Oop 2015 - Der Value Canvas

714 Aufrufe

Veröffentlicht am

View here the slides of my talk at the OOP 2015 in Munich.
The Value Canvas is an instrument that helps to identifiy the real user problems and to define the minimum viable product which helps to resolve the user's problem.

Veröffentlicht in: Software
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
714
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
10
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
13
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Oop 2015 - Der Value Canvas

  1. 1. www.autoscout24.de Der Value Canvas bei AutoScout24 Wer ist mein Kunde und was sind seine Anforderungen? Die richtigen Produkte richtig bauen. OOP München Katrin Grothues 28. Januar 2015 www.autoscout24.de
  2. 2. Agenda 1. Kurzvorstellung 2. Wo kommen wir her und was ist unser Problem? 3. Der Value Canvas bei AutoScout24 4. Closing notes und Take aways Der Value Canvas bei AutoScout24 | Katrin Grothues Seite 2
  3. 3. Wer ist AutoScout24 und wer bin ich?
  4. 4. AutoScout24 – HIER IST ALLES AUTO. Über 2 Millionen Fahrzeugangebote Knapp 20 Millionen Nutzer jährlich in Deutschland (WNK, ACTA 2013) Europaweit größter Online-Automarkt Über 100.000 gebrauchte Nutzfahrzeuge Über 10 Millionen Menschen europaweit nutzen AutoScout24 jeden Monat Mehr als 300 Millionen virtuelle Fahrzeugbesichtigungen pro Monat Über 40.000 Händlerkunden europaweit Über 100.000 Motorräder Der Value Canvas bei AutoScout24 | Katrin Grothues Seite 4
  5. 5. AutoScout24 - Europa RUS S PL NL D B F CH A HR RO BG UA I TR E CZ Mit Marktpräsenz in 18 Ländern ist AutoScout24 europaweit größter Online-Automarkt. AutoScout24 beschäftigt in Europa rund 400 Mitarbeiter. Der Value Canvas bei AutoScout24 | Katrin Grothues Seite 5
  6. 6. Ein paar Worte über mich Katrin Grothues Geboren in Marl / Ruhrgebiet Seit 01/2012: Senior Product Manager Vehicle Market Dealer Products @ AutoScout24 Davor: 3,5 Jahre Startegie- und Projektmanagement in 2 großen E-Commerce Unternehmen. Ausbildung: Kulturwissenschaften (M.A.), Universität Lüneburg Der Value Canvas bei AutoScout24 | Katrin Grothues Seite 6
  7. 7. Problemstellung und Rahmenbedingungen
  8. 8. Jeder ist seine eigene Insel Der Value Canvas bei AutoScout24 | Katrin Grothues Seite 8 PO PM Dev Productmanagement Research & User Experience Sales Marketing Nutzer
  9. 9. Wie lief Produktentwicklung bislang? Anonymität des Internets. Kein direkter Kundenkontakt. Konkurrenz. Neue Technologien. Hypes. Persönliche Erfahrung. Persönliche Meinung. … Uneinheitliches Problemverständnis. Kein gemeinsames Zielbild. Der Value Canvas bei AutoScout24 | Katrin Grothues Seite 9
  10. 10. Das Resultat: viel Arbeit und unzufriedene User 1 Monat, 2 Monate, 3 Monate… ? Klick Release Der Value Canvas bei AutoScout24 | Katrin Grothues Seite 10
  11. 11. Viele Gründe für den AutoScout24 Value Canvas Der Kunde und seine Bedürfnisse sind unbekannt. Es herrschet ein uneinheitliches Problemverständnis. Produktentscheidungen werden aus dem Bauch getroffen. Die Abteilungen arbeiten nicht verzahnt, sondern durch unterschiedliche Ziele getrieben. Produkte, die der Kunde nicht braucht, versteht oder kennt. Der Value Canvas bei AutoScout24 | Katrin Grothues Seite 11
  12. 12. Der Value Canvas bei AutoScout24
  13. 13. Der AutoScout24 Value Canvas Customer Quotation Customer Qualification Customer Quantification Customer Insight Customer Value Business Value Messpunkte Messpunkte Uptake Potential Der Value Canvas bei AutoScout24 | Katrin Grothues Seite 13
  14. 14. Wer ist mein Kunde? Customer Quotation Super, jetzt sehe ich die Anzahl an Merkzetteln, auf denen mein Fahrzeug gespeichert ist. Und was mache ich damit jetzt? Besuche bei Händlern Customer Insight Außendienst Kundenhotline Workshops Branchentreffen Der Value Canvas bei AutoScout24 | Katrin Grothues Seite 14
  15. 15. Was ist sein Problem? Customer Insight Der Händler sieht, dass es echte Interessenten gibt, die Personen, die sein Fahrzeug auf dem Merkzettel haben. Er möchte diese gerne direkt ansprechen, kann das aber nicht, da sie für ihn anonym sind. Customer Quotation Problemhypothese Der Value Canvas bei AutoScout24 | Katrin Grothues Seite 15
  16. 16. Wie ist mein Kunde? Customer Qualification quantitative Daten qualitative Daten - Nutzer des geschlossenen Bereichs. - Nutzer der Statistik. - Setzt Werbebudget ein. Kanäle & Ansprache Der Value Canvas bei AutoScout24 | Katrin Grothues Seite 16
  17. 17. Wie viele Kunden haben dieses Problem? Customer Quantification Entscheidung: Do or don‘t. quantitative Daten qualitative Daten - Anzahl Logins / Monat - PIs Statistik / Monat - Visitors Statistik / Monat Der Value Canvas bei AutoScout24 | Katrin Grothues Seite 17
  18. 18. Welchen Wert möchte ich generieren? Customer & Business Value Problemhypothese Lösungshypothese - Zielgruppengesteuerte Werbemaßnahme - Verkaufsförderung ohne Preissenkung - Steigerung der Händlerleads - Steigerung der Nutzung des geschlossenen Bereichs Der Value Canvas bei AutoScout24 | Katrin Grothues Seite 18
  19. 19. Ist die Lösung erfolgreich? Messpunkte Kill – pivot – good enough Customer Value Business ValueProblemhypothese Lösungshypothese Erhöhung Leadconversion: + X % nach 2 Monaten Erhöhung Produktnutzen: + Y Angebote nach 1 Monat Der Value Canvas bei AutoScout24 | Katrin Grothues Seite 19
  20. 20. Der AutoScout24 Value Canvas Customer Quotation Customer Qualification Customer Quantification Customer Insight Customer Value Business Value Messpunkte Messpunkte Uptake Potential Der Value Canvas bei AutoScout24 | Katrin Grothues Seite 20
  21. 21. Die Rundum-Sicht um den Kunden Wer ist mein Kunde? Auf welchen Wegen erreiche ich ihn? Wie tickt er? Was ist sein wirkliches Problem? Welchen Wert möchte ich für ihn heben? Ist die Lösung erfolgreich? Wie viele von ihm gibt es? Der Value Canvas bei AutoScout24 | Katrin Grothues Seite 21
  22. 22. Der Canvas als Arbeitsgrundlage Für das Produktteam Ideation Entwicklung Discovery Messen & Lernen Problemhypothese Lösungs- hypothese Produkt Learnings Der Value Canvas bei AutoScout24 | Katrin Grothues Seite 22
  23. 23. Der Canvas als Arbeitsgrundlage Für die Stakeholder IdeationDiscovery Problemhypothese Lösungs- hypothese Kommunikationskonzept Händler- feedback Salesplanung Marketingplanung Der Value Canvas bei AutoScout24 | Katrin Grothues Seite 23
  24. 24. Der Canvas entwickelt sich Schritt für Schritt PO PM Dev Der Value Canvas bei AutoScout24 | Katrin Grothues Seite 24
  25. 25. Ein paar abschließende Worte
  26. 26. Woher wir kamen, wohin wir gegangen sind Der Value Canvas bei AutoScout24 | Katrin Grothues Seite 26 PO PM Dev Productmanagement Research & User ExperienceSales Marketing
  27. 27. Herausforderungen des Valus Canvas Der Value Canvas … … muss von allen Mitarbeitern und Abteilungen akzeptiert werden. … bedarf einer guten Feedbackkultur. … bedarf Übung. … bedarf Disziplin. … macht Arbeit. Der Value Canvas bei AutoScout24 | Katrin Grothues Seite 27
  28. 28. Warum es sich dennoch lohnt Der Value Canvas … … bietet den Rundum-Blick um den Kunden. … dient dem Team als Arbeitsgrundlage für Discovery, Ideation, Entwicklung und Messen. … dient dem Unternehmen als Arbeitsgrundlage für Kommunikations- und Salesstrategie. … führt zu erfolgreichen Produkten, zufriedenen Kunden und Kollegen. Der Value Canvas bei AutoScout24 | Katrin Grothues Seite 28
  29. 29. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Page 29 Treten Sie mit mir in Kontakt auf Xing https://www.xing.com/profile/Katrin_Grothues auf LinkedIn http://de.linkedin.com/in/katringrothues Meine Präsentation ist verfügbar bei SlideShare http://de.slideshare.net/KatrinGrothues Der Value Canvas bei AutoScout24 | Katrin Grothues
  30. 30. www.autoscout24.de www.autoscout24.de Danke für Ihre Aufmerksamkeit!

×