Exposé 00861 pre

804 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
804
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
416
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Exposé 00861 pre

  1. 1. ExposéT r ad it io ne l l e Fis c he r ha us häl ft e al s Fe r i e nd o mi zil g e w üns c ht ? Ne ue r P r e is ! Ob jekt nu mme r: 0086 1 P RE Ob jekt a n sch rif t : 1837 5 O ste eba d P r erowMerkmale♦ Baujahr Altb au saniert 1999♦ Etage(n) 2 ♦ Dachform (-en) Reetdach♦ Zimmer 4 ♦ Ausstattung incl. Küche im EG♦ Wohnfläche ca. 80 m² ♦ Fassade Holzvertäfelung Grundstück♦ (Miteigentum) ca. 700 m² ♦ Fenster Holz mit ISO-Glas♦ Stellplatz 1 ♦ Heizung Zentralheizung alt 280. 000 €► Kaufpreis neu 250. 000 € ► Käuferprovision 5,95 % inkl. Mwst. © by Grehn Immobilien 00861 PRE Seite 1 von 10
  2. 2. G r u nd s t üc k s - un d W o h n u ng s b es c h r e ib u ngAllgemeines Die Geschichte der von uns angebotenen Doppel- haushälfte in ruhiger Lage im Ostseebad Prerow geht bis in das 19. Jahrhundert zurück . Saniert wurde dieses alte Fischerhaus im Jahre 1999. Aufgeteilt in Erd- und Obergeschoss befinden Sie sich hier in authentischer sowie regionstypischer Bauweise und Architektur. Die Hausein gangstür ist noch die Originaltür mit der für diese Gegend charakteristischen Bemalung, das Dach ist natü r- lich reetgedeckt. Auf der Rückseite des Hauses lädt die große Südterrasse zum Verweilen ein. Den Eingangsbereich schmücken angelegte Blu- menbeete und Strauchbewuchs.Wohnungs- Diese ortstypische Immobilie verfügt über 2 Eta-Beschreibung gen und eignet sich sowohl als nettes Urlaubsdo- mizil oder auch zur Eigennutzung als Haupt- wohnsitz. Über die Eingangstür gelangt man in eine kleine Diele, von der aus Sie Zugang gleich links zu einem Schlafzimmer und dem Bad (mit Badewanne) im Erdgeschoss haben. Geradeaus geht es in den kombinierten Ess -/Wohn- und Kü- chenbereich mit Zugang zur Terrasse auf der Hausrückseite. In das Obergeschoss gelangt man über eine in Holz gearbeitete Treppe. Oben ang e- kommen zweigt rechts das 2. Badezimmer mit D u- sche, WC und Waschbecken ab. Neben dem Bad befindet sich ein weiterer Wohnraum, der als kombinierter Wohn - und Küchenbereich genu tzt werden kann. Alle Anschlüsse für eine Küche sind vorhanden. Ein weiteres Schlafzimmer rundet das Obergeschoss dieser Immobilie ab. Eine Besonderheit ist, dass die Immobilie für 2 Wohnungen ausgelegt ist. Sie eignet sich daher sehr gut zur Untervermietu ng für Feriengäste. Einen separaten Eingang gibt es nicht.© by Grehn Immobilien 00868 PRE Seite 2 von 10
  3. 3. I mp re s s i o ne n E r d g es c h os s traditionelle Hauseingangstür Schlafzimmer EG regionstypische Fensterläden Vollbad im EG Wohn- und Relaxbereich© by Grehn Immobilien 00868 PRE Seite 3 von 10
  4. 4. Küche im EG Küche im EG Terrasse Südwestseite Blick auf die Terrasse und Rückseite der DHH© by Grehn Immobilien 00868 PRE Seite 4 von 10
  5. 5. I mp re s s i o ne n O b e rg es c h o s s Holztreppe in Badezimmer im Obergeschoss das OG Wohnbereich OG – auch Küche mgl. mit allen Anschlüssen Fensterdetail Aussicht vom Wohnbereich OG© by Grehn Immobilien 00868 PRE Seite 5 von 10
  6. 6. Schlafzimmer OG Aussenwandschmuck© by Grehn Immobilien 00868 PRE Seite 6 von 10
  7. 7. A us s s t a t t u ng Bodenbeläge Das Erdgeschoss ist komplett mit Fliesen ausge- stattet. Im Obergeschoss ist das Badezimmer ebe n- so gefliest, alle anderen Räume haben einen im- prägnierten Korkfußboden. Wandbekleidungen Als Tapete bei der Innenraumgestaltung wurde weiß gestrichene Rauhfaser verwendet. In den Nassräumen sind die Wände türhoch gefliest. Deckenbekleidungen Hier wurde ebenso Rauhfaser (weiß) verwendet. Fenster Als Fenster und Fenstertüren sind Holzverbun d- produkte mit Isolierverglasung verbaut – alle auf- gearbeiteten originalen Fenster sind ebenso iso- liert. Türen Die verbauten Innentüren sind CPL - Türen in Weiß, die Eingangstür besteht aus Holz. Sanitäre Alle vorhandenen Armaturen sind Qualitätspro- Installation dukte in schlichter Ausführung, die Sanitärobjekte (weiß) sind hängend installiert. Duschkabine s o- wie Badewanne stehen ebenerdig. Elektrische Die elektrischen Leitungen sind fachmännisch u n- Installation ter Putz verlegt und erfüllen die bestehenden A n- forderungen. Heizungsanlage Das Gebäude wird durch eine Zentralheizung über Kompaktheizkörper mit Wärme versorgt. Beide Bäder sowie der Wohnbereich wurden im Zuge der Sanierung mit einer Fußbodenheizung ausgesta t- tet. Küchenausstattung Es handelt sich hier um eine Einbauküche mit Elektroherd (Ceran-Kochfeld AEG), einer Dunstab- zugshaube, einem Kühlschrank und einem Ge- schirrspülautomat (Bosch). Allgemein- Das Grundstück ist an die öffentliche Trinkwasse r- Versorgung versorgung angeschlossen. Strom - und Telefonver- sorgung erfolgen über das kommunale Netz .© by Grehn Immobilien 00868 PRE Seite 7 von 10
  8. 8. G r u nd ri s s E rd g e s c h os s© by Grehn Immobilien 00868 PRE Seite 8 von 10
  9. 9. G r u nd ri s s 1 . O be r g e s c h o s s© by Grehn Immobilien 00868 PRE Seite 9 von 10
  10. 10. Die Halbinsel Zingst oder Der Zingst ist der östliche Teil der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst, die zwischen den Städten Rostock und Stralsund an der südlichen Ostseeküste liegt. Der Zingst schließt sich in einer Länge von knapp 20 km und einer Breite von 2 bis 4 km von Westen nach Osten östlich an die Halbinsel Darß an und wird nördlich von der Ostsee und südlich vom Barther Bodden und Grabow begrenzt, die zur Darß-Zingster Boddenkette gehören. Durch Versandung ist die ehemals östlich vorgela- gerte Insel Großer Werder eine Halbinsel am Zingst geworden. Die Verbindung zum Darß im Westen ist eine nur etwa 100 m breite Landbrücke direkt an der Ostsee. An dieser Stelle wurde im Jahre 1874 nach dem großen Ostseesturmhochwasser 1872 der Prerow-Strom künst- lich geschlossen, der vorher Bodden und Ostsee verbunden hatte. Erst seit dieser Zeit ist Zingst keine Insel mehr. Im sumpfigen Umland des Prerow-Strom befinden sich auf Zingster Seite Reste eines slawischen Burgwalls, die Hertesburg. Der Siedlungskern des Ortes Zingst liegt zwischen dem Freesenbruch im Westen, der Ostsee im Norden, der Alten Straminke, einem ehemaligen Meeresarm mit einem ihn umgebendem Sumpfgebiet, im Osten und dem Zingster Strom im Süden. Die Ortslage liegt kaum oberhalb des Meeres- spiegels, so dass der Ort als Schutz vor Sturmhochwassern von Deichen eingeschlossen ist. Östlich des Zingster Strom liegt der Ortsteil Müggen- burg Östlich der Ortschaft Zingst liegt ein größeres, sehr wildreiches Waldge- biet, der Osterwald. Daran schließen sich die Sundischen Wiesen an. Östlichster Punkt der Halbinsel ist der Pramort. Sucht man Natur, Entspannung, Gesundheit und einen Ort weit weg vom alltäglichen Stress, dann ist man hier genau richtig. Seit 125 Jahren zieht es Strandläufer, Sonnenanbeter und Naturliebhaber nach Zingst. Mit der Gründung eines Bade-komitees im Jahre 1881 begann die Entwicklung vom Seefahrerdorf zum Ostseeheilbad. Damals waren die Badeanstalten auf Pfählen eine Novität. Heute erholt man sich auch am 18 km langen Strand, kann sonnen, baden, spielen, surfen, segeln. Der Urlauber hat den Bodden entdeckt als Segelparadies und für Wanderungen per Rad und Fuß. Zwischen dieser idyllischen Boddenlandschaft und dem weiten Sandstrand warten Galerien, Museum, Experimentarium, Shops und Gaststätten vielfältigster Art auf den Gast. So gibt es immer wieder etwas zu entdecken und genießen und das bei jedem Wetter. Sämtliche Angaben, wie z. B. Maße-, Flächen- und Raumangaben, sowie solche, die nicht dem öffentlichen Glauben unterliegen, stammen vom Eigen- tümer und sind von der Firma Grehn Immobilien geprüft. Eine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben wird nicht übernommen. Das Angebot ist freibleibend. Es gelten unsere aktuellen AGB. Irrtum, Zwischenverkauf und Preisänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten. Erwerbe, auch solche, die von Dritten getätigt werden, sind ausdrücklich provisionspflichtig. Eine Vervielfältigung der Angebotsunterlagen ist nicht gestattet.© by Grehn Immobilien 00868 PRE Seite 10 von 10

×