SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
WorkofLeaders - YouMagnus - Präsentation von Prof. Dr. Michael Bernecker
30.07.2013© DIM Deutsches Institut
für Marketing
YouMagnus.de 2
1. Führungskräfte – Aufgaben, Ziele, Effizienz
2. Work of Leaders – Das VEU Modell
3. Visionen – Bedeutung und Entwicklung
4. Einklang - Zustimmung einholen
5. Umsetzung – Die Vision Wirklichkeit werden lassen
6. Einsatz in Trainings und Coachings
Agenda
30.07.2013© DIM Deutsches Institut
für Marketing
YouMagnus.de 3
Ausgangsfragestellung!
Was macht eine Führungskraft aus?
Was macht eine erfolgreiche Führungskraft aus?
Wie kann man Führungskräfte bei der Entwicklung hin zum Erfolg unterstützen?
?
30.07.2013© DIM Deutsches Institut
für Marketing
YouMagnus.de 4
Vorgehensweise
1. Was gibt die Literatur/Forschung her?
2. Was hat die Praxis beizutragen?
3. Was bieten Trainer/Berater/Trainingsanbieter für Lösungen an?
4. Welche Rückmeldungen gibt es aus 360-Grad Projekten?
5. Entwicklung des VEU-Modells
6. Testing des Modells
7. Feedback aus Projekten
8. Optimierung / Validierung in Deutsch
30.07.2013© DIM Deutsches Institut
für Marketing
YouMagnus.de 5
WorkofLeaders
Das Buch Das Assessment Das Training / Coaching
http://workofleaders.com/
2 Tage - Intensivtraining
2 Monate Intervalltraining
30.07.2013© DIM Deutsches Institut
für Marketing
YouMagnus.de 6
1. Führungskräfte – Aufgaben, Ziele, Effizienz
2. Work of Leaders – Das VEU Modell
3. Visionen – Bedeutung und Entwicklung
4. Einklang - Zustimmung einholen
5. Umsetzung – Die Vision Wirklichkeit werden lassen
6. Einsatz in Trainings und Coachings
Agenda
30.07.2013© DIM Deutsches Institut
für Marketing
YouMagnus.de 7
30.07.2013© DIM Deutsches Institut
für Marketing
YouMagnus.de 8
30.07.2013© DIM Deutsches Institut
für Marketing
YouMagnus.de 9
30.07.2013© DIM Deutsches Institut
für Marketing
YouMagnus.de 10
30.07.2013© DIM Deutsches Institut
für Marketing
YouMagnus.de 11
1. Führungskräfte – Aufgaben, Ziele, Effizienz
2. Work of Leaders – Das VEA Modell
3. Visionen – Bedeutung und Entwicklung
4. Einklang - Zustimmung einholen
5. Umsetzung – Die Vision Wirklichkeit werden lassen
6. Einsatz in Trainings und Coachings
Agenda
30.07.2013© DIM Deutsches Institut
für Marketing
YouMagnus.de 12
30.07.2013© DIM Deutsches Institut
für Marketing
YouMagnus.de 13
1. Führungskräfte – Aufgaben, Ziele, Effizienz
2. Work of Leaders – Das VEA Modell
3. Visionen – Bedeutung und Entwicklung
4. Einklang - Zustimmung einholen
5. Umsetzung – Die Vision Wirklichkeit werden lassen
6. Einsatz in Trainings und Coachings
Agenda
30.07.2013© DIM Deutsches Institut
für Marketing
YouMagnus.de 14
30.07.2013© DIM Deutsches Institut
für Marketing
YouMagnus.de 15
1. Führungskräfte – Aufgaben, Ziele, Effizienz
2. Work of Leaders – Das VEA Modell
3. Visionen – Bedeutung und Entwicklung
4. Einklang - Zustimmung einholen
5. Umsetzung – Die Vision Wirklichkeit werden lassen
6. Einsatz in Trainings und Coachings
Agenda
30.07.2013© DIM Deutsches Institut
für Marketing
YouMagnus.de 16
30.07.2013© DIM Deutsches Institut
für Marketing
YouMagnus.de 17
1. Führungskräfte – Aufgaben, Ziele, Effizienz
2. Work of Leaders – Das VEA Modell
3. Visionen – Bedeutung und Entwicklung
4. Einklang - Zustimmung einholen
5. Umsetzung – Die Vision Wirklichkeit werden lassen
6. Einsatz in Trainings und Coachings
Agenda
30.07.2013© DIM Deutsches Institut
für Marketing
YouMagnus.de 18
Einsatzmöglichkeiten
Training (Einzelpersonen / Offene Seminare)
Coaching (1 zu 1 Coaching)
Teambuilding (Führungskräfteentwicklungprogramm)
30.07.2013© DIM Deutsches Institut
für Marketing
YouMagnus.de 19
YouMagnus AG
Hohenstaufenring 43-45
D-50674 Köln
Telefon +49 (0) 221 / 99 555 10-33
Telefax +49 (0) 221 / 99 555 10-77
Info@YouMagnus.de
Eine Marke des Deutschen Institut für Marketing www.YouMagnus.de
Alle Rechte vorbehalten.
Diese Unterlagen sind nur für den Gebrauch durch den Teilnehmer an einer Präsentation, einem Seminar, Training oder Workshop bzw. durch
Auftraggeber entsprechend des Auftrages an YouMagnus bestimmt. Die Verteilung an Dritte und Vervielfältigung zum Zwecke der Weitergabe an Dritte
ist nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung möglich. Verwendete Bilder, Illustrationen und Fotos unterliegen teilweise fremden Copyrights und gelten
hiermit als nur für den internen Zweck verwendet. Alle vorkommenden eingetragenen Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Firmen und
Organisationen. Alle verwendeten Markennamen unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Eigentümer. Falls geschützte Warenzeichen nicht als
solche kenntlich gemacht wurden, bedeutet das Fehlen einer solchen Kennzeichnung nicht, dass es sich um einen freien Namen im Sinne des Waren- und
Markenzeichenrechts handelt. Diese Unterlagen sind im Rahmen von Konzeptionsarbeiten bzw. von Präsentationen, Seminaren, Workshops oder
ähnlichen Maßnahmen eingesetzt worden. Ohne die in diesem Zusammenhang gegebenen Erläuterungen und Kommentare kann möglicherweise eine
unvollständige Aussagekraft und Sachlage entstehen.
Sollten Sie noch Fragen oder Anregungen haben, zögern Sie bitte nicht uns
zu kontaktieren.

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Tipps zur Existenzgründung & Selbstständigkeit
Tipps zur Existenzgründung & SelbstständigkeitTipps zur Existenzgründung & Selbstständigkeit
Tipps zur Existenzgründung & Selbstständigkeit
lenamueller
 
Final
FinalFinal
Final
loreinne
 
Cloud.gemma
Cloud.gemmaCloud.gemma
Cloud.gemma
portaberta
 
Medios de transmisión
Medios de transmisiónMedios de transmisión
Medios de transmisión
Josue Argueta
 
Hpc job offer java developer hamburg
Hpc job offer java developer hamburgHpc job offer java developer hamburg
Hpc job offer java developer hamburg
Dietmar Kauer
 
Catalogo ups
Catalogo upsCatalogo ups
Catalogo ups
rogel2013
 
Bi
BiBi
AUTO BILD Marktbarometer "Connectivity"
AUTO BILD Marktbarometer "Connectivity"AUTO BILD Marktbarometer "Connectivity"
AUTO BILD Marktbarometer "Connectivity"
Axel Springer Marktforschung
 
Ensayo web 2.0
Ensayo web 2.0Ensayo web 2.0
Ensayo web 2.0
ninyj29
 
Rich Media erzeugt eine signifikante Wirkungssteigerungen bei Mobile-Display-...
Rich Media erzeugt eine signifikante Wirkungssteigerungen bei Mobile-Display-...Rich Media erzeugt eine signifikante Wirkungssteigerungen bei Mobile-Display-...
Rich Media erzeugt eine signifikante Wirkungssteigerungen bei Mobile-Display-...
Axel Springer Marktforschung
 
Informe modular1
Informe modular1Informe modular1
Informe modular1
IrisJudith
 
10secretos
10secretos10secretos
10secretos
luisgab211
 
Evelyn melo tascon 10 3
Evelyn melo tascon 10 3Evelyn melo tascon 10 3
Evelyn melo tascon 10 3
Evelyn Melo
 
Nissan GT Academy
Nissan GT AcademyNissan GT Academy
Nissan GT Academy
Markus Derkits
 
Imgenes y palabras
Imgenes y palabras  Imgenes y palabras
Imgenes y palabras
Daniela1269
 
Actividad grupal método sq4 r
Actividad grupal método sq4 rActividad grupal método sq4 r
Actividad grupal método sq4 r
paazandrea
 
Glhimar
Glhimar Glhimar
Ep2228616 a1
Ep2228616 a1Ep2228616 a1
Ep2228616 a1
Jin Song
 
Els nostres gegants definitiu
Els nostres gegants definitiuEls nostres gegants definitiu
Els nostres gegants definitiu
einfantilponent
 

Andere mochten auch (20)

Tipps zur Existenzgründung & Selbstständigkeit
Tipps zur Existenzgründung & SelbstständigkeitTipps zur Existenzgründung & Selbstständigkeit
Tipps zur Existenzgründung & Selbstständigkeit
 
Final
FinalFinal
Final
 
Cloud.gemma
Cloud.gemmaCloud.gemma
Cloud.gemma
 
Medios de transmisión
Medios de transmisiónMedios de transmisión
Medios de transmisión
 
Hpc job offer java developer hamburg
Hpc job offer java developer hamburgHpc job offer java developer hamburg
Hpc job offer java developer hamburg
 
Catalogo ups
Catalogo upsCatalogo ups
Catalogo ups
 
Bi
BiBi
Bi
 
AUTO BILD Marktbarometer "Connectivity"
AUTO BILD Marktbarometer "Connectivity"AUTO BILD Marktbarometer "Connectivity"
AUTO BILD Marktbarometer "Connectivity"
 
Ensayo web 2.0
Ensayo web 2.0Ensayo web 2.0
Ensayo web 2.0
 
Rich Media erzeugt eine signifikante Wirkungssteigerungen bei Mobile-Display-...
Rich Media erzeugt eine signifikante Wirkungssteigerungen bei Mobile-Display-...Rich Media erzeugt eine signifikante Wirkungssteigerungen bei Mobile-Display-...
Rich Media erzeugt eine signifikante Wirkungssteigerungen bei Mobile-Display-...
 
Informe modular1
Informe modular1Informe modular1
Informe modular1
 
10secretos
10secretos10secretos
10secretos
 
Evelyn melo tascon 10 3
Evelyn melo tascon 10 3Evelyn melo tascon 10 3
Evelyn melo tascon 10 3
 
Nissan GT Academy
Nissan GT AcademyNissan GT Academy
Nissan GT Academy
 
Imgenes y palabras
Imgenes y palabras  Imgenes y palabras
Imgenes y palabras
 
Actividad grupal método sq4 r
Actividad grupal método sq4 rActividad grupal método sq4 r
Actividad grupal método sq4 r
 
Glhimar
Glhimar Glhimar
Glhimar
 
Rein
ReinRein
Rein
 
Ep2228616 a1
Ep2228616 a1Ep2228616 a1
Ep2228616 a1
 
Els nostres gegants definitiu
Els nostres gegants definitiuEls nostres gegants definitiu
Els nostres gegants definitiu
 

Ähnlich wie WorkofLeaders - YouMagnus - Präsentation von Prof. Dr. Michael Bernecker

1. Schweizer Employer Branding Forum
1. Schweizer Employer Branding Forum1. Schweizer Employer Branding Forum
1. Schweizer Employer Branding Forum
Hannes Maier
 
1. Schweizer Employer Branding Forum
1. Schweizer Employer Branding Forum1. Schweizer Employer Branding Forum
1. Schweizer Employer Branding Forum
Hannes Maier
 
1. Praxisseminar für B2B- und Technologiemarken
1. Praxisseminar für B2B- und Technologiemarken1. Praxisseminar für B2B- und Technologiemarken
1. Praxisseminar für B2B- und Technologiemarken
Brand Trust GmbH
 
Seminare & Workshops Vertrieb 2016
Seminare & Workshops Vertrieb 2016Seminare & Workshops Vertrieb 2016
Seminare & Workshops Vertrieb 2016
ComTeam Organisationsentwicklung GmbH
 
Kreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-AKreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-A
MCP Deutschland GmbH
 
Kreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-AKreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-A
dankl+partner consulting gmbh
 
Kreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-AKreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-A
dankl+partner consulting gmbh
 
ComTeam Programm 2016_2017
ComTeam Programm 2016_2017ComTeam Programm 2016_2017
ComTeam Programm 2016_2017
ComTeam Organisationsentwicklung GmbH
 
Targetsim: Alles über BWL-Brettplanspiele
Targetsim: Alles über BWL-BrettplanspieleTargetsim: Alles über BWL-Brettplanspiele
Targetsim: Alles über BWL-Brettplanspiele
Targetsim AG Business Simulations. Performance Solutions.
 
Workshop Active Sourcing - Employer Branding im Internet
Workshop Active Sourcing - Employer Branding im InternetWorkshop Active Sourcing - Employer Branding im Internet
Workshop Active Sourcing - Employer Branding im Internet
JOBshui Personalmarketing & Employer Branding
 
0626 movin mkt-leistungen
0626 movin mkt-leistungen0626 movin mkt-leistungen
0626 movin mkt-leistungen
praszileiro
 
Master of International Business - SMBS
Master of International Business - SMBSMaster of International Business - SMBS
Master of International Business - SMBS
SMBS University of Salzburg Business School
 
Internal & Behavioural Branding Praxisforum bei BMW - Nachbericht
Internal & Behavioural Branding Praxisforum bei BMW - NachberichtInternal & Behavioural Branding Praxisforum bei BMW - Nachbericht
Internal & Behavioural Branding Praxisforum bei BMW - Nachbericht
Hannes Maier
 
Employer Branding
Employer Branding Employer Branding
Employer Branding
Hannes Maier
 
Kreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-AKreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-A
MCP Deutschland GmbH
 
Kreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-AKreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-A
dankl+partner consulting gmbh
 
Bildungsmanagement 2015 - Die 3 wichtigsten Trends - Was moderne Bildungsanbi...
Bildungsmanagement 2015 - Die 3 wichtigsten Trends - Was moderne Bildungsanbi...Bildungsmanagement 2015 - Die 3 wichtigsten Trends - Was moderne Bildungsanbi...
Bildungsmanagement 2015 - Die 3 wichtigsten Trends - Was moderne Bildungsanbi...
Deutsches Institut für Marketing
 
Social Media Marketing für Trainer, Berater und Coaches
Social Media Marketing für Trainer, Berater und CoachesSocial Media Marketing für Trainer, Berater und Coaches
Social Media Marketing für Trainer, Berater und Coaches
Deutsches Institut für Marketing
 
Flyer brand energizing.pdf
Flyer brand energizing.pdfFlyer brand energizing.pdf
Flyer brand energizing.pdf
Brand Energizing, Köln
 

Ähnlich wie WorkofLeaders - YouMagnus - Präsentation von Prof. Dr. Michael Bernecker (20)

1. Schweizer Employer Branding Forum
1. Schweizer Employer Branding Forum1. Schweizer Employer Branding Forum
1. Schweizer Employer Branding Forum
 
1. Schweizer Employer Branding Forum
1. Schweizer Employer Branding Forum1. Schweizer Employer Branding Forum
1. Schweizer Employer Branding Forum
 
Bildungsmarketing Seminar 2015
Bildungsmarketing Seminar 2015Bildungsmarketing Seminar 2015
Bildungsmarketing Seminar 2015
 
1. Praxisseminar für B2B- und Technologiemarken
1. Praxisseminar für B2B- und Technologiemarken1. Praxisseminar für B2B- und Technologiemarken
1. Praxisseminar für B2B- und Technologiemarken
 
Seminare & Workshops Vertrieb 2016
Seminare & Workshops Vertrieb 2016Seminare & Workshops Vertrieb 2016
Seminare & Workshops Vertrieb 2016
 
Kreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-AKreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-A
 
Kreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-AKreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-A
 
Kreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-AKreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-A
 
ComTeam Programm 2016_2017
ComTeam Programm 2016_2017ComTeam Programm 2016_2017
ComTeam Programm 2016_2017
 
Targetsim: Alles über BWL-Brettplanspiele
Targetsim: Alles über BWL-BrettplanspieleTargetsim: Alles über BWL-Brettplanspiele
Targetsim: Alles über BWL-Brettplanspiele
 
Workshop Active Sourcing - Employer Branding im Internet
Workshop Active Sourcing - Employer Branding im InternetWorkshop Active Sourcing - Employer Branding im Internet
Workshop Active Sourcing - Employer Branding im Internet
 
0626 movin mkt-leistungen
0626 movin mkt-leistungen0626 movin mkt-leistungen
0626 movin mkt-leistungen
 
Master of International Business - SMBS
Master of International Business - SMBSMaster of International Business - SMBS
Master of International Business - SMBS
 
Internal & Behavioural Branding Praxisforum bei BMW - Nachbericht
Internal & Behavioural Branding Praxisforum bei BMW - NachberichtInternal & Behavioural Branding Praxisforum bei BMW - Nachbericht
Internal & Behavioural Branding Praxisforum bei BMW - Nachbericht
 
Employer Branding
Employer Branding Employer Branding
Employer Branding
 
Kreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-AKreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-A
 
Kreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-AKreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-A
 
Bildungsmanagement 2015 - Die 3 wichtigsten Trends - Was moderne Bildungsanbi...
Bildungsmanagement 2015 - Die 3 wichtigsten Trends - Was moderne Bildungsanbi...Bildungsmanagement 2015 - Die 3 wichtigsten Trends - Was moderne Bildungsanbi...
Bildungsmanagement 2015 - Die 3 wichtigsten Trends - Was moderne Bildungsanbi...
 
Social Media Marketing für Trainer, Berater und Coaches
Social Media Marketing für Trainer, Berater und CoachesSocial Media Marketing für Trainer, Berater und Coaches
Social Media Marketing für Trainer, Berater und Coaches
 
Flyer brand energizing.pdf
Flyer brand energizing.pdfFlyer brand energizing.pdf
Flyer brand energizing.pdf
 

WorkofLeaders - YouMagnus - Präsentation von Prof. Dr. Michael Bernecker

  • 2. 30.07.2013© DIM Deutsches Institut für Marketing YouMagnus.de 2 1. Führungskräfte – Aufgaben, Ziele, Effizienz 2. Work of Leaders – Das VEU Modell 3. Visionen – Bedeutung und Entwicklung 4. Einklang - Zustimmung einholen 5. Umsetzung – Die Vision Wirklichkeit werden lassen 6. Einsatz in Trainings und Coachings Agenda
  • 3. 30.07.2013© DIM Deutsches Institut für Marketing YouMagnus.de 3 Ausgangsfragestellung! Was macht eine Führungskraft aus? Was macht eine erfolgreiche Führungskraft aus? Wie kann man Führungskräfte bei der Entwicklung hin zum Erfolg unterstützen? ?
  • 4. 30.07.2013© DIM Deutsches Institut für Marketing YouMagnus.de 4 Vorgehensweise 1. Was gibt die Literatur/Forschung her? 2. Was hat die Praxis beizutragen? 3. Was bieten Trainer/Berater/Trainingsanbieter für Lösungen an? 4. Welche Rückmeldungen gibt es aus 360-Grad Projekten? 5. Entwicklung des VEU-Modells 6. Testing des Modells 7. Feedback aus Projekten 8. Optimierung / Validierung in Deutsch
  • 5. 30.07.2013© DIM Deutsches Institut für Marketing YouMagnus.de 5 WorkofLeaders Das Buch Das Assessment Das Training / Coaching http://workofleaders.com/ 2 Tage - Intensivtraining 2 Monate Intervalltraining
  • 6. 30.07.2013© DIM Deutsches Institut für Marketing YouMagnus.de 6 1. Führungskräfte – Aufgaben, Ziele, Effizienz 2. Work of Leaders – Das VEU Modell 3. Visionen – Bedeutung und Entwicklung 4. Einklang - Zustimmung einholen 5. Umsetzung – Die Vision Wirklichkeit werden lassen 6. Einsatz in Trainings und Coachings Agenda
  • 7. 30.07.2013© DIM Deutsches Institut für Marketing YouMagnus.de 7
  • 8. 30.07.2013© DIM Deutsches Institut für Marketing YouMagnus.de 8
  • 9. 30.07.2013© DIM Deutsches Institut für Marketing YouMagnus.de 9
  • 10. 30.07.2013© DIM Deutsches Institut für Marketing YouMagnus.de 10
  • 11. 30.07.2013© DIM Deutsches Institut für Marketing YouMagnus.de 11 1. Führungskräfte – Aufgaben, Ziele, Effizienz 2. Work of Leaders – Das VEA Modell 3. Visionen – Bedeutung und Entwicklung 4. Einklang - Zustimmung einholen 5. Umsetzung – Die Vision Wirklichkeit werden lassen 6. Einsatz in Trainings und Coachings Agenda
  • 12. 30.07.2013© DIM Deutsches Institut für Marketing YouMagnus.de 12
  • 13. 30.07.2013© DIM Deutsches Institut für Marketing YouMagnus.de 13 1. Führungskräfte – Aufgaben, Ziele, Effizienz 2. Work of Leaders – Das VEA Modell 3. Visionen – Bedeutung und Entwicklung 4. Einklang - Zustimmung einholen 5. Umsetzung – Die Vision Wirklichkeit werden lassen 6. Einsatz in Trainings und Coachings Agenda
  • 14. 30.07.2013© DIM Deutsches Institut für Marketing YouMagnus.de 14
  • 15. 30.07.2013© DIM Deutsches Institut für Marketing YouMagnus.de 15 1. Führungskräfte – Aufgaben, Ziele, Effizienz 2. Work of Leaders – Das VEA Modell 3. Visionen – Bedeutung und Entwicklung 4. Einklang - Zustimmung einholen 5. Umsetzung – Die Vision Wirklichkeit werden lassen 6. Einsatz in Trainings und Coachings Agenda
  • 16. 30.07.2013© DIM Deutsches Institut für Marketing YouMagnus.de 16
  • 17. 30.07.2013© DIM Deutsches Institut für Marketing YouMagnus.de 17 1. Führungskräfte – Aufgaben, Ziele, Effizienz 2. Work of Leaders – Das VEA Modell 3. Visionen – Bedeutung und Entwicklung 4. Einklang - Zustimmung einholen 5. Umsetzung – Die Vision Wirklichkeit werden lassen 6. Einsatz in Trainings und Coachings Agenda
  • 18. 30.07.2013© DIM Deutsches Institut für Marketing YouMagnus.de 18 Einsatzmöglichkeiten Training (Einzelpersonen / Offene Seminare) Coaching (1 zu 1 Coaching) Teambuilding (Führungskräfteentwicklungprogramm)
  • 19. 30.07.2013© DIM Deutsches Institut für Marketing YouMagnus.de 19 YouMagnus AG Hohenstaufenring 43-45 D-50674 Köln Telefon +49 (0) 221 / 99 555 10-33 Telefax +49 (0) 221 / 99 555 10-77 Info@YouMagnus.de Eine Marke des Deutschen Institut für Marketing www.YouMagnus.de Alle Rechte vorbehalten. Diese Unterlagen sind nur für den Gebrauch durch den Teilnehmer an einer Präsentation, einem Seminar, Training oder Workshop bzw. durch Auftraggeber entsprechend des Auftrages an YouMagnus bestimmt. Die Verteilung an Dritte und Vervielfältigung zum Zwecke der Weitergabe an Dritte ist nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung möglich. Verwendete Bilder, Illustrationen und Fotos unterliegen teilweise fremden Copyrights und gelten hiermit als nur für den internen Zweck verwendet. Alle vorkommenden eingetragenen Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Firmen und Organisationen. Alle verwendeten Markennamen unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Eigentümer. Falls geschützte Warenzeichen nicht als solche kenntlich gemacht wurden, bedeutet das Fehlen einer solchen Kennzeichnung nicht, dass es sich um einen freien Namen im Sinne des Waren- und Markenzeichenrechts handelt. Diese Unterlagen sind im Rahmen von Konzeptionsarbeiten bzw. von Präsentationen, Seminaren, Workshops oder ähnlichen Maßnahmen eingesetzt worden. Ohne die in diesem Zusammenhang gegebenen Erläuterungen und Kommentare kann möglicherweise eine unvollständige Aussagekraft und Sachlage entstehen. Sollten Sie noch Fragen oder Anregungen haben, zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren.