SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Vorbereitung & Wege zu einer 
App: App in die Geschichte 
Daniel Bernsen 
Fachberater für Geschichte 
Schulaufsichtsbezirk Koblenz 
http://geschichtsunterricht.wordpress.com/
Gliederung 
1) Überlegungen & Ziel bei der Entwicklung 
der App: mobiles Geschichtslernen 
2) Funktionen der App aus didaktischer Sicht 
3) Umsetzung: Was hat geklappt, was nicht? 
4) Lessons learned aus dem Projekt: 
Schwierigkeiten, Tücken & Überraschungen
Vorüberlegungen 
Archivalien als bislang schulisch kaum 
genutzte „Schätze“ 
und 
Mobiles (Geschichts-) Lernen mit digitalen 
Endgeräten an außerschulischen Lernorten
Grundlegende Struktur
Geplante Funktionen 
Datenbank mit digitalisierten Archivalien aus 
verschiedenen Archiven 
Benutzer-/Gruppenverwaltung für Lehrkräfte 
Social Media-Elemente für gegenseitiges 
kollaboratives Arbeiten, Austauschen & Veröffentlichen 
von Arbeitsergebnissen, Bewertungs- und 
Kommentarfunktion 
Spielerische Elemente: Bewertung,Punktevergabe, 
Highscore-Ranking
Geplante Tools 
 Mapping Game (a) 
 Tagging Game (a/b) 
 digitaler Bildeditor (b/c) 
 Video-/Screencast-Editor (b/c) 
 Editor für digitale Zeitleisten (c) 
 gestaltbare Karten/virtuelle Stadtrundgänge (c) 
Zuordnung der Tools 
Geschichte a) entdecken b) entschlüsseln c) erzählen
Umgesetzte Tools 
 Mapping Game (a) 
 Tagging Game (a/b) 
 digitaler Bildeditor (b/c) 
 Video-/Screencast-Editor (b/c) 
 Editor für digitale Zeitleisten (c) 
 gestaltbare Karten/virtuelle Stadtrundgänge (c) 
Zuordnung der Tools 
Geschichte a) entdecken b) entschlüsseln c) erzählen
Funktionen
Mapping Game
Tagging Game
Zeitleiste 
Zeile 1 Zeile 2 Zeile 3 Zeile 4 
12 
10 
8 
6 
4 
2 
0 
Spalte 1 
Spalte 2 
Spalte 3
Nutzerverwaltung
Lessons learned 
 Missverständnisse: keine thematische Festlegung, 
sondern offener Werkzeugkasten; konstruktivistischer 
Lernansatz statt Vermittlung 
 Notwendige Testphase / Usability 
 Langfristige Finanzierung (Serverkosten, Pflege, 
Wartung) 
 Zusammenarbeit Archiven & Schulen schwierig 
 Lizensierung / Rechtefragen bei 
a) Materialien (Digitalisate) 
b) von Nutzern erstellten Produkten 
 Einbindung der Zielgruppen bereits in Planungsphase 
 System Schule / Belastung Lehrkräfte vs. Innovation

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Supervivencia
SupervivenciaSupervivencia
Supervivencia
Lisardo Domingo
 
Elecronica 1
Elecronica 1Elecronica 1
Elecronica 1
Carlos Enriquez
 
Get Active Präsentation Landentwicklung Final
Get Active   Präsentation Landentwicklung FinalGet Active   Präsentation Landentwicklung Final
Get Active Präsentation Landentwicklung Final
OuiShare
 
Ely 3
Ely 3Ely 3
Redes de distribucion 2.0
Redes de distribucion 2.0Redes de distribucion 2.0
Redes de distribucion 2.0
networkmaster
 
Lugares turisticos
Lugares turisticosLugares turisticos
Lugares turisticos
Tuki2929
 
Part 1 i 2
Part 1 i 2Part 1 i 2
Part 1 i 2
Marite Guevara
 
SSUF CFO Insights 1: Progressive Equity
SSUF CFO Insights 1: Progressive EquitySSUF CFO Insights 1: Progressive Equity
SSUF CFO Insights 1: Progressive Equity
S_S_UF
 
Topologia de redes
Topologia de redesTopologia de redes
Topologia de redes
Veronica Leal
 
02 05 mls_resolver_problemas_-_ideal
02 05 mls_resolver_problemas_-_ideal02 05 mls_resolver_problemas_-_ideal
02 05 mls_resolver_problemas_-_ideal
Gaizka Bilbao Navarro
 
Práctica 1(rubén rodríguez gonzalez)
Práctica 1(rubén rodríguez gonzalez)Práctica 1(rubén rodríguez gonzalez)
Práctica 1(rubén rodríguez gonzalez)
Ruben Rodriguez Gonzalez
 
Hisotria de un hombre
Hisotria de un hombreHisotria de un hombre
Hisotria de un hombre
alejandra2518
 
1. trenes-y_progreso_ss
1.  trenes-y_progreso_ss1.  trenes-y_progreso_ss
1. trenes-y_progreso_ss
Luz Elida
 
Investigación en museos
Investigación en museosInvestigación en museos
Investigación en museos
Keilyn Rodriguez
 
Canicasrojas
CanicasrojasCanicasrojas
Canicasrojas
Jose Gil
 
065 29 agosto 2013 agenda plenaria
065 29 agosto  2013 agenda plenaria065 29 agosto  2013 agenda plenaria
065 29 agosto 2013 agenda plenaria
Ana Vilma de Escobar
 
Trabajo práctico nº6
Trabajo práctico nº6Trabajo práctico nº6
Trabajo práctico nº6
Francisco Renta
 
Manuscrito cuanti
Manuscrito cuantiManuscrito cuanti
Manuscrito cuanti
Licentiare
 

Andere mochten auch (20)

Supervivencia
SupervivenciaSupervivencia
Supervivencia
 
Elecronica 1
Elecronica 1Elecronica 1
Elecronica 1
 
Get Active Präsentation Landentwicklung Final
Get Active   Präsentation Landentwicklung FinalGet Active   Präsentation Landentwicklung Final
Get Active Präsentation Landentwicklung Final
 
Ely 3
Ely 3Ely 3
Ely 3
 
Redes de distribucion 2.0
Redes de distribucion 2.0Redes de distribucion 2.0
Redes de distribucion 2.0
 
Lugares turisticos
Lugares turisticosLugares turisticos
Lugares turisticos
 
Part 1 i 2
Part 1 i 2Part 1 i 2
Part 1 i 2
 
Goodbye Mister Kotler!
Goodbye Mister Kotler!Goodbye Mister Kotler!
Goodbye Mister Kotler!
 
SSUF CFO Insights 1: Progressive Equity
SSUF CFO Insights 1: Progressive EquitySSUF CFO Insights 1: Progressive Equity
SSUF CFO Insights 1: Progressive Equity
 
Topologia de redes
Topologia de redesTopologia de redes
Topologia de redes
 
02 05 mls_resolver_problemas_-_ideal
02 05 mls_resolver_problemas_-_ideal02 05 mls_resolver_problemas_-_ideal
02 05 mls_resolver_problemas_-_ideal
 
Práctica 1(rubén rodríguez gonzalez)
Práctica 1(rubén rodríguez gonzalez)Práctica 1(rubén rodríguez gonzalez)
Práctica 1(rubén rodríguez gonzalez)
 
Hisotria de un hombre
Hisotria de un hombreHisotria de un hombre
Hisotria de un hombre
 
Práctica plantas
Práctica plantasPráctica plantas
Práctica plantas
 
1. trenes-y_progreso_ss
1.  trenes-y_progreso_ss1.  trenes-y_progreso_ss
1. trenes-y_progreso_ss
 
Investigación en museos
Investigación en museosInvestigación en museos
Investigación en museos
 
Canicasrojas
CanicasrojasCanicasrojas
Canicasrojas
 
065 29 agosto 2013 agenda plenaria
065 29 agosto  2013 agenda plenaria065 29 agosto  2013 agenda plenaria
065 29 agosto 2013 agenda plenaria
 
Trabajo práctico nº6
Trabajo práctico nº6Trabajo práctico nº6
Trabajo práctico nº6
 
Manuscrito cuanti
Manuscrito cuantiManuscrito cuanti
Manuscrito cuanti
 

Ähnlich wie Weg zu einer App. Beispiel: App in die Geschichte

Dual studieren - digital. Theorie und Praxis verbinden durch digitale Werkzeuge
Dual studieren - digital. Theorie und Praxis verbinden durch digitale WerkzeugeDual studieren - digital. Theorie und Praxis verbinden durch digitale Werkzeuge
Dual studieren - digital. Theorie und Praxis verbinden durch digitale Werkzeuge
Isabell Grundschober
 
Die Pionierzeiten sind noch nicht vorbei - Aufbruch in die ICT-Zukunft
Die Pionierzeiten sind noch nicht vorbei - Aufbruch in die ICT-ZukunftDie Pionierzeiten sind noch nicht vorbei - Aufbruch in die ICT-Zukunft
Die Pionierzeiten sind noch nicht vorbei - Aufbruch in die ICT-Zukunft
Pädagogische Hochschule St.Gallen
 
Methoden und Werkzeuge zur didaktischen technologiegestützten Umsetzung von ...
Methoden und Werkzeuge zur didaktischen technologiegestützten Umsetzung von ...Methoden und Werkzeuge zur didaktischen technologiegestützten Umsetzung von ...
Methoden und Werkzeuge zur didaktischen technologiegestützten Umsetzung von ...
Martin Ebner
 
Präsentation Herbert Jancke
Präsentation Herbert JanckePräsentation Herbert Jancke
Präsentation Herbert Jancke
Ringo Plöger
 
ICT Eintrittsbedingungen für PH-Studierende
ICT Eintrittsbedingungen für PH-StudierendeICT Eintrittsbedingungen für PH-Studierende
ICT Eintrittsbedingungen für PH-Studierende
Pädagogische Hochschule St.Gallen
 
Web-Tools für das Studium
Web-Tools für das StudiumWeb-Tools für das Studium
Web-Tools für das Studium
University St. Gallen
 
Webtools studium
Webtools studiumWebtools studium
Webtools studium
Elsy Zollikofer
 
Berufsbild Konzepter (2015)
Berufsbild Konzepter (2015)Berufsbild Konzepter (2015)
Berufsbild Konzepter (2015)
Stefan Freimark
 
A Contribution to Collaborative Learning Using iPads for School Children
A Contribution to Collaborative Learning Using iPads for School ChildrenA Contribution to Collaborative Learning Using iPads for School Children
A Contribution to Collaborative Learning Using iPads for School Children
Educational Technology
 
Digitalisierung von Lehrszenarien
Digitalisierung von LehrszenarienDigitalisierung von Lehrszenarien
Digitalisierung von Lehrszenarien
Frank Weber
 
Dnug dresden blend 5. 5. 2010
Dnug dresden blend 5. 5. 2010Dnug dresden blend 5. 5. 2010
Dnug dresden blend 5. 5. 2010
SharepointUGDD
 
DNUG Dresden Blend
DNUG Dresden BlendDNUG Dresden Blend
DNUG Dresden Blend
Martin Hey
 
GUIs mit Expression Blend
GUIs mit Expression BlendGUIs mit Expression Blend
GUIs mit Expression Blend
.NET User Group Dresden
 
DURAARK at Bibliotheksymposium Wildau
DURAARK at Bibliotheksymposium WildauDURAARK at Bibliotheksymposium Wildau
DURAARK at Bibliotheksymposium Wildau
panitzm
 
Iak10 ikea family community
Iak10 ikea family communityIak10 ikea family community
Iak10 ikea family community
Webster59
 
Digital Badges (nicht nur) auf Moodle
Digital Badges (nicht nur) auf MoodleDigital Badges (nicht nur) auf Moodle
Digital Badges (nicht nur) auf Moodle
oncampus
 
CDs abspielen mit dem interaktiven Whiteboard - Rückblick auf eine fasziniere...
CDs abspielen mit dem interaktiven Whiteboard - Rückblick auf eine fasziniere...CDs abspielen mit dem interaktiven Whiteboard - Rückblick auf eine fasziniere...
CDs abspielen mit dem interaktiven Whiteboard - Rückblick auf eine fasziniere...
Beat Döbeli Honegger
 
Automatisierte Generierung hybrider Apps für Mobile Devices
Automatisierte Generierung hybrider Apps für Mobile DevicesAutomatisierte Generierung hybrider Apps für Mobile Devices
Automatisierte Generierung hybrider Apps für Mobile Devices
Jens Küsters
 
Whitepaper Immersive Design
Whitepaper Immersive DesignWhitepaper Immersive Design
Whitepaper Immersive Design
Virtual Dimension Center (VDC) Fellbach
 
Selbermachen!
Selbermachen! Selbermachen!

Ähnlich wie Weg zu einer App. Beispiel: App in die Geschichte (20)

Dual studieren - digital. Theorie und Praxis verbinden durch digitale Werkzeuge
Dual studieren - digital. Theorie und Praxis verbinden durch digitale WerkzeugeDual studieren - digital. Theorie und Praxis verbinden durch digitale Werkzeuge
Dual studieren - digital. Theorie und Praxis verbinden durch digitale Werkzeuge
 
Die Pionierzeiten sind noch nicht vorbei - Aufbruch in die ICT-Zukunft
Die Pionierzeiten sind noch nicht vorbei - Aufbruch in die ICT-ZukunftDie Pionierzeiten sind noch nicht vorbei - Aufbruch in die ICT-Zukunft
Die Pionierzeiten sind noch nicht vorbei - Aufbruch in die ICT-Zukunft
 
Methoden und Werkzeuge zur didaktischen technologiegestützten Umsetzung von ...
Methoden und Werkzeuge zur didaktischen technologiegestützten Umsetzung von ...Methoden und Werkzeuge zur didaktischen technologiegestützten Umsetzung von ...
Methoden und Werkzeuge zur didaktischen technologiegestützten Umsetzung von ...
 
Präsentation Herbert Jancke
Präsentation Herbert JanckePräsentation Herbert Jancke
Präsentation Herbert Jancke
 
ICT Eintrittsbedingungen für PH-Studierende
ICT Eintrittsbedingungen für PH-StudierendeICT Eintrittsbedingungen für PH-Studierende
ICT Eintrittsbedingungen für PH-Studierende
 
Web-Tools für das Studium
Web-Tools für das StudiumWeb-Tools für das Studium
Web-Tools für das Studium
 
Webtools studium
Webtools studiumWebtools studium
Webtools studium
 
Berufsbild Konzepter (2015)
Berufsbild Konzepter (2015)Berufsbild Konzepter (2015)
Berufsbild Konzepter (2015)
 
A Contribution to Collaborative Learning Using iPads for School Children
A Contribution to Collaborative Learning Using iPads for School ChildrenA Contribution to Collaborative Learning Using iPads for School Children
A Contribution to Collaborative Learning Using iPads for School Children
 
Digitalisierung von Lehrszenarien
Digitalisierung von LehrszenarienDigitalisierung von Lehrszenarien
Digitalisierung von Lehrszenarien
 
Dnug dresden blend 5. 5. 2010
Dnug dresden blend 5. 5. 2010Dnug dresden blend 5. 5. 2010
Dnug dresden blend 5. 5. 2010
 
DNUG Dresden Blend
DNUG Dresden BlendDNUG Dresden Blend
DNUG Dresden Blend
 
GUIs mit Expression Blend
GUIs mit Expression BlendGUIs mit Expression Blend
GUIs mit Expression Blend
 
DURAARK at Bibliotheksymposium Wildau
DURAARK at Bibliotheksymposium WildauDURAARK at Bibliotheksymposium Wildau
DURAARK at Bibliotheksymposium Wildau
 
Iak10 ikea family community
Iak10 ikea family communityIak10 ikea family community
Iak10 ikea family community
 
Digital Badges (nicht nur) auf Moodle
Digital Badges (nicht nur) auf MoodleDigital Badges (nicht nur) auf Moodle
Digital Badges (nicht nur) auf Moodle
 
CDs abspielen mit dem interaktiven Whiteboard - Rückblick auf eine fasziniere...
CDs abspielen mit dem interaktiven Whiteboard - Rückblick auf eine fasziniere...CDs abspielen mit dem interaktiven Whiteboard - Rückblick auf eine fasziniere...
CDs abspielen mit dem interaktiven Whiteboard - Rückblick auf eine fasziniere...
 
Automatisierte Generierung hybrider Apps für Mobile Devices
Automatisierte Generierung hybrider Apps für Mobile DevicesAutomatisierte Generierung hybrider Apps für Mobile Devices
Automatisierte Generierung hybrider Apps für Mobile Devices
 
Whitepaper Immersive Design
Whitepaper Immersive DesignWhitepaper Immersive Design
Whitepaper Immersive Design
 
Selbermachen!
Selbermachen! Selbermachen!
Selbermachen!
 

Mehr von Daniel Bernsen

Geschichte in Spielen Fachtagung SAZ Remscheid 2020
Geschichte in Spielen Fachtagung SAZ Remscheid 2020Geschichte in Spielen Fachtagung SAZ Remscheid 2020
Geschichte in Spielen Fachtagung SAZ Remscheid 2020
Daniel Bernsen
 
euroclio teaching europe - presentation in europe
euroclio teaching europe - presentation in europeeuroclio teaching europe - presentation in europe
euroclio teaching europe - presentation in europe
Daniel Bernsen
 
Textura Special Edition: deutsch-polnische Geschichte Beispiel
Textura Special Edition: deutsch-polnische Geschichte BeispielTextura Special Edition: deutsch-polnische Geschichte Beispiel
Textura Special Edition: deutsch-polnische Geschichte Beispiel
Daniel Bernsen
 
Workshop lost places lviv
Workshop lost places lvivWorkshop lost places lviv
Workshop lost places lviv
Daniel Bernsen
 
Geschichtsunterricht 2030
Geschichtsunterricht 2030Geschichtsunterricht 2030
Geschichtsunterricht 2030
Daniel Bernsen
 
Classroom4eu: interactive open textbook
Classroom4eu: interactive open textbookClassroom4eu: interactive open textbook
Classroom4eu: interactive open textbook
Daniel Bernsen
 
Bernsen wikipedia basel gld15
Bernsen wikipedia basel gld15Bernsen wikipedia basel gld15
Bernsen wikipedia basel gld15
Daniel Bernsen
 
Vorstellung "Das waren Zeiten" Rheinland-Pfalz
Vorstellung "Das waren Zeiten" Rheinland-PfalzVorstellung "Das waren Zeiten" Rheinland-Pfalz
Vorstellung "Das waren Zeiten" Rheinland-Pfalz
Daniel Bernsen
 
Regionale dienstbesprechung einführung teillehrplan geschichte 2015
Regionale dienstbesprechung einführung teillehrplan geschichte 2015Regionale dienstbesprechung einführung teillehrplan geschichte 2015
Regionale dienstbesprechung einführung teillehrplan geschichte 2015
Daniel Bernsen
 
Byod-Projekt GMK-Forum
Byod-Projekt GMK-ForumByod-Projekt GMK-Forum
Byod-Projekt GMK-Forum
Daniel Bernsen
 
Erster Weltkrieg am Interaktiven Whiteboard
Erster Weltkrieg am Interaktiven WhiteboardErster Weltkrieg am Interaktiven Whiteboard
Erster Weltkrieg am Interaktiven Whiteboard
Daniel Bernsen
 
Flyer Mobiles Historisches Lernen
Flyer Mobiles Historisches LernenFlyer Mobiles Historisches Lernen
Flyer Mobiles Historisches Lernen
Daniel Bernsen
 
Präsentation Byod-Klasse Elternabend
Präsentation Byod-Klasse ElternabendPräsentation Byod-Klasse Elternabend
Präsentation Byod-Klasse Elternabend
Daniel Bernsen
 
Classroom4eu geschichte lernen digital
Classroom4eu geschichte lernen digitalClassroom4eu geschichte lernen digital
Classroom4eu geschichte lernen digital
Daniel Bernsen
 
Workshop von gestern für morgen lernen bernsen
Workshop von gestern für morgen lernen bernsenWorkshop von gestern für morgen lernen bernsen
Workshop von gestern für morgen lernen bernsen
Daniel Bernsen
 
Workshop zeitzeugen geschichtsunterricht
Workshop zeitzeugen geschichtsunterrichtWorkshop zeitzeugen geschichtsunterricht
Workshop zeitzeugen geschichtsunterricht
Daniel Bernsen
 
httpasts://digitalmemoryonthenet Workshop Eisenmenger
httpasts://digitalmemoryonthenet Workshop Eisenmengerhttpasts://digitalmemoryonthenet Workshop Eisenmenger
httpasts://digitalmemoryonthenet Workshop Eisenmenger
Daniel Bernsen
 
Web 2 0 medien als motor von schulentwicklung
Web 2 0 medien als motor von schulentwicklungWeb 2 0 medien als motor von schulentwicklung
Web 2 0 medien als motor von schulentwicklung
Daniel Bernsen
 
Presentation of Classroom4eu on the eTwinning conference in Budapest 01.04.2011
Presentation of Classroom4eu on the eTwinning conference in Budapest 01.04.2011Presentation of Classroom4eu on the eTwinning conference in Budapest 01.04.2011
Presentation of Classroom4eu on the eTwinning conference in Budapest 01.04.2011
Daniel Bernsen
 

Mehr von Daniel Bernsen (20)

Geschichte in Spielen Fachtagung SAZ Remscheid 2020
Geschichte in Spielen Fachtagung SAZ Remscheid 2020Geschichte in Spielen Fachtagung SAZ Remscheid 2020
Geschichte in Spielen Fachtagung SAZ Remscheid 2020
 
euroclio teaching europe - presentation in europe
euroclio teaching europe - presentation in europeeuroclio teaching europe - presentation in europe
euroclio teaching europe - presentation in europe
 
Textura Special Edition: deutsch-polnische Geschichte Beispiel
Textura Special Edition: deutsch-polnische Geschichte BeispielTextura Special Edition: deutsch-polnische Geschichte Beispiel
Textura Special Edition: deutsch-polnische Geschichte Beispiel
 
Workshop lost places lviv
Workshop lost places lvivWorkshop lost places lviv
Workshop lost places lviv
 
Geschichtsunterricht 2030
Geschichtsunterricht 2030Geschichtsunterricht 2030
Geschichtsunterricht 2030
 
Classroom4eu: interactive open textbook
Classroom4eu: interactive open textbookClassroom4eu: interactive open textbook
Classroom4eu: interactive open textbook
 
Bernsen wikipedia basel gld15
Bernsen wikipedia basel gld15Bernsen wikipedia basel gld15
Bernsen wikipedia basel gld15
 
Vorstellung "Das waren Zeiten" Rheinland-Pfalz
Vorstellung "Das waren Zeiten" Rheinland-PfalzVorstellung "Das waren Zeiten" Rheinland-Pfalz
Vorstellung "Das waren Zeiten" Rheinland-Pfalz
 
Regionale dienstbesprechung einführung teillehrplan geschichte 2015
Regionale dienstbesprechung einführung teillehrplan geschichte 2015Regionale dienstbesprechung einführung teillehrplan geschichte 2015
Regionale dienstbesprechung einführung teillehrplan geschichte 2015
 
Byod-Projekt GMK-Forum
Byod-Projekt GMK-ForumByod-Projekt GMK-Forum
Byod-Projekt GMK-Forum
 
Erster Weltkrieg am Interaktiven Whiteboard
Erster Weltkrieg am Interaktiven WhiteboardErster Weltkrieg am Interaktiven Whiteboard
Erster Weltkrieg am Interaktiven Whiteboard
 
Flyer Mobiles Historisches Lernen
Flyer Mobiles Historisches LernenFlyer Mobiles Historisches Lernen
Flyer Mobiles Historisches Lernen
 
Präsentation Byod-Klasse Elternabend
Präsentation Byod-Klasse ElternabendPräsentation Byod-Klasse Elternabend
Präsentation Byod-Klasse Elternabend
 
Classroom4eu geschichte lernen digital
Classroom4eu geschichte lernen digitalClassroom4eu geschichte lernen digital
Classroom4eu geschichte lernen digital
 
Workshop von gestern für morgen lernen bernsen
Workshop von gestern für morgen lernen bernsenWorkshop von gestern für morgen lernen bernsen
Workshop von gestern für morgen lernen bernsen
 
Impulsvortrag iwb gu
Impulsvortrag iwb guImpulsvortrag iwb gu
Impulsvortrag iwb gu
 
Workshop zeitzeugen geschichtsunterricht
Workshop zeitzeugen geschichtsunterrichtWorkshop zeitzeugen geschichtsunterricht
Workshop zeitzeugen geschichtsunterricht
 
httpasts://digitalmemoryonthenet Workshop Eisenmenger
httpasts://digitalmemoryonthenet Workshop Eisenmengerhttpasts://digitalmemoryonthenet Workshop Eisenmenger
httpasts://digitalmemoryonthenet Workshop Eisenmenger
 
Web 2 0 medien als motor von schulentwicklung
Web 2 0 medien als motor von schulentwicklungWeb 2 0 medien als motor von schulentwicklung
Web 2 0 medien als motor von schulentwicklung
 
Presentation of Classroom4eu on the eTwinning conference in Budapest 01.04.2011
Presentation of Classroom4eu on the eTwinning conference in Budapest 01.04.2011Presentation of Classroom4eu on the eTwinning conference in Budapest 01.04.2011
Presentation of Classroom4eu on the eTwinning conference in Budapest 01.04.2011
 

Kürzlich hochgeladen

Medizin an der Universität Duisburg - Essen
Medizin an der Universität Duisburg - EssenMedizin an der Universität Duisburg - Essen
Medizin an der Universität Duisburg - Essen
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 
Psychologie an der Universität Duisburg-Essen
Psychologie an der Universität Duisburg-EssenPsychologie an der Universität Duisburg-Essen
Psychologie an der Universität Duisburg-Essen
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-EssenDas Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Wolfgang Geiler
 
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
kylerkelson6767
 
Lehramt an der Universität Duisburg Essen
Lehramt an der Universität Duisburg EssenLehramt an der Universität Duisburg Essen
Lehramt an der Universität Duisburg Essen
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 

Kürzlich hochgeladen (6)

Medizin an der Universität Duisburg - Essen
Medizin an der Universität Duisburg - EssenMedizin an der Universität Duisburg - Essen
Medizin an der Universität Duisburg - Essen
 
Psychologie an der Universität Duisburg-Essen
Psychologie an der Universität Duisburg-EssenPsychologie an der Universität Duisburg-Essen
Psychologie an der Universität Duisburg-Essen
 
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-EssenDas Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
 
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
 
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
 
Lehramt an der Universität Duisburg Essen
Lehramt an der Universität Duisburg EssenLehramt an der Universität Duisburg Essen
Lehramt an der Universität Duisburg Essen
 

Weg zu einer App. Beispiel: App in die Geschichte

  • 1. Vorbereitung & Wege zu einer App: App in die Geschichte Daniel Bernsen Fachberater für Geschichte Schulaufsichtsbezirk Koblenz http://geschichtsunterricht.wordpress.com/
  • 2. Gliederung 1) Überlegungen & Ziel bei der Entwicklung der App: mobiles Geschichtslernen 2) Funktionen der App aus didaktischer Sicht 3) Umsetzung: Was hat geklappt, was nicht? 4) Lessons learned aus dem Projekt: Schwierigkeiten, Tücken & Überraschungen
  • 3. Vorüberlegungen Archivalien als bislang schulisch kaum genutzte „Schätze“ und Mobiles (Geschichts-) Lernen mit digitalen Endgeräten an außerschulischen Lernorten
  • 5. Geplante Funktionen Datenbank mit digitalisierten Archivalien aus verschiedenen Archiven Benutzer-/Gruppenverwaltung für Lehrkräfte Social Media-Elemente für gegenseitiges kollaboratives Arbeiten, Austauschen & Veröffentlichen von Arbeitsergebnissen, Bewertungs- und Kommentarfunktion Spielerische Elemente: Bewertung,Punktevergabe, Highscore-Ranking
  • 6. Geplante Tools  Mapping Game (a)  Tagging Game (a/b)  digitaler Bildeditor (b/c)  Video-/Screencast-Editor (b/c)  Editor für digitale Zeitleisten (c)  gestaltbare Karten/virtuelle Stadtrundgänge (c) Zuordnung der Tools Geschichte a) entdecken b) entschlüsseln c) erzählen
  • 7. Umgesetzte Tools  Mapping Game (a)  Tagging Game (a/b)  digitaler Bildeditor (b/c)  Video-/Screencast-Editor (b/c)  Editor für digitale Zeitleisten (c)  gestaltbare Karten/virtuelle Stadtrundgänge (c) Zuordnung der Tools Geschichte a) entdecken b) entschlüsseln c) erzählen
  • 11. Zeitleiste Zeile 1 Zeile 2 Zeile 3 Zeile 4 12 10 8 6 4 2 0 Spalte 1 Spalte 2 Spalte 3
  • 13. Lessons learned  Missverständnisse: keine thematische Festlegung, sondern offener Werkzeugkasten; konstruktivistischer Lernansatz statt Vermittlung  Notwendige Testphase / Usability  Langfristige Finanzierung (Serverkosten, Pflege, Wartung)  Zusammenarbeit Archiven & Schulen schwierig  Lizensierung / Rechtefragen bei a) Materialien (Digitalisate) b) von Nutzern erstellten Produkten  Einbindung der Zielgruppen bereits in Planungsphase  System Schule / Belastung Lehrkräfte vs. Innovation