » Rückgriff auf Bewegungsthemen » Verortung Bewegungsmilieu / -kultur (Campact) » Geringe Ressourcen für Organisationsaufbau » Geringe Schwelle für Partizipation bzw. Bindung an Org. » Kultur der AnalyseIngmar HagemannOnline-Mobilisierungsorganisationen: MoveOn.org und Campact 20
  21. 21. 4. Rückwirkungen Bewegungen» (Wiederholung) These » Online-Mobilisierungsorganisationen repräsentieren besonders kontrastreich Veränderungen, die zunehmend auch den gesamten Bewegungssektor prägen. » Ausdruck gesellschaftlichen Wandels » Praxisvorbild mit prägender WirkungIngmar HagemannOnline-Mobilisierungsorganisationen: MoveOn.org und Campact 21
  22. 22. 4. Rückwirkungen Bewegungen» Online-Mobilisierungsorganisationen als Ausdruck gesellschaftlichen Wandels» Thematische Flexibilität / diskursive Konjunkturen » Hohe Diskursgeschwindigkeit / -zyklen » Skepsis gegenüber „großen Erzählungen“ » Komplexität von Politik und Gesellschaft» breites Aktionsrepertoire (Online / Offline) » Sich ändernde Kommunikationspraxis (Faszination des Neuen / passgenaue Instrumente / erlebbarer Erfolg Ingmar Hagemann Online-Mobilisierungsorganisationen: MoveOn.org und Campact 22
  23. 23. 4. Rückwirkungen Bewegungen» Organisationsstruktur » Rückgriff auf flexible Arbeitsstrukturen, Dienstleister, IuK- Technologie» Mitgliedschaft » Rückgang fester Bindungen an Organisationen (vg. Parteien / Gewerkschaften)» Fundraising » Sich ändernde Kauf-, Bezahl und Spendenpraxis Ingmar Hagemann Online-Mobilisierungsorganisationen: MoveOn.org und Campact 23
  24. 24. 4. Rückwirkungen Bewegungen» Praxisvorbild mit prägender Wirkung » Übernahme vieler Strategien von Online- Mobilisierungsorganisationen ist sichtbar » Greenpeace, WWF, BUND... » Doppelte Sogwirkung » Gesellschaftlicher Wandel verlangt Reaktion » Neue Konkurrenz / Erfolgsmodelle als Herausforderung / neue MärkteIngmar HagemannOnline-Mobilisierungsorganisationen: MoveOn.org und Campact 24
  25. 25. 4. Rückwirkungen Bewegungen» Zusammenfassung: Folgen für den Bewegungssektor » Änderungen in der Finanzierungspraxis » Kampagnen / Projekte statt Organisation » Ggf. Verstärkte und offensichtliche Konkurrenz um » Aktuelle Themen mit Potential » Kommunikationskanäle / Sichtbarkeit » Spenden / FörderInnen » Aktive UnterstützerInnen / Beteiligung » Ggf. Schnelles „Abnutzen“ innovativer Aktionsformen » Höhere Sichtbarkeit von Bewegung » Einfachere Beteiligungsoptionen für eine breite Masse Ingmar Hagemann Online-Mobilisierungsorganisationen: MoveOn.org und Campact 25
  26. 26. 5. Rückwirkungen pol. System» Übernahme von Praxis der Online- Mobilisierungsorganisationen » Formen der Mitglieder und Unterstützerdefinition » Formen der Handlungsoptionen in Parteien » Mobilisierung (Opposition) » SpendenIngmar HagemannOnline-Mobilisierungsorganisationen: MoveOn.org und Campact 26
  27. 27. 5. Rückwirkungen pol. System» Folgen für politische Konflikte » Mehr Konflikte – weniger reibungslose Kooperation von Bewegung und Politik (Lernen der Politik absehbar) » Mehr „leichte“ Partizipation - Inklusion » Pluralisierung von Bewegung » Schnelle Reaktionen & Mobilisierung durch BewegungenIngmar HagemannOnline-Mobilisierungsorganisationen: MoveOn.org und Campact 27
  28. 28. 6. Fazit» (abschließende) These » Online-Mobilisierungsorganisationen repräsentieren als Ausdruck und orientierendes Praxisbeispiel besonders kontrastreich Veränderungen, die zunehmend auch den gesamten Bewegungssektor und das politische System prägen.Ingmar HagemannOnline-Mobilisierungsorganisationen: MoveOn.org und Campact 28

×