1
Magazin Title | Category
IBS QMS:expertenkreis
2015
Mittwoch, 21./Donnerstag, 22.10.2015
Leipzig
2
Magazin Title | Category
IBS
QMS:expertenkreis
2015 in Leipzig
Event
Higlights
Best Practice-
Vorträge namhafter
Kunden
...
3
Magazin Title | Category
BMW-Werk Leipzig
Dinner Speech
Qualitätsmanagement in der digitalen
Fabrik
Prof. Dr.-Ing. Marku...
4
2015 Preactor Partner Meeting
Agenda
Tag 2 /.Donnerstag, 22.10.2015
Moderation: Prof. Dr.-Ing. Markus Glück
8:00 - 8:45 ...
5
2015 Preactor Partner Meeting
Dr. Thomas Kennerknecht
BMW AG
Volker Schwickert
Siemens Industry Software GmbH
Fiorenzo R...
6
2015 Preactor Partner Meeting
Michael Beer
Application Consulting
Christian Müller
Application Consulting
Kevin Kühn
App...
7
2015 Preactor Partner Meeting
Gerold Volkmann
Vertrieb
Katrin Triebel
Customer Relations
Wolfgang Schneider
Automotive
T...
8
2015 Preactor Partner Meeting
Aussteller/
Medienpartner
Das Technologie Centrum Westbayern (TCW) wurde 2002 im Rahmen de...
9
2015 Preactor Partner Meeting
Mit über 30-jähriger Erfahrung plant, entwickelt und produziert WIBOND digitale Visualisie...
10
2015 Preactor Partner Meeting
Veranstaltungsort
Leipzig Marriott Hotel
Am Hallischen Tor 1
04109 Leipzig
Telefon 0341 9...
11
2015 Preactor Partner Meeting
Organisatorisches
Teilnehmerkreis
Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Vorständ...
12
2015 Preactor Partner Meeting
Mitwirkende Unternehmen
AKADEMIE
Informationssysteme
Vision for success
Das
Industrie 4.0...
13
2015 Preactor Partner Meeting
Notizen
14
2015 Preactor Partner Meeting
Notizen
15
2015 Preactor Partner Meeting
Notizen
16
Magazin Title | Category
Siemens Industry Software GmbH
Rathausstraße 56
56203 Höhr-Grenzhausen
Find out more
www.sieme...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

IBS QMS:expertenkreis 2015 in Leipzig

416 Aufrufe

Veröffentlicht am

Der IBS QMS:expertenkreis findet am 21./22. Oktober 2015 in Leipzig statt - wieder mit Best Practice-Vorträgen und einer exklusiven Werksführung - jetzt schon anmelden und Platz sichern.

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
416
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

IBS QMS:expertenkreis 2015 in Leipzig

  1. 1. 1 Magazin Title | Category IBS QMS:expertenkreis 2015 Mittwoch, 21./Donnerstag, 22.10.2015 Leipzig
  2. 2. 2 Magazin Title | Category IBS QMS:expertenkreis 2015 in Leipzig Event Higlights Best Practice- Vorträge namhafter Kunden Möglichkeit zum Netzwerken mit Gleichgesinnten Exklusive Führung durch die i-Fertigung im BMW-Werk Leipzig Gala Dinner Tag 1 / Mittwoch, 21.10.2015 18:00 - 19:00 Anreise der Teilnehmer, Check-in Leipzig Marriott Hotel ab 19:30 Gala Dinner und Abendprogramm Moderation und Dinner Speech: Prof. Dr.-Ing. Markus Glück
  3. 3. 3 Magazin Title | Category BMW-Werk Leipzig Dinner Speech Qualitätsmanagement in der digitalen Fabrik Prof. Dr.-Ing. Markus Glück
  4. 4. 4 2015 Preactor Partner Meeting Agenda Tag 2 /.Donnerstag, 22.10.2015 Moderation: Prof. Dr.-Ing. Markus Glück 8:00 - 8:45 Check-in und Begrüßungskaffee 8:45 - 9:00 Begrüßung der Teilnehmer Jürgen Wolf, Siemens Industry Software GmbH 9:00 - 9:30 Best Practice für das Qualitäts- und Produktionsmanagement Volker Schwickert, Siemens Industry Software GmbH 9:30 - 10:00 Präzision aus Leidenschaft – CAQ = QSYS in der Flachstahlherstellung und –bearbeitung •  Ausgangssituation u. Auswahlprozess •  Anforderungen u. Zielsetzung der CAQ Lösung •  Best Practice im Qualitätsmanagement •  Nutzen und Ausblick Heiko Schulte, Leiter Qualitätsmanagement Gruppe, Präzi Flachstahl AG 10:00 - 10:30 Kaffeepause und Zeit für vertiefende Gespräche 10:30 - 11:00 Umsetzung eines globalen CAQ-Systems am Beispiel eines Maschinen- und Anlagenbauers •  Stolpersteine beim globalen Rollout eines CAQ-Systems •  Lösungsansatz: Lokalisierungsprozess (global/lokal) •  Effizienzsteigerung durch das „Smart Quality“-Modell Fiorenzo Rinaldi, Managing Director Corporate Quality Management, Bühler AG 11:00 - 11:30 Durchgängige Prüfplanung in der Montageplanung der BMW Group •  System COPS •  Projekterfahrung und Nutzen •  Ausblick Dr. Thomas Kennerknecht, Technologieentwicklung, Produktionssystem Montage, BMW AG 11:30 - 12:15 Mittagspause 12:15 - 13:00 Bustransfer zum BMW-Werk Leipzig, Organisatorisches 13:00 - 15:30 Werksbesichtigung 15:30 - 16:00 Bustransfer zum Leipzig Marriott Hotel 16:00 - 16:30 Kaffeepause und Zeit für vertiefende Gespräche 16:30 - 17:00 Zusammenfassung und Diskussion
  5. 5. 5 2015 Preactor Partner Meeting Dr. Thomas Kennerknecht BMW AG Volker Schwickert Siemens Industry Software GmbH Fiorenzo Rinaldi Bühler Group Jürgen Wolf Siemens Industry Software GmbH Heiko Schulte Präzi Flachstahl AG Referenten Prof. Dr.-Ing. Markus Glück TCW Nördlingen/Hochschule Augsburg
  6. 6. 6 2015 Preactor Partner Meeting Michael Beer Application Consulting Christian Müller Application Consulting Kevin Kühn Application Consulting Felix Becker Vertrieb Andreas Horn Vertrieb Michael Hart Support Jens Mechling Vertrieb Unsere Experten
  7. 7. 7 2015 Preactor Partner Meeting Gerold Volkmann Vertrieb Katrin Triebel Customer Relations Wolfgang Schneider Automotive Torsten Schulz Product Manager R&D Maria Walther Vertrieb Pascal Schmitt Application Consulting Unsere Experten
  8. 8. 8 2015 Preactor Partner Meeting Aussteller/ Medienpartner Das Technologie Centrum Westbayern (TCW) wurde 2002 im Rahmen der Hightech Offensive Bayern als regionales Innovationszentrum gegründet. Im Rahmen einer Zusammenarbeit mit der Hochschule Augsburg hat es sich seit 2003 zu einem überregional beachteten Produktionsmechatronik An-Institut der Hochschule weiterentwickelt. Als aktives Bindeglied zwischen Wirtschaft und Wissenschaft entwi- ckelt der Institutsbereich zudem neue Produktionskonzepte, -verfahren und Produkte für die Fertigung der Zukunft - die Produktion 2020. www.tcw-donau-ries.de ATS ist der unabhängige Solution Provider für Anwender in der industriellen Automatisierung, in der Prozessautomatisierung und für Informationstechnologie weltweit. Zu unserem Angebots- spektrum gehören Produkte und Dienstleistungen für das komplette Drei-Ebenen-Modell der Industrieautomation (Control, Execution und Information). ATS ist ein innovativer, strategischer Knowledge-Partner. Das Institut für Qualitäts- und Zuverlässigkeitsmanagement ist ein innovativer Forschungs- und Bera- tungsdienstleister mit einem breit aufgestellten Methodenportfolio auf dem Stand von Wissenschaft und Technik. Egal ob Funktionale Sicherheit, Warranty oder Zuverlässigkeitsmanagement: Das Team des IQZ unterstützt seine Kunden von der zeitkritischen Beratung bis hin zum langjährigen For- schungsprojekt mit Unikooperation. Neben den Hauptauftraggebern aus dem automobilen Bereich reicht das Kundenspektrum des IQZ vom KMU im Maschinenbau bis zum DAX-30-Unternehmen in der Luftfahrtindustrie. STEINWALD datentechnik GmbH entwickelt und produziert Interfacetechnik für den Einsatz in der rechnergestützten Messdatenfassung im Umfeld der diskreten Fertigungsindustrie. STEINWALD- Interfaces wandeln unterschiedliche elektrische Schnittstellen und Protokolle von Messgeräten in ein einheitliches Format und stellen die Messwerte zur Weiterverarbeitung in Ihrer CAQ-Software bereit. www.ats-global.de www.steinwald.com www.iqz-wuppertal.de Das Industrie 4.0Magazin Die Fachzeitschrift IT&Production ist ein Anwendermagazin für Entscheider über industrielle IT- und Softwarelösungen in der Produktionsindustrie. Sie verbindet als wichtigstes Informationsmedium auf dem deutschsprachigen Markt betriebswirtschaftliches, technisches und praxisorientiertes Know-how. Da sich die Durchdringung von Fabrikhalle, Logistik und Industriemanagement im letzten Jahrzehnt rasant entwickelt hat, bildet sich die Leserschaft der IT&Production aus den Bereichen Unternehmens- management, Produktentwicklung, Produktionsmanagement und IT-Management. www.it-production.com
  9. 9. 9 2015 Preactor Partner Meeting Mit über 30-jähriger Erfahrung plant, entwickelt und produziert WIBOND digitale Visualisierungs- systeme auf höchstem technischen Niveau. Als Spezialist für maßgeschneiderte System- und Son- derlösungen bieten wir Kommissioniersysteme, LED-Anzeigen und Industriemonitore die individuell miteinander kombiniert und mittels einheitlicher Systemsoftware „DisplayManagerSuite“ parametriert werden können. Mit unserer „One-Stop-Shop-Philosophie“ und Qualität „Made in Germany“ liefern wir alle Werkzeuge für die „Visuelle Fabrik“. www.wibond.de Aussteller/ Medienpartner Informationssysteme Vision for success Die WEKA Akademie bietet Ihnen stets Top-Veranstaltungen zur Sicherung Ihres beruflichen und be- trieblichen Erfolgs. Das wissen und schätzen jährlich rund 3.000 Fach- und Führungskräfte aus ver- schiedenen Unternehmensbereichen und Branchen, die eine unserer 400 Veranstaltungen besuchen oder sich in einer Inhouse-Fortbildung auf den aktuellen Stand bringen. Das Produktportfolio der WEKA Akademie wendet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Arbeitsschutz, Gefahrstoffe, Brandschutz, Umweltschutz, Gefahrgut, Energie, Produktsicherheit, Elek- trosicherheit, Qualitätsmanagement, Betriebsrat, Datenschutz & IT-Security. AKADEMIE www.weka-akademie.de Die „VDI-Z - Integrierte Produktion“ behandelt praxisnah den gesamten Produktionsprozess und ver- bindet dabei kompetent die verschiedenen Fertigungstechnologien mit den vor- und nachgelagerten Bereichen wie Entwicklung, Konstruktion, Qualitätssicherung und Montage/Handhabung. Im Fokus stehen dabei Werkzeugmaschinen, Werkzeuge, Fertigungsverfahren, Automatisierung, C-Techniken, Qualitätssicherung und Betriebsmanagement. Knapp 12.000 Ingenieure im Maschinenbau, Fahrzeug- bau und in Zulieferbetrieben mit den Funktionen Technische Leitung, Produktion , Produktion, Ferti- gung und Qualitätssicherung abonnieren den „Abo-Marktführer“ im produktionstechnischen Umfeld und erhalten monatlich fundiertes Wissen für praxisbezogene Anwendungen persönlich zugestellt. www.vdi-z.de Die Online-Zeitschrift „wt Werkstattstechnik - Forschung und Entwicklung in der Produktion“ veröf- fentlicht aktuellste Forschungsergebnisse zum Thema Produktions- und Fertigungstechnik aus Wissen- schaft, Technischer Hochschule und Industrie - praxisbezogen und zukunftsorientiert. Die fundierten Fachbeiträge sind grundsätzlich Erstveröffentlichungen, verfasst von namhaften Autoren sowie wis- senschaftlich-methodisch aufbereitet und abgesichert. Zahlreiche Artikel sind zusätzlich unabhängig begutachtet („Peer-Review“). Als Themenschwerpunkte werden Produktionstechnik, Fertigungsverfah- ren, Werkzeugmaschinen/Werkzeuge, Maschinenbau, Automobilindustrie, Management, Automati- sierung, Fabrikplanung, C-Techniken sowie Qualitätssicherung behandelt. Erfahren Sie heute, welche Technologien und Produktionsverfahren morgen Unternehmen erfolgreich machen. www.werkstattstechnik.de Die führende Zeitschrift für Qualitätsmanagement wendet sich an Qualitätsmanager, Qualitätsleiter und Qualitätsbeauftragte. QZ informiert monatlich und branchenübergreifend über sämtliche The- men, aktuelle Trends und Entwicklungen rund um Qualitätsmanagement und Business Excellence. Ab sofort orientiert sich die QZ noch mehr am gewachsenen Informationsbedarf ihrer Leser. www.qz-online.de
  10. 10. 10 2015 Preactor Partner Meeting Veranstaltungsort Leipzig Marriott Hotel Am Hallischen Tor 1 04109 Leipzig Telefon 0341 96530 http://www.marriott.de/hotels/travel/lejdt-leipzig-marriott-hotel/ Übernachtung In folgenden Hotels können Sie für die Nacht vom 21. - 22. Oktober unter dem Stichwort „Expertenkreis“ Zim- mer zu Sonderkonditionen buchen. Beide Hotels liegen nahe des Hauptbahnhofs und nur 400 m voneinander entfernt. Leipzig Marriott Hotel Am Hallischen Tor 1 04109 Leipzig Telefon 0341 96530 http://www.marriott.de/hotels/travel/lejdt-leipzig-marriott-hotel/ The Westin Hotel Gerberstraße 15 04105 Leipzig Telefon 0341 9880 http://www.westin-leipzig.de/ EZ 122 € inkl. Frühstück DZ 142 € inkl. Frühstück EZ 125 € inkl. Frühstück DZ 145 € inkl. Frühstück
  11. 11. 11 2015 Preactor Partner Meeting Organisatorisches Teilnehmerkreis Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Vorstände, Unternehmensinhaber, Mitglieder der Geschäftsleitung, Werk- und Betriebsleiter sowie alle Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Qualitäts- und Produktionsmanagement. Zielgruppe dieses Fachkongresses sind Führungskräfte und Entscheider der Automobilhersteller- und Zulieferindustrie, der Diskreten Fertigung und Prozessindustrie. Wir behalten uns den Ausschluss unserer Mitbewerber und denen unserer mitwirkenden Kunden vor. Anmeldung und Gebühr Für die Teilnahme an der Veranstaltung berechnen wir 379,- € zzgl. Mwst. Darin sind das Mittagessen, Tisch- und Pausengetränke sowie die Teilnahme am Gala Dinner und der Abendveranstaltung enthalten. Bei Nichtteilnahme an der Abendveranstaltung reduziert sich die Teilnahmegebühr um 50,- €. Bei gleichzeitiger Anmeldung von 4 Vertretern eines Unternehmens entfällt die Teilnahmegebühr für den 4. Teilnehmer. Bitte melden Sie sich über das Anmeldeformular unter www.ibs-expertenkreis.de an. Stornierung Bei Rücktritt bitten wir um eine schriftliche Abmeldung bis zum 05.10.15. Für spätere Stornierungen berechnen wir 150,- € zzgl. Mwst. als anteiligen Verwaltungsaufwand. Ansonsten berechnen wir den vollen Teilnahmepreis. Ein Ersatzteilnehmer kann kurzfristig gestellt werden. Falls die Veranstaltung abgesagt werden muss, benachrichtigen wir Sie frühestmöglich und erstatten gezahlte Gebühren sofort zurück. Sonstige Ansprüche entstehen nicht. Kurzfristige Änderungen des Ablaufs behalten wir uns vor.
  12. 12. 12 2015 Preactor Partner Meeting Mitwirkende Unternehmen AKADEMIE Informationssysteme Vision for success Das Industrie 4.0 Magazin
  13. 13. 13 2015 Preactor Partner Meeting Notizen
  14. 14. 14 2015 Preactor Partner Meeting Notizen
  15. 15. 15 2015 Preactor Partner Meeting Notizen
  16. 16. 16 Magazin Title | Category Siemens Industry Software GmbH Rathausstraße 56 56203 Höhr-Grenzhausen Find out more www.siemens.com/mom/ibs-qms © Siemens AG 2015 All product designations may be trademarks or product names of Siemens AG or supplier companies whose use by third parties for their own purposes could violate the rights of the owners.

×