The future is not some place we are going to,but one we are creating. The paths to it are notfound, but made; and the acti...
Commons!                  1. Commons Sommerschule               Bechstedt/Thüringen, den 23.06.2012                       ...
1.   Commons. Was sie sind2.   Einhegungen. Gestern und heute3.   Exkurs: Die Sache mit dem Eigentum4.   Commons. Wie sie ...
Gemein-ressourcen    sind   überall
?S.Helfrich/GG im 21.Jhd, 10/07
ererbt (Gabe)                   kollektiv erzeugtder Allgemeinheit zurVerfügung gestellt           S.Helfrich/GG im 21.Jhd...
Jonas Salk "Wem gehörtdieses Patent?"
Gemein-ressourcen sind rival
Gemein-  ressourcensind rival oder   nicht rival
rival odernicht ?
wird mehr, wenn wir teilen...      “Logik der Fülle”
wird mehr, wenn wir teilen...     (Illustration von: http://www.mare-seminare.de/)
Ressourcen droht  Übernutzung      und Unternutzung
Exkurs: Klassifikation von Gütern   nach Rivalität und Exklusivität                      Rivalitätsgrad   Rivalitätsgrad  ...
Exkurs: Klassifikation von Gütern            (Mikrotheorie)RivalitätExklusivität
Commons statt Gemeingüter?
Commons # Ressourcen
✔  Zugang✔  Nutzung✔  Entnahme✔  Veräußerung✔  Kontrolle
✔  Zugang✔  Nutzung✔  Entnahme✔  Veräußerung✔  Kontrolle
Wem gehört?Wer kontrolliert?
Gemeingüter:Gemeinschaften/ Netzwerke
Gemeingüter/Commons:an Gemeinschaften/ Netzwerke         gebunden      Vgl. All-mende   < mhd: All+Gemeinde
aber...
Commons           #Gemeinschaften/ Netzwerke
Gemeingüter sind nicht,sie werden gemacht.There is no commonswithout commoning.                          Olivia Gröbly: Na...
Commoning/         gemeinschaften         commonsGemeinsame     GemeinschaftenRessourcen     Netzwerke
Wofür?
Commons produzieren    Commons!
Waren?Bottled Water by stevendepolo License: Creative Commons BY
oder Commons?    By chakeblogspot
Waren?
Waren?Finanzprodukte?
oder Commons?
2. Einhegungen         Gestern und Heute
Garrett Hardin 1968
Übernutzung als Gesetzmäßigkeit
Homooeconomicus!
(externe)Anordnung                            KontrolleMarkt                                 Staat        Enclosure of the...
technologisch GURT: Genetic Use Restriction Technology Kopierschutzmechanismen für Saatgut
BILD VOM MOND
Ein Millionstel Millimeter, 1 nm = 1/1.000.000 mm
finanz-                                              technischCartoon Damien Glez     „Finanzialisierung“                 ...
Juristisch     undinstitutionell
Markt/Staat Duopol
3. Exkurs: Eigentum
Sind CommonsGemeineigentum?
Commons   = Gemeineigentum
Commons   = res nullius
Vielfalt vonEigentumsformen
Eigentum ist nicht  Sache, die einer Persongehört  Herrschaft einer Personüber eine Sache
Eigentum an Gemeinressourcen kann           nie exklusiv sein.Nutzungsrechte begründen Rechte undPflichten gegenüber der A...
Eigentum ist ein    soziales   Verhältnis
... so gestallten, dass...
Übernutzung
Unternutzung
Exklusivität
Eigentum ist Ausschluss.Immer!
Unterschied zwischenPrivat- und Gemeineigentumist graduell.Unterschied zwischenzugewiesenen Eigentumsrechten undopen acces...
!Rivalität
Open Access?   Ressource            Fairness heißt..rival: Wasser        begrenzter Zugang für allenicht rival:Code, Wiss...
Wie bleiben Wissenschaft undTechnologie kontrollierbar?
Commons.Wie sie funktionieren    Was sie produzieren
Commons                            Elinor Ostrom        funktionieren                       Nobelpreis 2009          übera...
Menschen ...    kommunizieren miteinander    handeln Regeln aus     „wissen oft selbst am besten, was für sie gut ist“...
Haltung
Bill GatesTim Berners Lee
            W3W        Alle haben Zugang.   Alle dürfen nutzen und       weiterentwickeln.    Patentfreie Standards
Selbstorganisation   Kooperation
Selbstorganisation                    Elinor Ostrom                                            Wirtschaftsnobelpreis 2009 ...
Design-Prinzipien für langlebige    Commons-Institutionen
Wo Kühe weiden und Urheber grasen...  (F.A.S. Vom 27.05.2012)
Peer-to-Peer Produktion     ?
Odr Comons? 
Autos als Commons? Auuutos?
✔  Entwicklung des SGTO1 in 3 Monaten (vs 10 Jahre)✔  5-Sterne Sicherheitsstandard✔  1,5Liter/100 km✔  modularer Aufbau✔  ...
✔  Entwicklung des SGTO1 in 3 Monaten (vs 10 Jahre)✔  5-Sterne Sicherheitsstandard✔  1,5Liter/100 km✔  modularer Aufbau✔  ...
Commonsbrauchen Schutz
Wettbewerbsrecht?
Richard Matthew Stallman, RMS
legal hack
ttp://www.schoko-bella.de/2005/12/20/waschmaschinen-breakdown   / keine technologischeohne soziale Innovation
ttp://www.schoko-bella.de/2005/12/20/waschmaschinen-breakdown   /kein Wandel ohne commoning
DANKE!Silke.Helfrich@gmx.dewww.commonsblog.de
fotos                           Tim Berners Lee: by Silvio Tanaka      http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/6/62/...
Sommerschule silke
Sommerschule silke
Sommerschule silke
Sommerschule silke
Sommerschule silke
Sommerschule silke
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Sommerschule silke

963 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
963
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
401
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
6
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Sommerschule silke

  1. 1. The future is not some place we are going to,but one we are creating. The paths to it are notfound, but made; and the activity of making themchanges both the maker and the destination.Peter EllyardDie Zukunft ist kein Ort, auf den wir zugehen,sondern einer, den wir erst erschaffen. Die Pfadedorthin werden nicht erfunden, sondern gemacht –und dieses Machen verändert den Macher nichtweniger denn das Ziel.
  2. 2. Commons! 1. Commons Sommerschule Bechstedt/Thüringen, den 23.06.2012 Silke Helfrichwww.commonsstrategies.org;www.gemeingueter.de;www.commonsblog.de
  3. 3. 1. Commons. Was sie sind2. Einhegungen. Gestern und heute3. Exkurs: Die Sache mit dem Eigentum4. Commons. Wie sie funktionieren und was sie produzieren
  4. 4. Gemein-ressourcen sind überall
  5. 5. ?S.Helfrich/GG im 21.Jhd, 10/07
  6. 6. ererbt (Gabe) kollektiv erzeugtder Allgemeinheit zurVerfügung gestellt S.Helfrich/GG im 21.Jhd, 10/07
  7. 7. Jonas Salk "Wem gehörtdieses Patent?"
  8. 8. Gemein-ressourcen sind rival
  9. 9. Gemein- ressourcensind rival oder nicht rival
  10. 10. rival odernicht ?
  11. 11. wird mehr, wenn wir teilen... “Logik der Fülle”
  12. 12. wird mehr, wenn wir teilen... (Illustration von: http://www.mare-seminare.de/)
  13. 13. Ressourcen droht Übernutzung und Unternutzung
  14. 14. Exkurs: Klassifikation von Gütern nach Rivalität und Exklusivität Rivalitätsgrad Rivalitätsgrad =0  = 1Exklusivitätsgrad z.B.? z.B. =0   Exklusivitätsgrad z.B. z.B. =1  
  15. 15. Exkurs: Klassifikation von Gütern (Mikrotheorie)RivalitätExklusivität
  16. 16. Commons statt Gemeingüter?
  17. 17. Commons # Ressourcen
  18. 18. ✔ Zugang✔ Nutzung✔ Entnahme✔ Veräußerung✔ Kontrolle
  19. 19. ✔ Zugang✔ Nutzung✔ Entnahme✔ Veräußerung✔ Kontrolle
  20. 20. Wem gehört?Wer kontrolliert?
  21. 21. Gemeingüter:Gemeinschaften/ Netzwerke
  22. 22. Gemeingüter/Commons:an Gemeinschaften/ Netzwerke gebunden Vgl. All-mende < mhd: All+Gemeinde
  23. 23. aber...
  24. 24. Commons #Gemeinschaften/ Netzwerke
  25. 25. Gemeingüter sind nicht,sie werden gemacht.There is no commonswithout commoning. Olivia Gröbly: Nachbarschaften
  26. 26. Commoning/ gemeinschaften commonsGemeinsame GemeinschaftenRessourcen Netzwerke
  27. 27. Wofür?
  28. 28. Commons produzieren Commons!
  29. 29. Waren?Bottled Water by stevendepolo License: Creative Commons BY
  30. 30. oder Commons? By chakeblogspot
  31. 31. Waren?
  32. 32. Waren?Finanzprodukte?
  33. 33. oder Commons?
  34. 34. 2. Einhegungen Gestern und Heute
  35. 35. Garrett Hardin 1968
  36. 36. Übernutzung als Gesetzmäßigkeit
  37. 37. Homooeconomicus!
  38. 38. (externe)Anordnung KontrolleMarkt Staat Enclosure of the commons (Einhegung der Gemeingüter)
  39. 39. technologisch GURT: Genetic Use Restriction Technology Kopierschutzmechanismen für Saatgut
  40. 40. BILD VOM MOND
  41. 41. Ein Millionstel Millimeter, 1 nm = 1/1.000.000 mm
  42. 42. finanz- technischCartoon Damien Glez „Finanzialisierung“ by World Development Movement Lizenz: CC-BY on Flickr
  43. 43. Juristisch undinstitutionell
  44. 44. Markt/Staat Duopol
  45. 45. 3. Exkurs: Eigentum
  46. 46. Sind CommonsGemeineigentum?
  47. 47. Commons = Gemeineigentum
  48. 48. Commons = res nullius
  49. 49. Vielfalt vonEigentumsformen
  50. 50. Eigentum ist nicht Sache, die einer Persongehört Herrschaft einer Personüber eine Sache
  51. 51. Eigentum an Gemeinressourcen kann nie exklusiv sein.Nutzungsrechte begründen Rechte undPflichten gegenüber der Allgemeinheit.
  52. 52. Eigentum ist ein soziales Verhältnis
  53. 53. ... so gestallten, dass...
  54. 54. Übernutzung
  55. 55. Unternutzung
  56. 56. Exklusivität
  57. 57. Eigentum ist Ausschluss.Immer!
  58. 58. Unterschied zwischenPrivat- und Gemeineigentumist graduell.Unterschied zwischenzugewiesenen Eigentumsrechten undopen access ist prinzipiell.
  59. 59. !Rivalität
  60. 60. Open Access? Ressource Fairness heißt..rival: Wasser begrenzter Zugang für allenicht rival:Code, Wissen offener Zugang für alle
  61. 61. Wie bleiben Wissenschaft undTechnologie kontrollierbar?
  62. 62. Commons.Wie sie funktionieren Was sie produzieren
  63. 63. Commons Elinor Ostrom funktionieren Nobelpreis 2009 überall!S.H., 22.02.2010 Gemeingüter - Wohlstand durch Teilen
  64. 64. Menschen ... kommunizieren miteinander handeln Regeln aus „wissen oft selbst am besten, was für sie gut ist“ „sind in der Lage zu kooperieren“ ...
  65. 65. Haltung
  66. 66. Bill GatesTim Berners Lee
  67. 67.  W3W  Alle haben Zugang. Alle dürfen nutzen und weiterentwickeln.  Patentfreie Standards
  68. 68. Selbstorganisation Kooperation
  69. 69. Selbstorganisation Elinor Ostrom Wirtschaftsnobelpreis 2009 kommt in klassischer Wirtschaftstheorie praktisch nicht vor.S.H., 22.02.2010 Gemeingüter - Wohlstand durch Teilen
  70. 70. Design-Prinzipien für langlebige Commons-Institutionen
  71. 71. Wo Kühe weiden und Urheber grasen... (F.A.S. Vom 27.05.2012)
  72. 72. Peer-to-Peer Produktion ?
  73. 73. Odr Comons? 
  74. 74. Autos als Commons? Auuutos?
  75. 75. ✔ Entwicklung des SGTO1 in 3 Monaten (vs 10 Jahre)✔ 5-Sterne Sicherheitsstandard✔ 1,5Liter/100 km✔ modularer Aufbau✔ leichte DIY Wartbarkeit✔ 120 Freiwillige in 10 Ländern✔ Nutzung freier Webtools✔ Beteiligung an anderen Projekten “for the social good“ 
  76. 76. ✔ Entwicklung des SGTO1 in 3 Monaten (vs 10 Jahre)✔ 5-Sterne Sicherheitsstandard✔ 1,5Liter/100 km✔ modularer Aufbau✔ leichte DIY Wartbarkeit✔ 120 Freiwillige in 10 Ländern✔ Nutzung freier Webtools✔ Beteiligung an anderen Projekten “for the social good”ergebnisorientierte, commonsbasierte P2P-Produktion
  77. 77. Commonsbrauchen Schutz
  78. 78. Wettbewerbsrecht?
  79. 79. Richard Matthew Stallman, RMS
  80. 80. legal hack
  81. 81. ttp://www.schoko-bella.de/2005/12/20/waschmaschinen-breakdown / keine technologischeohne soziale Innovation
  82. 82. ttp://www.schoko-bella.de/2005/12/20/waschmaschinen-breakdown /kein Wandel ohne commoning
  83. 83. DANKE!Silke.Helfrich@gmx.dewww.commonsblog.de
  84. 84. fotos Tim Berners Lee: by Silvio Tanaka http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/6/62/Tim_Berners-Lee_CP.jpgy Bill Gates: bPeter Marjanovichttp://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/e/ea/Bill_Gates_-_World_Economic_Forum_An Jet d‘eau: by emerging birder http://www.flickr.com/photos/nbarreto/ Garrett Hardin: 1968, Garrett Hardin Society Human Genome: http://freeduhm.com/evidence-dna-manipulation-distant/ Books of the past: http://flickr.com/photos/linnybinnypix/ DRM: http://flickr.com/photos/71715246@N00/ Richard Stallmann: Fress Software Foundation Moon: NASA Parkbänke: http://www.flickr.com/photos/hippie/

×