© Iwaniewicz, 2. Sem., 2012
Multimedia und
Öffentlichkeitsarbeit in der
Umweltbildung I
Dr. Peter Iwaniewicz
peter.iwaniew...
© Iwaniewicz, 2. Sem., 2012
ZEITPLAN SS 2012
6 x 1,5 Std.
• Kommunikationsflüsse
• Social Media
• Textanalyse
• Blog
• PR-...
Mediennutzung
Welche Medien nützen Sie?
Print: Tageszeitung, Wochenzeitung,
Journale, Buch
Funk: Radio, TV, Telefon, SMS
W...
Massenmedien
„Unter Massenkommunikation verstehen wir jene
Form der Kommunikation, bei der Aussagen
öffentlich (also ohne ...
© Iwaniewicz, 2. Sem., 2012
Text - Puzzle
Setzen sie ALLE Wörter zu einem
sinnvollen Satz zusammen
© Iwaniewicz, 2. Sem., 2012
Wenn Du ein Schiff bauen willst, so
trommle nicht Männer zusammen, um
Holz zu beschaffen, Werk...
© Iwaniewicz, 2. Sem., 2012
Wiederholung Kommunikation
• Paul Watzlawick: Es ist unmöglich, nicht zu
kommunizieren
Schulz ...
© Iwaniewicz, 2. Sem., 2012
Informationswiedergabe
• Aufgabe: die erste Person sieht ein
Bild und muss dieses der nach-
fo...
© Iwaniewicz, 2. Sem., 2012
© Iwaniewicz, 2. Sem., 2012
© Iwaniewicz, 2. Sem., 2012
Diffusion von Innovationen
Everett Rogers (`62)
2,5%
13,5%
34% 34%
16%
Aufgabe
Senden Sie mir einen Link zu ihrem
aktuellen Lieblingsblog.
Wenn Sie keinen haben, dann suchen
Sie sich einen.
Mai...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Up2.sem 12 1

430 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
430
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Up2.sem 12 1

  1. 1. © Iwaniewicz, 2. Sem., 2012 Multimedia und Öffentlichkeitsarbeit in der Umweltbildung I Dr. Peter Iwaniewicz peter.iwaniewicz@univie.ac.at 0664-611 29 08
  2. 2. © Iwaniewicz, 2. Sem., 2012 ZEITPLAN SS 2012 6 x 1,5 Std. • Kommunikationsflüsse • Social Media • Textanalyse • Blog • PR-Kampagnen • Pressekonferenz
  3. 3. Mediennutzung Welche Medien nützen Sie? Print: Tageszeitung, Wochenzeitung, Journale, Buch Funk: Radio, TV, Telefon, SMS Web: Websites, E-Mail, Social Media, Blogs, Microblogs (Twitter), Skype, Podcasts © Iwaniewicz, 2. Sem., 2012
  4. 4. Massenmedien „Unter Massenkommunikation verstehen wir jene Form der Kommunikation, bei der Aussagen öffentlich (also ohne begrenzte und personell definierte Empfängerschaft) durch technische Mittel (Medien) indirekt (also bei räumlicher oder zeitlicher oder raumzeitlicher Distanz zwischen den Kommunikationspartnern) und einseitig (also ohne Rollenwechsel zw. Aussagenden und Aufnehmenden) an ein disperses Publikum vermittelt werden Gerhard Maletzke, 1998 (!) © Iwaniewicz, 2. Sem., 2012
  5. 5. © Iwaniewicz, 2. Sem., 2012 Text - Puzzle Setzen sie ALLE Wörter zu einem sinnvollen Satz zusammen
  6. 6. © Iwaniewicz, 2. Sem., 2012 Wenn Du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht Männer zusammen, um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer
  7. 7. © Iwaniewicz, 2. Sem., 2012 Wiederholung Kommunikation • Paul Watzlawick: Es ist unmöglich, nicht zu kommunizieren Schulz von Thun: 4-Ohren Theorie • Nonverbale K. (Gestik, Mimik) Paraverbale K. (Tempo, Tonhöhe, etc. der Sprache) • Explizite und implizite Botschaften • Ritualisierung (Achselzucken, Kopfneigen, Handheben etc.) Sender – Empfänger Modell Link: www.isl.uni- karlsruhe.de/publikationen/pfail/050103- nonverbal.html
  8. 8. © Iwaniewicz, 2. Sem., 2012 Informationswiedergabe • Aufgabe: die erste Person sieht ein Bild und muss dieses der nach- folgenden Person so umfassend wie möglich beschreiben. • Und so weiter bis zur letzten Person in der Kette
  9. 9. © Iwaniewicz, 2. Sem., 2012
  10. 10. © Iwaniewicz, 2. Sem., 2012
  11. 11. © Iwaniewicz, 2. Sem., 2012 Diffusion von Innovationen Everett Rogers (`62) 2,5% 13,5% 34% 34% 16%
  12. 12. Aufgabe Senden Sie mir einen Link zu ihrem aktuellen Lieblingsblog. Wenn Sie keinen haben, dann suchen Sie sich einen. Mail an: peter.iwaniewicz@univie.ac.at © Iwaniewicz, 2. Sem., 2012

×