Arbeiten im Home Office - Grundlagen

4.516 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Business
1 Kommentar
2 Gefällt mir
Statistik
Notizen
Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
4.516
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
421
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
1
Gefällt mir
2
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Arbeiten im Home Office - Grundlagen

  1. 1. Arbeiten im Home Office Herzlich Willkommen zum Webinar In wenigen Minuten geht es los…
  2. 2. Agenda Ist Home Office für Sie geeignet? Ergonomisch Arbeiten Anforderungen an das Home Office Tipps zum Zeit- und Selbstmanagement Ausblick auf Webinar „Richtig kommunizieren im Home Office“
  3. 3. Kein Vortrag ohne Definition: „ Heimarbeit oder auch Home Office ist eine Art des Geldverdienens, die besonders allein erziehende junge Mütter, die noch nicht wieder einer geregelten Arbeit nachgehen können, anspricht, da sie so ihr eigenes Geld verdienen und gleichzeitig für ihre Kinder da sein können.“ … diese Zeiten sind gottseidank vorbei:
  4. 4. Status Quo: Über 2/3 wollen gerne ins Home Office Bitkom, April 2009
  5. 5. Checkliste: Ist Telearbeit etwas für Sie? Kann das Aufgabenfeld selbstständig bearbeitet werden? Sind die Schnittstellen zu vor- und nachgelagerten Stellen genau definiert und Verantwortlichkeiten festgelegt? Kennen Sie die betrieblichen Abläufe und Gepflogenheiten? Können Sie losgelöst vom Flurfunk und der Tagespolitik im Unternehmen agieren? Empfinden Sie eine hohe Loyalität zum Unternehmen, zu Ihrer Abteilung und Ihren Kollegen? Haben Sie das Einverständnis Ihrer Vorgesetzten und mit diesen klare Verhaltensregeln und Ziele definiert? Können Sie sich selbst gut organisieren und motivieren? Fühlen Sie sich wohl dabei, überwiegend per Telefon, E-Mail und Internet zu kommunizieren?
  6. 6. Agenda Ist Home Office für Sie geeignet? Ergonomisch Arbeiten Anforderungen an das Home Office Tipps zum Zeit- und Selbstmanagement Ausblick auf Webinar „Richtig kommunizieren im Home Office“
  7. 7. Alles gut? Sichtachse Tastatur-Monitor Sitzmöbel ohne Rückenhalt Kalte Glasoberfläche (Gelenke) Sitzhöhe und Beinfreiheit Licht?
  8. 8. Alles gut? © Andreas Morlok / PIXELIO Spiegelung Fenster im Bildschirm Gekrümmte Sitzhaltung durch Lichteinfall von hinten (Erkennbarkeit am Bildschirm) Gekrümmte Sitzhaltung durch schlechte Sitzmöbel und nicht abgestimmte Sitz-/Tischhöhe
  9. 9. Alles gut? Treppe im Rücken, keine Separation Beleuchtung Schreibtischgröße eigentlich zu klein Arbeitsmittel nicht zugänglich
  10. 10. Evolutionsstufe: Das Büro im Garten http://www.officepod.co.uk
  11. 11. Agenda Ist Home Office für Sie geeignet? Ergonomisch Arbeiten Anforderungen an das Home Office Tipps zum Zeit- und Selbstmanagement Ausblick auf Webinar „Richtig kommunizieren im Home Office“
  12. 12. Anforderungen an das Home Office Raum Arbeitsmittel Arbeitsplatz
  13. 13. Checkliste Raum Können Sie ohne Blendungen durch Lichtquellen und helle Flächen arbeiten? Können Sie bei eingeschaltetem Licht ohne Schattenbildung arbeiten? Steht Ihr Schreibtisch zwischen mehreren Decken-Lichtquellen, so dass Schatten vermieden werden? Verfügt Ihr Arbeitsraum über mehrere Lichtquellen? Haben Sie natürliches Licht? Können Sie die Raumtemperatur auf 19 bis 21 °C regulieren? Ist die Raumtemperatur an sehr heißen Tagen mindestens 6 °C unter der Außentemperatur? Liegt die relative Luftfeuchtigkeit in Ihrem Büro zwischen 50 und 65 %? Ist die Luftqualität in Ihrem Arbeitszimmer gut? Können Sie den Raum mit Frischluft von außen versorgen? Warten und Reinigen Sie vorhandene Luftbefeuchter regelmäßig um dem Wachstum von schädlichen Mikroorganismen vorzubeugen? Sind Ihre Pflanzen im Raum frei von Schimmel? Ist Ihr Arbeitsplatz frei von Zugluft (auch durch Ventilatoren)?
  14. 14. Checkliste Arbeitsplatz Ist Ihre Blickrichtung am Schreibtisch und zum Monitor blendfrei und parallel zu Fenster und Licht? Können Sie am Bildschirm arbeiten, ohne Kopf oder Körper zu drehen? Haben Sie ausreichenden Sehabstand zum Monitor? (Für Flachbildschirme: mind. 80 cm Schreibtischtiefe; für Röhrenmonitore: mind 100 cm) Haben Sie nach hinten mind. 1,5 m² unverstellte Bewegungsfläche? Können Sie Schranktüren, Schubläden und Auszüge problemlos öffnen? Haben Sie ausreichend breite Verkehrswege (mind. 80 cm breit) ohne Stolperfallen? Lässt sich die Kombination aus Schreibtisch und Stuhl ideal auf Ihre Sitzhöhe und Ihre Sitzgewohnheiten einstellen? Ober- und Unterarme sollten dabei einen Winkel von mindestens 90° bilden, wobei die Oberarme locker herunterhängen können. Gleichzeitig sollten Ober- und Unterschenkel ebenfalls einen Winkel von mindestens 90° bilden, wobei die Oberschenkel voll auf der Sitzfläche aufliegen. Gibt der Stuhl Rückenhalt und erlaubt er dynamisches Sitzen? Haben Sie genug Beinfreiheit? (BxHxT: 60 x 65 x 70 cm Minimum)
  15. 15. Checkliste: Arbeitsmittel Ist Ihr Computer-/Laptop-Monitor spiegelfrei? Haben Sie Lärmquellen (Drucker, Laufwerke, Rechner etc.) im nahen Arbeitsumfeld? Können Sie diese an anderen Orten oder hinter schalldämpfenden Stellwänden aufstellen? Liegt die mittlere Buchstabenreihe Ihrer Tastatur maximal 3 cm über der Tischoberfläche? Hat Ihre Tastatur eine Handauflagefläche und hält diese bei Laptops die Normaltemperatur bzw. heizt sich nicht übermäßig bzw. einseitig auf? Haben Sie die häufig benötigten Arbeitsmittel in Griffweite? Sind Sie mit sämtlichen Einstellmöglichkeiten Ihrer Arbeitsmittel und Ihrer Büroausstattung vertraut? Denn: Ohne Kenntnis der Möglichkeiten können Sie Ihren Arbeitsplatz nicht optimal einrichten.
  16. 16. Agenda Home Office? Ist Home Office für Sie geeignet? Ergonomisch Arbeiten Anforderungen an das Home Office Tipps zum Zeit- und Selbstmanagement Ausblick auf Webinar „Richtig kommunizieren im Home Office “
  17. 17. Der Fluch der Unterbrechungen Quelle: Kings College
  18. 18. Dinge erledigt bekommen
  19. 19. Top-6 Tipps für die Selbstorganisation im Home Office Schaffen Sie sich eine professionelle Arbeitsumgebung – oder kämen Sie auf die Idee, sich im Büro auf einen Klappstuhl an einen wackeligen Tisch zu setzen? Ziehen Sie sich was ordentliches an – das schafft Arbeitsstimmung Schaffen Sie sich Routinen und Ankerpunkte – z. B. feste Bürostunden, Clean Desk Policy, Feierabendrituale Legen Sie die wichtigsten Personen auf Schnellruftasten – IT-Mensch, Büromaterial, Sekretariatservice, Reisebüro … Finden Sie Ihre Balance zwischen Disziplin und Aufschieberitis – Am Ende des Tages zählen die Ergebnisse noch mehr Sorgen Sie für unterbrechungsfreies Arbeiten – den Ergebnissen und dem Feierabend zuliebe
  20. 20. Haben Sie Spaß und ein gutes Gewissen im Home Office
  21. 21. Agenda Home Office? Ist Home Office für Sie geeignet? Ergonomisch Arbeiten Anforderungen an das Home Office Tipps zum Zeit- und Selbstmanagement Ausblick auf Webinar „Richtig kommunizieren im Home Office“
  22. 22. Vorschau: Die Themen am 8. Oktober Mit Kollegen in Kontakt bleiben – Erfolgsfaktor für gute Ergebnisse Technische Unterstützung (von E-Mail über Chat bis zu Web 2.0-Tools) Im Home Office an Besprechungen teilnehmen Weiche Erfolgsfaktoren in der Online-Kommunikation
  23. 23. Mit wem Sie es heute zu tun hatten… Alexander Greisle, work.innovation work.innovation steht für Neue Arbeits- und Bürokonzepte, „New Work“ Information Worker Performance und alles, was sich darum rankt Konzepte, Umsetzung, Produktentwicklung Trainer für Selbstmanagement, Web 2.0 und persönliches Informationsmanagement Lehraufträge, Dozent Buchautor: http://tinyurl.com/GreisleInfoOverload Online: www.work-innovation.de www.xing.com/profile/Alexander_Greisle
  24. 24. Kontaktdaten work.innovation Alexander Greisle Beratung + Training  Blumenweg 7, 93083 Obertraubling  [email_address]  +49 (9401) 5224 924, +49 (172) 2954697  http://www.work-innovation.de http://www.work-innovation.de/blog/

×